Search Results for "criminology-theories-patterns-and-typologies-loose-leaf-version"

Criminology: Theories, Patterns and Typologies

Criminology: Theories, Patterns and Typologies

  • Author: Larry J. Siegel
  • Publisher: Cengage Learning
  • ISBN: 1337514918
  • Category: Education
  • Page: 640
  • View: 4731
DOWNLOAD NOW »
The bestselling text on the market -- now in its thirteenth edition -- CRIMINOLOGY: THEORIES, PATTERNS, AND TYPOLOGIES delivers the most comprehensive, in-depth analysis of criminological theory and crime typologies available. In addition to its unparalleled breadth and depth of coverage, the text is unrivaled in its strong research base and currency. The chapters in Part Three (Crime Typologies) cover some of the hottest issues in the field today: ISIL and terrorism, mass shootings, green crime, transnational crime, and cybercrime. Packed with real-world illustrations, the thirteenth edition is completely updated and includes cutting-edge seminal research, up-to-the-minute policy, newsworthy examples, and hundreds of new references. Renowned for his unbiased presentation of theories, issues, and controversies, Dr. Siegel encourages students to weigh the evidence and form their own conclusions. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Hannibal

Hannibal

Roman

  • Author: Thomas Harris
  • Publisher: Heyne Verlag
  • ISBN: 3641191815
  • Category: Fiction
  • Page: 544
  • View: 6950
DOWNLOAD NOW »
Hannibal Lecter ist zurück Clarice Starling steckt in einer Krise, seit sie eine Drogendealerin erschossen hat. Doch dann wird sie wieder auf Hannibal Lecter angesetzt, der vor sieben Jahren aus dem Hochsicherheitstrakt entflohen ist. Währenddessen träumt sein großer Gegenspieler Mason Verger von Rache und benutzt Clarice als menschlichen Köder, um an Hannibal Lecter heranzukommen.

Family Group Conferencing - mehr gemeinschaftliche und familiäre Verantwortungsübernahme im Jugendstrafrecht?

Family Group Conferencing - mehr gemeinschaftliche und familiäre Verantwortungsübernahme im Jugendstrafrecht?

eine rechtsvergleichende Betrachtung des deutschen und des neuseeländischen Jugendstrafrechts

  • Author: Katja Kristina Wiese
  • Publisher: Peter Lang
  • ISBN: 9783631602409
  • Category: Law
  • Page: 577
  • View: 7149
DOWNLOAD NOW »
Das im Zentrum des neuseelandischen Jugendstrafrechts stehende Forum der -Family Group Conference- - das auf Grundlage der Maori-Kultur entwickelt wurde - ist seit 1989 durch den neuseelandischen -Children, Young Persons, And Their Families Act- im dortigen Jugendstrafrecht verankert und jeder jugendstrafrechtlichen Entscheidung vorgeschaltet. Das Family Group Conferencing gilt mittlerweile vielerorts als vielversprechendes, neuartiges System ausserhalb des Gerichtssaals mit der Moglichkeit, formliche Verfahren zu vermeiden. Aufgrund dessen ist es bereits von vielen anderen Landern adaptiert worden. Aber ist es auch auf das deutsche Recht ubertragbar? Fur die Frage, ob eine solche Adaption auch fur Deutschland sinnvoll und moglich ware, werden zunachst die historischen, kulturellen und sozialen Hintergrunde beider Vergleichslander untersucht und verglichen. Alsdann werden die theoretischen Grundlagen des neuseelandischen Jugendstrafrechtssystems dargestellt. In einem weiteren Schritt werden zehn Experten-Interviews ausgewertet, um die Sicht neuseelandischer Praktiker bezuglich des von Theoretikern hochgelobten Verfahrens zu ergrunden. Nach einer Darstellung des deutschen Jugendstrafrechtssystems und eines Vergleichs mit seinem neuseelandischen Pendant wird in einem abschliessenden Resumee festgestellt, dass die Einfuhrung eines der Family Group Conference vergleichbaren Forums in das deutsche Jugendstrafrecht zu befurworten ware."

