Search Results for "an-innocent-in-cuba-further-curious-rambles-and-singular-encounters"

An Innocent in Cuba

An Innocent in Cuba

  • Author: David McFadden
  • Publisher: McClelland & Stewart
  • ISBN: 0771061374
  • Category: Travel
  • Page: 408
  • View: 6881
DOWNLOAD NOW »
With An Innocent in Ireland (1995), David McFadden began his eccentric journeys to the heart of some of the world’s most unique island nations. Now McFadden rambles through the highs and lows of Cuba, home to cigars, Guantanamera, and of course Castro. The beautiful Caribbean landscape, along with Cuba’s rich history, culture, and uncertain future, lend themselves to the quirky eye and wry witticisms of our innocent Canadian guide. Poking into the nation’s many corners, McFadden offers a series of vignettes of the people, cities,villages, roads, and countryside of the island the author refers to as “the most famous little country in the world.” Warm and colourful, An Innocent in Cuba is a musical, sensuous, flirtatious, joyful tribute to the Cuban spirit in all its incarnations.

An Innocent in Scotland

An Innocent in Scotland

More Curious Rambles and Singular Encounters

  • Author: David McFadden
  • Publisher: McClelland & Stewart
  • ISBN: 0771061366
  • Category: Travel
  • Page: 329
  • View: 4457
DOWNLOAD NOW »
In 1995, David W. McFadden published An Innocent in Ireland: Curious Rambles and Singular Encounters, a quirky and affectionate account of his travels around Ireland. In undertaking the trip, he chose as his guide H. V. Morton, the prolific travel writer of the 1920s and 1930s, whose In Search of Ireland (part of Morton’s famous In Search of... series) had been familiar to him since childhood. Now, setting out to explore Scotland, his family’s ancestral home, McFadden plans to use the same technique: to follow Morton’s route around the country, observing how things have changed and in what ways they remain the same. As in An Innocent in Ireland, however, his own inquiring mind and engaging personality take over, and Morton appears less and less as McFadden becomes increasingly absorbed by the landscape – and particularly by the people. Starting in the Lowlands, he travels through Burns country (examining verses that Burns is alleged to have inscribed on a Dumfries window with his diamond ring) and up the east coast to the Highlands. There he lingers by Loch Ness (spotting nothing but tourists), before heading over to the west coast and falling in love with it – particularly with the islands of Mull and Iona. Through the entire trip, McFadden charts an erratic course, led only by H. V. Morton and his own acute eye and very lively curiosity. As he does so, he records his extremely personal impressions, which are wry, amused – and often more astute than he lets on. The reader won’t find many of the traditional Scottish tourist sites in this account. Rather, as in An Innocent in Ireland, McFadden loves a good chat, and he wisely lets the many characters he meets speak for themselves. He gives generous attention to a variety of talkative barmen, hoteliers, shopkeepers, as well as to passersby that he encounters in the course of his travels. Their conversations, ranging from the instructive or humorous to the eccentric and even surreal, give a thoroughly entertaining view of a Scotland the guidebooks never reveal. Still quirky, affectionate, always ready to be intrigued or amused, David McFadden makes an ideal companion for any armchair traveller.

Cuban Studies 37

Cuban Studies 37

  • Author: Louis A. Pérez
  • Publisher: University of Pittsburgh Press
  • ISBN: 0822971089
  • Category: History
  • Page: 280
  • View: 9345
DOWNLOAD NOW »
Cuban Studies has been published annually by the University of Pittsburgh Press since 1985. Founded in 1970, it is the preeminent journal for scholarly work on Cuba. Each volume includes articles in both English and Spanish, a large book review section, and an exhaustive compilation of recent works in the field. Widely praised for its interdisciplinary approach and trenchant analysis of an array of topics, each volume features the best scholarship in the humanities and social sciences. Cuban Studies 37 includes articles on environmental law, economics, African influence in music, irreverent humor in postrevolutionary fiction, international education flow between the United States and Cuba, and poetry, among others. Beginning with volume 34 (2003), the publication is available electronically through Project MUSE®, an award-winning online database of full-text scholarly journals. More information can be found at http://muse.jhu.edu/publishers/pitt_press/.

