Search Results for "heritage-regimes-and-the-state"

Heritage Regimes and the State

Heritage Regimes and the State

2nd revised edition

  • Author: Bendix, Regina,Eggert, Aditya,Peselmann, Arnika
  • Publisher: Universitätsverlag Göttingen
  • ISBN: 3863951220
  • Category: Social Science
  • Page: 413
  • View: 8467
DOWNLOAD NOW »
What happens when UNESCO heritage conventions are ratified by a state? How do UNESCO’s global efforts interact with preexisting local, regional and state efforts to conserve or promote culture? What new institutions emerge to address the mandate? The contributors to this volume focus on the work of translation and interpretation that ensues once heritage conventions are ratified and implemented. With seventeen case studies from Europe, Africa, the Caribbean and China, the volume provides comparative evidence for the divergent heritage regimes generated in states that differ in history and political organization. The cases illustrate how UNESCO’s aspiration to honor and celebrate cultural diversity diversifies itself. The very effort to adopt a global heritage regime forces myriad adaptations to particular state and interstate modalities of building and managing heritage.

Die Konstituierung von Cultural Property

Die Konstituierung von Cultural Property

Forschungsperspektiven

  • Author: Regina Bendix,Kilian Bizer,Stefan Groth
  • Publisher: Universitätsverlag Göttingen
  • ISBN: 3941875612
  • Category: Cultural competence
  • Page: 320
  • View: 1482
DOWNLOAD NOW »
Kann Eigentum an Kultur sinnvoll sein? Das Interesse, Cultural Property dem Markt zuzuführen oder dies zu verhindern und hierdurch kollektiven oder individuellen, ideologischen oder ökonomischen Gewinn zu schaffen, gestaltet sich unter den stark divergierenden Bedingungen, die Akteure in einer postkolonialen, spätmodernen Welt vorfinden. Die interdisziplinäre DFG-Forschergruppe zur Konstituierung von Cultural Property beleuchtet diese seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit mit wachsender Brisanz verhandelte Frage. Die Forschergruppe fragt nach der Konstituierung von Cultural Property im Spannungsfeld von kulturellen, wirtschaftlichen, juristischen und hiermit auch gesellschaftspolitischen Diskursen. Dies bedingt auch die in dieser fokussierten Form neue Zusammenarbeit von Fachwissenschaftler/innen aus Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Rechts-und Wirtschaftswissenschaften. Die Unterschiedlichkeit des disziplinären Zugriffs auf einen Forschungsbereich zeigt sich in den in diesem Band vermittelten ersten Ergebnissen aus der laufenden Forschung genauso deutlich wie die Notwendigkeit, disziplinäre Standpunkte in gemeinsamer Arbeit zusammenzuführen, um den Konstituierungsprozess von Cultural Property zu verstehen.

Anthropological Perspectives on Intangible Cultural Heritage

Anthropological Perspectives on Intangible Cultural Heritage

  • Author: Lourdes Arizpe,Cristina Amescua
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 3319008552
  • Category: Law
  • Page: 145
  • View: 1236
DOWNLOAD NOW »
A decade after the approval of the UNESCO 2003 Convention for the Safeguarding of Intangible Cultural Heritage (ICH), the concept has gained wide acceptance at the local, national and international levels. Communities are recognizing and celebrating their Intangible Heritage; governments are devoting important efforts to the construction of national inventories; and anthropologists and professionals from different disciplines are forming a new field of study. The ten chapters of this book include the peer-reviewed papers of the First Planning Meeting of the International Social Science Council’s Commission on Research on ICH, which was held at the Centro Regional de Investigaciones Multidisciplinarias (UNAM) in Cuernavaca, Mexico in 2012. The papers are based on fieldwork and direct involvement in assessing and reconceptualizing the outcomes of the UNESCO Convention. The report in Appendix 1 highlights the main points raised during the sessions.

The Palgrave Handbook of Contemporary Heritage Research

The Palgrave Handbook of Contemporary Heritage Research

  • Author: E. Waterton,S. Watson
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 113729356X
  • Category: History
  • Page: 586
  • View: 3358
DOWNLOAD NOW »
This book explores heritage from a wide range of perspectives and disciplines and in doing so provides a distinctive and deeply relevant survey of the field as it is currently researched, understood and practiced around the world.

