Search Results for "fostering-empathy-through-museums"

Fostering Empathy Through Museums

Fostering Empathy Through Museums

  • Author: Elif M. Gokcigdem
  • Publisher: Rowman & Littlefield
  • ISBN: 144226358X
  • Category: Business & Economics
  • Page: 306
  • View: 3043
DOWNLOAD NOW »
Fostering Empathy through Museums features fifteen case studies with clear take-away ideas, and lessons learned by vividly illustrating a spectrum of approaches in the way museums are currently employing empathy, a critical skill that is relevant to personal, institutional, economical, and societal progress. The need is rapidly growing for empathy to serve as a lens through which we find our purpose and connection in a complex world. This demand brings with it an appetite to cultivate it through safe and trusted platforms. Museums are uniquely equipped to undertake this important mission. This book will help museum staff and leadership at all levels working at a variety of museums (from animal sanctuaries to art museums, from historic house museums to children's and science museums) to better understand the multitude of ways how empathy can be cultivated, and employed in museum setting.

Aus der nahen Ferne

Aus der nahen Ferne

  • Author: Rebecca Solnit
  • Publisher: Hoffmann und Campe
  • ISBN: 3455851169
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 288
  • View: 1243
DOWNLOAD NOW »
"Manchmal ist der Schlüssel lange vor dem Schloss da. Manchmal fällt einem eine Geschichte in den Schoß. Einmal fielen fünfzig Kilo Aprikosen in meinen ..." Als ihre Mutter sich nicht länger um den Aprikosenbaum in ihrem Garten kümmern kann, fällt Rebecca Solnit die Ernte zu - und ein Jahr des Abschieds und des Neuanfangs beginnt: Ihre Mutter bekommt Alzheimer, sie selbst Brustkrebs, ihre Beziehung endet. Und während sie zurückblickt auf dieses Jahr der Aprikosen und der Notfälle, fasst Solnit die Erzählfäden ihres Lebens zusammen - denn es ist das Erzählen, das den Menschen ausmacht, ihn vor dem Vergessen schützt.

Designing for Empathy

Designing for Empathy

Perspectives on the Museum Experience

  • Author: Elif M. Gokcigdem
  • Publisher: American Alliance of Museums
  • ISBN: 9781538118290
  • Category: Business & Economics
  • Page: 414
  • View: 8035
DOWNLOAD NOW »
Designing for Empathy is a volume of twenty-three essays contributed by multidisciplinary experts, collectively exploring the state of empathy for its design elements that might lead to positive behavior change and a paradigm shift towards unifying, compassionate worldviews and actions. As museums are currently shaping their tools for fostering empathy as an intentional outcome of museum experiences, the idea of empathy-building is shaping them back as socially relevant institutions that increasingly value diversity, accessibility, and equality. This is a non-linear, multi-layered, and multi-dimensional transformation that requires multidisciplinary, cross-industries, and cross-sectors alliances for its sustainability. The potential of this collective transformation effort includes the invention of unconventional, evidence-based, and sustainable solutions that can be scaled up beyond the walls of traditional museums to all kinds of informal learning platforms to help eliminate the empathy-deficit in our world. Designing for Empathy expands our understanding of empathy and its potential for fostering compassionate worldviews and actions through a multidisciplinary exploration in three parts: "The Object of Our Empathy" explores how we define and perceive the "Other," "The Alchemy of Empathy" introduces thirteen design elements of empathy that might lead to transformative learning experiences, and "The Scope and the Spectrum of Empathy" highlights the importance of positioning empathy as a cross-industrial shared value for the benefit of people and the planet. Designing for Empathy will inspire and empower those who are interested in intentionally designing for empathy to cultivate compassionate worldviews and actions that celebrate and preserve the oneness of all people, the environment, and our planet.

