Search Results for "discriminating-taste-how-class-anxiety-created-the-american-food-revolution"

Discriminating Taste

Discriminating Taste

How Class Anxiety Created the American Food Revolution

  • Author: S. Margot Finn
  • Publisher: Rutgers University Press
  • ISBN: 0813576873
  • Category: Cooking
  • Page: 288
  • View: 1351
DOWNLOAD NOW »
For the past four decades, increasing numbers of Americans have started paying greater attention to the food they eat, buying organic vegetables, drinking fine wines, and seeking out exotic cuisines. Yet they are often equally passionate about the items they refuse to eat: processed foods, generic brands, high-carb meals. While they may care deeply about issues like nutrition and sustainable agriculture, these discriminating diners also seek to differentiate themselves from the unrefined eater, the common person who lives on junk food. Discriminating Taste argues that the rise of gourmet, ethnic, diet, and organic foods must be understood in tandem with the ever-widening income inequality gap. Offering an illuminating historical perspective on our current food trends, S. Margot Finn draws numerous parallels with the Gilded Age of the late nineteenth century, an era infamous for its class divisions, when gourmet dinners, international cuisines, slimming diets, and pure foods first became fads. Examining a diverse set of cultural touchstones ranging from Ratatouille to The Biggest Loser, Finn identifies the key ways that “good food” has become conflated with high status. She also considers how these taste hierarchies serve as a distraction, leading middle-class professionals to focus on small acts of glamorous and virtuous consumption while ignoring their class’s larger economic stagnation. A provocative look at the ideology of contemporary food culture, Discriminating Taste teaches us to question the maxim that you are what you eat.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Author: Yuval Noah Harari
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 364110498X
  • Category: History
  • Page: 528
  • View: 2362
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Lage der arbeitenden Klasse in England

Die Lage der arbeitenden Klasse in England

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Great Britain
  • Page: N.A
  • View: 8242
DOWNLOAD NOW »

The Hate U Give

The Hate U Give

  • Author: Angie Thomas
  • Publisher: cbt Verlag
  • ISBN: 3641200148
  • Category: Young Adult Fiction
  • Page: 512
  • View: 9004
DOWNLOAD NOW »
»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

The Design of Everyday Things

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

  • Author: Norman Don
  • Publisher: Vahlen
  • ISBN: 3800648105
  • Category: Business & Economics
  • Page: 320
  • View: 2829
DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Taste, Politics, and Identities in Mexican Food

Taste, Politics, and Identities in Mexican Food

  • Author: Steffan Igor Ayora-Diaz
  • Publisher: Bloomsbury Publishing
  • ISBN: 1350066680
  • Category: History
  • Page: 240
  • View: 6083
DOWNLOAD NOW »
This book examines the history, archaeology, and anthropology of Mexican taste. Contributors analyze how the contemporary identity of Mexican food has been created and formed through concepts of taste, and how this national identity is adapted and moulded through change and migration. Drawing on case studies with a focus on Mexico, but also including Israel and the United States, the contributors examine how local and national identities; the global market of gastronomic tourism; and historic transformations in trade, production, the kitchen space, and appliances; shape the taste of Mexican food and drink. Chapters include an exploration of the popularity of Mexican beer in the United States by Jeffrey Pilcher, an examination of the experience of eating chapulines in Oaxaca by Paulette Schuster and Jeffrey H. Cohen, an investigation into transformations of contemporary Yucatecan gastronomy by Steffan Igor Ayora-Diaz, and an afterword from Richard Wilk. Together, the contributors demonstrate how taste itself is shaped through a history of social and cultural practices. In addition, they look at how culinary and gastronomic experience is tied to issues of identity politics, as well as to the global expansion of local cuisines.

Der alte Staat und die Revolution

Der alte Staat und die Revolution

  • Author: Alexis de Tocqueville
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 318
  • View: 3451
DOWNLOAD NOW »

Eating NAFTA

Eating NAFTA

Trade, Food Policies, and the Destruction of Mexico

  • Author: Alyshia Gálvez
  • Publisher: Univ of California Press
  • ISBN: 0520965442
  • Category: Social Science
  • Page: 288
  • View: 6498
DOWNLOAD NOW »
Mexican cuisine has emerged as a paradox of globalization. Food enthusiasts throughout the world celebrate the humble taco at the same time that Mexicans are eating fewer tortillas and more processed food. Today Mexico is experiencing an epidemic of diet-related chronic illness. The precipitous rise of obesity and diabetes—attributed to changes in the Mexican diet—has resulted in a public health emergency. In her gripping new book, Alyshia Gálvez exposes how changes in policy following NAFTA have fundamentally altered one of the most basic elements of life in Mexico—sustenance. Mexicans are faced with a food system that favors food security over subsistence agriculture, development over sustainability, market participation over social welfare, and ideologies of self-care over public health. Trade agreements negotiated to improve lives have resulted in unintended consequences for people’s everyday lives.

Discourse, Culture and Organization

Discourse, Culture and Organization

  • Author: Tomas Marttila
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 3319941232
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 9887
DOWNLOAD NOW »

Die Verdammten dieser Erde

Die Verdammten dieser Erde

  • Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518371688
  • Category: Afrika - Entkolonialisierung
  • Page: 266
  • View: 879
DOWNLOAD NOW »

Die feinen Unterschiede

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

  • Author: Pierre Bourdieu
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518576250
  • Category: Aesthetics, French
  • Page: 877
  • View: 7006
DOWNLOAD NOW »
Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.

