Search Results for "digital-sociology-the-reinvention-of-social-research"

Digital Sociology

Digital Sociology

The Reinvention of Social Research

  • Author: Noortje Marres
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 0745684823
  • Category: Social Science
  • Page: 232
  • View: 6175
DOWNLOAD NOW »
This provocative new introduction to the field of digital sociology offers a critical overview of interdisciplinary debates about new ways of knowing society that are emerging today at the interface of computing, media, social research and social life. Digital Sociology introduces key concepts, methods and understandings that currently inform the development of specifically digital forms of social enquiry. Marres assesses the relevance and usefulness of digital methods, data and techniques for the study of sociological phenomena and evaluates the major claim that computation makes possible a new ‘science of society’. As Marres argues, the digital does much more than inspire innovation in social research: it forces us to engage anew with fundamental sociological questions. We must learn to appreciate that the digital has the capacity to throw into crisis existing knowledge frameworks and is likely to reconfigure wider relations. This timely engagement with a key transformation of our age will be indispensable reading for undergraduate and graduate students taking courses in digital sociology, digital media, computing and society.

Handbuch Methoden der Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Handbuch Methoden der Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Bibliotheks-, Benutzerforschung, Informationsanalyse

  • Author: Konrad Umlauf,Simone Fühles-Ubach,Michael Seadle
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110255545
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: 561
  • View: 9568
DOWNLOAD NOW »
In this handbook the leading experts present contributions on qualitative and quantitative research methods. They address both methods that are specific to the discipline, as well as methods from the social and computer sciences e.g. the development of research designs, questionnaires, measuring website use, research on users, ethnomethodology, infometry methods, information system evaluation, content analysis, discourse analysis, hermeneutic methods, Delphi methods.

Das metrische Wir

Das metrische Wir

Über die Quantifizierung des Sozialen

  • Author: Steffen Mau
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518751727
  • Category: Political Science
  • Page: 300
  • View: 9906
DOWNLOAD NOW »
Ob Bildung, Gesundheit oder Konsum: Über so ziemlich jeden Aspekt unserer Person und unseres Verhaltens werden inzwischen Daten gesammelt. Schritt für Schritt entsteht so eine Gesellschaft der Sternchen, Scores, Likes und Listen, in der alles und jeder ständig vermessen und bewertet wird. Das beginnt beim alljährlichen Hochschulranking, reicht über die Quantified-Self-Bewegung fitnessbegeisterter Großstädter, die über das Internet ihre Bestzeiten miteinander vergleichen, bis hin zur Beurteilung der Effizienz politischer Maßnahmen. Steffen Mau untersucht die Techniken dieser neuen Soziometrie und zeigt ihre Folgen auf. Die Bewertungssysteme der quantifizierten Gesellschaft, so sein zentraler Gedanke, bilden nicht einfach die Ungleichheiten in der Welt ab, sondern sind letztlich mitentscheidend bei der Verteilung von Lebenschancen.

Grenzobjekte und Medienforschung

Grenzobjekte und Medienforschung

(hg. von Sebastian Gießmann und Nadine Taha)

  • Author: Susan Leigh Star (verst.)
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3732831264
  • Category: Social Science
  • Page: 536
  • View: 612
DOWNLOAD NOW »
Susan Leigh Stars (1954-2010) Werk bewegt sich zwischen Infrastrukturforschung, Sozialtheorie, Wissenschaftsgeschichte, Ökologie und Feminismus. Die wegweisenden historischen und ethnografischen Texte der US-amerikanischen Technik- und Wissenschaftssoziologin liegen mit diesem Band erstmals gesammelt auf Deutsch vor. Ihre Arbeiten zu Grenzobjekten, Marginalität, Arbeit, Infrastrukturen und Praxisgemeinschaften werden interdisziplinär kommentiert und auf ihre medienwissenschaftliche Produktivität hin befragt. Mit Kommentaren von Geoffrey C. Bowker, Cora Bender, Ulrike Bergermann, Monika Dommann, Christine Hanke, Bernhard Nett, Jörg Potthast, Gabriele Schabacher, Cornelius Schubert, Erhard Schüttpelz und Jörg Strübing.

