Search Results for "failing-to-protect-the-un-and-the-politicisation-of-human-rights"

Failing to Protect

Failing to Protect

The UN and the Politicisation of Human Rights

  • Author: Rosa Freedman
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9781849044097
  • Category: Human rights
  • Page: 222
  • View: 3200
DOWNLOAD NOW »
Failing to Protect explains why the respect in which the UN is held is not matched by admiration for its practical attempts to safeguard human rights. The book shows how certain countries and political blocs manipulate and undermine the UN's human rights efforts and argues for urgent and radical reform at the international level.

Gerechte Freiheit

Gerechte Freiheit

Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt

  • Author: Philip Pettit
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518740989
  • Category: Philosophy
  • Page: 350
  • View: 8594
DOWNLOAD NOW »
Was heißt Freiheit heute – jenseits einer auf persönliche Interessendurchsetzung zielenden neoliberalen Marktfreiheit? Können wir noch ein Freiheitsverständnis entwickeln, das uns moralische Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt bietet? Philip Pettit, einer der meistdiskutierten Philosophen der Gegenwart, entwickelt in seinem mitreißenden Buch einen Freiheitsbegriff, der die Idee eines nichtbeherrschten Lebens in sein Zentrum stellt. Freiheit heißt ihm zufolge: sein eigener Herr sein, allen auf Augenhöhe begegnen können und den Einfluss anderer Menschen nicht fürchten müssen. Das hat weitreichende soziale, ökonomische und politische Konsequenzen. Ein unverzichtbarer Kompass für die Navigation im 21. Jahrhundert.

Das Recht der Völker

Das Recht der Völker

Enthält: "Nochmals: Die Idee der öffentlichen Vernunft"

  • Author: John Rawls
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110898535
  • Category: Philosophy
  • Page: 294
  • View: 3992
DOWNLOAD NOW »
Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien

Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien

Eine Einführung

  • Author: Thorsten Bonacker
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322956881
  • Category: Social Science
  • Page: 538
  • View: 9913
DOWNLOAD NOW »
Das Buch ist eine Einführung für Studierende der Sozialwissenschaften (Soziologie, Politikwissenschaft, Sozialpsychologie) in das breite Spektrum sozialwissenschaftlicher Konflikttheorien. Alle Beiträge führen mit ihrem einheitlichen Aufbau verständlich in komplexe Theorien ein und demonstrieren deren Anwendung anhand einer exemplarischen Konfliktanalyse. Der Band liefert einen ideengeschichtlichen und systematischen Überblick über verschiedene soziologische, politikwissenschaftliche und psychologische Konflikttheorien. Konflikttheorien haben dabei keinen eigenständigen Status, sondern sind in andere Theorien als deren Aussagen über Konflikte integriert. Die einzelnen Beiträge, die in die Theorien einführen, sind einheitlich strukturiert und verfügen zudem über ein detailliertes und kommentiertes Literaturverzeichnis. Neben der Einführung in die Theorien demonstrieren die Beiträge auch deren Anwendungsmöglichkeit, indem sie exemplarisch einen Konflikt analysieren.

Die neuen Kriege

Die neuen Kriege

  • Author: Herfried Münkler
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644011214
  • Category: Political Science
  • Page: 288
  • View: 8489
DOWNLOAD NOW »
Das Zeitalter der zwischenstaatlichen Kriege geht offenbar zu Ende. Aber der Krieg ist keineswegs verschwunden, er hat nur seine Erscheinungsform verändert. In den neuen Kriegen spielen nicht mehr die Staaten die Hauptrolle, sondern Warlords, Söldner und Terroristen. Die Gewalt richtet sich vor allem gegen die Zivilbevölkerung; Hochhäuser werden zu Schlachtfeldern, Fernsehbilder zu Waffen. Herfried Münkler macht die Folgen dieser Entwicklung deutlich. Er zeigt, wie mit dem Verschwinden von klassischen Schlachten und Frontlinien auch die Unterscheidung von Krieg und Frieden brüchig geworden ist, und erörtert, wie man den besonderen Gefahren begegnen kann, die von den neuen Kriegen ausgehen.

Jenseits der Menschenrechte

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

  • Author: Anne Peters
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161527494
  • Category: Law
  • Page: 559
  • View: 2661
DOWNLOAD NOW »
Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

The Human Rights Covenants At 50

The Human Rights Covenants At 50

Their Past, Present, and Future

  • Author: Daniel Moeckli,Helen Keller,Corina Heri
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0198825897
  • Category: Law
  • Page: 400
  • View: 6562
DOWNLOAD NOW »
Half a century ago, on 16 December 1966, the UN General Assembly adopted the International Covenant on Civil and Political Rights (ICCPR) and the International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights (ICESCR). While the adoption of the two UN human rights covenants was celebrated all over the world, their 50th anniversary has received very little attention from the international community. The present book marks this anniversary by taking stock of the first half-century of the existence of what are probably the world's two most important human rights treaties. It does so by reflecting on what the covenants have achieved (or failed to achieve) in the years that have passed, by determining and comparing their current influence in the various regions of the world, and by assessing their potential roles in the future. The book contains papers that were presented during a symposium held in Zurich in 2016, which brought together experts and stakeholders from a range of disciplines and world regions. Some fundamental issues that are addressed by the contributors are as old as the two covenants themselves. They concern, for example, the division of human rights into first- and second-generation rights, and the question of whether there should be one central monitoring body - possibly a world court - or more than just one. However, the contributors go beyond such questions that have been explored before; they develop new answers to old questions and point to new challenges.

