Search Results for "immobilienökonomie-ii"

Immobilienökonomie II

Immobilienökonomie II

Rechtliche Grundlagen

  • Author: Karl-Werner Schulte,Jürgen Kühling,Wolfgang Servatius,Frank Stellmann
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3486854941
  • Category: Business & Economics
  • Page: 1042
  • View: 1336
DOWNLOAD NOW »
Band II führt in die maßgeblichen Rechtsgebiete ein, die im Lebenszyklus einer Immobilie typischerweise relevant sein können. Von der Baurechtsschaffung über den Ankauf, die Bebauung bis zur Vermarktung und die Besteuerung werden die Themen systematisch behandelt.

Crashkurs Immobilienwirtschaft - inkl. Arbeitshilfen online

Crashkurs Immobilienwirtschaft - inkl. Arbeitshilfen online

  • Author: Helmut Geyer,Johannes Müller
  • Publisher: Haufe-Lexware
  • ISBN: 3648121995
  • Category:
  • Page: 301
  • View: 6427
DOWNLOAD NOW »
!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2018-12-18T17:00:06 -- Der Autor stellt die Immobilienwirtschaft und ihre Spezifika praxisnah und anwendungsorientiert vor: von der Grundstücks- und Immobilienbewertung über die Kapitalbeschaffung bis zu Verträgen. So erhalten Sie einen fundierten Gesamtüberblick und sind für Prüfungen und Berufsalltag optimal gerüstet. Inhalte: Grundlagen und volkswirtschaftliche Bedeutung der Immobilienwirtschaft Wertermittlung von Immobilien, private Immobilieninvestitionen, gewerbliches Immobilienmanagement Ausgewählte juristische Aspekte, spezielle Aspekte der Immobilienwirtschaft Aktuelle Probleme und Immobilienpolitik Arbeitshilfen online: Zahlreiche Muster, Übungen und Lösungen

Immobilienökonomie

Immobilienökonomie

Band II: Rechtliche Grundlagen

  • Author: Karl-Werner Schulte
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3486838180
  • Category: Business & Economics
  • Page: 1005
  • View: 6191
DOWNLOAD NOW »
Band II der Immobilienökonomie von Professor Schulte beschäftigt sich mit den Themen Rechtordnung und Immobilienökonomie, Grundstücksverkehr, Wohn- und Gewerberaummiete, Recht der Immobilienverwaltung, Schaffung von Bauland und Zulassung von Bauvorhaben, Immobilienvermittlung, Errichtung von Immobilien, Baukreditsicherungsrecht sowie mit der Besteuerung von Immobilien.

Volkswirtschaftliche Grundlagen

Volkswirtschaftliche Grundlagen

  • Author: Karl-Werner Schulte
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 9783486582819
  • Category:
  • Page: 656
  • View: 336
DOWNLOAD NOW »
Im Mittelpunkt des vierten Bands der Reihe steht die Verknupfung der beiden Disziplinen Volkswirtschaftslehre und Immobilienokonomie. Bis heute sind viele Fragestellungen an dieser Schnittstelle nur unzureichend beleuchtet worden. Diese Lucke wird nun durch das Werk, Immobilienokonomie Band IV Volkswirtschaftliche Grundlagen, geschlossen, an dessen Entstehung eine Vielzahl namhafter Autoren aus Wissenschaft und Praxis beteiligt waren. "

Deutsches und europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht

Deutsches und europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht

  • Author: Peter Derleder,Kai-Oliver Knops,Heinz Georg Bamberger
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662528053
  • Category: Law
  • Page: 3027
  • View: 4729
DOWNLOAD NOW »
Auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet, erläutert das Werk unter Aufarbeitung der neuesten Rechtsentwicklungen systematisch das gesamte Bankrecht in Deutschland. Die Neuauflage wurde um weitere Beiträge ergänzt. Zudem werden die europäische Rechtsentwicklung und das Bankrecht der Staaten Europas in Länderberichten dargestellt. Auch Einrichtungen und Erscheinungen sowie Gebiete des Rechts, deren Bedeutung im Zuge der Finanzkrise in den letzten Jahren mehr hervorgetreten ist - zum Beispiel Rating oder Scoring oder auch Datenschutz und Bankgeheimnis -, werden verstärkt behandelt. Renommierte Autoren aus der Wissenschaft, häufig als Richter, Schiedsrichter oder Berater tätig und wissenschaftlich ausgewiesene Praktiker aus Justiz und Anwaltschaft gewährleisten eine ausgewogene Rechtsinterpretation und garantieren eine zuverlässige und aktuelle Aufbereitung der jeweiligen Teilgebiete in komprimierter Form, um dem Leser eine praxisnahe und kompetente Einarbeitung in kurzer Zeit zu ermöglichen. Band 2 umfasst die Kapitalmarkt- und Auslandsgeschäfte, den Rechtsschutz sowie das Europäische Bankrecht inklusive Länderberichte.

