Search Results for "delete-the-virtue-of-forgetting-in-the-digital-age"

Delete

Delete

die Tugend des Vergessens in digitalen Zeiten

  • Author: Viktor Mayer-Schönberger
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783940432902
  • Category: Computer storage devices
  • Page: 264
  • View: 9410
DOWNLOAD NOW »
GOOGLE VERGISST NIE! Weshalb es lebenswichtig ist zu vergessen Das digitale Zeitalter ist eines der perfekten Erinnerung: niemals zuvor haben wir so viele Informationen sammeln können wie heute. Immer größer und billiger werdende Speichermedien, neue Methoden zur Erschließung von Informationen und der Zugriff auf Daten aus aller Welt über das Netz machen dies möglich. Welche Folgen hat diese Entwicklung? Wird nur noch das als wahr gelten, was die Form digitaler Daten annimmt? Oder werden wir für das, was dauert, für Verträge und sprachliche Kunstwerke, beim Papier bleiben? Ist das Vergessen nicht ein exzellenter, evolutionär bewährter Mechanismus zur Gewichtung von Informationen? Beeinträchtigt das permanente Erinnern nicht unser Urteils- und Entscheidungsvermögen und damit unsere Entwicklungsfähigkeit? Sind aus ihrem Kontext gerissene Informationen nicht anfällig für Manipulationen? Mayer-Schönberger öffnet uns die Augen für die Gefahren der ewigen digitalen Erinnerung und zeigt die wichtige Rolle auf, die das Vergessen in unserer Geschichte gespielt hat. Er plädiert für eine genial einfache Lösung: Dateien aller Art mit einem Verfallsdatum auszustatten, damit das Gedächtnis der Menschheit nicht unter der Datenflut zusammenbricht.

Delete

Delete

The Virtue of Forgetting in the Digital Age

  • Author: Viktor Mayer-Schonberger
  • Publisher: Princeton University Press
  • ISBN: 1400831288
  • Category: Political Science
  • Page: 256
  • View: 2601
DOWNLOAD NOW »
Delete looks at the surprising phenomenon of perfect remembering in the digital age, and reveals why we must reintroduce our capacity to forget. Digital technology empowers us as never before, yet it has unforeseen consequences as well. Potentially humiliating content on Facebook is enshrined in cyberspace for future employers to see. Google remembers everything we've searched for and when. The digital realm remembers what is sometimes better forgotten, and this has profound implications for us all. In Delete, Viktor Mayer-Schönberger traces the important role that forgetting has played throughout human history, from the ability to make sound decisions unencumbered by the past to the possibility of second chances. The written word made it possible for humans to remember across generations and time, yet now digital technology and global networks are overriding our natural ability to forget--the past is ever present, ready to be called up at the click of a mouse. Mayer-Schönberger examines the technology that's facilitating the end of forgetting--digitization, cheap storage and easy retrieval, global access, and increasingly powerful software--and describes the dangers of everlasting digital memory, whether it's outdated information taken out of context or compromising photos the Web won't let us forget. He explains why information privacy rights and other fixes can't help us, and proposes an ingeniously simple solution--expiration dates on information--that may. Delete is an eye-opening book that will help us remember how to forget in the digital age.

Delete

Delete

The Virtue of Forgetting in the Digital Age

  • Author: Viktor Mayer-Schönberger
  • Publisher: Princeton University Press
  • ISBN: 9781400838455
  • Category: Political Science
  • Page: 272
  • View: 3077
DOWNLOAD NOW »
Delete looks at the surprising phenomenon of perfect remembering in the digital age, and reveals why we must reintroduce our capacity to forget. Digital technology empowers us as never before, yet it has unforeseen consequences as well. Potentially humiliating content on Facebook is enshrined in cyberspace for future employers to see. Google remembers everything we've searched for and when. The digital realm remembers what is sometimes better forgotten, and this has profound implications for us all. In Delete, Viktor Mayer-Schönberger traces the important role that forgetting has played throughout human history, from the ability to make sound decisions unencumbered by the past to the possibility of second chances. The written word made it possible for humans to remember across generations and time, yet now digital technology and global networks are overriding our natural ability to forget--the past is ever present, ready to be called up at the click of a mouse. Mayer-Schönberger examines the technology that's facilitating the end of forgetting--digitization, cheap storage and easy retrieval, global access, and increasingly powerful software--and describes the dangers of everlasting digital memory, whether it's outdated information taken out of context or compromising photos the Web won't let us forget. He explains why information privacy rights and other fixes can't help us, and proposes an ingeniously simple solution--expiration dates on information--that may. Delete is an eye-opening book that will help us remember how to forget in the digital age.

