Search Results for "durkheim-7-oeuvres-le-suicide-Ãâ-ducation-et-sociologie-de-la-division-du-travail-social-les-formes-ÃÂ-lÃÂ-mentaires-de-la-vie-religieuse-les-rÃÂ-gles-de-sociologique-annotÃÂ-french-edition"

Max Weber, Leidenschaft und Disziplin

Max Weber, Leidenschaft und Disziplin

Leben, Werk, Zeitgenossen

  • Author: Michael Sukale
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161472039
  • Category: Social Science
  • Page: 642
  • View: 6519
DOWNLOAD NOW »
English summary: This is the first study which brings together Weber's thought with his life and his predecessors and contemporaries. The author begins by explaining Weber's system in terms of meaning, value and power, discussing the basic terms of his theories and revealing his main theses. He then deals with Weber's life and works in chronological order, albeit with some unavoidable exceptions. Max Weber's talent for politics and its logic became apparent in his youth. After a nervous breakdown, he occupied himself with questions of value and the methodology of the social sciences as well as with his famous theory about the connection between Puritan ethics and capitalism. During the last ten years of his life, he turned to literature, music and the fine arts, wrote his famous works on economy and society, and did comparative sociological studies of the major religions of the world. German description: Dies ist die erste Gesamtdarstellung, die es unternimmt, Webers Leben, sein Werk und seine geistigen Wahlverwandtschaften zu seinen Zeitgenossen zu einem Ganzen zu vereinen. Dem Autor kommt es darauf an, Webers Werke auf dessen Grundprobleme zuruck zu beziehen: Die Frage nach dem Sinn des Lebens, die Frage nach den letzten Werten und die Frage nach Macht und Herrschaft in allen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft. Das lange einleitende Kapitel umreisst diese Grundprobleme, erortert kurz Webers Hauptthesen und Grundbegriffe und beschreibt die Wirkung, die Weber auf die ersten Generationen seiner Nachfolger hatte. Danach geht das Buch chronologisch vor und gliedert Webers Leben und Werk - bis auf wenige Ausnahmen - in verschiedene zeitliche Perioden. Weber begann in seinem Fruhwerk mit den ausseren Veranstaltungen der Menschen und beschrieb deren fortwahrende Kampfe in den Gebieten der Wirtschaft und des Rechts, der Politik und der Kultur; aber gegen Mitte und bis zum Ende seines Lebens beschaftigte er sich mehr und mehr mit der Fragmentierung des Lebens in einzelne Spharen und Teilbereiche und mit den Spannungen und Leidenschaften, die sich fur das Individuum ergeben und die in dessen Erotik und religiosen Uberzeugungen zum Ausdruck kommen. Schliesslich beschrieb er die gesamte Entwicklung der westlichen Kultur als einen intellektuellen und soziookonomischen Rationalisierungsprozess, der die Menschen, wie er meinte, in ein stahlhartes Gehause der Disziplinierung und des Zwanges fuhre.Dem Autor lag daran, Weber, seine Familie und Freunde, sowie seine Vorganger und Zeitgenossen moglichst direkt zum Leser sprechen zu lassen. Er benutzt daher auch Webers Briefe, um durch ihre sorgfaltige Interpretation den Bezug Webers zu seiner Zeit herauszuarbeiten. An einigen Stellen hat er die wortliche Nachschrift eines Gesprachs eingeflochten oder einige intime Einzelheiten aus Webers Leben erzahlt, um die Spannung zu erhohen, und an vielen Stellen vergleicht er Weber mit einem oder mehreren Vorgangern oder Zeitgenossen, um wichtige Querverbindungen sichtbar zu machen. Das Buch ist so aufgebaut, dass einzelne Kapitel und auch einzelne Abschnitte gesondert lesbar sind. Eine auf den neuesten Stand gebrachte Bibliographie und eine ausfuhrliche Zeittafel sind beigegeben.

Les fonctions des femmes dans l'industrie

Les fonctions des femmes dans l'industrie

  • Author: Madeleine Guilbert
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3111676854
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: 393
  • View: 8297
DOWNLOAD NOW »

Drei Monate Fabrikarbeiter und Handwerksbursche

Drei Monate Fabrikarbeiter und Handwerksbursche

Eine praktische Studie

  • Author: Paul Göhre
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Labor
  • Page: 222
  • View: 902
DOWNLOAD NOW »