Canadian Book Review Annual

Canadian Book Review Annual

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9780973230178
  • Category: Books
  • Page: 688
  • View: 6869
DOWNLOAD NOW »

Quill & Quire

Quill & Quire

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Book industries and trade
  • Page: N.A
  • View: 2395
DOWNLOAD NOW »

American Book Publishing Record

American Book Publishing Record

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: American literature
  • Page: N.A
  • View: 836
DOWNLOAD NOW »

Subject Guide to Books in Print

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: American literature
  • Page: N.A
  • View: 3096
DOWNLOAD NOW »

Die 4-Stunden-Woche

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

  • Author: Timothy Ferriss
  • Publisher: Ullstein eBooks
  • ISBN: 3843704457
  • Category: Business & Economics
  • Page: 352
  • View: 7909
DOWNLOAD NOW »
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Teufels Tag

Teufels Tag

Roman

  • Author: Andrew Michael Hurley
  • Publisher: Ullstein Buchverlage
  • ISBN: 3843718636
  • Category: Fiction
  • Page: 384
  • View: 9841
DOWNLOAD NOW »
"Eine beeindruckend ungemütliche Lektüre." Times Literary Supplement Viel hat sich nicht verändert, seit John das kleine Tal in den englischen Endlands verlassen hat, um als Lehrer in der Stadt zu leben. Noch immer werden jeden Herbst die Schafe aus dem Moorland zusammengetrieben und noch immer begeht man den Devil's Day. Für die Kinder sind die Rituale und Feierlichkeiten ein großer Spaß, die Älteren wissen noch, was im Jahre 1913 passiert ist, als man den Teufel einmal nicht davongejagt hat. Erst kam ein Blizzard, dann fuhr der Teufel in Mensch und Tier, ließ die Alten an blutigem Husten ersticken und Jüngere erfrieren. Zuletzt war Johns Großvater für die Einhaltung der Bräuche zuständig, doch jetzt ist er tot. Als John mit seiner schwangeren Ehefrau zur Beerdigung anreist, steht der Devil’s Day kurz bevor und merkwürdige Vorfälle häufen sich. "Der neue Meister des Bedrohlichen. Dieser gruselige Nachfolger von Loney unterstreicht, dass sein Autor jemand ist, den man auf dem Schirm haben sollte." Sunday Times "Ein großartig geschriebener Roman, der den Leser rätselnd und verstört zurücklässt. Spannend!" Metro "Hurleys meisterlicher zweiter Roman bestätigt nachdrücklich die Verheißung seines preisgekrönten Debüts." Mail on Sunday "Hurley ist ein hervorragender Erzähler. Er führt dich ins Moor, ins Auge eines Schneesturms, dabei kleine Andeutungen hinterlassend, unheimliche Hinweise auf Teufeleien und dämonische Besessenheit. Dann wechselt er die Richtung, wühlt in den Spuren im Schnee, schnellt dir neue Schurkereien entgegen und lässt dich nachts in den Hügeln zurück." The Times "Die nebulöse Präsenz des Teufels ist so greifbar heraufbeschworen in diesem Roman, dass ich mich manchmal kaum getraut habe aufzusehen, aus Angst er könnte mich vom Stuhl neben mir aus angrinsen." Literary Review "Beunruhigend und atmosphärisch, die Schönheit dieses Romans liegt in seiner Trostlosigkeit." The Lady "Dieser makellos geschriebene Roman schließt sich wie eine feuchte Hand um Ihre Kehle." Daily Mail "Das ist eine Geschichte mit Sog. Das lebendige, sich steigernde Gefühl des Bösen ist eng verwoben mit den Annahmen darüber, wie die dargestellte Art zu leben ist, diese offenbar zeitlose Beziehung zwischen Landbewohnern und Moor." Guardian "Er beschreibt auf wunderschöne Weise eine trostlose Landschaft und das Gefühl, dass etwas Teuflisches und Unerkennbares in den Mooren ist, zwischen den Hügeln und auf den Pfaden." Sunday Express "Der Nachfolger von Loney verbindet Mythen, Landschaft und Horrorelemente mit unheimlicher Wirkung." Financial Times "Hurley ist ein sehr guter Autor, mit Interessen, die ihn leicht abseits des Mainstreams positionieren, ein Abstand, der ihn extrem interessant macht." John Boyne, Irish Times

Cassada

Cassada

Roman

  • Author: James Salter
  • Publisher: eBook Berlin Verlag
  • ISBN: 3827078113
  • Category: Fiction
  • Page: 204
  • View: 5758
DOWNLOAD NOW »
Ein amerikanischer Air-Force-Stützpunkt im Deutschland der fünfziger Jahre: zwei Düsenjägerpiloten, in Marseille gestartet, versuchen bei schlechtem Wetter zu landen. Die niedrige Wolkendecke verhindert einen präzisen Anflug, den beiden geht der Treibstoff aus und sie geraten in eine verzweifelte Lage. Captain Isbell und Lieutenant Cassada sind Freunde und Rivalen zugleich, denn beide lieben sie dieselbe Frau und müssen sich nun trotzdem blind aufeinander verlassen.

