Search Results for "competing-with-the-soviets-science-technology-and-the-state-in-cold-war-america-johns-hopkins-introductory-studies-in-the-history-of-science"

Competing with the Soviets

Competing with the Soviets

Science, Technology, and the State in Cold War America

  • Author: Audra J. Wolfe
  • Publisher: JHU Press
  • ISBN: 142140771X
  • Category: Science
  • Page: 176
  • View: 4528
DOWNLOAD NOW »
For most of the second half of the twentieth century, the United States and its allies competed with a hostile Soviet Union in almost every way imaginable except open military engagement. The Cold War placed two opposite conceptions of the good society before the uncommitted world and history itself, and science figured prominently in the picture. Competing with the Soviets offers a short, accessible introduction to the special role that science and technology played in maintaining state power during the Cold War, from the atomic bomb to the Human Genome Project. The high-tech machinery of nuclear physics and the space race are at the center of this story, but Audra J. Wolfe also examines the surrogate battlefield of scientific achievement in such diverse fields as urban planning, biology, and economics; explains how defense-driven federal investments created vast laboratories and research programs; and shows how unfamiliar worries about national security and corrosive questions of loyalty crept into the supposedly objective scholarly enterprise. Based on the assumption that scientists are participants in the culture in which they live, Competing with the Soviets looks beyond the debate about whether military influence distorted science in the Cold War. Scientists’ choices and opportunities have always been shaped by the ideological assumptions, political mandates, and social mores of their times. The idea that American science ever operated in a free zone outside of politics is, Wolfe argues, itself a legacy of the ideological Cold War that held up American science, and scientists, as beacons of freedom in contrast to their peers in the Soviet Union. Arranged chronologically and thematically, the book highlights how ideas about the appropriate relationships among science, scientists, and the state changed over time. -- Michael D. Gordin, Princeton University

The New Math

The New Math

A Political History

  • Author: Christopher J. Phillips
  • Publisher: University of Chicago Press
  • ISBN: 022618501X
  • Category: History
  • Page: 224
  • View: 4753
DOWNLOAD NOW »
An era of sweeping cultural change in America, the postwar years saw the rise of beatniks and hippies, the birth of feminism, and the release of the first video game. It was also the era of new math. Introduced to US schools in the late 1950s and 1960s, the new math was a curricular answer to Cold War fears of American intellectual inadequacy. In the age of Sputnik and increasingly sophisticated technological systems and machines, math class came to be viewed as a crucial component of the education of intelligent, virtuous citizens who would be able to compete on a global scale. In this history, Christopher J. Phillips examines the rise and fall of the new math as a marker of the period’s political and social ferment. Neither the new math curriculum designers nor its diverse legions of supporters concentrated on whether the new math would improve students’ calculation ability. Rather, they felt the new math would train children to think in the right way, instilling in students a set of mental habits that might better prepare them to be citizens of modern society—a world of complex challenges, rapid technological change, and unforeseeable futures. While Phillips grounds his argument in shifting perceptions of intellectual discipline and the underlying nature of mathematical knowledge, he also touches on long-standing debates over the place and relevance of mathematics in liberal education. And in so doing, he explores the essence of what it means to be an intelligent American—by the numbers.