Der neue Geist des Kapitalismus

Der neue Geist des Kapitalismus

  • Author: Luc Boltanski,Ève Chiapello
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3744516245
  • Category: Social Science
  • Page: 744
  • View: 8159
DOWNLOAD NOW »
Der Geist des Kapitalismus verdankt seinen Triumph der Fähigkeit, die gegen ihn gerichtete Kritik aufzugreifen und zu verarbeiten. So hat das Maß der persönlichen Autonomie am Arbeitsplatz in den kapitalistischen Produktionsformen der Gegenwart zwar erheblich zugenommen, eine Forderung, die die künstlerische Avantgarde der 68er ins Zentrum ihrer Kritik an der Allianz zwischen Bürokratie und Kapital gestellt hatte. Dies geschah allerdings um den Preis der Berufs sicher heit, der Planbarkeit von Karrieren, verlässlicher Strukturen. Soziale Desintegrationsprozesse auf der kollektiven und erhöhter psychischer Druck auf der Ebene des einzelnen Individuums sind Folgen dieser Entwicklung. Einstweilen bleibt die Kritik an diesem neuen Kapitalismus machtlos, weil sie die Gegenwart an vergangenen Idealen misst und die sozialen Konflikte der Gegenwart mit Begriffen zu beschreiben versucht, die in der ökonomischen Realität des 21. Jahrhunderts keinen Sinn mehr ergeben. Neue Interpretationsmuster aber werden den Legitimations druck auf den Kapitalismus erhöhen – insbesondere dort, wo wachsende Gerechtigkeitsdefizite augenscheinlich werden. Der Geist des Kapitalismus wird seine Antwort nicht schuldig bleiben. Luc Boltanski ist Forschungsdirektor an der École des hautes études en sciences sociales, Paris. Ève Chiapello ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der École des hautes études commerciales, Paris.

Laokoon

Laokoon

  • Author: Gotthold Ephraim Lessing
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Aesthetics
  • Page: 296
  • View: 5760
DOWNLOAD NOW »

Die Politik der großen Zahlen

Die Politik der großen Zahlen

Eine Geschichte der statistischen Denkweise

  • Author: Alain Desrosières
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3540270116
  • Category: Mathematics
  • Page: 434
  • View: 3901
DOWNLOAD NOW »
Statistik ("Staatenkunde"), Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Philosophie der Wahrscheinlichkeit sind auch als "siamesische Drillinge" bekannt. Das Buch analysiert den Werdegang der Statistik und zeigt Verbindungen zwischen der internalistischen Geschichte der Formalismen und Werkzeuge sowie der externalistisch orientierten Geschichte der Institutionen auf. Der Spannungsbogen erstreckt sich vom Vorabend der Französischen Revolution bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs, wobei Frankreich, Deutschland, England und die USA ausführlich behandelt werden. Was haben Richter und Astronomen gemeinsam? Wer waren die "politischen Arithmetiker"? Was ist ein "Durchschnittsmensch"? Wie ändert sich im Laufe der Zeit das, was man "Realismus" nennt? Kann man vom Teil auf das Ganze schließen? Und wenn ja, warum? Welche Rolle spielt der Franziskanerorden? Wir begegnen Adolphe Quetelet, Karl Pearson, Egon Pearson, Francis Galton, Emile Durkheim und vielen anderen. Glücksspiele, Zufall, Bayesscher Ansatz, das St. Petersburger Paradoxon, der Choleravibrio, Erblichkeit, das Galtonsche Brett, Taxonomie, Wahlprognosen, Arbeitslosigkeit und Ungleichheit, die Entstehung der Arten, die Ordnung der Dinge und die Dinge des Lebens – das sind die Themen des Buches.

Demokratische Legitimität

Demokratische Legitimität

Unparteilichkeit - Reflexivität - Nähe

  • Author: Pierre Rosanvallon
  • Publisher: Hamburger Edition HIS
  • ISBN: 3868549064
  • Category: Political Science
  • Page: 304
  • View: 6662
DOWNLOAD NOW »
Alle demokratische Macht geht vom Volk aus. Und doch bieten Wahlen keine alleinige Gewähr dafür, dass die Regierung dem Gemeinwohl tatsächlich dient oder ihm verpflichtet bleibt. Das Wählervotum kann also nicht das einzige Kriterium demokratischer Legetimität sein, und den Bürgern wird dies immer stärker bewusst. Als wirklich demokratisch kann ein Staat heute nur noch dann gelten, wenn er sich Kontrollmechanismen und Validierungsverfahren aussetzt, die konkurrierend und gleichzeitig komplementär zum Mehrheitswillen wirken. Pierre Rosanvallon fragt mit seiner theoretischen Untersuchung zur Legitimität von Demokratien, was wir verändern müssen, damit die Demokratie als Regierungsform nicht eines Tages ohne Volk dasteht.

Gewalt in der Schule

Gewalt in der Schule

was Lehrer und Eltern wissen sollten - und tun können

  • Author: Dan Olweus
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783456843902
  • Category: Schulkind - Gewalttätigkeit - Schulpsychologische Beratung
  • Page: 128
  • View: 8869
DOWNLOAD NOW »
Olweus beschreibt das von ihm entwickelte Interventionsprogramm zur Gewaltreduktion in der Schule, zeigt die positiven Auswirkungen und gibt Hinweise zur Durchführung auf Schul-, Klassen- und Persönlichkeitsebene.

