Search Results for "a-reader-in-medical-anthropology-theoretical-trajectories-emergent-realities-blackwell-anthologies-in-social-and-cultural-anthropology-wiley-in-social-and-cultural-anthropology"

A Reader in Medical Anthropology

A Reader in Medical Anthropology

Theoretical Trajectories, Emergent Realities

  • Author: Byron J. Good,Michael M. J. Fischer,Sarah S. Willen,Mary-Jo DelVecchio Good
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 1405183152
  • Category: Social Science
  • Page: 576
  • View: 1938
DOWNLOAD NOW »
A Reader in Medical Anthropology: Theoretical Trajectories, Emergent Realities brings together articles from the key theoretical approaches in the field of medical anthropology as well as related science and technology studies. The editors’ comprehensive introductions evaluate the historical lineages of these approaches and their value in addressing critical problems associated with contemporary forms of illness experience and health care. Presents a key selection of both classic and new agenda-setting articles in medical anthropology Provides analytic and historical contextual introductions by leading figures in medical anthropology, medical sociology, and science and technology studies Critically reviews the contribution of medical anthropology to a new global health movement that is reshaping international health agendas

The Anthropology of Citizenship

The Anthropology of Citizenship

A Reader

  • Author: Sian Lazar
  • Publisher: Wiley-Blackwell
  • ISBN: 1118412915
  • Category: Social Science
  • Page: 344
  • View: 7844
DOWNLOAD NOW »
The Anthropology of Citizenship introduces thetheoretical foundations of and cutting edge approaches tocitizenship in the contemporary world, in local, national andglobal contexts. Key readings provide a cross-cultural perspectiveon citizenship practices, and an individual citizen’srelationship with the state. Introduces a range of exciting and cutting edge approaches tocitizenship in the contemporary world Provides key readings for students and researchers who wish togain an understanding of citizenship practices, and anindividual’s relationship with the state in a globalcontext Offers an anthropological perspective on citizenship, the selfand political agency, with a focus on encounters between citizensand the state in education, law, development, and immigrationpolicy Provides students with an understanding of the theoreticalfoundations of citizenship, as characterized by liberal and civicrepublican ideas of political belonging and exclusion Explores how citizenship is constructed at different scales andin different spaces Twenty-five key writings identify what is a new and vibrantsubfield within politics and anthropological research

Ethnographic Fieldwork

Ethnographic Fieldwork

An Anthropological Reader

  • Author: Antonius C. G. M. Robben,Jeffrey A. Sluka
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 0470657154
  • Category: Social Science
  • Page: 654
  • View: 2538
DOWNLOAD NOW »
Newly revised, Ethnographic Fieldwork: An Anthropological Reader Second Edition provides readers with a picture of the breadth, variation, and complexity of fieldwork. The updated selections offer insight into the ethnographer?s experience of gathering and analyzing data, and a richer understanding of the conflicts, hazards and ethical challenges of pursuing fieldwork around the globe. Offers an international collection of classic and contemporary readings to provide students with a broad understanding of historical, methodological, ethical, reflexive and stylistic issues in fieldwork Features 16 new articles and revised part introductions, with additional insights into the experience of conducting ethnographic fieldwork Explores the importance of fieldwork practice in achieving the core theoretical and methodological goals of anthropology Highlights the personal and professional challenges of field researchers, from issues of professional identity, fieldwork relations, activism, and the conflicts, hazards and ethical concerns of community work.

A Companion to Moral Anthropology

A Companion to Moral Anthropology

  • Author: Didier Fassin
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 1118959507
  • Category: Social Science
  • Page: 664
  • View: 449
DOWNLOAD NOW »

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

  • Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk
  • Publisher: Verlag Barbara Budrich
  • ISBN: 3847404067
  • Category: Political Science
  • Page: 205
  • View: 357
DOWNLOAD NOW »
Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.

