Search Results for "handbook-of-research-on-sub-national-governance-and-development-advances-in-electronic-government-digital-divide-and-regional-development"

Handbook of Research on Sub-National Governance and Development

Handbook of Research on Sub-National Governance and Development

  • Author: Schoburgh, Eris,Ryan, Roberta
  • Publisher: IGI Global
  • ISBN: 1522516468
  • Category: Political Science
  • Page: 625
  • View: 3127
DOWNLOAD NOW »
Effective governance is a crucial aspect of all modern nations. Through various collaborative efforts and processes, nations can enhance their current governance systems. The Handbook of Research on Sub-National Governance and Development is a pivotal reference source for the latest scholarly material on the intersection between local and national politics, analyzing how this relationship affects nations’ economy and administration. Highlighting theoretical foundations and real-world applications, this book is ideally designed for professionals, academics, students, and practitioners actively involved in the fields of public policy and governance.

Handbook of Research on E-Government Readiness for Information and Service Exchange: Utilizing Progressive Information Communication Technologies

Handbook of Research on E-Government Readiness for Information and Service Exchange: Utilizing Progressive Information Communication Technologies

Utilizing Progressive Information Communication Technologies

  • Author: Rahman, Hakikur
  • Publisher: IGI Global
  • ISBN: 1605666726
  • Category: Political Science
  • Page: 588
  • View: 6535
DOWNLOAD NOW »
"This book assists its readers in formulation of ICT strategies for developing efficient and effective government systems and at the same time, acknowledge the importance of e-governance for building institutions to achieve transparency and accountability, and eventually democratic governance"--Provided by publisher.

Handbook of Research on Information Communication Technology Policy: Trends, Issues and Advancements

Handbook of Research on Information Communication Technology Policy: Trends, Issues and Advancements

Trends, Issues and Advancements

  • Author: Adomi, Esharenana E.
  • Publisher: IGI Global
  • ISBN: 1615208488
  • Category: Computers
  • Page: 994
  • View: 4431
DOWNLOAD NOW »
The Handbook of Research on Information Communication Technology Policy: Trends, Issues and Advancements provides a comprehensive and reliable source of information on current developments in information communication technologies. This source includes ICT policies; a guide on ICT policy formulation, implementation, adoption, monitoring, evaluation and application; and background information for scholars and researchers interested in carrying out research on ICT policies.

E-Governance and Social Inclusion: Concepts and Cases

E-Governance and Social Inclusion: Concepts and Cases

Concepts and Cases

  • Author: Baum, Scott
  • Publisher: IGI Global
  • ISBN: 1466661070
  • Category: Political Science
  • Page: 356
  • View: 8073
DOWNLOAD NOW »
The application of e-government technologies has led to increased public participation and social inclusion, while allowing for greater government transparency. These technologies provide accessibility to online content and services while offering the public an active voice in governmental issues. E-Governance and Social Inclusion: Concepts and Cases presents current and emerging research about the implementation of technology in government and its broad social implications. This handbook aims to be a comprehensive reference publication for academicians, researchers, practitioners, students, and managers with an interest in e-government content and the ability for the public to access and utilize this technology.

Library & Information Science Abstracts

Library & Information Science Abstracts

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Information science
  • Page: N.A
  • View: 5614
DOWNLOAD NOW »

Unsere gemeinsame Zukunft

Unsere gemeinsame Zukunft

Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 348
  • View: 2583
DOWNLOAD NOW »

Warum Nationen scheitern

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

  • Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310402247X
  • Category: Business & Economics
  • Page: 608
  • View: 7321
DOWNLOAD NOW »
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Die McDonaldisierung der Gesellschaft

Die McDonaldisierung der Gesellschaft

  • Author: George Ritzer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783896695390
  • Category: Fast food restaurants
  • Page: 406
  • View: 8929
DOWNLOAD NOW »

Governance im 21. Jahrhundert

Governance im 21. Jahrhundert

  • Author: OECD
  • Publisher: OECD Publishing
  • ISBN: 9789264589360
  • Category:
  • Page: 264
  • View: 5728
DOWNLOAD NOW »
Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.