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Author: Karl-Werner Schulte,Stephan Bone-Winkel,Wolfgang Schäfers
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110398818
  • Category: Business & Economics
  • Page: 1101
  • View: 8852
DOWNLOAD NOW »
Band I führt in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den funktionalen Aspekten der Immobilieninvestition und -finanzierung, der Immobilienanalyse und -bewertung sowie des Immobilienmarketings. Ein weiterer Gegenstand des Buches ist das Management von Immobilienunternehmen.

Pflegeheim. Eine Alternative für Immobilieninvestoren?

Pflegeheim. Eine Alternative für Immobilieninvestoren?

  • Author: Chenhui Xia
  • Publisher: GRIN Verlag
  • ISBN: 3638889203
  • Category: Business & Economics
  • Page: 27
  • View: 3946
DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1.7, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Bauingenieurwesen, Juniorprofessur Immobilienökonomie), 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Pflegeheimimmobilienmarkt ist ein Thema, welches in der Öffentlichkeit heiß diskutiert wird. Durch die absehbare demographische Alterung sollte sich zudem die Nachfrage nach Pflegeheimimmobilien deutlich steigern. Zahlereiche Pressestichworte unterstützen das Szenario. „Ungebrochener Trend zu professioneller Pflege“, „Erheblicher Anstieg der Pflegebedürftigenzahl“ etc. In dieser optimistischen Stimmungslage treiben die Investoren die Preise von Pflegeheimen in die Höhe. Jedoch existieren in der Öffentlichkeit nicht nur befürwortende Aspekte in Bezug auf Pflegeheimimmobilien. Die steigende Lebenserwartung und gesunde Lebensführung, die in den letzten Jahren entstandenen Konkursfälle der Betreiber und die starke Abhängigkeit der Leistungserstellung von staatlicher Reglementierung, welche allesamt Risiken für Investoren darstellen, lassen die Investitionen in den Pflegeheimmarkt schrumpfen. Die Frage, ob der Pflegeheimimmobilienmarkt ein Wachstumsmarkt ist und wie die Investoren mit den Risiken umgehen, wird in folgender Hausarbeit behandelt. Zunächst werden die Eigenschaft und Besonderheit der Pflegeheimimmobilien aus Sicht der Investoren betrachtet, die die weitere Analyse elementar unterstützen sollen. Im dritten Kapitel werden vorrangig die rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt, die eine entscheidende Rolle für die Investoren spielen. Um die Marktsituation der Pflegeheimimmobilien möglichst anschaulich darzustellen, wird im Anschluss die Nachfrage-Angebote-Analyse durchgeführt. Darin wird die demographische Entwicklung, die Haushaltsstruktur, die Bedürfnisse der zu Pflegenden sowie ihre künftigen Einkommen auf der Nachfrageseite; die Bestände der Pflegeheime, die Investoren und Betreiber auf der Angebotsseite, analysiert. Da in dieser Arbeit die Investitionen in Pflegeheimimmobilien behandelt werden, wird zum Schluss eine Risiko-Chancen-Analyse durchgeführt, die Bezug auf die vorher erläuterten rechtlichen und marktanalytischen Erkenntnisse nimmt.

Die Bewertung von nachhaltigen Immobilien

Die Bewertung von nachhaltigen Immobilien

Ein kapitalmarkttheoretischer Ansatz basierend auf dem Realoptionsgedanken

  • Author: Christian Gromer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3834945331
  • Category: Business & Economics
  • Page: 348
  • View: 646
DOWNLOAD NOW »
In Zeiten des Klimawandels und der Ressourcenverknappung rücken Immobilien zunehmend in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen nachhaltiger im Vergleich zu konventionellen Immobilien untersucht Christian Gromer die wesentlichen Investoren und deren Motive. Aufbauend auf diesen Ergebnissen sowie basierend auf dem Realoptionsgedanken entwickelt er ein Kapitalmarktmodell zur Berücksichtigung einer energetischen Modernisierung im Immobilienwert.