Digitale Bewertungspraktiken

Digitale Bewertungspraktiken

Für eine Bewertungssoziologie des Digitalen

  • Author: Jonathan Kropf,Stefan Laser
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658211652
  • Category: Social Science
  • Page: 273
  • View: 1756
DOWNLOAD NOW »
Dieser Sammelband plädiert dafür, Bewertungssoziologie und digitale Soziologie zusammenzudenken. Im Feld der Bewertungssoziologie wird gefragt, wie Dinge oder Handlungen (un)wertvoll werden oder wie es zur (De-)Stabilisierung von Wertordnungen kommt. Diese Perspektive ermöglicht es, digitale Infrastrukturen und ihre Grenzen neu zu betrachten – so sind Bewertungen nicht nur ein konstitutiver Bestandteil von Plattformen wie Airbnb, im Digitalen werden zudem Werte wie Privatheit erschüttert und die politische Debattenkultur verändert. Digitale Technik bringt Bewertungspraktiken mit hervor. Sie leitet und transformiert Bewertungen aber auch, mitunter in radikaler oder intransparenter Form (Stichwort: Fake News). Vor diesem Hintergrund beleuchtet das Buch methodologische Probleme einer digitalen Bewertungssoziologie und erkundet zugleich unterschiedliche Fallbeispiele – von Big Data und öffentlicher Soziologie über den Kampf gegen Filterblasen bis zum Onlinedating.

Kommunikation – Medien – Konstruktion

Kommunikation – Medien – Konstruktion

Braucht die Mediatisierungsforschung den Kommunikativen Konstruktivismus?

  • Author: Jo Reichertz,Richard Bettmann
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658212047
  • Category: Social Science
  • Page: 284
  • View: 6507
DOWNLOAD NOW »
Der Band fragt nach dem Verhältnis von Mediatisierungsforschung und dem Kommunikativen Konstruktivismus. Aus verschiedenen soziologischen, medien- und kommunikationswissenschaftlichen Perspektiven wird theoretisch und anhand von empirischen Beispielen diskutiert, ob und wie sich die Mediatisierungsforschung mit Hilfe des Kommunikative Konstruktivismus fundieren und weiterentwickeln lässt oder ob der Kommunikative Konstruktivismus die Mediatisierungsforschung benötigt, um empirisch und theoretisch gehaltvoll zu sein.

Social Media

Social Media

Potenziale, Trends, Chancen und Risiken

  • Author: Roland Gabriel,Heinz-Peter Röhrs
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662539918
  • Category: Business & Economics
  • Page: 249
  • View: 9311
DOWNLOAD NOW »
Die Themen Digitalisierung und Social Media werden in der Gesellschaft kontrovers diskutiert. Fast jeder Mensch kommt auf seine Art und aus seinem Blickwinkel mit Social-Media-Anwendungen in Berührung. Dieses Buch gibt anhand zahlreicher Beispiele einen Überblick über die Vielfalt der Nutzungsmöglichkeiten, Potenziale, Chancen, Risiken und Gefahren. So trägt es zum kompetenten Umgang im Privat- und Berufsleben sowie zur Nutzung und Gestaltung von Social-Media-Anwendungen bei.

digitalSTS

digitalSTS

A Field Guide for Science & Technology Studies

  • Author: Janet Vertesi,David Ribes
  • Publisher: Princeton University Press
  • ISBN: 0691187088
  • Category: Science
  • Page: 568
  • View: 4839
DOWNLOAD NOW »
Scholars across the humanities, social sciences, and information sciences are grappling with how best to study virtual environments, use computational tools in their research, and engage audiences with their results. Classic work in science and technology studies (STS) has played a central role in how these fields analyze digital technologies, but many of its key examples do not speak to today’s computational realities. This groundbreaking collection brings together a world-class group of contributors to refresh the canon for contemporary digital scholarship. In twenty-five pioneering and incisive essays, this unique digital field guide offers innovative new approaches to digital scholarship, the design of digital tools and objects, and the deployment of critically grounded technologies for analysis and discovery. Contributors cover a broad range of topics, including software development, hackathons, digitized objects, diversity in the tech sector, and distributed scientific collaborations. They discuss methodological considerations of social networks and data analysis, design projects that can translate STS concepts into durable scientific work, and much more. Featuring a concise introduction by Janet Vertesi and David Ribes and accompanied by an interactive microsite, this book provides new perspectives on digital scholarship that will shape the agenda for tomorrow’s generation of STS researchers and practitioners.

Aramis

Aramis

oder Die Liebe zur Technik

  • Author: Bruno Latour
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 3161539958
  • Category: History
  • Page: 334
  • View: 8031
DOWNLOAD NOW »
Basierend auf zahlreichen Interviews, technischen Berichten und Dokumentationen spürt Bruno Latour dem gescheiterten Großprojekt eines modularen Nahverkehrssystems nach. Latour analysiert dieses Scheitern in Form eines literarisch anspruchsvollen Hybrids aus Kriminalroman und Wissenschafts- bzw. Technikforschung. Die verschiedenen Akteure dieser Geschichte eines hochkomplexen Mensch-Ding-Systems - Menschen, Schaltpläne, Motoren, Prototypen, Schienensysteme etc. - werden dabei in einer Weise gleichberechtigt berücksichtigt, die für das Verständnis der Akteur-Netzwerk-Analyse von exemplarischem Wert ist. Die Schriftenreihe Historische Wissensforschung eröffnet mit der ersten deutschen Übersetzung dieses Klassikers ihre Rubrik "Unter dem Radar", in deren Rahmen vergessene oder schwer zugängliche Arbeiten der Wissenssoziologie und -geschichte vorgelegt und historisch kontextualisiert werden.