Gewalt und Gesellschaftsordnungen

Gewalt und Gesellschaftsordnungen

eine Neudeutung der Staats- und Wirtschaftsgeschichte

  • Author: Douglass Cecil North,John Joseph Wallis,Barry R. Weingast
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161505904
  • Category: Political Science
  • Page: 326
  • View: 1940
DOWNLOAD NOW »
English summary: This book integrates the problem of violence in societies in a larger historical and social science context, showing how economic and political behaviour are closely linked. Most societies limit violence by political manipulation of the economy to create privileged interests. Privileges limit the use of violence by powerful individuals, but hinder both economic and political development of such natural states . In contrast, modern societies are characterized by open access to economic and political organizations, thereby fostering political and economic competition (democracy and markets) and general development. Douglass C. North, John Joseph Wallis, and Barry R. Weingast provide a framework for understanding the two types of orders and show in which ways a number of countries have achieved the transition between them. German description: Alle Gesellschaften mussen sich mit der Moglichkeit wie der Realitat von Gewalt auseinandersetzen; sie tun das auf unterschiedliche Art. Douglass C. North, John Joseph Wallis und Barry R. Weingast stellen das Problem der Gewalt in einen grosseren sozialwissenschaftlichen und historischen Zusammenhang und zeigen, wie eng wirtschaftliches und politisches Verhalten verbunden sind. Die meisten aus der Geschichte bekannten Gesellschaften, von den Autoren als naturliche Staaten bezeichnet, begrenzen Gewaltanwendung vorbeugend, indem sie durch politische Einflussnahme auf die Wirtschaftstatigkeit privilegierte Interessen schaffen. Diese Privilegien reduzieren den Einsatz von Gewalt von Seiten machtiger Einzelner; es wird auf diese Weise jedoch die wirtschaftliche ebenso wie die politische Entwicklung solcher Staaten behindert. Denn fur die grosse Mehrheit der Nicht-Privilegierten ist der Zugang zu Politik und Wirtschaft dadurch beschrankt.Im Unterschied hierzu schaffen moderne Gesellschaften Zugangsfreiheit zu wirtschaftlichen und politischen Organisationen (Unternehmen, Markten, Parlamenten, hoheitlichen Einrichtungen) und fordern damit den politischen wie den wirtschaftlichen Wettbewerb und somit die gesellschaftliche Entwicklung. Das Buch bietet ein gedankliches Gerust zum Verstandnis der zwei Typen von Gesellschaftsordnungen, die es an historischen Beispielen von der romischen Antike bis ins 19. Jahrhundert veranschaulicht. Anhand dieses Konzepts wird erklart, wieso Gesellschaften mit Zugangsfreiheit sowohl politisch wie wirtschaftlich hoher entwickelt sind und auf welche Weise seit dem 19. Jahrhundert rund 25 Lander den Ubergang vom einen Typus zum anderen geschafft haben.

International Encyclopedia of Civil Society

International Encyclopedia of Civil Society

  • Author: Helmut K. Anheier,Stefan Toepler
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 0387939962
  • Category: Social Science
  • Page: 528
  • View: 1521
DOWNLOAD NOW »
Recently the topic of civil society has generated a wave of interest, and a wealth of new information. Until now no publication has attempted to organize and consolidate this knowledge. The International Encyclopedia of Civil Society fills this gap, establishing a common set of understandings and terminology, and an analytical starting point for future research. Global in scope and authoritative in content, the Encyclopedia offers succinct summaries of core concepts and theories; definitions of terms; biographical entries on important figures and organizational profiles. In addition, it serves as a reliable and up-to-date guide to additional sources of information. In sum, the Encyclopedia provides an overview of the contours of civil society, social capital, philanthropy and nonprofits across cultures and historical periods. For researchers in nonprofit and civil society studies, political science, economics, management and social enterprise, this is the most systematic appraisal of a rapidly growing field.

Entwicklung und die nächste Generation

Entwicklung und die nächste Generation

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783770012664
  • Category:
  • Page: 374
  • View: 8765
DOWNLOAD NOW »
Standardwerk zu entwicklungspolitischen Fragen: In den Entwicklungsländern leben 1,3 Milliarden junge Menschen zwischen 12 und 24 Jahren - mehr als jemals zuvor. Viele können weder lesen noch schreiben, sind arbeitslos oder in Berufen ohne Perspektive. Sie müssen dringend gefördert werden, sonst drohen soziale Spannungen über die Region hinaus. Daher untersucht der Weltentwicklungsbericht, welche Unterstützung die Jugendlichen benötigen. Werden die Bildungssysteme den Anforderungen gerecht? Wie gestaltet sich der Eintritt in den Arbeitsmarkt? Mit welchen Maßnahmen kann Aids, Drogenmissbrauch und anderen Gesundheitsrisiken vorgebeugt werden? Unter welchen Bedingungen ist es möglich, eine Familie zu gründen? Der Weltentwicklungsbericht ist eines der wichtigsten Standardwerke zu den entwicklungspolitischen Fragen unserer Zeit. Auf Basis umfangreichen Datenmaterials bietet er fundierte Analysen zu aktuellen Themen der Weltwirtschaft.