Prädikat "Heritage"

Prädikat

Wertschöpfungen aus kulturellen Ressourcen

  • Author: Dorothee Hemme,Markus Tauschek,Regina Bendix
  • Publisher: LIT Verlag Münster
  • ISBN: 382589892X
  • Category: Cultural property
  • Page: 367
  • View: 1491
DOWNLOAD NOW »
Die kulturellen Praktiken der Heritage-ifizierung - der Herausbildung und Nutzung von kulturellem Erbe - sind es, die in diesem Band in ethnographischer und historischer Perspektive einer Bestandsaufnahme unterzogen werden. Ein interdisziplinäres Autorenfeld untersucht Fallbeispiele vom Baltikum bis nach Südmexiko und durchleuchtet die spätmoderne Konjunktur des kulturellen Erbes auf ihre historische Genese und gegenwärtige Ausprägung. Die Beiträge erkunden die Rolle der Wissenschaften in der Produktion von kulturellem Erbe und fragen nach analytischen Zugangsweisen an das Thema heritage.

Culture and Value

Culture and Value

Tourism, Heritage, and Property

  • Author: Regina F. Bendix
  • Publisher: Indiana University Press
  • ISBN: 0253035708
  • Category: Social Science
  • Page: 296
  • View: 7194
DOWNLOAD NOW »
When heritage becomes a commodity, when culture is instrumental in driving tourism, and when individuals assert ownership over either, social, ideological, political, and economic motivations intertwine. Bestowing value on "culture" is itself a culturally rooted act, and the essays gathered in Culture and Value focus on the motivations and value regimes people in particular times and contexts have generated to enhance the visibility and prestige of cultural practices, narratives, and artifacts. This collection of essays by noted folklorist Regina F. Bendix, offers a personal record of the unfolding scholarly debate regarding value in the studies of tourism, heritage, and cultural property. Written over the course of several decades, Bendix’s case studies and theoretical contributions chronicle the growing and transforming ways in which ethnographic scholarship has observed social actors generating value when carrying culture to market, enhancing value in inventing protective and restorative regimes for culture, and securing the potential for both in devising property rights. Bendix’s work makes a case for a reflexive awareness of the changing scholarly paradigms that inform scholars’ research contributions.

Der Schutz materieller Kulturgüter in Lateinamerika

Der Schutz materieller Kulturgüter in Lateinamerika

universelles, regionales und nationales Recht

  • Author: Maria Julia Ochoa Jimenéz
  • Publisher: Universitätsverlag Göttingen
  • ISBN: 3941875930
  • Category: Cultural property
  • Page: 170
  • View: 3181
DOWNLOAD NOW »
Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage: Wie ist der Schutz von Kulturgütern in Lateinamerika rechtlich geregelt, und in welcher Weise werden indigene Kulturgüter innerhalb solcher Regelungen berücksichtigt? Die Frage besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil betrifft eine vergleichende Analyse der geltenden Regelungen über den Schutz materieller Kulturgüter Lateinamerikas. Unterstrichen wird dabei ein Aspekt des Rechtsschutzes von Kulturgütern, nämlich die Regelung des Eigentums. Der zweite Teil der Frage, der sich auf die Berücksichtigung der materiellen Kulturgüter der indigenen Völker bezieht, wird bei der Untersuchung der verschiedenen Rechtsinstrumente beachtet. Dabei geht die Arbeit von der Annahme aus, dass die indigenen Völker ein Interesse an der Kontrolle der mit ihrer Kultur verbundenen Güter haben, welches von den Rechtsnormen in der Regel nicht in Betracht gezogen wird.

Sui generis Rechte zum Schutz traditioneller kultureller Ausdrucksweisen

Sui generis Rechte zum Schutz traditioneller kultureller Ausdrucksweisen

  • Author: Kilian Bizer
  • Publisher: Universitätsverlag Göttingen
  • ISBN: 386395064X
  • Category: Cultural policy
  • Page: 188
  • View: 1511
DOWNLOAD NOW »

Warum Nationen scheitern

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

  • Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310402247X
  • Category: Business & Economics
  • Page: 608
  • View: 795
DOWNLOAD NOW »
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Weltordnung

Weltordnung

  • Author: Henry A. Kissinger
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 3641155487
  • Category: Political Science
  • Page: 480
  • View: 5043
DOWNLOAD NOW »
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Bürgerrechte und soziale Klassen

Bürgerrechte und soziale Klassen

zur Soziologie des Wohlfahrtsstaates

  • Author: Thomas Humphrey Marshall
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783593346601
  • Category:
  • Page: 202
  • View: 3667
DOWNLOAD NOW »