Museums, Ethics and Cultural Heritage

Museums, Ethics and Cultural Heritage

  • Author: ICOM
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1317197410
  • Category: Social Science
  • Page: 410
  • View: 6467
DOWNLOAD NOW »
This volume provides an unparalleled exploration of ethics and museum practice, considering the controversies and debates which surround key issues such as provenance, ownership, cultural identity, environmental sustainability and social engagement. Using a variety of case studies which reflect the internal realities and daily activities of museums as they address these issues, from exhibition content and museum research to education, accountability and new technologies, Museums, Ethics and Cultural Heritage enables a greater understanding of the role of museums as complex and multifaceted institutions of cultural production, identity-formation and heritage preservation. Benefitting from ICOM’s unique position in the museum world, this collection brings a global range of academics and professionals together to examine museums ethics from multiple perspectives. Providing a more complete picture of the diverse activities now carried out by museums, Museums, Ethics and Cultural Heritage will appeal to practitioners, academics and students alike.

Das Stundenbuch der Katharina von Kleve

Das Stundenbuch der Katharina von Kleve

  • Author: Anne Margreet W. As-Vijvers,Rob Dückers,Beatrice von Bormann
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783763025428
  • Category: Books of hours
  • Page: 159
  • View: 7954
DOWNLOAD NOW »

Human-Computer Interactions in Museums

Human-Computer Interactions in Museums

  • Author: Eva Hornecker,Luigina Ciolfi
  • Publisher: Morgan & Claypool Publishers
  • ISBN: 1681735148
  • Category: Computers
  • Page: 171
  • View: 1512
DOWNLOAD NOW »
Museums have been a domain of study and design intervention for Human-Computer Interaction (HCI) for several decades. However, while resources providing overviews on the key issues in the scholarship have been produced in the fields of museum and visitor studies, no such resource as yet existed within HCI. This book fills this gap and covers key issues regarding the study and design of HCIs in museums. Through an on-site focus, the book examines how digital interactive technologies impact and shape galleries, exhibitions, and their visitors. It consolidates the body of work in HCI conducted in the heritage field and integrates it with insights from related fields and from digital heritage practice. Processes of HCI design and evaluation approaches for museums are also discussed. This book draws from the authors' extensive knowledge of case studies as well as from their own work to provide examples, reflections, and illustrations of relevant concepts and problems. This book is designed for students and early career researchers in HCI or Interaction Design, for more seasoned investigators who might approach the museum domain for the first time, and for researchers and practitioners in related fields such as heritage and museum studies or visitor studies. Designers who might wish to understand the HCI perspective on visitor-facing interactive technologies may also find this book useful.

Cosmopolitan Ambassadors: International exhibitions, cultural diplomacy and the polycentral museum

Cosmopolitan Ambassadors: International exhibitions, cultural diplomacy and the polycentral museum

  • Author: Lee Davidson,Leticia Pérez-Castellanos
  • Publisher: Vernon Press
  • ISBN: 1622731743
  • Category: Art
  • Page: 260
  • View: 1801
DOWNLOAD NOW »
How are museums working internationally through exhibitions? What motivates this work? What are the benefits and challenges? What factors contribute to success? What impact does this work have for audiences and other stakeholders? What contributions are they making to cultural diplomacy, intercultural dialogue and understanding? Cosmopolitan Ambassadors first considers the current state of knowledge about international exhibitions and proposes an interdisciplinary analytical framework encompassing museum studies, visitor studies, cultural diplomacy and international cultural relations, cosmopolitanism and intercultural studies. It then presents a comprehensive empirical analysis of an exhibition exchange involving two exhibitions that crossed five countries and three continents, connecting six high profile cultural institutions and spanning almost a decade from initial conception to completion. A detailed comparison of both the intercultural production of international exhibitions by museum partnerships and by the interpretive acts and meaning-making of visitors, reveals the many complexities, challenges, tensions and rewards of international exhibitions and their intersection with cultural diplomacy. Key themes include the realities of international collaboration, its purposes, processes and challenges; the politics of cultural (self-)representation and Indigenous museology; implications for exhibition design, interpretation, and marketing; intercultural competency and museum practice; audience reception and meaning-making; cultural diplomacy in practice and perceptions of its value. This first-ever empirically-grounded, theoretical analysis provides the basis of a new model of museums as polycentral: as places that might produce a kaleidoscopic vision of multiple centres and help to dissolve cultural boundaries by encouraging dialogue, negotiation and the search for intercultural understandings. Guidelines for practice include recommendations for successful international museum partnerships, exhibition development and maximizing the potential of museum diplomacy.