Greening the Alliance

Greening the Alliance

The Diplomacy of NATO's Science and Environmental Initiatives

  • Author: Simone Turchetti
  • Publisher: University of Chicago Press
  • ISBN: 022659579X
  • Category: Science
  • Page: 263
  • View: 9663
DOWNLOAD NOW »
Following the launch of Sputnik, the North Atlantic Treaty Organization became a prominent sponsor of scientific research in its member countries, a role it retained until the end of the Cold War. As NATO marks sixty years since the establishment of its Science Committee, the main organizational force promoting its science programs, Greening the Alliance is the first book to chart NATO’s scientific patronage—and the motivations behind it—from the organization’s early days to the dawn of the twenty-first century. Drawing on previously unseen documents from NATO’s own archives, Simone Turchetti reveals how its investments were rooted in the alliance’s defense and surveillance needs, needs that led it to establish a program prioritizing environmental studies. A long-overlooked and effective diplomacy exercise, NATO’s “greening” at one point constituted the organization’s chief conduit for negotiating problematic relations between allies. But while Greening the Alliance explores this surprising coevolution of environmental monitoring and surveillance, tales of science advisers issuing instructions to bomb oil spills with napalm or Dr. Strangelove–like experts eager to divert the path of hurricanes with atomic weapons make it clear: the coexistence of these forces has not always been harmonious. Reflecting on this rich, complicated legacy in light of contemporary global challenges like climate change, Turchetti offers both an eye-opening history of international politics and environmental studies and a thoughtful assessment of NATO’s future.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Author: Yuval Noah Harari
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 364110498X
  • Category: History
  • Page: 528
  • View: 2581
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das terrestrische Manifest

Das terrestrische Manifest

  • Author: Bruno Latour
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518758047
  • Category: Political Science
  • Page: 150
  • View: 8121
DOWNLOAD NOW »
Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Donald J. Trump: Great again!

Donald J. Trump: Great again!

Wie ich Amerika retten werde

  • Author: Donald J. Trump
  • Publisher: Plassen Verlag
  • ISBN: 3864703859
  • Category: Business & Economics
  • Page: 224
  • View: 608
DOWNLOAD NOW »
Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.

Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg

eine neue Geschichte

  • Author: John Lewis Gaddis
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783570550571
  • Category:
  • Page: 384
  • View: 2906
DOWNLOAD NOW »

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

  • Author: Jane Jacobs
  • Publisher: Birkhäuser
  • ISBN: 3035602123
  • Category: Architecture
  • Page: 220
  • View: 2908
DOWNLOAD NOW »
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Die Welt ist flach

Die Welt ist flach

eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts

  • Author: Thomas L. Friedman
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518459645
  • Category: Diffusion of innovations
  • Page: 764
  • View: 4682
DOWNLOAD NOW »

Der stumme Frühling

Der stumme Frühling

  • Author: Rachel Carson
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406704220
  • Category: Nature
  • Page: 348
  • View: 5542
DOWNLOAD NOW »
Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Choice

Choice

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Academic libraries
  • Page: N.A
  • View: 2807
DOWNLOAD NOW »

Intercom

Intercom

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Multicultural education
  • Page: N.A
  • View: 4121
DOWNLOAD NOW »

Aus den Ruinen des Empires

Aus den Ruinen des Empires

Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens

  • Author: Pankaj Mishra
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104027463
  • Category: History
  • Page: 448
  • View: 8764
DOWNLOAD NOW »
Asiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: »Provokant, beschämend und überzeugend« The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. »Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig.« Orhan Pamuk »Lebendig ... fesselnd ... ›Aus den Ruinen des Empires‹ hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren.« Mark Mazower, Financial Times

Die Helden der Nation

Die Helden der Nation

  • Author: Tom Wolfe
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783945386071
  • Category:
  • Page: 460
  • View: 5646
DOWNLOAD NOW »

Future Survey Annual

Future Survey Annual

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Forecasting
  • Page: N.A
  • View: 5179
DOWNLOAD NOW »

Books in Series

Books in Series

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Monographic series
  • Page: N.A
  • View: 6409
DOWNLOAD NOW »

Das Schwarzbuch des KGB 2

Das Schwarzbuch des KGB 2

Moskaus Geheimoperationen im Kalten Krieg

  • Author: Christopher M. Andrew,Vasilij N. Mitrochin
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783549072912
  • Category:
  • Page: 878
  • View: 6005
DOWNLOAD NOW »

Das Bild vom Menschen

Das Bild vom Menschen

  • Author: Rüstem Ülker,Wolf D. Aries
  • Publisher: LIT Verlag Münster
  • ISBN: 364310233X
  • Category: Christianity and other religions
  • Page: 171
  • View: 1972
DOWNLOAD NOW »

Library Journal

Library Journal

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Libraries
  • Page: N.A
  • View: 508
DOWNLOAD NOW »