Search Results for "energy-humanities-an-anthology"

Energy Humanities

Energy Humanities

An Anthology

  • Author: Imre Szeman,Dominic Boyer
  • Publisher: JHU Press
  • ISBN: 1421421895
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 608
  • View: 4624
DOWNLOAD NOW »
"Energy humanities is a field of scholarship that, like medical humanities and digital humanities before it, overcomes traditional boundaries between the disciplines and between academic and applied research. Like its predecessors, energy humanities highlights the essential contribution that the insights and methods of the human sciences can make to areas of study and analysis once thought best left to the natural sciences. This isn't a case of the humanities simply helping their cross-campus colleagues to learn the mechanics of communication so that they might better articulate their ideas. Rather, these fields of scholarship are ones that demonstrate how the scale and complexity of the issues being explored demand insights and approaches that transcend old school disciplinary boundaries. Energy Humanities : A Reader offers a carefully curated selection of the best and most influential work in energy humanities that has appeared over the past decade. To stay true to the diverse work that makes up this emergent field, selections range from anthropology and geography to philosophy, history, and cultural studies to recent energy-focused interventions in art and literature. The three readers all agree that this is an important, ground-breaking collection of work"--Provided by publisher.

On Petrocultures

On Petrocultures

Globalization, Culture, and Energy

  • Author: Imre Szeman
  • Publisher: Energy and Society
  • ISBN: 9781946684882
  • Category: Science
  • Page: 252
  • View: 442
DOWNLOAD NOW »
On Petrocultures brings together key essays by Imre Szeman, a leading scholar in the field of energy humanities and a critical voice in debates about globalization and neoliberalism. Szeman's most important and influential essays, in dialog with exciting new pieces written for the book, investigate ever-evolving circuits of power in the contemporary world, as manifested in struggles over space and belonging, redefinitions of work and individual autonomy, and the deep links between energy use and climate change. These essays explore life lived in the twenty-first century by examining critically the vocabulary through which capitalism makes sense of itself, focusing on concepts like the nation, globalization, neoliberalism, creativity, and entrepreneurship. At the heart of the volume is the concept of "petrocultures," which demands that we understand a fundamental fact of modern life: we are shaped by and through fossil fuels. Szeman argues that we cannot take steps to address global warming without fundamentally changing social, cultural, and political norms and expectations developed in conjunction with the energy riches of the past century. On Petrocultures maps the significant challenge of our dependence on fossil fuels and probes ways that we might begin to leave petrocultures behind.

Solare Weltwirtschaft

Solare Weltwirtschaft

Strategie für die ökologische Moderne

  • Author: Hermann Scheer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783888973147
  • Category:
  • Page: 343
  • View: 3489
DOWNLOAD NOW »

Ich, der Roboter

Ich, der Roboter

Erzählungen

  • Author: Isaac Asimov
  • Publisher: Heyne Verlag
  • ISBN: 364113207X
  • Category: Fiction
  • Page: 304
  • View: 3661
DOWNLOAD NOW »
Robots auf dem Vormarsch Dr. Susan Calvin war fünfzig Jahre lang als Robotpsychologin bei der U. S. Robot Company angestellt, einem der größten Unternehmen der Welt. Sie erlebte hautnah mit, wie Robots zum alltäglichen Bestandteil der menschlichen Kultur wurden und welche Probleme es mit sich bringt, wenn Menschen mit Robotern zusammenleben. Vor allem aber stellt sich eine Frage: Was passiert, wenn sich Mensch und Roboter kaum noch voneinander unterscheiden? In neun Erzählungen zeigt sie einem jungen Reporter, wie eine Zukunft, geprägt von gigantischen Positronengehirnen, für uns Menschen aussieht.