Delete

Delete

The Virtue of Forgetting in the Digital Age

  • Author: Viktor Mayer-Schonberger
  • Publisher: Princeton University Press
  • ISBN: 9780691138619
  • Category: Political Science
  • Page: 256
  • View: 9094
DOWNLOAD NOW »
Delete looks at the surprising phenomenon of perfect remembering in the digital age, and reveals why we must reintroduce our capacity to forget. Digital technology empowers us as never before, yet it has unforeseen consequences as well. Potentially humiliating content on Facebook is enshrined in cyberspace for future employers to see. Google remembers everything we've searched for and when. The digital realm remembers what is sometimes better forgotten, and this has profound implications for us all. In Delete, Viktor Mayer-Schönberger traces the important role that forgetting has played throughout human history, from the ability to make sound decisions unencumbered by the past to the possibility of second chances. The written word made it possible for humans to remember across generations and time, yet now digital technology and global networks are overriding our natural ability to forget--the past is ever present, ready to be called up at the click of a mouse. Mayer-Schönberger examines the technology that's facilitating the end of forgetting--digitization, cheap storage and easy retrieval, global access, and increasingly powerful software--and describes the dangers of everlasting digital memory, whether it's outdated information taken out of context or compromising photos the Web won't let us forget. He explains why information privacy rights and other fixes can't help us, and proposes an ingeniously simple solution--expiration dates on information--that may. Delete is an eye-opening book that will help us remember how to forget in the digital age.

Big Data

Big Data

Die Revolution, die unser Leben verändern wird

  • Author: Viktor Mayer-Schönberger,Viktor; Cukier Mayer-Schönberger
  • Publisher: Redline Wirtschaft
  • ISBN: 3864144590
  • Category: Political Science
  • Page: 288
  • View: 1975
DOWNLOAD NOW »
Ob Kaufverhalten, Grippewellen oder welche Farbe am ehesten verrät, ob ein Gebrauchtwagen in einem guten Zustand ist – noch nie gab es eine solche Menge an Daten und noch nie bot sich die Chance, durch Recherche und Kombination in der Daten¬flut blitzschnell Zusammenhänge zu entschlüsseln. Big Data bedeutet nichts weniger als eine Revolution für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Es wird die Weise, wie wir über Gesundheit, Erziehung, Innovation und vieles mehr denken, völlig umkrempeln. Und Vorhersagen möglich machen, die bisher undenkbar waren. Die Experten Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier beschreiben in ihrem Buch, was Big Data ist, welche Möglichkeiten sich eröffnen, vor welchen Umwälzungen wir alle stehen – und verschweigen auch die dunkle Seite wie das Ausspähen von persönlichen Daten und den drohenden Verlust der Privatsphäre nicht.

Lernen mit Big Data

Lernen mit Big Data

Die Zukunft der Bildung

  • Author: Viktor Mayer-Schönberger,Kenneth Cukier
  • Publisher: Redline Wirtschaft
  • ISBN: 3864143020
  • Category: Political Science
  • Page: 88
  • View: 3785
DOWNLOAD NOW »
Was heute noch undenkbar scheint, ist morgen schon Alltag – sprechende Übungsbücher, Schulaufgaben, die von den Schülern lernen. Schneller als gedacht, wird Big Data Einzug in Schulen und Klassenzimmer halten, so die These der beiden Experten und Erfolgsautoren Viktor Mayer-Schönberger und Kenneth Cukier. Und damit das Schulsystem und das Lernen von Grund auf verändern. Die beiden Autoren von Big Data erklären, welche Neuheiten uns erwarten. Und zeigen, dass es nicht nur positiv ist, den Fortschritt der Schüler und Studenten immer besser messen zu können. Vor lauter PISA und Rankings bleibt oft das Wesentliche auf der Strecke – eine gute Bildung. Die Gefahr ist, dass das Lernen von der Quantität der Daten dominiert wird, und nicht von der Qualität, von Kreativität oder von Ideen. Sie plädieren daher eindringlich dafür, unsere Bildungssysteme schnellstens zukunftsfähig zu machen.