Die empathische Zivilisation

Die empathische Zivilisation

Wege zu einem globalen Bewusstsein

  • Author: Jeremy Rifkin
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593385120
  • Category: Political Science
  • Page: 468
  • View: 5195
DOWNLOAD NOW »
Bestsellerautor Jeremy Rifkin entwirft in dieser mitreissenden Zivilisationsgeschichte ein grundlegend neues Menschenbild. Empathie war seit jeher prägend für das Schicksal der Zivilisation und sie wird für unsere Zukunft sogar entscheidend sein. Neue Erkenntnisse von Biologen und Hirnforschern zeigen: Kooperation siegt über Konkurrenz. Das Internet und die Kommunikationstechnologie haben Wirtschaft und Gesellschaft von Grund auf verändert. Wir müssen unseren Platz auf der Erde grundlegend neu definieren. Doch wir stehen vor einem historischen Dilemma: Die Evolution der Empathie ging einher mit der immer räuberischeren Plünderung unseres Planeten. Die entscheidende Frage, mit der sich die Menschheit jetzt konfrontiert sieht, lautet: Wird globale Empathie rechtzeitig erreicht sein, um den Zusammenbruch der Zivilisation abzuwenden?.

Der weiße Knochen

Der weiße Knochen

  • Author: Barbara Gowdy
  • Publisher: Antje Kunstmann
  • ISBN: 3956140044
  • Category: Fiction
  • Page: 304
  • View: 9927
DOWNLOAD NOW »
In diesem Roman, der vollkommen aus der Perspektive afrikanischer Elefanten erzählt ist, schafft Barbara Gowdy eine ganz eigene Welt, ein Universum der Elefanten, zu der ihre Familienstammbäume genauso gehören wie ihre Gesänge und ihre spirituellen Vorstellungen. Und doch spiegelt sich in ihrer Welt unsere auf seltsame Weise.

Der Geschmack von Laub und Erde

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

  • Author: Charles Foster
  • Publisher: Piper ebooks
  • ISBN: 3492958761
  • Category: Science
  • Page: 288
  • View: 6053
DOWNLOAD NOW »
Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Du bist der Hammer!

Du bist der Hammer!

Hör endlich auf, an deiner Großartigkeit zu zweifeln, und beginn ein fantastisches Leben

  • Author: Jen Sincero
  • Publisher: Ariston
  • ISBN: 3641190665
  • Category: Self-Help
  • Page: 304
  • View: 2594
DOWNLOAD NOW »
Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben, so wie es ist? Oder sagen Sie: Soll’s das wirklich schon gewesen sein? Wenn Sie sich insgeheim denken, dass irgendwo Größeres auf Sie wartet, Ihnen aber noch der letzte Anstoß fehlt, um endlich die verdammte Komfortzone zu verlassen, dann sind Sie hier genau richtig. Denn Jen Sincero wird Sie packen und von der Couch ziehen, damit Sie endlich das Leben leben, auf das Sie selbst neidisch wären. Aber Vorsicht: Nach diesem Buch ist das Leben definitiv anders! Jen Sinceros eigenes Leben war lange Zeit alles andere als berauschend: Sie hangelte sich von einem schlechten Job zum nächsten, hatte nie genug Geld und fuhr ein Auto, das fast auseinanderfiel. Bis sie entschied, dass sie etwas ändern muss. Sie las gefühlt jedes Selbsthilfebuch auf dieser Welt und ging zu Seminaren, bei denen man Leute umarmen oder seine Wut an einem Kissen auslassen musste. Und – es half. Jen Sincero schrieb ihr erstes Buch und schließlich noch ein zweites, das zu einem Bestseller wurde. Sie arbeitete als Coach, gab Seminare, reiste um die Welt und sprach vor großem Publikum. Sie erreichte genau das, wovon sie immer geträumt hatte. Jetzt gibt Jen Sincero ihre Erkenntnisse und ihr Wissen weiter und zeigt, wie man die Fähigkeiten, die in einem schlummern, endlich zum Blühen bringt. Es geht darum, sich glasklar darüber zu werden, was einen glücklich macht und wobei man sich am lebendigsten fühlt, und es dann mutig umzusetzen, statt sich einzureden, man könnte es nicht schaffen. Mit viel Humor und Schlagfertigkeit gibt sie praktische Ratschläge und zeigt Übungen, die dabei helfen die Selbstsabotage zu beenden und das zu erreichen, wovon man träumt.