Das terrestrische Manifest

Das terrestrische Manifest

  • Author: Bruno Latour
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518758047
  • Category: Political Science
  • Page: 150
  • View: 7680
DOWNLOAD NOW »
Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Phenomenology of Nature

Phenomenology of Nature

  • Author: Young Ho Lee
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783495456514
  • Category: Philosophy of nature
  • Page: 281
  • View: 3379
DOWNLOAD NOW »

The Composition of Anthropology

The Composition of Anthropology

How Anthropological Texts Are Written

  • Author: Morten Nielsen,Nigel Rapport
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1315460238
  • Category: Social Science
  • Page: 202
  • View: 6442
DOWNLOAD NOW »
How do anthropologists write their texts? What is the nature of creativity in the discipline of anthropology? This book follows anthropologists into spaces where words, ideas and arguments take shape and explores the steps in a creative process. In a unique examination of how texts come to be composed, the editors bring together a distinguished group of anthropologists who offer valuable insight into their writing habits. These reflexive glimpses into personal creativity reveal not only the processes by which theory and ethnography come, in particular cases, to be represented on the page but also supply examples that students may follow or adapt.

A Companion to Critical and Cultural Theory

A Companion to Critical and Cultural Theory

  • Author: Imre Szeman,Sarah Blacker,Justin Sully
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 1118472292
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 608
  • View: 1626
DOWNLOAD NOW »
This Companion addresses the contemporary transformation of critical and cultural theory, with special emphasis on the way debates in the field have changed in recent decades. Features original essays from an international team of cultural theorists which offer fresh and compelling perspectives and sketch out exciting new areas of theoretical inquiry Thoughtfully organized into two sections – lineages and problematics – that facilitate its use both by students new to the field and advanced scholars and researchers Explains key schools and movements clearly and succinctly, situating them in relation to broader developments in culture, society, and politics Tackles issues that have shaped and energized the field since the Second World War, with discussion of familiar and under-theorized topics related to living and laboring, being and knowing, and agency and belonging

Enlightenment Orientalism in the American Mind, 1770-1807

Enlightenment Orientalism in the American Mind, 1770-1807

  • Author: Matthew H. Pangborn
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 0429784341
  • Category: History
  • Page: 272
  • View: 852
DOWNLOAD NOW »
This study engages with the emerging field of energy humanities to provide close readings of several early American oriental-observer tales. The popular genre of orientalism offered Americans a means to critique new ideas of identity, history, and nationality accompanying protoindustrialization and a growing consumerism. The tales thus express a complex self-reflection during a time when America’s exploitation of its energy resources and its engagement in a Franco-British world-system was transforming the daily life of its citizens. The genre of the oriental observer, this study argues, offers intriguing glimpses of a nation becoming strange in the eyes of its own inhabitants.

Will in der Welt

Will in der Welt

Wie Shakespeare zu Shakespeare wurde

  • Author: Stephen Greenblatt
  • Publisher: Pantheon Verlag
  • ISBN: 3641156149
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 512
  • View: 9114
DOWNLOAD NOW »
Shakespeare ist wohl der bekannteste Dramatiker aller Zeiten, doch über sein Leben wissen wir so gut wie nichts. Kein Brief blieb von ihm erhalten, wir kennen nur ein paar dürre Lebensdaten, vereinzelte Schriftsätze aus Prozessen, die er betrieb – und ein überaus nüchternes Testament, in dem er seiner Frau sein zweitbestes Bett vermacht. In seiner hochgelobten Biographie versucht Stephen Greenblatt mit detektivischem Scharfsinn, die Lücken dieser Lebensgeschichte zu füllen und hinter das Geheimnis zu kommen, wie aus einem talentierten Jungen aus einer englischen Kleinstadt der größte Dramatiker aller Zeiten werden konnte, kurz: wie Shakespeare zu Shakespeare wurde.

Kulturgeschichte des Klimas

Kulturgeschichte des Klimas

von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung

  • Author: Wolfgang Behringer
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406528668
  • Category: Climate and civilization
  • Page: 352
  • View: 7441
DOWNLOAD NOW »
Globale Erwärmung - Kleine Eiszeit.

Das Geschlecht, das nicht eins ist

Das Geschlecht, das nicht eins ist

  • Author: Luce Irigaray
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783883960012
  • Category: Femininity (Philosophy)
  • Page: 224
  • View: 3354
DOWNLOAD NOW »

Parallaxe

Parallaxe

  • Author: Slavoj Žižek
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518584736
  • Category: Philosophy
  • Page: 444
  • View: 2824
DOWNLOAD NOW »

