Search Results for "constructive-conflicts-from-escalation-to-resolution"

Constructive Conflicts

Constructive Conflicts

From Escalation to Resolution

  • Author: Louis Kriesberg,Bruce W. Dayton
  • Publisher: Rowman & Littlefield
  • ISBN: 1442206837
  • Category: Political Science
  • Page: 431
  • View: 2768
DOWNLOAD NOW »
This comprehensive and highly regarded book provides a framework for analyzing diverse social conflicts. Updates for the fourth edition include a more reader-friendly first chapter, new examples such as the Arab Spring, and new developments in waging conflicts.

Perspectives in Waging Conflicts Constructively

Perspectives in Waging Conflicts Constructively

Cases, Concepts, and Practice

  • Author: Bruce W. Dayton,Louis Kriesberg
  • Publisher: Rowman & Littlefield
  • ISBN: 1442265523
  • Category: Political Science
  • Page: 234
  • View: 3779
DOWNLOAD NOW »
This book explores how large-scale conflicts can be waged more constructively. An introduction presents key concepts in positive conflict resolution, and chapters from esteemed contributors illustrate these theories in action, with cases ranging from Israel to North Korea. The book offers diverse perspectives and concrete ideas for positive change.

Realizing Peace

Realizing Peace

A Constructive Conflict Approach

  • Author: Louis Kriesberg
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0190266422
  • Category: Political Science
  • Page: 416
  • View: 6947
DOWNLOAD NOW »
Early work in conflict resolution and peace research focused on why wars broke out, why they persisted, and why peace agreements failed to endure. Later research has focused on what actions and circumstances have actually averted destructive escalations, stopped the perpetuation of destructive conduct, produced a relatively good conflict transformation, or resulted in an enduring and relatively equitable relationship among former adversaries. This later research, which began in the 1950s, recognizes that conflict is inevitable and is often waged in the name of rectifying injustice. Additionally, it argues that damages can be minimized and gains maximized for various stakeholders in waging and settling conflicts. This theory, which is known as the constructive conflict approach, looks at how conflicts can be waged and resolved so they are broadly beneficial rather than mutually destructive. In this book, Louis Kriesberg, one of the major figures in the school of constructive conflict, looks at major foreign conflict episodes in which the United States has been involved since the onset of the Cold War to analyze when American involvement in foreign conflicts has been relatively effective and beneficial and when it has not. In doing so he analyzes whether the US took constructive approaches to conflict and whether the approach yielded better consequences than more traditional coercive approaches. Realizing Peace helps readers interested in engaging or learning about foreign policy to better understand what has happened in past American involvement in foreign conflicts, to think freshly about better alternatives, and to act in support of more constructive strategies in the future.

Das Harvard-Konzept

Das Harvard-Konzept

Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungsergebnisse - Erweitert und neu übersetzt

  • Author: Roger Fisher,William Ury,Bruce Patton
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 3641234441
  • Category: Business & Economics
  • Page: 336
  • View: 5243
DOWNLOAD NOW »
Erweitert und neu übersetzt: mit aktuellen Verhandlungsbeispielen aus dem deutschsprachigen Raum Seit 35 Jahren ist »Das Harvard-Konzept« weltweit das Standardwerk zum Thema Verhandeln. Es hat uns gelehrt, nicht um Positionen zu feilschen, sondern sich auf Interessen zu konzentrieren und zwischen Menschen und Problemen stets zu trennen. So wird es möglich, dass Parteien zum beiderseitigen Vorteil verhandeln und Win-win-Situationen schaffen. Egal ob politische Konflikte, Vertrags- und Gehaltsverhandlungen oder Tarifgespräche – für alle Berufsgruppen hat das Harvard-Konzept die Art und Weise, wie wir verhandeln, Differenzen beilegen und Lösungen finden, für immer verändert. Der Klassiker ist um neue Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum erweitert und liegt jetzt erstmals gänzlich überarbeitet und in einer vollkommen neuen Übersetzung vor.

Frieden mit friedlichen Mitteln

Frieden mit friedlichen Mitteln

Friede und Konflikt, Entwicklung und Kultur

  • Author: N.A
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322958221
  • Category: Social Science
  • Page: 476
  • View: 8363
DOWNLOAD NOW »

Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater

  • Author: Friedrich Glasl
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783772510892
  • Category: Führungskraft
  • Page: 529
  • View: 2415
DOWNLOAD NOW »
In Zeiten großer Veränderung müssen Unternehmen mit Spannungen, Reibungen und Gegensätzen umgehen können. Führungskräfte und Verwaltungsräte brauchen deshalb fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten der Konfliktbewältigung. Friedrich Glasls bewährtes Handbuch entwirft ein wissenschaftlich abgestütztes, umfassendes Modell zur Diagnose und Behandlung von Konflikten, das sich auch in der Praxis vielfach bewährt hat.

