Search Results for "die-befreiung-der-politik"

Die Befreiung der Politik

Die Befreiung der Politik

  • Author: Peter C. Dienel
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322807061
  • Category: Political Science
  • Page: 179
  • View: 3636
DOWNLOAD NOW »
Ein neuartiger Beratungs-Baustein wird das gesellschaftliche Steuerungssystem in die Lage versetzen, sachgerechte Lösungen für die Langfristprobleme gezielt zu realisieren. Dieses Beratungsverfahren wird gleichzeitig als "Bürgergutachten" allen Einwohnern einen hochinteressanten, aber jeweils auch radikal befristeten Zugang zur Rolle des Bürgers, des Staatsveranstalters eröffnen. Hunderte solcher 4-tägigen Planungszellen haben bisher schon an Problemen, die als schwer lösbar galten, erfolgreich gearbeitet. Dem öffentlichen Auftraggeber eines Gutachtens konnte jeweils geholfen werden. Gerade jetzt gehen wir auf einen ersten europaweiten Beratungsauftrag zu. Im Unterschied zu anderen Beteiligungsversuchen ist das Bürgergutachten nämlich auch auf höheren Entscheidungsebenen mehrfach anwendbar. Von diesen Projekten, ihren Rahmenbedingungen, aber auch ihren Grenzen, wird in diesem Buch berichtet.

Die Befreiung der Geschichte

Die Befreiung der Geschichte

Geschichtsphilosophie als Gesellschaftskritik nach Adorno und Foucault

  • Author: Peggy H. Breitenstein
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593395983
  • Category: Philosophy
  • Page: 325
  • View: 9684
DOWNLOAD NOW »
Im vergangenen 20. Jahrhundert konstatierte Jean-François Lyotard das »Ende der großen Erzählungen«, Francis Fukuyama sprach sogar vom »Ende der Geschichte«. Vor diesem Hintergrund erscheint die ohnehin umstrittene Geschichtsphilosophie mit ihren Fragen nach dem Verlauf, nach Subjekten, Gesetzmäßigkeiten oder einem Sinn des historischen Prozesses obsolet. Im Gegensatz dazu argumentiert Peggy H. Breitenstein für eine methodologisch reflektierte, kritische Geschichtsphilosophie. In Auseinandersetzung mit Theodor W. Adorno und Michel Foucault zeigt sie, dass eine philosophische Deutung der eigendynamischen geschichtlichen Prozesse, die zur konkreten Ausgestaltung heutiger sozialer Praktiken, Institutionen und Wertvorstellungen geführt haben, für das Verständnis und die Kritik der gegenwärtigen Gesellschaft wesentlich ist.

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

  • Author: Stefan Engel,Monika Gärtner-Engel
  • Publisher: Verlag Neuer Weg
  • ISBN: 3880214239
  • Category: Political Science
  • Page: 337
  • View: 531
DOWNLOAD NOW »
Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in gesellschaftliche Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Die Bewegung zur internationalen Vernetzung der kämpferischen Basisfrauen ist Ausdruck davon. Der Kampf um Befreiung der Frau rückt verstärkt ins öffentliche Bewusstsein. Mit ihrer Streitschrift leisten die beiden Autoren einen Beitrag zu dieser gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Sie ergreifen dabei konsequent Partei für die Befreiung der Frau in einer von Ausbeutung und Unterdrückung befreiten Gesellschaft.

Politik der Zukunftsfähigkeit

Politik der Zukunftsfähigkeit

Konturen einer Nachhaltigkeitswende

  • Author: Reinhard Loske
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104032904
  • Category: Literary Collections
  • Page: 304
  • View: 8676
DOWNLOAD NOW »
Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Praxis und wie verändert sie unsere Gesellschaft? Es wird viel geredet vom Ende des grenzenlosen Wachstums, von der dringend gebotenen Befreiung vom Wohlstandsballast, von einer Politik der Nachhaltigkeit. Doch was heißt das für die Praxis? Der ehemalige Politiker und Volkswirtschaftler Reinhard Loske verfügt über das theoretische und praktische Wissen, um Anregungen zu geben für ein neues Denken, das sich dem Nachhaltigkeitsideal verpflichtet fühlt und politisch tatsächlich umgesetzt werden kann. Er bespricht anschaulich, welche politischen Reformen notwendig sind. Als sehr wichtig erachtet Loske neue Formen kooperativen Wirtschaftens sowie Verknüpfungen der Ökologiefrage mit Fragen der Freiheit und Gerechtigkeit. »Wir brauchen Zukunftsbilder, um unsere Handlungsspielräume zu kennen. So haben wir die besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihres Fachs gebeten, konkrete Utopien zu entwerfen, die uns Mut zum guten Leben machen.« Harald Welzer und Klaus Wiegandt

Von der Diktatur zur Demokratie

Von der Diktatur zur Demokratie

ein Leitfaden für die Befreiung

  • Author: Gene Sharp
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406568176
  • Category: Civil disobedience
  • Page: 118
  • View: 2600
DOWNLOAD NOW »

Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat

Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat

Was ist kommunistischer Anarchismus?

