Search Results for "diasporic-generations-memory-politics-and-nation-among-cubans-in-spain-new-directions-in-anthropology"

Diasporic Generations

Diasporic Generations

Memory, Politics, and Nation among Cubans in Spain

  • Author: Mette Louise Berg
  • Publisher: Berghahn Books
  • ISBN: 0857452460
  • Category: Social Science
  • Page: 240
  • View: 4693
DOWNLOAD NOW »
Interpretations of the background to the Cuban diaspora – a political revolution and the subsequent radical transformation of the society and economy towards socialism – are politicised and highly contested. The Miami-based Cuban diaspora has had extraordinary success in putting its case high on the US political agenda and in capturing world media attention, but in the process the multiplicity of experiences within the diaspora has been overshadowed. This book gives voice to diasporic Cubans living in Spain, the former colonial ruler of Cuba. By focusing on their lived experiences of displacement, the book brings to light imaginative, narrative re-creations of the nation from afar. Drawing on extensive ethnographic fieldwork, the book argues that the Cuban diaspora in Spain consists of three diasporic generations, generated through distinct migratory experiences. This constitutes an important step forward in understanding the dynamics of memory-making and social differentiation within diasporas, and in appreciating why people within the same diaspora engage in different modes of transnational practices and homeland relations.

Footprints in Paradise

Footprints in Paradise

Ecotourism, Local Knowledge, and Nature Therapies in Okinawa

  • Author: Andrea E. Murray
  • Publisher: Berghahn Books
  • ISBN: 1785333860
  • Category: Science
  • Page: 186
  • View: 9108
DOWNLOAD NOW »
The economic imperative of sustainable tourism development frequently shapes life on small subtropical islands. In Okinawa, ecotourism promises to provide employment for a dwindling population of rural youth while preserving the natural environment and bolstering regional pride. Footprints in Paradise explores the transformation in community and sense of place as Okinawans come to view themselves through the lens of the visiting tourist consumer, and as their language, landscapes, and wildlife are reconstituted as treasured and vulnerable resources. The rediscovery and revaluing of local ecological knowledge strengthens Okinawan or Uchinaa cultural heritage, despite the controversial presence of US military bases amidst a hegemonic Japanese state.

Learning from the Children

Learning from the Children

Childhood, Culture and Identity in a Changing World

  • Author: Jacqueline Waldren,Ignacy-Marek Kaminski
  • Publisher: Berghahn Books
  • ISBN: 0857453254
  • Category: Social Science
  • Page: 192
  • View: 8366
DOWNLOAD NOW »
Children and youth, regardless of their ethnic backgrounds, are experiencing lifestyle choices their parents never imagined and contributing to the transformation of ideals, traditions, education and adult-child power dynamics. As a result of the advances in technology and media as well as the effects of globalization, the transmission of social and cultural practices from parents to children is changing. Based on a number of qualitative studies, this book offers insights into the lives of children and youth in Britain, Japan, Spain, Israel/Palestine, and Pakistan. Attention is focused on the child's perspective within the social-power dynamics involved in adult-child relations, which reveals the dilemmas of policy, planning and parenting in a changing world.

Americans in Tuscany

Americans in Tuscany

Charity, Compassion, and Belonging

  • Author: Catherine Trundle
  • Publisher: Berghahn Books
  • ISBN: 1782383700
  • Category: Social Science
  • Page: 230
  • View: 5253
DOWNLOAD NOW »
Since the time of the Grand Tour, the Italian region of Tuscany has sustained a highly visible American and Anglo migrant community. Today American women continue to migrate there, many in order to marry Italian men. Confronted with experiences of social exclusion, unfamiliar family relations, and new cultural terrain, many women struggle to build local lives. In the first ethnographic monograph of Americans in Italy, Catherine Trundle argues that charity and philanthropy are the central means by which many American women negotiate a sense of migrant belonging in Italy. This book traces women's daily acts of charity as they gave food to the poor, fundraised among the wealthy, monitored untrustworthy recipients, assessed the needy, and reflected on the emotional work that charity required. In exploring the often-ignored role of charitable action in migrant community formation, Trundle contributes to anthropological theories of gift giving, compassion, and reflexivity.