Die Vernetzung der Welt

Die Vernetzung der Welt

Ein Blick in unsere Zukunft

  • Author: Eric Schmidt,Jared Cohen
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644030618
  • Category: Political Science
  • Page: 448
  • View: 5084
DOWNLOAD NOW »
Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind wie Elektrizität? Was bedeutet das für die Politik, die Wirtschaft – und für uns selbst? Diese Fragen beantwortet ein außergewöhnliches Autorenduo: Eric Schmidt, der Mann, der Google zu einem Weltunternehmen gemacht hat, und Jared Cohen, ehemaliger Berater von Hillary Clinton und Condoleezza Rice und jetzt Chef von Googles Denkfabrik. In diesem aufregenden Buch führen sie uns die Chancen und Gefahren jener eng vernetzten Welt vor Augen, die die meisten von uns noch erleben werden. Es ist die sehr konkrete Vision einer Zukunft, die bereits begonnen hat. Und ein engagiertes Plädoyer dafür, sie jetzt zu gestalten – weil Technologie der leitenden Hand des Menschen bedarf, um Positives zu bewirken.

Lethe

Lethe

Kunst und Kritik des Vergessens

  • Author: Harald Weinrich
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406456473
  • Category: Memory
  • Page: 316
  • View: 9870
DOWNLOAD NOW »

Governance and Information Technology

Governance and Information Technology

From Electronic Government to Information Government

  • Author: Viktor Mayer-Schönberger,David Lazer
  • Publisher: MIT Press
  • ISBN: 0262134837
  • Category: Computers
  • Page: 314
  • View: 3856
DOWNLOAD NOW »
Developments in information and communication technology and networked computing over the past two decades have given rise to the notion of electronic government, most commonly used to refer to the delivery of public services over the Internet. This volume argues for a shift from the narrow focus of "electronic government" on technology and transactions to the broader perspective of information government—the information flows within the public sector, between the public sector and citizens, and among citizens—as a way to understand the changing nature of governing and governance in an information society. Contributors discuss the interplay between recent technological developments and evolving information flows, and the implications of different information flows for efficiency, political mobilization, and democratic accountability. The chapters are accompanied by short case studies from around the world, which cover such topics as electronic government efforts in Singapore and Switzerland, the U.S. Environmental Protection Agency’s effort to solicit input on planned regulations over the Internet, and online activism "cyberprotesting" globalization. Contributors: Robert D. Behn, Maria Christina Binz-Scharf, Herbert Burkert, Lorenzo Cantoni, Cary Coglianese, Martin J. Eppler, Jane E. Fountain, Monique Girard, Ake Gronlund, Matthew Hindman, Edwin Lau, David Lazer, Viktor Mayer-Schonberger, Ines Mergel, Gopal Raman, David Stark, Sandor Vegh, and Darrell M. West

Das Digital

Das Digital

Das neue Kapital - Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus

  • Author: Thomas Ramge,Viktor Mayer-Schönberger
  • Publisher: Ullstein Buchverlage
  • ISBN: 3843716099
  • Category: Business & Economics
  • Page: 304
  • View: 8718
DOWNLOAD NOW »
Wie entsteht ökonomischer Mehrwert im Kapitalismus? Und wie sollte er umverteilt werden? Das waren die zentralen Fragen, die Karl Marx am Übergang zum Industrie- Kapitalismus in »Das Kapital« auf radikale Weise beantwortete. Viktor Mayer-Schönberger und Thomas Ramge beantworten die gleichen Fragen am Übergang zum globalen Datenkapitalismus neu. Wir können mit Daten den Markt neu erfinden – und Wohlstand für alle schaffen. Dazu müssen Big Data, Automatisierung und Künstliche Intelligenz ihr Potenzial voll entfalten können. Den Effizienzgewinn dürfen nicht allein die großen Datenmonopolisten einstreichen. Nur wenn dieser allen zugute kommt, schaffen wir eine digitale soziale Marktwirtschaft. In der aber werden Geld und Banken eine untergeordnete Rolle spielen.

Becks letzter Sommer

Becks letzter Sommer

  • Author: Benedict Wells
  • Publisher: Diogenes Verlag AG
  • ISBN: 3257609272
  • Category: Fiction
  • Page: 464
  • View: 7354
DOWNLOAD NOW »
Beck ist nicht zu beneiden. Mit der Musikerkarriere wurde es nichts, sein sicherer Job als Lehrer ödet ihn an, und sein Liebesleben ist ein Desaster. Da entdeckt er in seiner Klasse ein unglaubliches Musiktalent: Rauli Kantas aus Litauen. Als Manager des rätselhaften Jungen will er es noch mal wissen, doch er ahnt nicht, worauf er sich da einlässt ... Ein tragikomischer Roman über verpasste Chancen und alte Träume, über die Liebe, Bob Dylan und einen Road Trip nach Istanbul. Ein magischer Sommer, in dem noch einmal alles möglich scheint.