Qualitative Interviews

Qualitative Interviews

  • Author: Sabina Misoch
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110354616
  • Category: Social Science
  • Page: 301
  • View: 4436
DOWNLOAD NOW »
Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Einladung zur Soziologie

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive

  • Author: Peter Berger
  • Publisher: UTB
  • ISBN: 3825248321
  • Category: Social Science
  • Page: 224
  • View: 8486
DOWNLOAD NOW »
Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

Ökologie der Angst

Ökologie der Angst

das Leben mit der Katastrophe

  • Author: Mike Davis
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783492238199
  • Category:
  • Page: 541
  • View: 6436
DOWNLOAD NOW »

Cosa Nostra

Cosa Nostra

Die Geschichte der Mafia

  • Author: John Dickie
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104029539
  • Category: History
  • Page: 576
  • View: 2785
DOWNLOAD NOW »
John Dickie erzählt in seinem internationalen Bestseller die spannende Geschichte der Mafia von ihren Anfängen in den Olivenhainen Siziliens, über ihre Erfolgsgeschichte in den USA bis hin zu ihrem Ausbau zur global operierenden Holding. Von den Regeln, die die Organisation der "Ehrenmänner" im Innersten zusammenhalten, von ihren Initiationsriten, ihren Strategien und Kooperationspartnern in Staat, Gesellschaft und Kirche. Wenn Sie glauben, alles über die Mafia zu wissen, irren Sie sich! Erweitert und aktualisiert: mit einem Extra-Kapitel zur Festnahme von Bernardo Provenzano im Jahr 2006. „ ́Cosa Nostra ́ liest sich wie ein Roman. Ich weiß nicht, was ich am meisten loben soll: Dickies Sorgfalt, Genauigkeit und seinen Scharfsinn als Historiker oder seine Lebhaftigkeit, seinen Schwung und seine Gewandtheit als Erzähler.“ Andrea Camilleri

Methodenlehre der Sozialwissenschaften

Methodenlehre der Sozialwissenschaften

  • Author: Felix Kaufmann
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3709160014
  • Category: History
  • Page: N.A
  • View: 2507
DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Die Großstädte und das Geistesleben

Die Großstädte und das Geistesleben

  • Author: Georg Simmel
  • Publisher: Musaicum Books
  • ISBN: 802721386X
  • Category: Social Science
  • Page: 47
  • View: 3445
DOWNLOAD NOW »
Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Behandlung "gefährlicher Staftäter"