  • Author: Erich Mühsam
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3843037108
  • Category: Political Science
  • Page: 96
  • View: 3267
DOWNLOAD NOW »
Erich Mühsam: Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat. Was ist kommunistischer Anarchismus? Entstanden: 1932. Erstdruck: Fanal-Verlag Erich Mühsam, Berlin, 1933. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Erich Mühsam (Fotografie). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Die Moralfalle

Die Moralfalle

Für eine Befreiung linker Politik

  • Author: Bernd Stegemann
  • Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
  • ISBN: 3957577489
  • Category: Political Science
  • Page: 205
  • View: 1008
DOWNLOAD NOW »
Bernd Stegemann, Mitinitiator und Stratege der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen", analysiert scharfsinnig die fatalen Sackgassen linker Politik, die eine realistische Betrachtung der Welt durch aggressives Moralsieren ersetzt hat, und zeigt auf, dass die Kritik an sozialer Ungleichheit wieder ins Zentrum der Debatte gestellt werden muss. Angesichts einer polarisierten Gesellschaft wird stets Kommunikation und gegenseitiges Zuhören angemahnt. Doch wenn Ängste und Probleme angesprochen werden, wird schnell mit dem erhobenen Zeigefinger der Moral gedroht und der Ton wird schriller - jede misslungene Talkshow zeigt das ein ums andere Mal. Doch eine Moral, die fast immer nur bei Verstößen gegen Political Correctness zum Einsatz kommt und so gut wie nie Probleme mit dem Neoliberalismus hat, wird für die Linke zur Falle. Nur wenn die Linke sich von Sprechverboten verabschiedet, wird sie es schaffen, der Rechten die Diskurshoheit wieder zu entziehen. "In seiner klarsichtigen Analyse zeigt Bernd Stegemann, wie sich linke Politik durch den inflationären Gebrauch der Waffe abstrakter Moral von der Bevölkerungsmehrheit entfernt und sich in einer selbstgerechten Position isoliert. Sein Aufruf zur Abrüstung ist ein dringend notwendiges Plädoyer für eine neue linke Bewegung." - Sahra Wagenknecht

Sklaven des Wachstums - die Geschichte einer Befreiung

Sklaven des Wachstums - die Geschichte einer Befreiung

  • Author: Reiner Klingholz
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593421488
  • Category: Business & Economics
  • Page: 348
  • View: 3515
DOWNLOAD NOW »
Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive! Im 20. Jahrhundert hat die Menschheit auf allen Ebenen ein Wachstum ohnegleichen erlebt. Doch obwohl die Ressourcen knapp werden und die Ökosysteme unter der Last von über sieben Milliarden Menschen mit immer höheren Ansprüchen ächzen, bauen unsere gesamten Wirtschafts-, Finanz- und Sozialsysteme nach wie vor auf endloses Wachstum. "Wir haben uns vom Wachstum regelrecht versklaven lassen", sagt der renommierte Demografieexperte Reiner Klingholz. Dennoch schleicht sich das Ende des "Mehr-ist-mehr" durch die Hintertür heran: Schon lebt die Hälfte aller Menschen in Ländern, deren Bevölkerung mittelfristig nicht mehr wachsen wird. Längerfristig steht sogar ein deutlicher Rückgang der Weltbevölkerung an. Zusammen mit der Alterung der Gesellschaften sinken auch die Aussichten auf wirtschaftliche Höhenflüge. Planlos treiben wir in das Zeitalter des Postwachstums und haben keinerlei Konzepte für ein Wohlergehen der Gesellschaften unter diesen ungewohnten Bedingungen. "Wir haben nur eine Zukunft", so Klingholz, "wenn wir lernen, das Schrumpfen zu lieben." Ausgezeichnet durch die Deutsche Umweltstiftung als Umweltbuch des Monats April 2014

Der politische Weg zum ersten Grundgesetz einer Gemeinschaft

Der politische Weg zum ersten Grundgesetz einer Gemeinschaft

Mit Exkursen über die Legitimität einer Verfassung und den unvollendeten Konstitutionalismus in Großbritannien