Theorie sozialer Konflikte

Theorie sozialer Konflikte

  • Author: Lewis A. Coser
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 9783531165820
  • Category: Social Science
  • Page: 195
  • View: 4102
DOWNLOAD NOW »
Lewis A. Coser versucht in diesem Klassiker der modernen Sozialwissenschaften im Anschluß an Georg Simmels berühmter Untersuchung über den "Streit" den Begriff des sozialen Konfliktes zu klären und dessen empirische Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Als eines der wichtigsten Bücher der neueren Konfliktforschung hat es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die in diesem Zusammenhang geführten theoretischen Kontroversen maßgeblich bestimmt und eine Vielzahl von empirischen Untersuchungen angeregt.

Choreographies of Shared Sacred Sites

Choreographies of Shared Sacred Sites

Religion, Politics, and Conflict Resolution

  • Author: Elazar Barkan,Karen Barkey
  • Publisher: Columbia University Press
  • ISBN: 0231538065
  • Category: Political Science
  • Page: 384
  • View: 5532
DOWNLOAD NOW »
This anthology explores the dynamics of shared religious sites in Turkey, the Balkans, Palestine/Israel, Cyprus, and Algeria, indicating where local and national stakeholders maneuver between competition and cooperation, coexistence and conflict. Contributors probe the notion of coexistence and the logic that underlies centuries of "sharing," exploring when and why sharing gets interrupted—or not—by conflict, and the policy consequences. These essays map the choreographies of shared sacred spaces within the framework of state-society relations, juxtaposing a site's political and religious features and exploring whether sharing or contestation is primarily religious or politically motivated. Although religion and politics are intertwined phenomena, the contributors to this volume understand the category of "religion" and the "political" as devices meant to distinguish between the theological and confessional aspects of religion and the political goals of groups. Their comparative approach better represents the transition in some cases of sites into places of hatred and violence, while in other instances they remain noncontroversial. The essays clearly delineate the religious and political factors that contribute to the context and causality of conflict at these sites and draw on history and anthropology to shed light on the often rapid switch from relative tolerance to distress to peace and calm.

Dynamik der Gewalt

Dynamik der Gewalt

eine mikrosoziologische Theorie

  • Author: Randall Collins
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783868542301
  • Category:
  • Page: 736
  • View: 5303
DOWNLOAD NOW »
Es gibt viele Arten von Gewalt - vom Schlag ins Gesicht bis zu umfassenden und organisierten Ereignissen wie einem Krieg. Gewalt kann leidenschaftlich und wütend sein oder gefühllos und unpersönlich; sie kann Spaß machen oder von Angst geprägt und bösartig sein; sie kann im Verborgenen oder öffentlich geschehen; sie dient bei Sportveranstaltungen, in einem Actionfilm oder als Hauptmeldung der Nachrichten programmierter Unterhaltung; sie ist schrecklich und heroisch, widerwärtig und aufregend; sie ist die verfemteste und verklärteste aller menschlichen Handlungsweisen. Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet. Akribisch genau untersucht Collins das Verhalten, die Mimik und Gestik der Kontrahenten auf Videoaufnahmen, nutzt aktuelle Erkenntnisse der Forensik und ethnografische Studien. Seine Schlussfolgerungen sind überraschend: Gewalt entsteht keineswegs mühelos oder gar automatisch. Die Streitparteien sind angesichts einer möglichen Konfrontation angespannt und ängstlich, sie agieren dilettantisch und ihre Ängste errichten eine mächtige emotionale Barriere gegen den Ausbruch von Gewalt. Collins begleitet seine Leserinnen und Leser durch die sehr realen und beunruhigenden Welten der menschlichen Zwietracht - von der häuslichen Gewalt, über Mobbing auf dem Schulhof und gewalttätige Sportarten bis hin zu bewaffneten Konflikten.