Ursprung des deutschen Trauerspiels

Ursprung des deutschen Trauerspiels

  • Author: Walter Benjamin
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 8027312728
  • Category: Literary Collections
  • Page: 116
  • View: 9028
DOWNLOAD NOW »
Aus dem Buch: "Die notwendige Richtung aufs Extreme, als welche in philosophischen Untersuchungen die Norm der Begriffsbildung gibt, hat für eine Darstellung vom Ursprung des deutschen Barocktrauerspiels zweierlei zu besagen. Erstens weist sie die Forschung an, unbefangen die Breite des Stoffes ins Auge zu fassen. Angesichts der ohnedies nicht allzu großen Fülle der dramatischen Produktion, soll ihr Anliegen nicht darin bestehen, in ihm, wie die Literaturgeschichte mit Recht dies täte, nach Schulen der Dichter, Epochen des œuvres, Schichten der Einzelwerke zu suchen." Walter Benjamin (1892-1940) war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust. Als undogmatisch positionierter Denker und durch die enge Freundschaft zu u. a. Theodor W. Adorno kann er zum assoziierten Wirkungskreis der Frankfurter Schule gerechnet werden.

Flexible Staatsbürgerschaften

Flexible Staatsbürgerschaften

die kulturelle Logik von Transnationalität

  • Author: Aihwa Ong
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518416792
  • Category: Chinese
  • Page: 414
  • View: 1665
DOWNLOAD NOW »

Zur Bedeutung von Technik im Alltag Älterer

Zur Bedeutung von Technik im Alltag Älterer

Theorie und Empirie aus soziologischer Perspektive

  • Author: Helga Pelizäus-Hoffmeister
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658021381
  • Category: Social Science
  • Page: 443
  • View: 6679
DOWNLOAD NOW »
​Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema „Alter und Technik“, ein Thema, das sich gegenwärtig auf allen Ebenen großer Beliebtheit erfreut. Denn der erfolgreiche Einsatz von Technik im Alltag Älterer kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen des demografischen Wandels leisten, so die Hoffnung. Doch auch wenn die Relevanz des Themas evident ist, so fehlt es weitgehend an Analysen, die den Technikeinsatz von Älteren aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive, mit seinen sozialstrukturellen, kulturellen, individuellen, sozialen und ethischen Implikationen, beleuchten. Und gerade diese Lücke soll mit diesem Buch geschlossen werden. Aus einer soziologischen Perspektive wird ein Überblick über den komplexen Charakter des Technikeinsatzes im Alltag Älterer gegeben. Das Thema wird sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet. Es wird ein soziologisches Rahmenkonzept entworfen, das das Zusammenspiel von Alter und Technik im Alltag beschreiben und erklären kann. Dadurch wird zugleich ein umfassender Einblick in die Bedingungen des (nicht) gelingenden Technikeinsatzes ermöglicht. Um aber nicht bei Erklärungsansätzen stehenzubleiben, sondern zugleich neue Perspektiven zu eröffnen, die zu einem erfolgversprechenden Technikeinsatz beitragen können, wird auf der Basis einer umfangreichen, qualitativ orientierten empirischen Untersuchung eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen entwickelt.

Der Arzt, sein Patient und die Krankheit

Der Arzt, sein Patient und die Krankheit

  • Author: Michael Balint
  • Publisher: Klett-Cotta
  • ISBN: 9783608946703
  • Category:
  • Page: 502
  • View: 1875
DOWNLOAD NOW »

Europäisierung des Rechts

Europäisierung des Rechts

Deutsch-Ungarisches Kolloquium, Budapest 2007

  • Author: Werner Heun
  • Publisher: Universitätsverlag Göttingen
  • ISBN: 3940344451
  • Category: Law
  • Page: 287
  • View: 4525
DOWNLOAD NOW »
Die Europäisierung des Rechts in der Europäischen Union führt zu tiefgreifenden Veränderungen in den Rechtsordnungen ihrer Mitgliedsstaaten. Besondere Schwierigkeiten wirft sie für die Staaten Mittel- und Osteuropas auf, die der Europäischen Union erst seit kurzem beigetreten sind. Der vorliegende Band behandelt die Auswirkungen der Europäisierung auf die deutsche und die ungarische Rechtsordnung aus rechtshistorischer, zivilrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Perspektive und lässt sie dadurch in ihrer Vielfalt plastisch hervortreten. Die Schwerpunkte der insgesamt 18 Beiträge liegen im Bereich der Rechtsgeschichte, des allgemeinen Zivilrechts, des Gesellschaftsrechts, des geistigen Eigentums, des Zivil- sowie des Verwaltungsprozessrechts, und erörtern auch die Problematik der Diskriminierungsverbote und schließlich die Souveränitätskonzeption. Der Band versammelt die Vorträge des Deutsch-Ungarischen Kolloquiums der Juristischen Fakultäten der Universität Göttingen und der Eötvös Loránd Universität Budapest über die Europäisierung des Rechts, das im Oktober 2007 in Budapest stattfand. Dieses gemeinsame Kolloquium ist die jüngste Frucht der langjährigen Kooperation der beiden Fakultäten in Forschung und Lehre. Band 5 der Reihe Göttinger Juristische Schriften. Die Reihe wird von der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität herausgegeben und macht Veranstaltungen an der Fakultät einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich.