Food Revolution

Food Revolution

  • Author: John Robbins
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783934647503
  • Category:
  • Page: 430
  • View: 4764
DOWNLOAD NOW »

Anne Elliot

Anne Elliot

Roman. Nachw. v. Max Wildi

  • Author: Jane Austen
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783717510246
  • Category:
  • Page: 458
  • View: 1006
DOWNLOAD NOW »

Die Demokratie und ihre Feinde

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

  • Author: Robert Kagan
  • Publisher: Siedler Verlag
  • ISBN: 3641033713
  • Category: Social Science
  • Page: N.A
  • View: 8226
DOWNLOAD NOW »
Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Lieferung

Die Lieferung

Roman

  • Author: Lene Kaaberbøl,Agnete Friis
  • Publisher: Goldmann Verlag
  • ISBN: 3641052866
  • Category: Fiction
  • Page: 352
  • View: 9623
DOWNLOAD NOW »
Auftakt einer dänischen Spannungsreihe um die Krankenschwester Nina Borg, eine erfrischend andere Krimiheldin! Nina Borg arbeitet als Krankenschwester für das Rote Kreuz in Kopenhagen. Sie kümmert sich um Flüchtlinge und Asylanten und wird täglich mit einer Welt konfrontiert, die den meisten Menschen fremd ist. Als eine alte Freundin sie darum bittet, einen Koffer aus einem Schließfach abzuholen, stimmt sie zu, nichtsahnend, was sich wirklich darin befindet. In dem Koffer ist ein kleiner Junge, betäubt, aber am Leben. Als Nina ihre Freundin zur Rede stellen will, ist diese bereits tot. Und Nina versteht, dass jemand alles dafür tun würde, den Jungen in seine Gewalt zu bringen ...

Neue Wege zur Ernährungsgeschichte

Neue Wege zur Ernährungsgeschichte

Kochbücher, Haushaltsrechnungen, Konsumvereinsberichte und Autobiographien in der Diskussion

  • Author: Dirk Reinhardt,Uwe Spiekermann,Ulrike Thoms
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Diet
  • Page: 161
  • View: 7688
DOWNLOAD NOW »

Fahles Feuer

Fahles Feuer

  • Author: Vladimir Nabokov
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644001391
  • Category: Fiction
  • Page: 608
  • View: 2516
DOWNLOAD NOW »
Nabokovs vierzehnter Roman – der erste aus der Zeit nach «Lolita» – gibt sich als die kommentierte Ausgabe eines 999 Zeilen langen Gedichts mit dem Titel «Fahles Feuer», verfasst von John Shade, einem bedächtigen neuenglischen Lyriker und Professor, der von einem Mörder erschossen wurde, ehe er die letzte, die tausendste Zeile zu Papier bringen konnte. Der Herausgeber ist sein Kollege, Nachbar und angeblicher Freund Charles Kinbote. Dessen Kommentar verfehlt jedoch Shades ernstes Poem, in dem es um den Selbstmord der schwierigen und hässlichen Tochter, um den Tod und die Wahrscheinlichkeit eines Lebens danach geht, auf eine so dreiste wie groteske Weise. Kinbote gibt sich nämlich als der exilierte König von Zembla zu erkennen, Carl der Vielgeliebte, der Shade nicht dazu bringen konnte, seine Lebensgeschichte aufzuschreiben, und der es nun in Form von Anmerkungen zu «Fahles Feuer» selber tut. Ihm galt, so meint er, auch die Kugel, die Shade tötete. Freilich ist zweifelhaft, ob es sich so verhält. Nabokov lockt den Leser auf Rätselgänge, Licht des fahlen Feuers flackert von Spiegel zu Spiegel, Echos erklingen: ein Virtuosenstück, «eine Amalgamierung von Ernst und Spiel, einer anrührenden menschlichen Geschichte mit dem kühlen Kalkül einer Problemschachaufgabe». Dieter E. Zimmer

Arbeiten Sie nie härter als Ihre Schüler und die sechs anderen Prinzipien guten Unterrichts

Arbeiten Sie nie härter als Ihre Schüler und die sechs anderen Prinzipien guten Unterrichts

  • Author: Robyn R. Jackson
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783407626745
  • Category:
  • Page: 275
  • View: 7632
DOWNLOAD NOW »

Mein Iran

Mein Iran

Ein Leben zwischen Hoffnung und Revolution

  • Author: Shirin Ebadi
  • Publisher: Piper ebooks
  • ISBN: 3492975437
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 304
  • View: 1306
DOWNLOAD NOW »
Seit Jahrzehnten setzt sich Shirin Ebadi für Menschenrechte und eine Reform der iranischen Gesellschaft ein. In »Mein Iran« erzählt die Friedensnobelpreisträgerin von den frühen Jahren ihres politischen Engagements, ihrer Zeit als Richterin, den Demütigungen und Schikanen durch die islamische Revolution bis hin zu ihrer Verhaftung und ihrem dennoch fortwährenden Kampf. Ein beeindruckendes Zeugnis politischen Muts und ein tiefer Einblick in die Strukturen eines gespaltenen Landes.