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

  • Author: Patrick M. Lencioni,Andreas Schieberle
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527690352
  • Category: Business & Economics
  • Page: 186
  • View: 9510
DOWNLOAD NOW »
Nach ihren ersten zwei Wochen als neuer CEO von DecisionTech fragte sich Kathryn Petersen angesichts der dortigen Probleme, ob es wirklich richtig gewesen war, den Job anzunehmen. Sie war eigentlich froh ï¿1⁄2ber die neue Aufgabe gewesen. Doch hatte sie nicht ahnen kï¿1⁄2nnen, dass ihr Team so fï¿1⁄2rchterlich dysfunktional war und die Teammitglieder sie vor eine Herausforderung stellen wï¿1⁄2rden, die sie niemals zuvor so erlebt hatte ... In "Die 5 Dyfunktionen eines Teams" begibt sich Patrick Lencioni in die faszinierende und komplexe Welt von Teams. In seiner Leadership-Fabel folgt der Leser der Geschichte von Kathryn Petersen, die sich mit der ultimativen Fï¿1⁄2hrungskrise konfrontiert sieht: die Einigung eines Teams, das sich in einer solchen Unordnung befindet, dass es den Erfolg und das ï¿1⁄2berleben des gesamten Unternehmens gefï¿1⁄2hrdet. Im Verlauf der Geschichte enthï¿1⁄2llt Lencioni die fï¿1⁄2nf entscheidenden Dysfunktionen, die oft dazu fï¿1⁄2hren, dass Teams scheitern. Er stellt ein Modell und umsetzbare Schritte vor, die zu einem effektiven Team fï¿1⁄2hren und die fï¿1⁄2nf Dysfunktionen beheben. Diese Dysfunktionen sind: - Fehlendes Vertrauen, - Scheu vor Konflikten, - Fehlendes Engagement, - Scheu vor Verantwortung, - Fehlende Ergebnis-Orientierung. Wie in seinen anderen Bï¿1⁄2chern hat Patrick Lencioni eine fesselnde Fabel geschrieben, die eine wichtige Botschaft fï¿1⁄2r alle enthï¿1⁄2lt, die danach streben, auï¿1⁄2ergewï¿1⁄2hnliche Teamleiter und Fï¿1⁄2hrungskrï¿1⁄2fte zu werden.

Volatile Places

Volatile Places

A Sociology of Communities and Environmental Controversies

  • Author: Valerie Gunter,Steve Kroll-Smith
  • Publisher: SAGE
  • ISBN: 1452239568
  • Category: Social Science
  • Page: 256
  • View: 4580
DOWNLOAD NOW »
Volatile Places: A Sociology of Communities and Environmental Controversies is a thoughtful guide to the spirited public controversies that inevitably occur when environments and human communities collide. The movie "An Inconvenient Truth" based on the environmental activism of Al Gore and the devastation of Hurricane Katrina are specifically highlighted. Authors Valerie Gunter and Steve Kroll-Smith begin with a simple observation and offer a provocative case study approach to the investigation of community and environmental controversies.

Die Erfindung der Nation

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

  • Author: Benedict R. O'G. Anderson
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783593377292
  • Category:
  • Page: 306
  • View: 8547
DOWNLOAD NOW »
Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

Louis Kriesberg: Pioneer in Peace and Constructive Conflict Resolution Studies

Louis Kriesberg: Pioneer in Peace and Constructive Conflict Resolution Studies

  • Author: Louis Kriesberg
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 3319407511
  • Category: Political Science
  • Page: 203
  • View: 3805
DOWNLOAD NOW »
On the occasion of his 90th birthday Louis Kriesberg provides an informative account of his career, tracing the trajectory of his discoveries, contributions, and stumbles as he sought to help the advance toward a more sustainable and just peace in the world. His work contributes to ideas and practices in several areas of conflict studies, notably intractable conflicts and their transformation, reconciliation, conflict analysis, and waging conflicts constructively. Although neither an autobiography nor a memoir, he embeds the course of his work in the context of historical events and in the evolving fields of peace studies and conflict resolution. In addition, he discusses the interaction of those fields with major conflicts. The book includes seven previously-published exemplary pieces on these and other topics, a comprehensive list of his publications, and several photos. A discussion of Kriesberg’s work and its significance is provided by George A. Lopez, Professor of Peace Studies, University of Notre Dame.

Entmündigung und Emanzipation durch die Soziale Arbeit

Entmündigung und Emanzipation durch die Soziale Arbeit

individuelle und strukturelle Aspekte

  • Author: Stefan Eugster,Esteban Piñeiro,Isidor Wallimann
  • Publisher: Haupt Verlag AG
  • ISBN: 9783258056531
  • Category: Social policy
  • Page: 150
  • View: 3739
DOWNLOAD NOW »

Konfliktl?sung im Beruf f?r Dummies

Konfliktl?sung im Beruf f?r Dummies

  • Author: Vivian Scott
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527668853
  • Category: Business & Economics
  • Page: 335
  • View: 8831
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch gibt Hilfe zur Selbsthilfe bei der L?sung von Konflikten im Berufsleben. Die Autorin zeigt, wie Sie Konflikte mit Ihren Kollegen oder als Vorgesetzter zwischen Mitarbeitern verstehen und entsch?rfen und im besten Fall l?sen. Sie erfahren, wie Sie sich selbst und andere bewusst wahrnehmen, wie Sie klar kommunizieren und Konflikte vermeiden oder so l?sen, dass eine Win-win-Situation entsteht. Sollte das nicht m?glich sein, wird auch aufgezeigt, wie Sie Konflikte mit externer Hilfe - einem Mediator - l?sen k?nnen.