Learning with Big Data

Learning with Big Data

The Future of Education

  • Author: Viktor Mayer-Schönberger,Kenneth Cukier
  • Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
  • ISBN: 0544355504
  • Category: Education
  • Page: 60
  • View: 1465
DOWNLOAD NOW »
Homework assignments that learn from students. Courses tailored to fit individual pupils. Textbooks that talk back. This is tomorrow’s education landscape, thanks to the power of big data. These advances go beyond the much-discussed rise of online courses. As the New York Times-bestselling authors of Big Data explain, the truly fascinating changes are actually occurring in how we measure students’ progress and how we can use that data to improve education for everyone, in real time, both on- and offline. Learning with Big Data offers an eye-opening, insight-packed tour through these new trends, for educators, administrators, and readers interested in the latest developments in business and technology.

Operation Shitstorm

Operation Shitstorm

Berufsgeheimnisse eines professionellen Medien-Manipulators

  • Author: Ryan Holiday
  • Publisher: Plassen Verlag
  • ISBN: 3864701465
  • Category: Computers
  • Page: 320
  • View: 1539
DOWNLOAD NOW »
Nebenkriegsschauplatz wird auf einmal in den Medien gehypt und ein aussichtsreicher Kandidat zerstört. Irgendein Produkt oder eine Person wird auf einmal aus der Anonymität zur viralen Sensation katapultiert. Was Sie nicht wissen: Es gibt jemanden, der für all das verantwortlich ist. Im Regelfall jemand wie ich. Wer bin ich? Ich bin ein Medien-Manipulator. In einer Welt, in der Blogs die Nachrichten beherrschen und auch verfälschen, ist es mein Job, die Blogs zu kontrollieren - so gut, wie das einem Menschen überhaupt möglich ist. Warum teile ich diese Geheimnisse? Ich habe eine Welt satt, in der Blogs indirekte Bestechungsgelder annehmen, in der die Werber beim Schreiben der Nachrichten helfen, Journalisten Lügen verbreiten und keiner am Ende dafür verantwortlich gemacht wird. Ich ziehe den Vorhang über all diesen Vorgängen weg, weil ich nicht möchte, dass die Öffentlichkeit weiterhin für dumm verkauft wird. Ich werde Ihnen genau erklären, wie die Medien heute WIRKLICH funktionieren. Was Sie dann mit diesem Wissen anfangen, das überlasse ich ganz Ihnen

Zero Comments

Zero Comments

Elemente einer kritischen Internetkultur (übersetzt aus dem Englischen von Andreas Kallfelz)

  • Author: Geert Lovink
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839408040
  • Category: Social Science
  • Page: 332
  • View: 2308
DOWNLOAD NOW »
In diesem dritten Band seiner kritischen Studien zur Internetkultur hinterfragt Geert Lovink den jüngsten »Web 2.0«-Hype um Blogs, Wikis oder Netzgemeinschaften. Anstatt den »Bürger-Journalismus« zu idealisieren, untersucht der Autor den »nihilistischen Impuls« der Blogs, etablierte Bedeutungsstrukturen auszuhöhlen und - voller Stolz auf ihren Insider-Charakter - das Verlinken, Indexieren und Ranking zum Hauptantrieb zu erheben. Darüber hinaus behandelt das Buch die stille Globalisierung des Internets, in der nicht mehr der Westen, sondern Länder wie Indien, China und Brasilien sich zu einflussreichen Akteuren entwickeln. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Revision des Theoriebestands: Geert Lovink aktualisiert überholte Konzepte wie die der Globalen Internet-Zeit, der Taktischen Medien oder der Krise der Medienkunst und widmet sich dem schwierigen Verhältnis zwischen Architektur und Netz. Das Buch schließt mit spekulativen Bemerkungen zu Modellen wie Organisierte Netzwerke, Freie Kooperation und Verteilte Ästhetik.