Innovation und Persuasion in der Presse

Innovation und Persuasion in der Presse

Eine komparative Korpusanalyse zur Form und Funktion von Neologismen

  • Author: Sabine Heyne,Bastian A. Vollmer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658108525
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: 104
  • View: 5859
DOWNLOAD NOW »
Die Autoren untersuchen anhand von gegensätzlicher Zeitungsgenres (Bild und Süddeutsche Zeitung) neben Form und Verteilung die persuasive Verwendung von Neologismen innerhalb der Thematik ‚Libyenkrieg‘. Sie zeigen, dass beide Zeitungen auf überraschend ähnliche Weise expressive und persuasive Neologismen verwenden. Diese Annäherung der Zeitungsgenres kann u.a. marktwirtschaftlich erklärt werden, denn elektronische Medien machen den klassischen Printvertretern die Arbeit immer schwerer. Besonders markant an der Entwicklung ist jedoch, dass diese nicht-neutralen Neologismen nicht nur in ihrem naheliegenden Umfeld, den primär meinungsäußernden Texten, sondern auch in primär informierenden Texten gefunden wurden. Diese Erkenntnis führt zu einem weiteren Ergebnis: Es findet eine Vermischung der Textklassen statt, die eine klare Trennung von Meinungsartikeln und Informationsartikeln unmöglich macht.

Wirtschaftsgeschichte

Wirtschaftsgeschichte

  • Author: Max Weber
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3863831144
  • Category:
  • Page: 368
  • View: 4055
DOWNLOAD NOW »
Max Webers beruhmtes Werk zur Wirtschaftsgeschichte, Nachdruck des Originals von 1923."

Die dunkle Seite der Nationalstaaten

Die dunkle Seite der Nationalstaaten

»Ethnische Säuberungen« im modernen Europa

  • Author: Philipp Ther
  • Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
  • ISBN: 3647368067
  • Category: History
  • Page: 304
  • View: 9385
DOWNLOAD NOW »
»Ethnische Säuberungen« wurden nicht nur von Diktatoren, sondern auch von demokratisch gewählten Politikern veranlasst. Sie sind vor allem eine Folge des modernen Nationalismus und der Nationalstaatsbildung im 19. und 20. Jahrhundert. Dieses Buch bietet grundlegende Einsichten in eines der dunkelsten Kapitel des modernen Europa. Es befasst sich mit den Voraussetzungen »ethnischer Säuberungen« ebenso wie mit den Perioden und den verantwortlichen Akteuren von Flucht, Vertreibung, Zwangsaussiedlung und Deportation. Dabei beschränkt es sich nicht auf Osteuropa, sondern beleuchtet auch die Rolle der westlichen Großmächte. Der Autor spannt einen weiten thematischen Bogen von den Balkankriegen am Vorabend des Ersten Weltkriegs über die »ethnischen Säuberungen« während und infolge des Zweiten Weltkrieges bis zu den Bürgerkriegen im ehemaligen Jugoslawien und im Kaukasus der 1990er Jahre.

Decreation

Decreation

Gedichte, Oper, Essays

  • Author: Anne Carson
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783100102430
  • Category:
  • Page: 250
  • View: 1749
DOWNLOAD NOW »

Einladung zur Soziologie

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive

  • Author: Peter Berger
  • Publisher: UTB
  • ISBN: 3825248321
  • Category: Social Science
  • Page: 224
  • View: 8402
DOWNLOAD NOW »
Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