Tourismusräume

Tourismusräume

Zur soziokulturellen Konstruktion eines globalen Phänomens

  • Author: Karlheinz Wöhler,Andreas Pott,Vera Denzer
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839411947
  • Category: Social Science
  • Page: 320
  • View: 3162
DOWNLOAD NOW »
Die Konstruktion von Tourismusräumen ist von verschiedenen gesellschaftlichen und kulturellen Prozessen begleitet. Welche Räume der Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung werden dabei hergestellt? Wie gestaltet sich die soziale und kulturelle Produktion von Tourismusräumen? Die Beiträge dieses Bandes nähern sich diesen Fragen anhand unterschiedlicher gegenstandsbezogener Analysen. Zugleich wird aus kulturgeographischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive das Potenzial der unterschiedlichen »Cultural Turns« für die empirische Analyse tourismusbezogener Fragestellungen ausgelotet.

Margarita Philosophica (Basel 1517)

Margarita Philosophica (Basel 1517)

Erste deutsche Übersetzung mit Einführung und Literaturangaben übersetzt von Otto und Eva Schönberger. Die Übersetzung ist gedruckt unter Wiederabdruck der Holzschnitte im Text wie in der Originalausgabe der Ausgabe von 1517

  • Author: Gregor Reisch
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783826059438
  • Category:
  • Page: 700
  • View: 1276
DOWNLOAD NOW »

Zeilen ans Meer

Zeilen ans Meer

Roman

  • Author: Sarah Fischer
  • Publisher: BASTEI LÜBBE
  • ISBN: 3732571920
  • Category: Family & Relationships
  • Page: 272
  • View: 2506
DOWNLOAD NOW »
Der Australier Sam findet auf seiner Joggingrunde eine Flaschenpost. Die hat vor über zehn Jahren die junge Deutsche Lena am Ende ihres Work-and-Travel-Jahres ins Meer geworfen, darin ein Brief mit ihren Wünschen und Träumen für die Zukunft. Er schreibt ihr, ohne mit einer Antwort zu rechnen. Doch Lena bedankt sich beim Finder, und es beginnt eine Freundschaft, die sich mit jedem Brief vertieft. Bis die Liebe ins Spiel kommt. Doch kann man sich in einen Menschen verlieben, den man noch nie gesehen oder gesprochen hat? Dem man sich nah fühlt, obwohl er so weit weg ist?

Fraternité!

Fraternité!

Schöne Augenblicke in der europäischen Geschichte

  • Author: Bernd Jürgen Warneken
  • Publisher: Böhlau Verlag Wien
  • ISBN: 3205202481
  • Category: History
  • Page: 341
  • View: 6792
DOWNLOAD NOW »
Bernd Jürgen Warneken vergegenwärtigt drei Augenblicke der Verschwisterung und Solidarisierung in der europäischen Geschichte: das französische Föderationsfest 1790, die Gründung der Sozialistischen Internationale 1889 und ein Schlüsselereignis der Immigrationsgeschichte: die „wilden Streiks“ von AusländerInnen und Deutschen im August 1973. Das französische Föderationsfest vom 14. Juli 1790, der Gründungskongress der Sozialistischen Internationale im Juli 1889 und die „wilden Streiks“ von AusländerInnen und Deutschen im August 1973. Diese drei Ereignisse stehen jeweils für den Anfang eines großen emanzipatorischen Projekts: der nationalen Einigung auf der Grundlage bürgerlicher Freiheit und Gleichheit, der Überwindung nationaler Klassensolidarität durch internationale Arbeiter- und Völkersolidarität und der sozialen Anerkennung und politischen Gleichstellung von Zuwanderern in der heutigen Einwanderungsgesellschaft. Der Kulturwissenschaftler Bernd Jürgen Warneken vergegenwärtigt diese „schönen Augenblicke“ in dichten Beschreibungen. Er arbeitet ihre Widersprüche und Grenzen heraus, aber auch ihren innovativen Gehalt und ihre produktiven Folgen. Ein bewusst antizyklisches Buch, das den Aufbruch in ein Europa der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in Erinnerung ruft und ihm Tribut zollt.

