Search Results for "darwin-and-international-relations-on-the-evolutionary-origins-of-war-and-ethnic-conflict"

Darwin and International Relations

Darwin and International Relations

On the Evolutionary Origins of War and Ethnic Conflict

  • Author: Bradley A. Thayer
  • Publisher: University Press of Kentucky
  • ISBN: 0813149703
  • Category: Political Science
  • Page: 444
  • View: 4254
DOWNLOAD NOW »
Pathbreaking and controversial, Darwin and International Relations offers the first comprehensive analysis of international affairs of state through the lens of evolutionary theory. Bradley A. Thayer provides a new method for investigating and explaining human and state behavior while generating insights into the origins of human and animal warfare, ethnic conflict, and the influence of disease on international relations. Using ethnological and statistical studies of warfare among tribal societies, Thayer argues that humans wage war for reasons predicted by evolutionary theory -- to gain and protect vital resources but also for the physically and emotionally stimulating effects of combat. Thayer demonstrates that an evolutionary understanding of disease will become a more important part of the study of international relations as new strains of diseases emerge and advances in genetics make biological warfare a more effective weapon for states and terrorists. He also explains the deep causes of ethnic conflict by illuminating how xenophobia and ethnocentrism evolved in humans. He notes that these behaviors once contributed to our ancestors' success in radically different environments, but they remain a part of us. Darwin and International Relations makes a major contribution to our understanding of human history and the future of international relations.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Author: Yuval Noah Harari
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 364110498X
  • Category: History
  • Page: 528
  • View: 6532
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Krieg und Frieden aus der Sicht der Verhaltensforschung

Krieg und Frieden aus der Sicht der Verhaltensforschung

  • Author: Irenäus Eibl-Eibesfeldt
  • Publisher: Piper Verlag GmbH
  • ISBN: N.A
  • Category: Social Science
  • Page: 315
  • View: 2227
DOWNLOAD NOW »

Das unbeschriebene Blatt

Das unbeschriebene Blatt

Die moderne Leugnung der menschlichen Natur

  • Author: Steven Pinker
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104903905
  • Category: Social Science
  • Page: 768
  • View: 5091
DOWNLOAD NOW »
Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Die Evolution der Kooperation

Die Evolution der Kooperation

Aus dem Amerikanischen übersetzt und mit einem Nachwort von Werner Raub und Thomas Voss

  • Author: Robert Axelrod
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3486851748
  • Category: Philosophy
  • Page: 245
  • View: 3579
DOWNLOAD NOW »
Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.

Aschenblüte

Aschenblüte

ich wurde gerettet, damit ich erzählen kann

  • Author: Immaculée Ilibagiza
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783548369815
  • Category: Catholics
  • Page: 288
  • View: 3249
DOWNLOAD NOW »
Presents the true story of a woman who endures the murder of her family as a result of genocide in Rwanda and who turns to prayer for strength, love, and forgiveness.

The Routledge Handbook of Terrorism Research

The Routledge Handbook of Terrorism Research

  • Author: Alex P. Schmid
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1136810390
  • Category: Political Science
  • Page: 736
  • View: 2751
DOWNLOAD NOW »
This major new Handbook synthesises more than two decades of scholarly research, and provides a comprehensive overview of the field of terrorism studies. The content of the Handbook is based on the responses to a questionnaire by nearly 100 experts from more than 20 countries as well as the specific expertise and experience of the volume editor and the various contributors. Together, they guide the reader through the voluminous literature on terrorism, and propose a new consensus definition of terrorism, based on an extensive review of existing conceptualisations. The work also features a large collection of typologies and surveys a wide range of theories of terrorism. Additional chapters survey terrorist databases and provide a guide to available resources on terrorism in libraries and on the Internet. It also includes the most comprehensive World Directory of Extremist, Terrorist and other Organizations associated with Guerrilla Warfare, Political Violence, Protest and Organized- and Cyber-Crime. The Routledge Handbook of Terrorism Research will be an essential work of reference for students and researchers of terrorism and political violence, security studies, criminology, political science and international relations, and of great interest to policymakers and professionals in the field of counter-terrorism.