Erklärte Kriege - Kriegserklärungen

Erklärte Kriege - Kriegserklärungen

  • Author: Michael Walzer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783434505624
  • Category:
  • Page: 195
  • View: 9318
DOWNLOAD NOW »

Eine Erinnerung an Solferino

Eine Erinnerung an Solferino

  • Author: Jean-Henry Dunant
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Solferino, Battle of, 1859
  • Page: 128
  • View: 4542
DOWNLOAD NOW »

Frieden mit friedlichen Mitteln

Frieden mit friedlichen Mitteln

Friede und Konflikt, Entwicklung und Kultur

  • Author: N.A
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322958221
  • Category: Social Science
  • Page: 476
  • View: 884
DOWNLOAD NOW »

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens

  • Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527412115
  • Category: Democracy and science
  • Page: 389
  • View: 8111
DOWNLOAD NOW »
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.

Parallelsacht. [Übers. des Autors]: Stone noodles rural and official memories of the Great Leap Famine in the Chinese province Henan

Parallelsacht. [Übers. des Autors]: Stone noodles rural and official memories of the Great Leap Famine in the Chinese province Henan

  • Author: Felix Wemheuer
  • Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
  • ISBN: 9783631562796
  • Category: China
  • Page: 294
  • View: 6828
DOWNLOAD NOW »
Der Hungersnot wahrend des -Grossen Sprungs nach vorne- fielen in China zwischen 1958 und 1961 Millionen Menschen zum Opfer. Der Autor analysiert, wie der chinesische Staat, die Provinz Henan und Dorfbewohner diese Katastrophe heute aufgearbeitet haben. Die Uberlebenden der Hungersnot kommen mit Hilfe von <I>Oral History selbst zu Wort. Basierend auf Theorien zum kollektiven Gedachtnis werden die Erinnerungen von Dorfbewohnern mit der offiziellen Geschichtsschreibung der Kommunistischen Partei Chinas verglichen. Dabei zeigt sich, dass auf den Dorfern die Erinnerungen an Massensterben und Terror bis heute lebendig geblieben sind. Das Buch leistet einen Beitrag, die Funktionsweise von Erinnerungen und Vergangenheitsbewaltigung unter dem Staatssozialismus zu verstehen und zieht einen Vergleich zur Aufarbeitung der ukrainischen Hungersnot der Stalin-Ara."

Die Universalität der Menschenrechte

Die Universalität der Menschenrechte

  • Author: Ludger Kühnhardt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Human rights
  • Page: 455
  • View: 7136
DOWNLOAD NOW »

Die Politisierung der Weltpolitik

Die Politisierung der Weltpolitik

Umkämpfte internationale Institutionen

  • Author: Michael Zürn,Matthias Ecker-Ehrhardt
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518732013
  • Category: Political Science
  • Page: 412
  • View: 4211
DOWNLOAD NOW »
Die Analysen und Hypothesen dieses Buches macht die Politisierung der internationalen Institutionen – insbesondere der EU – erfaßbar und verständlich. Seit dem Zusammenbruch der US-amerikanischen Großbank Lehmann Brothers im September 2008 – dem Beginn der Finanzkrise – erleben wir eine umfassende Politisierung der internationalen Finanzpolitik und der sie tragenden politischen Institutionen. Dies gilt vor allem für die europäischen Einrichtungen – und mithin auch auf die EU als Ganzes. Als Resultat wird das politische Europa – und zwar sowohl die europäischen Institutionen als auch die Funktionsweise der Mitgliedsstaaten – ein anderes sein als zuvor: Die Politisierung europäischer Institutionen macht das Geschäft für die politisch Handelnden in vielerlei Hinsicht schwieriger; sie ist aber auch eine große Chance, Europa das politische und legitimatorische Fundament zu gebe, das es benötigt.

Parlament der Menschheit

Parlament der Menschheit

die Vereinten Nationen und der Weg zur Weltregierung

  • Author: Paul M. Kennedy
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406563287
  • Category: International relations
  • Page: 400
  • View: 2358
DOWNLOAD NOW »

Mein landwirtschaftliches Testament

Mein landwirtschaftliches Testament

  • Author: Albert Howard
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783922201014
  • Category:
  • Page: 253
  • View: 1791
DOWNLOAD NOW »

Das Informationszeitalter

Das Informationszeitalter

Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur

  • Author: Manuel Castells
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783825282622
  • Category: Developing countries
  • Page: 600
  • View: 385
DOWNLOAD NOW »

Philosophie der Menschenrechte

Philosophie der Menschenrechte

  • Author: Stefan Gosepath,Georg Lohmann
  • Publisher: Suhrkamp Publishers
  • ISBN: N.A
  • Category: Civil rights
  • Page: 417
  • View: 9549
DOWNLOAD NOW »
Demokratie heute noch möglich?