Homo Necans

Homo Necans

Interpretationen altgriechischer Opferriten und Mythen

  • Author: Walter Burkert
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110808471
  • Category: History
  • Page: 390
  • View: 5359
DOWNLOAD NOW »

Der Staatsadel

Der Staatsadel

  • Author: Pierre Bourdieu
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783896698070
  • Category:
  • Page: 475
  • View: 5007
DOWNLOAD NOW »

Volk ohne Witz

Volk ohne Witz

Über ein deutsches Defizit

  • Author: Otto F. Best
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3105600272
  • Category: History
  • Page: 186
  • View: 2977
DOWNLOAD NOW »
Das Wort »Witz« erfuhr Ende des 17. Jahrhunderts einen Bedeutungswandel im Sinne des französischen »Esprit«: Talent zur geistreichen Rede haben. Diese Bedeutung ist im Laufe des 19. Jahrhunderts verlorengegangen. Wie es dazu kam, beantwortet dieses Buch und enthüllt damit zugleich ein faszinierendes Stück europäischer Kultur- und Geistesgeschichte. Eine neue Dimension deutschen Selbstverständnisses wird sichtbar. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Gottes Eifer

Gottes Eifer

vom Kampf der drei Monotheismen

  • Author: Peter Sloterdijk
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Monotheism
  • Page: 218
  • View: 7932
DOWNLOAD NOW »

Laizität und Gewissensfreiheit

Laizität und Gewissensfreiheit

  • Author: Charles Taylor,Jocelyn Maclure
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518758403
  • Category: Political Science
  • Page: 148
  • View: 4994
DOWNLOAD NOW »
Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich, der Mord an Theo van Gogh in den Niederlanden, der Karikaturenstreit in Dänemark: die politische Dimension religiöser Haltungen ist in den letzten Jahren allgegenwärtig. Der Philosoph Charles Taylor gilt als einer der besten Kenner der modernen Religionsgeschichte und als Experte in Sachen Multikulturalismus. Zusammen mit seinem kanadischen Kollegen Jocelyn Maclure versucht er, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie sich eine politische Gemeinschaft gegenüber religiösen Mehrheiten und Minderheiten verhalten sollte. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage der religiösen Neutralität des Staates, die in der Moderne unter dem Begriff des Laizismus diskutiert wird. Mit ihr ist das Problem der individuellen Religions- und Gewissensfreiheit aufs engste verbunden. Taylor und Maclure zeigen eindrucksvoll, daß alleine eine »liberal-pluralistische Politik«, die Religion nicht prinzipiell aus der öffentlichen Sphäre ausschließt, unter den Bedingungen heutiger multikultureller Gesellschaften geeignet ist, ein friedliches Zusammenleben und das fundamentale Recht der freien Religionsausübung und Gewissensfreiheit zu gewährleisten.

The Institutions of Private Law and Their Social Functions

The Institutions of Private Law and Their Social Functions

  • Author: Karl Renner
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 9780415177412
  • Category: Social Science
  • Page: 307
  • View: 2462
DOWNLOAD NOW »
As relevant to today's debates about law and order and punishment as when they were published, titles in this set put forward the central principle that it is impossible to think about contemporary problems without thinking about society. Covering topics such as youth crime, legal aid, youth detention and the causes of criminal behaviour, titles in this set are still key to any study of law and criminology.

Der Teufel

Der Teufel

eine Biographie

  • Author: Peter Stanford
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783458170419
  • Category:
  • Page: 366
  • View: 2498
DOWNLOAD NOW »

Philosophische Hermeneutik

Philosophische Hermeneutik

  • Author: Hans Ineichen
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783495474921
  • Category: Hermeneutics
  • Page: 293
  • View: 3973
DOWNLOAD NOW »

Crash-Kurs Intellektuelle Selbstverteidigung

Crash-Kurs Intellektuelle Selbstverteidigung

wie wir die alltägliche Manipulation aus Blenden, Täuschen und Vernebeln durchschauen

  • Author: Normand Baillargeon
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783570500934
  • Category:
  • Page: 377
  • View: 3013
DOWNLOAD NOW »

Zwischen Naturalismus und Religion

Zwischen Naturalismus und Religion

philosophische Aufsätze

  • Author: Jürgen Habermas
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518295182
  • Category: Naturalism
  • Page: 372
  • View: 682
DOWNLOAD NOW »

Der Historismus Und Seine Probleme

Der Historismus Und Seine Probleme

  • Author: Ernst Troeltsch,J. C. B. Mohr
  • Publisher: Wentworth Press
  • ISBN: 9780270560138
  • Category: History
  • Page: 790
  • View: 4784
DOWNLOAD NOW »
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Die Gesellschaft der Individuen

Die Gesellschaft der Individuen

  • Author: Norbert Elias
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518285749
  • Category: Human beings
  • Page: 316
  • View: 1924
DOWNLOAD NOW »