Die Geburt der modernen Welt

Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914

  • Author: Christopher A. Bayly
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593404885
  • Category: History
  • Page: 650
  • View: 622
DOWNLOAD NOW »
Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Vegetation der Erde

Vegetation der Erde

Grundlagen, Ökologie, Verbreitung

  • Author: Jörg S. Pfadenhauer,Frank A. Klötzli
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 364241950X
  • Category: Science
  • Page: 645
  • View: 6735
DOWNLOAD NOW »
Gegenstand des vorliegenden Buchs ist die Pflanzendecke der Erde, wobei neben einer knapp gehaltenen Beschreibung der Vegetationstypen vor allem die kausalen Zusammenhänge zwischen dem Wuchsort charakteristischer (repräsentativer) Pflanzenarten und Pflanzengemeinschaften einerseits und entwicklungsgeschichtlich-historischen, zeitlichen bzw. räumlichen, ökophysiologischen sowie anthropogenen Bedingungen andererseits vermittelt werden. Zwar liegt der Schwerpunkt auf der vom Menschen nicht oder wenig beeinflussten „naturbetonten“ Pflanzendecke; berücksichtigt wird aber auch die „kulturbetonte“ Vegetation, die in klimatisch bzw. edaphisch begünstigten Regionen heute den größeren Flächenanteil einnimmt. Nach einem einführenden Kapitel, das die Grundlagen für die vegetationsökologische Gliederung der Erdoberfläche enthält, werden die Lebensbedingungen der zonalen, extrazonalen und azonalen Vegetation des Flachlands und der Gebirge von den äquatornahen immerfeuchten Tropen bis zu den Polargebieten dargestellt und mit vielen Tabellen, farbigen Graphiken und zahlreichen Fotos illustriert. Kastentexte bieten darüber hinaus ergänzende Informationen zu Spezialthemen. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis erleichtert den Zugang zu vertiefenden Publikationen.

Bekenntnisse eines Redners - Oder die Kunst, gehört zu werden

Bekenntnisse eines Redners - Oder die Kunst, gehört zu werden

  • Author: Scott Berkun
  • Publisher: O'Reilly Media
  • ISBN: 3868995935
  • Category: Business & Economics
  • Page: 256
  • View: 5419
DOWNLOAD NOW »
Vor Publikum zu sprechen, ist für die wenigsten von uns eine behagliche Vorstellung. Dennoch steht fast jeder eines Tages vor der Herausforderung, einen Vortrag halten zu müssen - sei es im Kreis einiger Kollegen, auf einem Vertriebsmeeting oder auch vor Hunderten von Zuhörern in einem Auditorium. Dieses unterhaltsam geschriebene Buch zielt darauf ab, Ihnen die Angst vor der öffentlichen Rede zu nehmen. Bestseller-Autor Scott Berkun hat dafür seine 15-jährigen Erfahrungen als Redner auf Konferenzen kondensiert und lässt Sie an seinen größten Erfolgen, aber auch an den schlimmsten Pannen teilhaben. Anhand vieler Beispiele erfahren Sie, wie Sie - die Angst vor Fehlern verlieren - mit Nervosität umgehen - die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikum erlangen - aufrichtiges Feedback einholen und - unvorhergesehene Situationen meistern. "Ich habe dieses Buch verschlungen! Jeder, der seinen Lebensunterhalt damit verdient zu reden - einschließlich Lehrer -, wird von diesem Buch profitieren."