Geschichte der Sinne

Geschichte der Sinne

von der Antike bis zum Cyberspace

  • Author: Robert Jütte
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406467677
  • Category: Perception
  • Page: 416
  • View: 727
DOWNLOAD NOW »

Das Spiel der Götter (2)

Das Spiel der Götter (2)

Das Reich der Sieben Städte

  • Author: Steven Erikson
  • Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • ISBN: 364108976X
  • Category: Fiction
  • Page: 512
  • View: 9697
DOWNLOAD NOW »
Ein sinfonisches Epos ohnegleichen - Fantasy einer neuen Qualität! Das malazanische Imperium ist bis ins Mark erschüttert, doch Imperatrix Laseen sucht ihre Macht mit einer Säuberungswelle im Adel zu festigen. Da braut sich neues Unheil zusammen. Denn in der heiligen Wüste Raraku sammelt die Seherin Sha'ik ein Herr der Unzufriedenen, die nur darauf warten, die verhassten malazanischen Eroberer zu vertreiben.

Forschergeist in Windeln

Forschergeist in Windeln

Wie Ihr Kind die Welt begreift

  • Author: Alison Gopnik,Patricia Kuhl,Andrew Meltzoff
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783492261487
  • Category:
  • Page: 291
  • View: 2378
DOWNLOAD NOW »

Der Empathie-Faktor

Der Empathie-Faktor

Mitgefühl, Toleranz, Verständnis

  • Author: Arthur P. Ciaramicoli,Katherine Ketcham
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783423242455
  • Category:
  • Page: 331
  • View: 4860
DOWNLOAD NOW »

Die Selbstsucht der anderen

Die Selbstsucht der anderen

Ein Essay über Narzissmus

  • Author: Kristin Dombek
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518748785
  • Category: Political Science
  • Page: 160
  • View: 7991
DOWNLOAD NOW »
Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald Trump leidet darunter, Mark Zuckerberg auch, Cristiano Ronaldo sowieso. Der Vorwurf ist so allgegenwärtig, dass man meinen könnte, »Narzisst« sei nur noch ein Synonym für »Idiot«. Kristin Dombek nimmt diese Unschärfe zum Anlass, sich durch die expandierende »Narzisssphäre« zu klicken, Diagnosehandbücher zu wälzen, Ovid und Knausgård zu lesen. Sie dekonstruiert den Hype um die vermeintliche Selbstsuchtepidemie und fügt der Liste der Persönlichkeitsstörungen eine weitere hinzu: Wenn Sie glauben, Sie seien von Egoisten umgeben, die Sie hemmungslos ausnutzen wollen, leiden möglicherweise Sie an Narziphobie. »Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen – völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern – und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier.« Leslie Jamison, Autorin von Die Empathie-Tests »Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan – dafür kann man ihr dankbar sein.« Elif Batuman »Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts.« Mark Greif

Time to Care

Time to Care

Wie Sie Ihre Patienten und Ihren Job lieben

  • Author: Robin Youngson
  • Publisher: Mabuse-Verlag
  • ISBN: 3863213211
  • Category: Medical
  • Page: 315
  • View: 6857
DOWNLOAD NOW »
Das Buch des international bekannten, neuseeländischen Arztes Robin Youngson zeigt allen im Gesundheitswesen Tätigen Auswege aus Stress und Burn-out. Es beschreibt, wie man in seinen Berufsalltag wieder Freude, Erfüllung, Wohlbefinden und Widerstandsfähigkeit hineinbringt. Das Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitsbereich, StudentInnen, PatientInnen und alle, die das Gesundheitswesen wieder menschlicher und solidarischer gestalten wollen.

Erleuchtung, Evolution, Ethik

Erleuchtung, Evolution, Ethik

Ein neuer buddhistischer Pfad

  • Author: David Robert Loy
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783942085465
  • Category:
  • Page: 236
  • View: 6082
DOWNLOAD NOW »