Cross-mappings

Cross-mappings

  • Author: Elisabeth Bronfen
  • Publisher: Scheidegger Und Spiess Ag Verlag
  • ISBN: 9783858812407
  • Category: Literary Collections
  • Page: 532
  • View: 9821
DOWNLOAD NOW »
Die in Zürich lehrende Anglistin Elisabeth Bronfen schreibt mit präzis analysierendem Blick über Gesellschaft, Literatur und Kunst. Nun präsentiert sie erstmals eine Auswahl ihrer Beiträge über Kunst, Kunstschaffende und visual culture in einem Sammelband, viele davon zum ersten Mal auf Deutsch. Die meisten sind bisher nur in kleinen Katalogen zu Einzelkünstlern erschienen und daher nur einem Spezialistenpublikum bekannt. Ein neuer einleitender Essay thematisiert den prägenden Stellenwert und den tiefgreifenden Wandel der visuellen Kultur in der Gegenwart. Angereichert ist Crossmappings mit zahlreichen Farbabbildungen, welche die Thesen illustrieren und die Sachverhalte verdeutlichen. So bietet das Buch faszinierende Begegnungen mit Künstlern und ihrem Werk sowie ein breites Panorama von gesellschaftlichen und ästhetischen Fragestellungen, das Wissenschaftler, Kulturinteressierte und Kunstfans interessiert.

Welten des Bewußtseins

Welten des Bewußtseins

Multidisziplinäre Entwürfe / Rolf Verres ... (Hg.). Bd. 7

  • Author: Rolf Verres
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783861354093
  • Category: Consciousness
  • Page: 180
  • View: 8927
DOWNLOAD NOW »

Was von Auschwitz bleibt

Was von Auschwitz bleibt

das Archiv und der Zeuge

  • Author: Giorgio Agamben
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518123003
  • Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)
  • Page: 158
  • View: 7099
DOWNLOAD NOW »

Grundlagen der Rechtssoziologie

Grundlagen der Rechtssoziologie

  • Author: Thomas Raiser
  • Publisher: UTB GmbH
  • ISBN: 9783825239183
  • Category: Law
  • Page: 409
  • View: 9994
DOWNLOAD NOW »
Thomas Raiser bietet eine umfassende, systematische, interdisziplinäre und transnational angelegte Darstellung der allgemeinen Rechtssoziologie in den drei Teilen 'Der wissenschaftliche Ort der Rechtssoziologie', 'Theoretiker der Rechtssoziologie (Marx, Durkheim, Ehrlich, Weber, Geiger, Luhmann Schelsky)' und 'Recht und Gesellschaft (Allgemeine Rechtssoziologie)'.

Grundsätze sozialer Gerechtigkeit

Grundsätze sozialer Gerechtigkeit

  • Author: David Miller
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 9783593381527
  • Category: Philosophy
  • Page: 382
  • View: 8692
DOWNLOAD NOW »
Philosophische Theorien der Gerechtigkeit nehmen die Vielfalt alltäglicher Gerechtigkeitsurteile selten zur Kenntnis. Anders dagegen David Miller: Ausgehend von einer Analyse der Kontexte, in denen die in der Gesellschaft kursierenden Gerechtigkeitsvorstellungen entstehen, zeigt er deren Vielgestaltigkeit – und ihren philosophischen Gehalt. Er identifiziert drei Grundsätze, die allen Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit zugrunde liegen: Bedarf, Verdienst und Gleichheit. Seine zentrale These ist, dass mit den unterschiedlichen Formen menschlicher Beziehungen der jeweilige Stellenwert dieser Grundsätze variiert. Millers klar und unprätentiös geschriebenes Buch verdient es, in einem Atemzug mit den Werken von Rawls und Walzer genannt zu werden. Glanzstücke seiner Argumentation sind unter anderem seine Bemerkungen zur Rolle von Glück bei der Beurteilung von Leistungen für das Gerechtigkeitsempfinden.