Search Results for "decolonizing-feminism-transnational-feminism-and-globalization"

Decolonizing Feminism

Decolonizing Feminism

Transnatpb

  • Author: Margaret A. McLaren
  • Publisher: Rowman & Littlefield International
  • ISBN: 9781786602596
  • Category: Philosophy
  • Page: 368
  • View: 5327
DOWNLOAD NOW »
In a time of globalization, what does an inclusive feminist politics entail? This accessible volume addresses the key issues in, and most significant challenges for, contemporary transnational feminist politics and political theory. Ideal for courses in Gender and Globalization, Transnational Feminism and Feminist Theory.

Gender Dynamics, Feminist Activism and Social Transformation in China

Gender Dynamics, Feminist Activism and Social Transformation in China

  • Author: Guoguang Wu,Yuan Feng,Helen Lansdowne
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 0429959869
  • Category: Social Science
  • Page: 282
  • View: 4151
DOWNLOAD NOW »
This book explores the extent to which women have been initiators, mobilizers, and driving forces of social transformation in China. The book considers how conceptions of women’s roles have changed as China has moved from state socialism to engagement with capitalist globalization, examines the growth of women’s gender and sexual consciousness and social movements for women’s rights, including for marginalized social and sex/gender grouops, and discusses women’s roles in society-state interactions, including many forms of social activism, cultural events, educational innovations, and more. Overall, the book demonstrates that women have not simply been passive receivers of the consequences of the forces of global capitalism, but that they have had a profound, active impact on social transformation in China.

Die symbolische Ordnung der Mutter

Die symbolische Ordnung der Mutter

  • Author: Luisa Muraro
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783922499794
  • Category:
  • Page: 186
  • View: 4821
DOWNLOAD NOW »

Feminism Without Borders

Feminism Without Borders

Decolonizing Theory, Practicing Solidarity

  • Author: Chandra Talpade Mohanty
  • Publisher: Duke University Press
  • ISBN: 9780822330219
  • Category: Social Science
  • Page: 300
  • View: 8030
DOWNLOAD NOW »
DIVEssays by a pioneering theorist of feminism, multiculturalism, and antiracism./div

Carceral Humanitarianism

Carceral Humanitarianism

Logics of Refugee Detention

  • Author: Kelly Oliver
  • Publisher: U of Minnesota Press
  • ISBN: 1452955468
  • Category: Philosophy
  • Page: 102
  • View: 1823
DOWNLOAD NOW »
Coopted by military operations, humanitarianism has never been neutral. Rather than welcoming refugees, host countries assess the relative risks of taking them in versus turning them away, using a risk-benefit analysis that often reduces refugees to collateral damage in proxy wars fought in the war on terrorism. Carceral Humanitarianism testifies that humanitarian aid and human rights discourse are always political and partisan. Forerunners is a thought-in-process series of breakthrough digital works. Written between fresh ideas and finished books, Forerunners draws on scholarly work initiated in notable blogs, social media, conference plenaries, journal articles, and the synergy of academic exchange. This is gray literature publishing: where intense thinking, change, and speculation take place in scholarship.

Ausgegrenzt und Eingemeindet.

Ausgegrenzt und Eingemeindet.

Die neue Frauenbewegung im Blick der Sozialwissenschaften.

  • Author: Regina Dackweiler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Feminism
  • Page: 267
  • View: 5095
DOWNLOAD NOW »

Mehrheit am Rand?

Mehrheit am Rand?

Geschlechterverhältnisse, globale Ungleichheit und transnationale Handlungsansätze

  • Author: Heike Brabandt,Bettina Roß,Susanne Zwingel
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3531910973
  • Category: Social Science
  • Page: 262
  • View: 1179
DOWNLOAD NOW »
Prekarisierung, Verelendung und Armut sind zu den Schlagwörtern der politischen Debatte des frühen 21. Jahrhunderts geworden. Während in den 1990er Jahren über die Feminisierung von Armut im Globalen Süden diskutiert wurde, ist die Armut zwischenzeitlich in den Ländern des Globalen Nordens angekommen. Ziel des Buches ist es, diese komplexen Wandlungsprozesse in den Bereichen Arbeit, Migration und Sicherheit aus einer Geschlechterperspektive zu untersuchen und dabei nach Möglichkeiten der politischen Teilhabe zu fragen.