ber Die Entstehung Der Arten

ber Die Entstehung Der Arten

  • Author: Charles Darwin
  • Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
  • ISBN: 9781532849701
  • Category:
  • Page: 506
  • View: 9063
DOWNLOAD NOW »
Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2016 Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Erstdruck: London 1859. Erste deutsche Übersetzung von Heinrich Georg Bronn unter dem Titel »Über die Entstehung der Arten im Thier- und Pflanzenreich durch natürliche Züchtung, oder Erhaltung der vervollkommneten Rassen im Kampf ums Daseyn«, Stuttgart 1860. Der Text folgt der Übersetzung der sechsten Auflage, London 1872, durch Julius Victor Carus von 1884. Textgrundlage ist die Ausgabe: Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl oder die Erhaltung der begünstigten Rassen im Kampfe um's Dasein. Nach der letzten englischen Ausgabe wiederholt durchgesehen von J. Victor Carus, 9. Auflage, Stuttgart: Schweitzerbart'sche Verlagsbuchhandlung, 1899. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Charles Darwin auf einem Aquarell von George Richmond (1809-1896) aus dem Jahr 1840 Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Söhne und Weltmacht

Söhne und Weltmacht

Terror im Aufstieg und Fall der Nationen

  • Author: Gunnar Heinsohn
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783492251242
  • Category:
  • Page: 188
  • View: 961
DOWNLOAD NOW »

Sex and World Peace

Sex and World Peace

  • Author: Valerie M. Hudson,Bonnie Ballif-Spanvill,Mary Caprioli,Chad F. Emmett
  • Publisher: Columbia University Press
  • ISBN: 0231520093
  • Category: Political Science
  • Page: 256
  • View: 765
DOWNLOAD NOW »
Sex and World Peace unsettles a variety of assumptions in political and security discourse, demonstrating that the security of women is a vital factor in the security of the state and its incidence of conflict and war. The authors compare micro-level gender violence and macro-level state peacefulness in global settings, supporting their findings with detailed analyses and color maps. Harnessing an immense amount of data, they call attention to discrepancies between national laws protecting women and the enforcement of those laws, and they note the adverse effects on state security of abnormal sex ratios favoring males, the practice of polygamy, and inequitable realities in family law, among other gendered aggressions. The authors find that the treatment of women informs human interaction at all levels of society. Their research challenges conventional definitions of security and democracy and shows that the treatment of gender, played out on the world stage, informs the true clash of civilizations. In terms of resolving these injustices, the authors examine top-down and bottom-up approaches to healing wounds of violence against women, as well as ways to rectify inequalities in family law and the lack of parity in decision-making councils. Emphasizing the importance of an R2PW, or state responsibility to protect women, they mount a solid campaign against women's systemic insecurity, which effectively unravels the security of all.

Die soziale Eroberung der Erde

Die soziale Eroberung der Erde

Eine biologische Geschichte des Menschen

  • Author: Edward O. Wilson
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406645313
  • Category: Social Science
  • Page: 384
  • View: 1976
DOWNLOAD NOW »
Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Der große Biologe E. O. Wilson entschlüsselt die Evolution des Menschen Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Seine weitreichende These: Die soziale Gruppe und nicht das egoistische Gen war der entscheidende Faktor der Menschwerdung. "Keinem außer Edward O. Wilson konnte eine derart brillante Synthese aus Biologie und Geisteswissenschaften gelingen, die Licht wirft auf den Ursprung von Sprache, Religion, Kunst und der gesamten menschlichen Kultur." Oliver Sacks "Eine große, doch einfache Fragestellung, überzeugende Erklärungen, eine meisterhafte Beherrschung der Wissenschaft und eine anschauliche, verständliche Darstellung einmal mehr hat E.O. Wilson ein Buch geschrieben mit den Qualitäten, die ihm Pulitzerpreise und ein Millionenpublikum eingebracht haben." Jared Diamond "Ein fabelhaftes Buch." Bill Clinton

Clausewitz lesen!