  • Author: Christian Staub
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3842303114
  • Category: Political Science
  • Page: 108
  • View: 3954
DOWNLOAD NOW »
Eine Rechtsordnung, auf deren oberster Stufe das Grundgesetz steht, hat die Regelung des Zusammenlebens aller Menschen einer menschlichen Gemeinschaft zum Gegenstand. Wie diese Gemeinschaft entstanden ist, ist aber nicht eine Frage des Rechts, sondern wurzelt ausschließlich im Politischen; es ist eine Frage der soziologischen, ethnologischen und machtmäßigen Voraussetzungen für den Zusammenschluss zur Gemeinschaft. Im Verhältnis zum umfangreichen Schrifttum, das sich der juristischen Aspekte der verfassunggebenden Gewalt annimmt, kommt das, was sich zeitlich vor dem Recht abspielt, also in der reinen Politik, im Hinblick auf den Zusammenschluss zu einer rechtlich verfassten Gemeinschaft bisher in der politikwissenschaftlichen Literatur zu kurz. Die vorliegende Schrift schliesst diese Lücke anhand der Beispiele Frankreich, Schweizerische Eidgenossenschaft und Italien.

Handbuch der Politik: Bd. Die politische Erneuerung

Handbuch der Politik: Bd. Die politische Erneuerung

  • Author: Gerhard Anschütz,Fritz Berolzheimer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Germany
  • Page: N.A
  • View: 2324
DOWNLOAD NOW »

Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat

Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat

Was ist kommunistischer Anarchismus?

  • Author: Erich Mühsam
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3848257114
  • Category:
  • Page: 58
  • View: 8848
DOWNLOAD NOW »
1932 ver ffentlichte Erich M hsam seine programmatische Schrift "Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat" mit dem Untertitel "Was ist kommunistischer Anarchismus?" als Sonderheft seiner Zeitung "Fanal." Hierin entwirft er eine Gesellschaftsvorstellung ohne Macht und Staat und erl utert das anarchistische Weltbild. In seinem Vorwort schreibt er: "Eine Arbeit, die als Ersatz f r eine am Erscheinen verhinderte, dem Tagesgeschehen angepa te Zeitschrift den Augenblick berdauern m chte, kann sich nur mit der Welt- und Lebensanschauung befassen, welche den Geist der Zeitschrift bestimmt hat und weiter bestimmen soll. Dem Anarchisten war also die Aufgabe gestellt, die Grundz ge seines anarchistischen Lehrgeb udes zu entwerfen. Das habe ich versucht. Immer wieder h ren wir die Frage von Personen, denen die Gedankenwelt des Anarchismus nicht vertraut ist: Was wollt ihr eigentlich? Wie stellt ihr euch eine Gesellschaft ohne Staat und Obrigkeit vor? Liegt nicht in der Bezeichnung Kommunistischer Anarchismus" ein innerer Widerspruch? Darauf wollte ich einigerma en umfassend und in nicht schwer verst ndlicher Form kurzen Bescheid geben. Den eigenen Genossen wollte ich gleichzeitig ein Bild der anarchistischen Gedankenwelt zeichnen, das jeder nach seiner Neigung erg nzen oder einschr nken mag und an dessen Linien er seine Ansichten berpr fen und befestigen kann. Auf geschichtliche Beweisf hrung und wissenschaftliche Unterbauung der hier vorgetragenen Gedanken habe ich verzichtet, auch davon abgesehen, ltere anarchistische Schriften zur St tzung und Vergleichung meiner Meinung heranzuziehen. Kein Gedanke wird dadurch richtiger, da schon ein andrer ihn fr her ge u ert hat. Auch glaube ich, da es der Lebendigkeit meiner Beweisf hrung am zutr glichsten ist, wenn ich sie ausschlie lich in meine eigenen Worte fasse. Daher findet sich in der vorliegenden Arbeit kein einziges Zitat, au er dem an die Spitze gestellten Satz Wielands, der, vor 150 Jahren geschrieben, beweisen soll, wi

Das Prinzip Links

Das Prinzip Links

Beiträge zur Diskussion des demokratischen Sozialismus in Deutschland, 1848-1990 : eine Dokumentation

  • Author: Hermann Weber
  • Publisher: Ch. Links Verlag
  • ISBN: 9783861530312
  • Category: Communism
  • Page: 346
  • View: 756
DOWNLOAD NOW »

Grundriss der politischen Oekonomie

Grundriss der politischen Oekonomie

  • Author: Eugen von Philippovich
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Economics
  • Page: N.A
  • View: 7356
DOWNLOAD NOW »

Vom Zarenreich in den amerikanischen Westen

Vom Zarenreich in den amerikanischen Westen

Deutsche in Russland und Russlanddeutsche in den USA (1871-1928) : die politische, sozio-ökonomische und kulturelle Adaption einer ethnischen Gruppe im Kontext zweier Staaten

  • Author: Susanne Janssen
  • Publisher: LIT Verlag Münster
  • ISBN: 9783825832926
  • Category: Europe, Eastern
  • Page: 327
  • View: 3033
DOWNLOAD NOW »