Internationales Handbuch der Gewaltforschung

Internationales Handbuch der Gewaltforschung

  • Author: Wilhelm Heitmeyer,John Hagan
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322803767
  • Category: Social Science
  • Page: 1583
  • View: 3398
DOWNLOAD NOW »
Die Forschung zur Gewalt in modernen westlichen Gesellschaften hat in den letzten Jahren zugenommen. Die Erklärungen dafür sind zahlreich: tatsächlicher Anstieg bei bestimmten Gewaltvarianten, neue Sensibilitäten, Rückkehr alter Gewaltformen, Verlagerung von Gewalt in andere gesellschaftliche Bereiche etc. Bisher fehlt jedoch ein systematischer Überblick über die tatsächlichen Entwicklungen. Das vorliegende Handbuch informiert umfassend über Gewalt als soziales Phänomen. Dabei wird fast allen Facetten dieses Themas Rechnung getragen: · Sozialstrukturelle Verhältnisse und Gewalt, · Sozialisation und Lernen von Gewalt, · Gewalterfahrungen und Gewalttätigkeit, · Gewaltopfer, · Gewalt in gesellschaftlichen Institutionen, · Gewalt durch politische Gruppen, · Gewaltdiskurse etc. In 62 Artikeln von Autorinnen und Autoren aus zehn Ländern liefert der Band ein komplexes, transdisziplinäres Bild eines Forschungsfeldes zwischen Ordnung, Zerstörung und Macht.

Corpus delicti

Corpus delicti

Männlichkeit, Rassismus und Kriminalisierung im Alltag jugendlicher Migranten

  • Author: Susanne Spindler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783897717381
  • Category: Children of immigrants
  • Page: 356
  • View: 9054
DOWNLOAD NOW »

Ein Glas Wut

Ein Glas Wut

  • Author: Raduan Nassar
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 72
  • View: 5785
DOWNLOAD NOW »

Die vielköpfige Hydra

Die vielköpfige Hydra

die verborgene Geschichte des revolutionären Atlantiks

  • Author: Peter Linebaugh,Marcus Rediker
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783935936651
  • Category:
  • Page: 427
  • View: 6604
DOWNLOAD NOW »

Muntu. Umrisse d. neoafrikan. Kultur. - (Düsseldorf, Köln): Diederichs (1958). 262 S., VIII Taf. 8°

Muntu. Umrisse d. neoafrikan. Kultur. - (Düsseldorf, Köln): Diederichs (1958). 262 S., VIII Taf. 8°

  • Author: Janheinz Jahn
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Travel
  • Page: 262
  • View: 2049
DOWNLOAD NOW »

Who are we?

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität

  • Author: Samuel P. Huntington
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783442151981
  • Category:
  • Page: 506
  • View: 4575
DOWNLOAD NOW »

Britain and the GDR

Britain and the GDR

relations and perceptions in a divided world

  • Author: Arnd Bauerkämper
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Berlin (Germany)
  • Page: 406
  • View: 2916
DOWNLOAD NOW »

Nationalstaat und Ethnizität

Nationalstaat und Ethnizität

  • Author: Tilman Schiel
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Ethnicity
  • Page: 234
  • View: 7862
DOWNLOAD NOW »

Warten auf Schnee in Havanna

Warten auf Schnee in Havanna

Bekenntnisse eines kubanischen Jungen

  • Author: Carlos M. N. Eire
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783453400962
  • Category:
  • Page: 188
  • View: 6878
DOWNLOAD NOW »

Zwischen Empire und Kontinent

Zwischen Empire und Kontinent

Britische Außenpolitik vor dem Ersten Weltkrieg

  • Author: Andreas Rose
  • Publisher: Oldenbourg Verlag
  • ISBN: 348670401X
  • Category: History
  • Page: 650
  • View: 6146
DOWNLOAD NOW »
Spiel mit dem Feuer: Die britische Aussenpolitik vor dem Ersten Weltkrieg Europa vor dem Ersten Weltkrieg: Im Zentrum der internationalen und globalen Beziehungen agiert die Weltmacht Grossbritannien. Auf allen Ebenen der Diplomatie versucht es die alten Bundnisse der europaischen Staaten aufzubrechen. Die Geschichtswissenschaft hat diese Bemuhungen bisher als Reaktionen auf die aggressive Aussenpolitik des Deutschen Kaiserreiches interpretiert. Andreas Rose kann dagegen aufzeigen, wie sehr die englische Aussenpolitik von ganz anderen Interessen getrieben wurde: innerbritischen, kontinentalen und imperialen. Er entwirft den politischen Raum Londons, in dem uber aussen- und sicherheitspolitische Massnahmen intensiv diskutiert und aus dem heraus Entscheidungen getroffen wurden."