Ausgerechnet du und ich

Ausgerechnet du und ich

Roman

  • Author: Ayisha Malik
  • Publisher: Heyne Verlag
  • ISBN: 3641207177
  • Category: Fiction
  • Page: 480
  • View: 9312
DOWNLOAD NOW »
Beziehungsstatus: kompliziert Sofia ist witzig, hübsch und arbeitet in einem Londoner Verlag. Sie ist außerdem Muslimin und wünscht sich einen Mann, der dafür offen und gleichzeitig modern ist. Als ihre Chefin ihr vorschlägt, einen Dating-Guide für Muslime zu schreiben, schlägt sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Aber Imran ist zu traditionell. Naim zu unzuverlässig. Abid leider schwul. Als ihr Vater krank wird, springt sie ihm zuliebe über ihren Schatten und verlobt sich mit Imran. Die Familie ist selig – aber Sofia merkt, dass sie Imran gar nicht liebt. Und dass sie sich stattdessen in jemand anderen verliebt hat ...

Die Globalisierte Frau

Die Globalisierte Frau

Berichte Aus Der Zukunft Der Ungleichheit

  • Author: Christa Wichterich
  • Publisher: Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH
  • ISBN: 9783499222603
  • Category: Competition, International
  • Page: 268
  • View: 4142
DOWNLOAD NOW »

Soll man de Sade verbrennen?

Soll man de Sade verbrennen?

Drei Essays zur Moral des Existenzialismus

  • Author: Simone de Beauvoir
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644511918
  • Category: Literary Collections
  • Page: 368
  • View: 6182
DOWNLOAD NOW »
Simone de Beauvoir ist nicht nur eine eigenwillige und geistreiche Schriftstellerin, sondern auch eine glänzende Vertreterin des Existenzialismus Sartre'scher Prägung. Sie beschränkt sich keineswegs darauf, die Gedanken des großen französischen Philosophen und Schriftstellers zu popularisieren, sondern versteht es, aufgrund ihrer Vertrautheit mit Sartres Denken und ihrer Kenntnis vor allem der Kant'schen und Hegel'schen Philosophie wesentliche Aspekte des menschlichen Seins unter einem neuen Blickwinkel darzustellen.

Gender, Globalization, and Violence

Gender, Globalization, and Violence

Postcolonial Conflict Zones

  • Author: Sandra Ponzanesi
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1136655581
  • Category: Social Science
  • Page: 282
  • View: 4301
DOWNLOAD NOW »
This wide-ranging collection of essays elaborates on some of the most pressing issues in contemporary postcolonial society in their transition from conflict and contestation to dialogue and resolution. It explores from new angles questions of violent conflict, forced migration, trafficking and deportation, human rights, citizenship, transitional justice and cosmopolitanism. The volume focuses more specifically on the gendering of violence from a postcolonial perspective as it analyses unique cases that disrupt traditional visions of violence by including the history of empire and colony, and its legacies that continue to influence present-day configurations of gender, race, nationality, class and sexuality. Part One maps out the gendered and racialized contours of conflict zones, from war zones, prisons and refugee camps to peacekeeping missions and humanitarian aid, reframing the field and establishing connections between colonial legacies and postcolonial dynamics. Part Two explores how these conflict zones are played out not just outside but also within Europe, demonstrating that multicultural Europe is fraught with different legacies of violence and postcolonial melancholia. Part Three gives an idea of the kind of future that can be offered to post-conflict societies, defined as contact zones, by exploring opportunities for dialogue, restoration and reconciliation that can be envisaged from a gendered and postcolonial perspective through alternative feminist practices and the work of art and their redemptive power in mobilizing social change or increasing national healing processes. Though strongly anchored in postcolonial critique, the chapters draw from a range of traditions and expertise, including conflict studies, gender theory, visual studies, (new) media theory, sociology, race theory, international security studies and religion studies.

Gendering Terror

Gendering Terror

Eine Geschlechtergeschichte des Linksterrorismus in der Schweiz

  • Author: Dominique Grisard
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 359339281X
  • Category: Social Science
  • Page: 345
  • View: 3492
DOWNLOAD NOW »
Dass Frauen in linksterroristischen Gruppen aktiv waren und den bewaffneten Kampf befürworteten, rief in den 1970er-Jahren massive Verunsicherungen hervor. Dominique Grisard analysiert am Beispiel des Linksterrorismus in der Schweiz vergeschlechtlichte Sicherheitsdiskurse, die das Phänomen Terrorismus mit der "pervertierten" Emanzipation ausländischer Frauen verknüpften. Über die Abgrenzung von der Figur der maskulinen, ausländischen Terroristin versicherten sich der Staat und seine Bürger des "Eigenen", nämlich einer bürgerlichen Geschlechterordnung, die aus Beschützern der Nation und ihren Frauen und Kindern bestand.