Du mußt dein Leben ändern

Du mußt dein Leben ändern

über Anthropotechnik

  • Author: Peter Sloterdijk
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518462102
  • Category: Anthropomorphism
  • Page: 723
  • View: 3861
DOWNLOAD NOW »

Die Gesellschaft der Daten

Die Gesellschaft der Daten

Über die digitale Transformation der sozialen Ordnung

  • Author: Florian Süssenguth
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839427649
  • Category: Social Science
  • Page: 290
  • View: 7060
DOWNLOAD NOW »
Big Data, Social Media, Computational Journalism, Industrie 4.0 - hinter all diesen Chiffren blitzen die Anzeichen des Beginns einer umgreifenden Veränderung der Gesellschaft durch die Möglichkeiten digitaler Datenverarbeitung auf. Welchen Stellenwert hat das zukunftsoffene Experimentieren mit diesen neuen Daten, in deren Gesellschaft wir uns in jedem Moment befinden und die alle unsere Praktiken durchdringen? Und wie ist dies angemessen wissenschaftlich zu beschreiben? Perspektivenreich zeigen die Autorinnen und Autoren des Bandes, darunter Bruno Latour, Karin Knorr Cetina, Christoph Bieber, Christoph Neuberger und Karl-Heinz Ladeur, die Möglichkeiten auf, das theoretische und empirische Inventar der Gesellschaftswissenschaften am Gegenstand der Digitalisierung zu schärfen.

Access 2007 für Dummies

Access 2007 für Dummies

  • Author: Laurie Ulrich Fuller,Ken Cook,John Kaufeld
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527657320
  • Category: Computers
  • Page: 425
  • View: 4114
DOWNLOAD NOW »
Mit Word findet man sich recht schnell zurecht, Excel ist schon komplexer, aber Access ist wirklich nicht leicht zu beherrschen - so die Meinung vieler Office-Nutzer. Mit diesem Buch schon, behaupten wir! Die Autoren erkl?ren selbst Lesern ohne Datenbankvorkenntnisse, wie man mit Access Daten organisiert und ausgibt. Vom ersten Schritt bis zum Datenbankexperten! Dabei gehen die Autoren auf die Unterschiede zwischen der alten und neuen Version ein.

Verloren unter 100 Freunden

Verloren unter 100 Freunden

wie wir in der digitalen Welt seelisch verkümmern

  • Author: Sherry Turkle
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783570501382
  • Category:
  • Page: 569
  • View: 8069
DOWNLOAD NOW »

Feministische Wissenschaftstheorie

Feministische Wissenschaftstheorie

zum Verhältnis von Wissenschaft und sozialem Geschlecht

  • Author: Sandra G. Harding
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783886193844
  • Category: Feminism
  • Page: 299
  • View: 6526
DOWNLOAD NOW »

Plattform-Kapitalismus

Plattform-Kapitalismus

  • Author: Nick Srnicek
  • Publisher: Hamburger Edition HIS
  • ISBN: 386854934X
  • Category: Political Science
  • Page: 144
  • View: 3358
DOWNLOAD NOW »
Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.

Bald!

Bald!

10 revolutionäre Technologien, mit denen alles gut wird oder komplett den Bach runtergeht

  • Author: Kelly Weinersmith,Zach Weinersmith
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446257829
  • Category: Science
  • Page: 480
  • View: 1815
DOWNLOAD NOW »
Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten ... wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.

Kritik der Souveränität

Kritik der Souveränität

  • Author: Daniel Loick
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593395142
  • Category: Philosophy
  • Page: 346
  • View: 576
DOWNLOAD NOW »
Die Studie stellt das für die Ideengeschichte und die politische Praxis zentrale Konzept der Souveränität infrage. Denn dieses Konzept wird durch die »Ironie der Geschichte« im Grunde obsolet: Das staatliche Gewaltmonopol, so zeigt Daniel Loick anhand der Entwicklung des modernen Souveränitätsbegriffs, schließt immer auch ein Element nicht zu rechtfertigender Gewalt ein. Das gilt selbst für Formen demokratisch oder deliberativ legitimierter Souveränität. Vor dem Hintergrund der realen Umbrüche innerhalb der internationalen politischen Institutionen fragt er nach Möglichkeiten, das Konzept der Souveränität zu überwinden: Wie lässt sich der gesellschaftliche Zusammenhalt auf andere Art sichern als mit Mitteln der Gewalt?

Theorien sozialer Strukturen

Theorien sozialer Strukturen

Ansätze und Probleme

  • Author: Peter Michael Blau
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322839648
  • Category: Social Science
  • Page: 255
  • View: 8644
DOWNLOAD NOW »