Wertschöpfung aus Tradition

Wertschöpfung aus Tradition

der Karneval von Binche und die Konstituierung kulturellen Erbes

  • Author: Markus Tauschek
  • Publisher: LIT Verlag Münster
  • ISBN: 3643102666
  • Category: Binche (Belgium)
  • Page: 351
  • View: 4846
DOWNLOAD NOW »

The Settlement of International Cultural Heritage Disputes

The Settlement of International Cultural Heritage Disputes

  • Author: Alessandro Chechi
  • Publisher: Oxford University Press, USA
  • ISBN: 0198703996
  • Category: Law
  • Page: 343
  • View: 8058
DOWNLOAD NOW »
The international practice of the past forty years shows the proliferation of a great variety of disputes concerning tangible cultural heritage. These mostly consist of inter-State and private claims about artworks stolen or illegally exported, and controversies regarding the protection of monuments and cultural spaces, not only from war-like situations, but also from non-violent processes, such as the realisation of investment projects. This book discusses whether an improvement in the manner in which these disputes are dealt with may enhance the international protection of cultural heritage.

Kulturerbe

Kulturerbe

Eie Einführung

  • Author: Markus Tauschek
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783496014843
  • Category: Cultural property
  • Page: 212
  • View: 9156
DOWNLOAD NOW »

Urban Segregation and the Welfare State

Urban Segregation and the Welfare State

Inequality and Exclusion in Western Cities

  • Author: Sako Musterd,Wim Ostendorf
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134698003
  • Category: Architecture
  • Page: 292
  • View: 6435
DOWNLOAD NOW »
Urban Segregation and the Welfare State examines ethnic and socio-economic segregation patterns, social polarisation, and social exclusion in major cities in the Western world. Contributors from across North America and Europe provide in-depth analysis of particular cities, ranging from Johannesburg, Chicago and Toronto to Amsterdam, Stockholm and Belfast. The authors highlight the social problems in and of cities, indicating differences between nation-states in terms of economic restructuring, migration, welfare state regimes and "ethnic history".

Heritage, Culture, and Politics in the Postcolony

Heritage, Culture, and Politics in the Postcolony

  • Author: Daniel Herwitz
  • Publisher: Columbia University Press
  • ISBN: 0231530722
  • Category: Philosophy
  • Page: 232
  • View: 3999
DOWNLOAD NOW »
The act of remaking one's history into a heritage, a conscientiously crafted narrative placed over the past, is a thriving industry in almost every postcolonial culture. This is surprising, given the tainted role of heritage in so much of colonialism's history. Yet the postcolonial state, like its European predecessor of the eighteenth and nineteenth centuries, deploys heritage institutions and instruments, museums, courts of law, and universities to empower itself with unity, longevity, exaltation of value, origin, and destiny. Bringing the eye of a philosopher, the pen of an essayist, and the experience of a public intellectual to the study of heritage, Daniel Herwitz reveals the febrile pitch at which heritage is staked. In this absorbing book, he travels to South Africa and unpacks its controversial and robust confrontations with the colonial and apartheid past. He visits India and reads in its modern art the gesture of a newly minted heritage idealizing the precolonial world as the source of Indian modernity. He traverses the United States and finds in its heritage of incessant invention, small town exceptionalism, and settler destiny a key to contemporary American media-driven politics. Showing how destabilizing, ambivalent, and potentially dangerous heritage is as a producer of contemporary social, aesthetic, and political realities, Herwitz captures its perfect embodiment of the struggle to seize culture and society at moments of profound social change.

The Cambridge History of China: Volume 6, Alien Regimes and Border States, 907-1368

The Cambridge History of China: Volume 6, Alien Regimes and Border States, 907-1368

  • Author: Denis C. Twitchett,Herbert Franke,John King Fairbank
  • Publisher: Cambridge University Press
  • ISBN: 9780521243315
  • Category: History
  • Page: 864
  • View: 9020
DOWNLOAD NOW »
International scholars and sinologists discuss culture, economic growth, social change, political processes, and foreign influences in China since the earliest pre-dynastic period

Parliamentary Debates (Hansard).

Parliamentary Debates (Hansard).

Senate

  • Author: Australia. Parliament. Senate
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Australia
  • Page: N.A
  • View: 5672
DOWNLOAD NOW »

Die Verdammten dieser Erde

Die Verdammten dieser Erde

  • Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518371688
  • Category: Afrika - Entkolonialisierung
  • Page: 266
  • View: 7586
DOWNLOAD NOW »