Behandlung

Grundlagen, Konzepte, Ergebnisse

  • Author: Gerhard Rehn,Bernd Wischka,Friedrich Lösel,Michael Walter
  • Publisher: Centaurus Verlag & Media
  • ISBN: 9783825503154
  • Category: Law
  • Page: 420
  • View: 4447
DOWNLOAD NOW »
Mit dem Gesetz zur Bekämpfung von Sexualdelikten und anderen gefährlichen Straftaten von 1998 hat die Politik den Behandlungsauftrag an Justizvollzugsanstalten ausgeweitet. Die Praxis auch der sozialtherapeutischen Einrichtungen ist dafür nur unzulänglich gerüstet. Die von Wissenschaftlern und Praktikern verfaßten Beiträge sollen helfen, diese Lage zu bewältigen. Im ersten Teil werden kriminologische und kriminalpolitische Probleme mit "gefährlichen Straftätern" aufgezeigt und die gesetzlichen Grundlagen sowie neue Theorien zur Diagnose, Behandlung und Prognose dargelegt und (kritisch) erörtert. Der zweite Teil beschreibt die Grundlagen behandlungsförderlicher Vollzugsgestaltung. Ferner wird gezeigt, wie Behandlung im Jugend- und Erwachsenenvollzug strukturiert sein kann und muß und wie sich dies zu den Ergebnissen der Wirksamkeitsstudien verhält. U.a. werden Trainingsmaßnahmen sowie kognitiv-behaviorale Behandlungsprogramme für Sexualstraftäter vorgestellt und die Bedeutung von Milieutherapie und Normalisierung für integrative Sozialtherapie analysiert. Der dritte Teil ist der Qualitätssicherung gewidmet: Zunächst geht es um das Verhältnis zwischen Verwaltungsreform und Therapie (Stichworte: Neues Steuerungsmodell, Budgetierung, Output-Steuerung). Es folgt ein aktueller Überblick über den Haftplatzbedarf in sozialtherapeutischen Einrichtungen sowie über Mindestkriterien, Wirkfaktoren und Indikationen. Im abschließenden Teil finden sich Beiträge zu theoretischen und methodischen Anforderungen an die Evaluation, zu Problemen und Chancen bei der Rezeption der Wirksamkeitsforschung sowie die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse. Neben einer international eingebundenen Metanalyse werden u.a. Rückfalldaten aus zwei sozialtherapeutischen Anstalten mitgeteilt. Mit Beiträgen von: Karl Heinz Becker, Wolfgang Berner, Charles M. Cleland, Axel Dessecker, Frieder Dünkel, Hansjürgen Eger, Rudolf Egg, Peter Fistéra, Elisbaeth Foppe, Rainer Goderbauer, Peter Gripenburg, Wolfgang Herbst, Helmut Kury, Douglas S. Lipton, Friedrich Lösel, Sabine Nowara, Carmen Nuhn-Naber, Karlheinz Ohle, Manfred Otto, Frank S. Pearson, Cornelia Pfaff, Ulrich rehder, Gerhard Rehn, Carl Seitz, Friedrich Specht, Michael Walter, Thoams Wegner, Markus Weiß, Bernd Wischka. Zu den Herausgebern: Dr. Gerhard Rehn, Dipl.-Soziologe, ist Leiter der Abteilung Vollzugsgestaltung und Behandlungsplanung in der Justizbehörde Hamburg, Strafvollzugsamt. Bernd Wischka, Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, ist Leiter der Sozialtherapeutischen Abteilung der Justizvollzugsanstalt Lingen. Prof. Dr. Friedrich Lösel, Dipl.-Psychologe lehrt am Institut für Psychologie I der Universität Erlangen-Nürnberg. Prof. Dr. Michael Walter lehrt am Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht der Universität zu Köln und ist Vorstand der Kriminologischen Forschungsstelle.

Organized crime

Organized crime

Begriff und Theorie organisierter Kriminalität in den USA

  • Author: Klaus von Lampe
  • Publisher: Peter Lang Publishing
  • ISBN: 9783631347218
  • Category: Organized crime
  • Page: 391
  • View: 6225
DOWNLOAD NOW »

The Cumulative Book Index

The Cumulative Book Index

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: American literature
  • Page: N.A
  • View: 2715
DOWNLOAD NOW »

Feministische Wissenschaftstheorie

Feministische Wissenschaftstheorie

zum Verhältnis von Wissenschaft und sozialem Geschlecht

  • Author: Sandra G. Harding
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783886193844
  • Category: Feminism
  • Page: 299
  • View: 7907
DOWNLOAD NOW »

Abhängige Akkumulation und Unterentwicklung

Abhängige Akkumulation und Unterentwicklung

  • Author: Andre Gunder Frank
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518107065
  • Category: Capitalism
  • Page: 242
  • View: 911
DOWNLOAD NOW »

Die McDonaldisierung der Gesellschaft

Die McDonaldisierung der Gesellschaft

  • Author: George Ritzer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783896695390
  • Category: Fast food restaurants
  • Page: 406
  • View: 4354
DOWNLOAD NOW »

Kriminalsoziologie

Kriminalsoziologie

  • Author: Stefanie Eifler
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 9783933127624
  • Category: Kriminalsoziologie
  • Page: 106
  • View: 7642
DOWNLOAD NOW »