Sozialpolitik anders denken

Sozialpolitik anders denken

das Verursacherprinzip, von der umweltpolitischen zur sozialpolitischen Anwendung

  • Author: Esteban Piñeiro,Isidor Wallimann
  • Publisher: Haupt Verlag AG
  • ISBN: 3258066604
  • Category: Environmental policy
  • Page: 147
  • View: 1144
DOWNLOAD NOW »

Weg von der Armut durch soziokulturelle Integration.

Weg von der Armut durch soziokulturelle Integration.

  • Author: Jonas Strom,Matthias Szadrowsky,Isidor Wallimann
  • Publisher: isidor wallimann
  • ISBN: 9783258063508
  • Category: Poor
  • Page: 172
  • View: 1459
DOWNLOAD NOW »

Das Zeitalter der Knappheit

Das Zeitalter der Knappheit

Ressourcen, Konflikte, Lebenschancen

  • Author: Isidor Wallimann
  • Publisher: Haupt Verlag AG
  • ISBN: 9783258065946
  • Category:
  • Page: 254
  • View: 3930
DOWNLOAD NOW »
Wie kann für Mensch und Natur das Leben nachhaltig gesichert werden? Wie können angesichts eng miteinander verknüpfter Knappheiten und Konflikte Katastrophen abgewendet werden? Vermögen anonym funktionierende Märkte Nachhaltigkeit zu garantieren? Eins ist sicher: Das Projekt Weltindustriegesellschaft kann nicht wie bisher weitergeführt werden, es sei denn für eine kleine Zahl von Privilegierten. Zu viele Engpässe bei natürlichen Ressourcen wie Natur, Brennstoffen und Wasser bedrohen das Leben von Millionen. Aber auch die Alternative, sich von der heutigen Industriegesellschaft abzuwenden, birgt das Risiko von Unheil. Überleben auf dem Weg zu weniger und einer anderen Industriegesellschaft will gelernt sein, besonders dann, wenn dabei die Bevölkerung noch schnell wächst. Zu solchen und andern Themen finden sich hier Analysen und Antworten aus der Perspektive von Sozialwissenschaftlern, Ökonomen und Philosophen.

Gute Chefs essen zuletzt

Gute Chefs essen zuletzt

Warum manche Teams funktionieren – und andere nicht

  • Author: Simon Sinek
  • Publisher: Redline Wirtschaft
  • ISBN: 3864149436
  • Category: Business & Economics
  • Page: 352
  • View: 2439
DOWNLOAD NOW »
Ohne ein gutes, verlässliches Team könnten viele Führungskräfte ihre Ziele niemals erreichen. Doch leider werden viele Teams von internen Machtkämpfen, Streitigkeiten und den daraus resultierenden Misserfolgen ausgebremst – und die Führungskräfte schaffen es dann oft auch mit Leistungsanreizen oder Belohnungen nicht, ein Team wieder in die Spur zu bekommen. Doch warum sind hier manche Vorgesetzte oft erstaunlich hilflos? Die Antwort wurde Simon Sinek während einer Unterhaltung mit einem General des Marine Corps offensichtlich. Dieser erläuterte die Tradition: "Offiziere essen immer zuletzt." Was in der Kantine noch symbolisch gemeint ist, wird auf dem Schlachtfeld todernst: Gute Anführer opfern ihren eigenen Komfort, sogar ihr eigenes Leben, zum Wohl derer, die ihnen unterstehen. Sinek überträgt diese Tradition auf Unternehmen, wo sie bedeutet, dass die Führungskraft einen sogenannten Safety Circle, einen Sicherheitskreis, bilden muss, der das Team vor Schwierigkeiten von außen schützt. Nur so bildet sich im Unternehmen eine vertrauensvolle Atmosphäre. Der Sicherheitskreis führt zu stabilen, anpassungsfähigen und selbstbewussten Teams, in denen sich jeder zugehörig fühlt und in denen alle Energie darauf verwendet wird, die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Chefs, die bereit sind, als letzte zu essen, werden mit zutiefst loyalen Kollegen belohnt und schaffen so konfliktfreie, motivierte und erfolgreich Teams.