Postkoloniale Soziologie

Postkoloniale Soziologie

Empirische Befunde, theoretische Anschlüsse, politische Intervention

  • Author: Julia Reuter,Paula-Irene Villa
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839409063
  • Category: Political Science
  • Page: 338
  • View: 4201
DOWNLOAD NOW »
Dieser Band steht für ein Programm, das die Relevanz postkolonialer Theorien für die Soziologie aufzeigt. Er bringt die aktuellen Diskussionen zum Thema aus Kultur-, Migrations- und Geschlechtersoziologie mit dem Ziel zusammen, nicht nur die Grundbegriffe und zentralen Theorien im disziplinären Kontext, sondern auch ihre gesellschaftspolitischen Implikationen vor dem Hintergrund einer postkolonialen Perspektive zu überdenken. Die vorwiegend aus dem Fach stammenden Beiträge gehen dabei sowohl theorie-systematisch wie empirisch vor, um die postkoloniale Perspektive in der Soziologie nachhaltig zu verankern.

Weltarmut und Menschenrechte

Weltarmut und Menschenrechte

kosmopolitische Verantwortung und Reformen

  • Author: Thomas Pogge
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783111740164
  • Category: Cosmopolitanism
  • Page: 389
  • View: 4289
DOWNLOAD NOW »
Thomas Pogge s book explains why so many of the wealthy believe that they have no responsibility for the elimination of poverty even though a degree of income transfer seems morally required. The theories of the wealthy are seemingly disconnected from poverty in other countries. Pogge dispatches with this illusion and suggests a realistic standard of global economic justice."

Gender and Economics

Gender and Economics

Feministische Kritik der politischen Ökonomie

  • Author: Christine Bauhardt,Gülay Caglar
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 9783531164854
  • Category: Political Science
  • Page: 308
  • View: 2896
DOWNLOAD NOW »
Dieser Band führt umfassend in die feministische Diskussion zur politischen Ökonomie ein. Internationale Wissenschaftlerinnen aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften stellen hier eine systematische Kritik von Theorien und Modellen des traditionellen ökonomischen Denkens dar. Ausgehend von zentralen ökonomischen Kategorien wie Geld, Tausch und Rationalität werden alternative Perspektiven auf Handels-, Sozial- und Wirtschaftspolitik entwickelt.

The SAGE Handbook of Qualitative Research

The SAGE Handbook of Qualitative Research

  • Author: Norman K. Denzin,Yvonna S. Lincoln
  • Publisher: SAGE
  • ISBN: 1412974178
  • Category: Mathematics
  • Page: 766
  • View: 1599
DOWNLOAD NOW »
Now in its fourth edition, this handbook is an essential resource for those interested in all aspects of qualitative research, and has been extensively revised and updated to cover new topics including applied ethnography, queer theory and auto-ethnography.

Die Schatten der Globalisierung

Die Schatten der Globalisierung

  • Author: Joseph Stiglitz
  • Publisher: Siedler Verlag
  • ISBN: 3641202779
  • Category: Business & Economics
  • Page: N.A
  • View: 3495
DOWNLOAD NOW »
Explodierende Aktienkurse und scheinbar nie dagewesenes Wirtschaftswachstum kennzeichneten die »Goldenen Neunziger« – bis der Absturz in eine weltweite, tiefe und bis heute andauernde Rezession folgte. Was ist schief gelaufen? Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, welchen Kräften sich der schwindelerregende Boom verdankte und inwiefern in ihm bereits die Saat der Zerstörung angelegt war. Stiglitz, als Berater der ersten Clinton-Administration und später Chefökonom der Weltbank ein intimer Kenner des »Tatorts Washington« (NZZ) und der internationalen Konzernzentralen, weiß von den strategischen Entscheidungen in den innersten Zirkeln von Politik und Wirtschaft zu berichten, aber auch von den hitzigen Debatten, die diesen vorausgingen. Selbstkritisch beleuchtet er die globalen Folgen ihres gemeinsamen Tuns: Wie ist die Fixierung auf den Defizitabbau heute zu bewerten? Wie wirkt sich die von der US-Regierung exzessiv betriebene Deregulierung des Marktes aus? Wohin hat uns die Maxime, Eigennutz diene automatisch auch der Allgemeinheit, geführt? Das Gleichgewicht zwischen Staat und Markt ist verloren gegangen, so Stiglitz’ zentrale These. Um diese Balance wiederherzustellen, entwickelt Stiglitz eine überzeugende Alternative zum Diktat des Marktes – denn das, so zeigt er auf provozierende Weise, ist nicht nur wenig sozial, sondern auf lange Sicht sogar unwirtschaftlich.

Critical Transnational Feminist Praxis

Critical Transnational Feminist Praxis

  • Author: Amanda Lock Swarr,Richa Nagar
  • Publisher: SUNY Press
  • ISBN: 1438429398
  • Category: Social Science
  • Page: 244
  • View: 4136
DOWNLOAD NOW »
Investigates the theory and practice of transnational feminist approaches to scholarship and activism.

Knowledge power gender

Knowledge power gender

philosophy and the future of the "condition féminine"

  • Author: Birgit Christensen
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Feminism
  • Page: 862
  • View: 9567
DOWNLOAD NOW »