Angst

Angst

Antisemitismus nach Auschwitz in Polen

  • Author: Jan T. Gross
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518782002
  • Category: History
  • Page: 360
  • View: 4008
DOWNLOAD NOW »
Bei Pogromen gegen Juden wurden in Polen nach dem Zweiten Weltkrieg mehr als 1500 Menschen getötet. Woher kam dieser Haß? Wieso nahm der Antisemitismus derart aggressive Formen an? Jan T. Gross zeigt, wie sich der traditionelle katholische Antisemitismus durch die deutsche Besatzung radikalisierte und nach der Befreiung durch die Rote Armee fortbestand, vor allem im Glauben an einen »jüdischen Bolschewismus«. Der Autor schildert die Auseinandersetzungen innerhalb der polnischen Gesellschaft um das Verhältnis zu den Juden, er zeigt detailliert, wie es 1945 und 1946 zu den großen Pogromen von Rzeszów, Krakau und Kielce kam. Diese waren keine Erscheinungen am Rande der Gesellschaft, sondern sie fanden mit Unterstützung der Bevölkerung statt. Gross sieht im polnischen Antisemitismus ein Zeichen der »Angst«: die Angst vor den Rückkehrern und nicht zuletzt die Angst, den Besitz der jüdischen Nachbarn wieder zu verlieren, den man sich unter den Deutschen angeeignet hatte.

Liebeszauber

Liebeszauber

Roman

  • Author: Louise Erdrich
  • Publisher: Aufbau Digital
  • ISBN: 3841217133
  • Category: Fiction
  • Page: 480
  • View: 8351
DOWNLOAD NOW »
»Es gibt kaum eine so gefühlvolle und zugleich scharfsinnige Autorin wie Louise Erdrich.« Anne Tyler. »Liebeszauber« ist die Geschichte der Kashpaws und der Lamartines, zweier Familien, deren Schicksal unauflösbar miteinander verknüpft ist. Sie sind Nachfahren der Ojibwe-Indianer und Überlebende einer rauen Welt. Zwischen Tradition und Moderne, Abenteuerlust und Heimatverbundenheit erzählen die einzelnen Familienmitglieder mal unerbittlich und düster, mal humorvoll und lakonisch ihre Geschichten. Eine Mischung, die Louise Erdrichs Debütroman „schon nach wenigen Seiten unwiderstehlich“ (Neue Zürcher Zeitung) macht. »Nur die Schönheit dieses Romans rettet uns davor, von seiner gewaltige Kraft vollkommen erschüttert zu werden.« Toni Morrison

Psychologische Aspekte zur Frage eines garantierten Einkommens für alle

Psychologische Aspekte zur Frage eines garantierten Einkommens für alle

The Psychological Aspects of the Guaranteed Income

  • Author: Erich Fromm
  • Publisher: Open Publishing Rights GmbH
  • ISBN: 3959120796
  • Category: Psychology
  • Page: N.A
  • View: 9577
DOWNLOAD NOW »
Die Frage eines garantierten Einkommens für alle oder gar eines bedingungslosen Grundeinkommens für alle, wie sie in Europa diskutiert wird, ist nicht neu. Sie wurde bereits vor über 60 Jahren in den Vereinigten Staaten diskutiert. Bereits 1955 hatte sich Erich Fromm in seinem Buch "Wege aus einer kranken Gesellschaft" für ein garantiertes Einkommen für alle ausgesprochen. Den Beitrag "Psychologische Aspekte zur Frage eines garantierten Einkommens für alle" hat Fromm für einen von Robert Theobald herausgegebenen Sammelband zum Thema Grundeinkommen verfasst. Die inzwischen erfolgte Liberalisierung der Märkte hat auch dazu geführt, dass die sozialen Sicherungssysteme instabil geworden sind und immer mehr Menschen ohne ein ausreichendes Erwerbseinkommen in Armut oder am Rande der Armut leben müssen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen kann dem entgegenwirken, befreit das Bedürfnis des Menschen zu arbeiten vom Zwang zur Erwerbsarbeit und gibt den Verlierern auf dem Markt ihre Würde wieder zurück.

Wir möchten Ihnen mitteilen, daß wir morgen mit unseren Familien umgebracht werden

Wir möchten Ihnen mitteilen, daß wir morgen mit unseren Familien umgebracht werden

Berichte aus Ruanda

  • Author: Philip Gourevitch
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783833305313
  • Category:
  • Page: 427
  • View: 7067
DOWNLOAD NOW »