Die unterste Milliarde

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

  • Author: Paul Collier
  • Publisher: Pantheon Verlag
  • ISBN: 3641204941
  • Category: Social Science
  • Page: 256
  • View: 1708
DOWNLOAD NOW »
Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Makroökonomik und neue Makroökonomik

Makroökonomik und neue Makroökonomik

  • Author: Bernhard Felderer,Stefan Homburg
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662084538
  • Category: Business & Economics
  • Page: 458
  • View: 2952
DOWNLOAD NOW »
Der Erfolg dieses Buch in der Fachwelt und bei den Studenten zeigt, daß es den Autoren gelungen ist, ihre Leser umfassend und verständlich in die makroökonomische Theorie einzuführen. Das Buch, das auch in englischer Sprache vorliegt, kann als ein Standardwerk bezeichnet werden. Von den gängigen Darstellungen unterscheidet es sich durch seine doktrinenbezogene Orientierung. Dabei werden gleichzeitig die makroökonomische Methodik wie auch wirtschaftspolitische Fragen abgehandelt. Der Leser kann sich schrittweise mit der Klassisch-Neoklassischen und der Keynesianischen Theorie vertraut machen. Die Portfoliotheorie, der Monetarismus sowie die Theorie der Rationalen Erwartungen und die Neokeynesianischen (oder "Ungleichgewichts-") Theorie runden den Hauptteil des Buches ab.

Die Internet-Galaxie

Die Internet-Galaxie

Internet, Wirtschaft und Gesellschaft

  • Author: Manuel Castells
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 9783810035936
  • Category: Social Science
  • Page: 296
  • View: 4480
DOWNLOAD NOW »
Manuel Castells gibt detailliert und faszinierend Aufschluss über das "Woher" und - soweit aus der aktuellen Situation erkennbar - "Wohin" des Internet und, damit verbunden, der neuen Netzwerkgesellschaft, deren zentrales Kommunikationsmedium das Internet ist. Das www gibt es seit weniger als zehn Jahren. Die allgemeine und kommerzielle Akzeptanz des Internet ist außergewöhnlich - ermöglicht und initiiert Veränderungen in allen individuellen und gesellschaftlichen Bereichen. Es gibt neue Kommunikationssysteme, neue Branchen, Neue Medien und Informationskanäle, neue politische und kulturelle Ausdrucksformen, neue Formen des Lehrens und Lernens und neue Gemeinschaften. Was aber wissen wir schon über das Internet, seine Geschichte, seine Technologie, seine Kultur und seine Applikationen? Welche Folgen ergeben sich für Wirtschaft und Gesellschaft? Die Verbreitung des Internet ging so schnell vonstatten, schneller als die Möglichkeiten sorgfältiger empirisch begründeter Analyse. Manuel Castells wird von vielen als der führende Analytiker des Informationszeitalters und der Netzwerkgesellschaft gesehen. Über seine akademische Arbeit hinaus arbeitet er als Berater auf höchstem internationalen Niveau. In diesem kleinen Buch bringt er seine Erfahrung und sein Wissen zur Internet-Galaxie zusammen: Wie hat alles angefangen? Aus welchen zusammen arbeitenden oder konkurrierenden Kulturen besteht das Internet? Wie werden neue Unternehmen dadurch organisiert, wie werden alte Unternehmen davon beeinflusst? Gibt es die "digitale Wasserscheide"? Welchen Einfluss hat das Internet auf soziale und kulturelle Organisationsformen? Wie werden politische Teilhabe, politische Kommunikation, das städtische Leben beeinflusst? Dies sind nur einige Fragen, die in diesem Buch aufgegriffen werden. Castells gibt aber weder Prognosen ab, noch liefert er Patentrezepte - er gibt eine erhellende, auf empirischen Daten beruhende Analyse der aktuellen Situation und hilft uns zu verstehen, wie das

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Das Kapital im 21. Jahrhundert

  • Author: Thomas Piketty
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406671322
  • Category: Business & Economics
  • Page: 816
  • View: 6292
DOWNLOAD NOW »
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

  • Author: Jane Jacobs
  • Publisher: Birkhäuser
  • ISBN: 3035602123
  • Category: Architecture
  • Page: 220
  • View: 8680
DOWNLOAD NOW »
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013

Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013

  • Author: OECD
  • Publisher: OECD Publishing
  • ISBN: 9264209549
  • Category:
  • Page: 194
  • View: 1321
DOWNLOAD NOW »
Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013 enthält eine Reihe wichtiger Indikatoren für die Analyse und den internationalen Vergleich der Leistung des öffentlichen Sektors.