Befreiung vom Überfluss

Befreiung vom Überfluss

auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie

  • Author: Niko Paech
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783865811813
  • Category:
  • Page: 155
  • View: 7032
DOWNLOAD NOW »

Die Regierung des Konsums

Die Regierung des Konsums

  • Author: Jens Hälterlein
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658064536
  • Category: Social Science
  • Page: 179
  • View: 1949
DOWNLOAD NOW »
Konsum war und ist schon immer mehr als nur Bedürfnisbefriedigung. Er ist Ort der Auseinandersetzung um die legitime Ordnung der Gesellschaft und somit ein gesellschaftstheoretisches Thema par excellence. Ausgehend von Foucaults Konzept der Gouvernementalität untersucht die Studie in historischer Perspektive Diskurse, Institutionen, Praktiken und Artefakte, mittels derer versucht wurde, den Konsum zu lenken. Sie zeigt, dass jede der in dieser Studie analysierten gesellschaftlichen Formationen eine ihrem Selbstverständnis entsprechende Vorstellung über die Bedeutung des Konsums und Unterscheidung in richtigen und falschen Konsum besaß und dieser Vorstellung und Unterscheidung gemäß versucht hat, auf Konsum einzuwirken. Neben einem historischen wird diese Studie aber auch durch ein zeitdiagnostisches Interesse geleitet. So wird die Erschaffung einer Gesellschaft des Marktes und Wettbewerbs sowie von ebenso unternehmerischen und unabhängigen wie sozial und ökologisch verantwortungsbewussten KonsumentInnen als Fluchtpunkt der gegenwärtigen, neoliberalen Regierung des Konsums analysiert.

Erwachsenenbildungswissenschaft

Erwachsenenbildungswissenschaft

Selbstverständnis und Selbstkritik

  • Author: Hans Jürgen Finckh
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 9783531167152
  • Category: Education
  • Page: 324
  • View: 8538
DOWNLOAD NOW »
Der Prozess der erwachsenenpädagogischen Theoriebildung und -kritik, wie er sich in Deutschland (West) zwischen 1945 und der Jahrtausendwende vollzogen hat, wird in diesem Buch historisch-systematisch untersucht. In eingehenden Interpretationen der theoriebildenden Aussagen insbesondere von F. Borinski, W. Strzelewicz und O. Negt werden die Möglichkeiten und Grenzen der hermeneutischen, empirischen und poietischen Wissenschaftspositionen aufgezeigt. Darüber hinaus wird ihre gegenseitige Ergänzungsbedürftigkeit als Ansatz für eine synthetisierende und damit praxisdienlichere Theorie der Erwachsenenbildungswissenschaft herausgearbeitet.

Selbstbehauptung und Anerkennung

Selbstbehauptung und Anerkennung

Grundri? einer politischen Dialektik

  • Author: Bernard Willms
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322841383
  • Category: Social Science
  • Page: 202
  • View: 8940
DOWNLOAD NOW »

Der unscharfe Ort der Politik

Der unscharfe Ort der Politik

Empirische Fallstudien zur Theorie der reflexiven Modernisierung

  • Author: Ulrich Beck,Maarten A. Jaher,Sven Kesselring
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322974375
  • Category: Social Science
  • Page: 336
  • View: 2570
DOWNLOAD NOW »
Der verbreiteten Rede von der "Politikverdrossenheit" oder dem "Ende der Politik" setzt dieser Band die These entgegen, daß sich das Verständnis und der Ort von Politik verändert haben. Die Grundlagen des gesellschaftlichen Handelns und Zusammenlebens sind in Bewegung geraten. ("reflexive Modernisierung"), die Gesellschaft hat sich energischer von Regeln befreit, als die Politik wahrhaben wollte: Eine Gesellschaft erfindet sich ihre Politik. Dieser Prozeß des Wie und Wo soll in diesem Band empirisch aufgezeigt werden. Dazu bedarf es einer Forschung, die nicht nur Phänomene bestimmt, sondern auch eine angemessene Sprache für die neuen Phänomene entwickelt. Erst dann ist auch eine theoretische Neubestimmung des Politikbegriffs möglich.

Praktische Theologie Der Evangelischen Kirche Augsb. Und Helvet. Confession

Praktische Theologie Der Evangelischen Kirche Augsb. Und Helvet. Confession

  • Author: K. Kuzm?ny
  • Publisher: Рипол Классик
  • ISBN: 1142325857
  • Category: Religion
  • Page: N.A
  • View: 4535
DOWNLOAD NOW »
Praktische Theologie Der Evangelischen Kirche Augsb. Und Helvet. Confession. Band 1. Lehrbuch des kirchenrechtes. Mit einer einleitung an die praktische theologie der evangelischen kirche.