Stradbrokes Traumzeit

Stradbrokes Traumzeit

Geschichten

  • Author: Oodgeroo Noonuccal
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783861420750
  • Category: Aboriginal Australians
  • Page: 80
  • View: 7690
DOWNLOAD NOW »

Papa Hamlet

Papa Hamlet

Ein Stück naturalistischer Prosa

  • Author: Arno Holz,Johannes Schlaf
  • Publisher: Musaicum Books
  • ISBN: 8027215161
  • Category: Fiction
  • Page: 125
  • View: 7818
DOWNLOAD NOW »
Papa Hamlet heißt ein 1889 erschienener dreiteiliger Erzählband von Bjarne P. Holmsen, bestehend aus den Novellen "Der erste Schultag", "Ein Tod" und "Papa Hamlet". In Wahrheit ist das Buch das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen den deutschen Schriftstellern Arno Holz und Johannes Schlaf, die mit der Titelerzählung ein Stück naturalistischer Prosa vorlegten. In der Erzählung geht es um den mittellosen, arbeitslosen Schauspieler Niels Thienwiebel, der seiner einst größten Rolle "Hamlet" wehmütig nachtrauert und dessen Größenwahn und Misserfolg durch Niels immer wiederkehrende Zitate aus Shakespeares Werk eine beißend-ironische Brechung erhält. Doppelte Autorenschaft: 1887 traf Arno Holz Johannes Schlaf. Beide waren junge Schriftsteller auf der Suche nach neuen Formen. In Niederschönhausen bei Berlin gründeten sie eine literarische Wohngemeinschaft unter ärmlichen Verhältnissen. Schlaf lieferte eher die Grundidee, beide entwickelten den Plot weiter, Holz kümmerte sich um die neue formale Gestaltung gemäß seiner Theorieformel "Kunst = Natur - x". Da sich hinter der Variablen "x" die Reproduktionsbedingungen und deren Handhabung verbargen, war das Schreiben im Kollektiv eine Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen, Talente und Deutungsmuster in der Auseinandersetzung mit dem Kollegen zu erweitern und zu prüfen. Historische Angaben: Erstdruck unter dem Pseudonym Bjarne P. Holmsen, Leipzig (Verlag Carl Reissner) 1889. Der Text folgt der Ausgabe: Neue Gleise. Gemeinsames von Arno Holz und Johannes Schlaf, Berlin (F. Fontane) 1892, aus der auch die beiden Vorworte stammen.

Von einem Schloss zum andern

Von einem Schloss zum andern

  • Author: Louis-Ferdinand Céline
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644033110
  • Category: Fiction
  • Page: 432
  • View: 6791
DOWNLOAD NOW »
Dieser autobiographische Roman beginnt in Sigmaringen, wo Céline unter fürchterlichen Bedingungen als Lagerarzt arbeitet, zum Kriegsende aber nach Dänemark weiterflüchten muss. Dort macht man ihm den Prozess. Man schiebt ihn Jahre später nach Frankreich ab. Céline starb 1961 verarmt in seiner Heimat. Die absolute Respektlosigkeit in Célines politischer Abrechnung und seine ausdrucksstarke, exzessive Sprache, die wie eine Bombe in die Welt der Literatur einschlug, machten ihn zu einem der wichtigsten und aufregendsten Autoren des 20. Jahrhunderts.

Zu Besuch bei Don Otavio

Zu Besuch bei Don Otavio

eine mexikanische Reise

  • Author: Sybille Bedford
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783865550385
  • Category:
  • Page: 429
  • View: 5836
DOWNLOAD NOW »
Reisebericht der Autorin, die nach dem Kriegsende mit einer Freundin nach Mexiko reist und mit hellwachen Sinnen allerhand erlebt.

Um Leben und Tod

Um Leben und Tod

Ein Hirnchirurg erzählt vom Heilen, Hoffen und Scheitern - Ein SPIEGEL-Buch

  • Author: Henry Marsh
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 3641153700
  • Category: Medical
  • Page: 368
  • View: 4379
DOWNLOAD NOW »
Bekenntnisse eines Hirnchirurgen Wie arbeitet ein Hirnchirurg? Wie fühlt es sich an, in das Organ zu schneiden, mit dem Menschen denken und träumen? Wie geht man damit um, wenn das Leben eines Patienten von der eigenen Heilkunst abhängt? Und wie, wenn man scheitert? Mehr noch als in anderen Bereichen der Medizin ist es in der Hirnchirurgie so gut wie unmöglich, nie einem Patienten zu schaden, denn Operationen am Innersten des Menschen sind immer mit unkalkulierbaren Risiken verbunden. Henry Marsh, einer der besten Neurochirurgen Großbritanniens, erzählt beeindruckend offen, selbstkritisch und humorvoll von den Ausnahmesituationen, die seinen Arbeitsalltag ausmachen. Seine Geschichten handeln vom Heilen und Helfen, vom Hoffen und Scheitern, von fatalen Fehlern und von der Schwierigkeit, die richtige Entscheidung zu treffen.