Die anwesende Abwesenheit der Vergangenheit

Die anwesende Abwesenheit der Vergangenheit

Essay zur Geschichtstheorie

  • Author: Achim Landwehr
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104901341
  • Category: History
  • Page: 384
  • View: 7680
DOWNLOAD NOW »
Was ist Geschichte, und woher wissen wir, wie die Vergangenheit beschaffen war? Der Historiker Achim Landwehr präsentiert mit seinem neuen Buch ›Die anwesende Abwesenheit der Vergangenheit‹ ein Grundlagenwerk der Geschichtstheorie. In einer klugen geschichtsphilosophischen Wendung zeigt er, wie wir unsere Vergangenheit selbst erschaffen. Denn was Historiker als »Quellen« bezeichnen, die Zeugnisse vergangener Welten, sind bloß Ausschnitte, Schnipsel, die interpretiert sein wollen. Für alle, die wissen wollen, was es mit der Geschichte jenseits der Ereignisse auf sich hat, erklärt Achim Landwehr, warum die Wirklichkeit unfassbar ist und wir der Historie nicht entkommen können. Nicht zuletzt entwickelt er ein neues Zeitmodell des Historischen. Dabei setzt er ungewöhnliche Akzente – und macht deutlich, dass auch in der Geschichte »alles fließt«.

Die geistige Situation der Zeit

Die geistige Situation der Zeit

  • Author: Karl Jaspers
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 9783110163919
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 194
  • View: 2451
DOWNLOAD NOW »
Jaspers sieht die moderne Gesellschaft in einem Widerstreit. Sie errichtet sich als Massenordnung zur technischen Daseinsfürsorge einer Vielzahl von Menschen und zerstört damit gleichzeitig jene Welt von Schicksal und Autorität, Vertrautheit, Nähe und Entscheidung, in der eigentliche menschliche Existenz allein möglich ist. Nivellierung und Funktionalisierung des Menschen sind der Preis der Moderne. Politisch sorgt sich Jaspers um das Ausbleiben echten Führertums, von dem allein Reformen des zum Erstarren neigenden Apparats der Daseinsfürsorge zu erwarten sind. Die politischen Bewegungen des Faschismus und des Bolschewismus deutet Jaspers nur am Rande als gefährliche Auswege des Menschen aus der allgegenwärtigen Krise in die Leichtigkeit des Gehorchenkönnens. Zwar schenkt er aktuellen politischen Strömungen und Strukturen nur geringe Aufmerksamkeit, aber die geistige Haltung und persönliche Verantwortlichkeit des Einzelnen implizieren den Abscheu gegen den sich ankündigenden politischen Wahnsinn in Deutschland. Der Staat gilt ihm als Phänomen der Macht. Nachdenklich blickt Jaspers auch auf die Wissenschaften vom Menschen. Für ihre unbestreitbaren Erfolge zahlt der Mensch mit der Verdinglichung seiner selbst. Er wird sich zum Objekt.

Der Wert des Privaten

Der Wert des Privaten

  • Author: Beate Rössler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518291306
  • Category: Privacy
  • Page: 379
  • View: 4537
DOWNLOAD NOW »

Media and Memory

Media and Memory

  • Author: Joanne Garde-Hansen
  • Publisher: Edinburgh University Press
  • ISBN: 0748688889
  • Category: Social Science
  • Page: 184
  • View: 8068
DOWNLOAD NOW »
Covers the variety of complex ways that media engage with memory.

Die Kultur des neuen Kapitalismus

Die Kultur des neuen Kapitalismus

  • Author: Richard Sennett
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783833304132
  • Category:
  • Page: 159
  • View: 643
DOWNLOAD NOW »

Das trügerische Gedächtnis

Das trügerische Gedächtnis

Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht

  • Author: Julia Shaw
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446448926
  • Category: Science
  • Page: 304
  • View: 2793
DOWNLOAD NOW »
Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? Identität ist ein kunstvoll gewebter Teppich aus Erinnerungsfragmenten. Die Rechtspsychologin Julia Shaw erklärt, warum dem Gehirn dabei ständig Fehler unterlaufen. Und das Tappen in die Erinnerungsfalle hat Konsequenzen: Wir können uns auf unser Gedächtnis nicht verlassen. Auf der Grundlage neuester Erkenntnisse von Neurowissenschaft und Psychologie sowie ihrer eigenen bahnbrechenden Forschung zeigt Shaw, welchen Erinnerungen wir trauen können und welchen nicht. Ein verblüffender Einblick in die wahnwitzigen Mechanismen des menschlichen Gehirns.