Clausewitz lesen!

eine Einführung

  • Author: Beatrice Heuser
  • Publisher: Oldenbourg Verlag
  • ISBN: 9783486577433
  • Category: Strategy
  • Page: 269
  • View: 623
DOWNLOAD NOW »

War, Peace, and Human Nature

War, Peace, and Human Nature

The Convergence of Evolutionary and Cultural Views

  • Author: Douglas P. Fry
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0199858993
  • Category: Political Science
  • Page: 562
  • View: 4294
DOWNLOAD NOW »
In War, Peace, and Human Nature, editor Doug Fry brings together leading experts in human behavioral ecology, and evolutionary biology, archeology, anthropology, and primatology to answer fundamental questions about conflict and human nature in an evolutionary context.

Rational Choice

Rational Choice

Eine Kritik am Beispiel von Anwendungen in der Politischen Wissenschaft. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Annette Schmitt

  • Author: Donald P. Green,Ian Shapiro
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3486831607
  • Category: Philosophy
  • Page: 271
  • View: 8151
DOWNLOAD NOW »
In diesem gut lesbaren und verständlichen Buch bewerten die Autoren die Anwendung der Rational-Choice-Theorie. In ihrer herben Kritik zeigen Green und Shapiro auf, dass die hoch gelobten Ergebnisse der Rational-Choice-Theorie tatsächlich äußerst suspekt sind und dass ein grundsätzliches Umdenken erforderlich ist, um diesen analytischen Ansatz in der Politikwissenschaft wirklich nutzen zu können. Diesen Prozess des Umdenkens wollen die Autoren mit ihrem Buch anstoßen.

Studien zu Gemeinschaft und Gesellschaft

Studien zu Gemeinschaft und Gesellschaft

  • Author: Ferdinand Tönnies
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3531941747
  • Category: Social Science
  • Page: 280
  • View: 4063
DOWNLOAD NOW »
Ferdinand Tönnies gilt als „Altmeister“ der deutschsprachigen Soziologie. Sein erstmals 1887 erschienenes Hauptwerk Gemeinschaft und Gesellschaft wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Meilenstein innerhalb der Entwicklung der modernen Soziologie. Vermittels der Werke von Max Weber und Talcott Parsons sind seine soziologischen Grundbegriffe zum Gemeingut der internationalen Scientific Community geworden. Die in diesem Band veröffentlichten Schriften dokumentieren den intellektuellen Werdegang von Tönnies ausgehend von seinem ersten Entwurf zu Gemeinschaft und Gesellschaft aus den Jahren 1880-1881 bis hin zu seinem gleichnamigen Beitrag in dem von Alfred Vierkandt herausgegebenen und 1931 erschienenen Handwörterbuch der Soziologie. Die hier zum ersten Mal in einem Band zusammen veröffentlichten Studien machen deutlich, in welchem Ausmaß wir auch heute noch in seiner Schuld stehen.

Das egoistische Gen

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

  • Author: Richard Dawkins
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3642553915
  • Category: Science
  • Page: 489
  • View: 1040
DOWNLOAD NOW »
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Imperien

Imperien

Die Logik der Weltherrschaft - vom Alten Rom bis zu den Vereinigten Staaten

  • Author: Herfried Münkler
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644118213
  • Category: Political Science
  • Page: 336
  • View: 6499
DOWNLOAD NOW »
Wodurch zeichnen sich Imperien aus? Welche Gefahren birgt eine imperiale Ordnung? Und welche Chancen bietet sie? Mit einem Mal sind diese Fragen nicht mehr nur von historischem Interesse. Die USA haben inzwischen eine Vormachtstellung inne, die viele für bedrohlich halten. Bestimmen die Politiker in Washington die Regeln, denen der Rest der Welt zu folgen hat? Oder gibt es eine Logik der Weltherrschaft, der auch sie sich beugen müssen? Herfried Münkler zeigt, wie ein Imperium funktioniert und welche Arten von Imperien es in der Vergangenheit gegeben hat. Ein souveräner Gang durch die Geschichte und zugleich die brillante Analyse eines hochaktuellen Themas.

Die Gräber

Die Gräber

Srebrenica und Vukovar

  • Author: Eric Stover,Gilles Peress
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783931141752
  • Category:
  • Page: 334
  • View: 7768
DOWNLOAD NOW »