Volkswirtschaftslehre für die Immobilienwirtschaft

Volkswirtschaftslehre für die Immobilienwirtschaft

Studientexte Real Estate Management

  • Author: Günter Vornholz
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3486729837
  • Category: Business & Economics
  • Page: 249
  • View: 6047
DOWNLOAD NOW »
Das Lehrbuch analysiert die wesentlichen Themen der Volkswirtschaftslehre für die Immobilienwirtschaft für ein Studium an Hochschulen und Universitäten. Der Autor lässt seine Erfahrungen aus der beruflichen Praxis als Leiter Immobilien-Research der Deutschen Hypo in das Lehrbuch einfließen. Damit dieses Lehrbuch auch als Lern- und Arbeitsbuch verwendet werden kann, werden Begriffe definiert und die Inhalte mit Übungen und Fallstudien vertieft.

Globaler Standortwettbewerb und räumliche Fragmentierungsprozesse bei Büroimmobilien-Investitionen am Beispiel São Paulo

Globaler Standortwettbewerb und räumliche Fragmentierungsprozesse bei Büroimmobilien-Investitionen am Beispiel São Paulo

  • Author: Maximilian Levasier
  • Publisher: Herbert Utz Verlag
  • ISBN: 3831609616
  • Category:
  • Page: 213
  • View: 4149
DOWNLOAD NOW »

Betriebliche Immobilienökonomie

Betriebliche Immobilienökonomie

  • Author: Andreas Pfnür
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3642574998
  • Category: Business & Economics
  • Page: 546
  • View: 2383
DOWNLOAD NOW »
Die Bedeutung von Problemen der Bereitstellung und Bewirtschaftung von Immobilien als Betriebsmittel im Leistungserstellungsprozess ist in den vergangenen Jahren in Forschung und Praxis kontinuierlich gestiegen. Erstmalig werden in diesem Buch die bisherigen Forschungsergebnisse in einem umfassenden Überblick zusammengetragen und konzeptionell in einen Zusammenhang gestellt. Aus umfangreichen empirischen Forschungsergebnissen werden in einem explorativen Vorgehen die Kernprobleme der betrieblichen Immobilienökonomie herausgearbeitet. Der Verfasser zeigt, wie mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Methoden Effizienz- und Effektivitätssteigerungen in der betrieblichen Immobilienökonomie zu erzielen sind. Das Buch mündet in eine Konzeption zur Verbesserung des bestehenden betrieblichen Immobilienmanagements.

Immobilienwirtschaftslehre - Ökonomie

Immobilienwirtschaftslehre - Ökonomie

  • Author: Nico B. Rottke,Michael Voigtländer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658181958
  • Category: Business & Economics
  • Page: 921
  • View: 9566
DOWNLOAD NOW »
In diesem Band stehen volkswirtschaftliche Zusammenhänge und ihre Anwendung im Fokus. Konsequent wird der Begriff der „Immobilienökonomie“ als interdisziplinärer volkswirtschaftlicher Bestandteil der Immobilienwirtschaftslehre genutzt. Das Werk ist gegliedert in fünf Teile: Teil A – Grundlagen – nimmt eine Einordnung von Bedeutung, Besonderheiten, Methoden und Struktur der Immobilienökonomie vor. Teil B widmet sich den Wechselbeziehungen zwischen Makroökonomie und Immobilienmarkt. Im Vordergrund steht die Bedeutung der Geldpolitik sowie der Beziehungen von Konsum, Investition und Inflation zu Immobilienpreisen. Im Anschluss kommt in Teil C die mikroökonomische Perspektive zum Tragen und setzt den Fokus auf das Spannungsverhältnis zwischen staatlicher Regulierung und Marktlösungen. Herausforderungen des Leerstands werden ebenso diskutiert wie der Einfluss von Steuern auf immobilienwirtschaftliche Entscheidungen. Teil D behandelt das für den transaktionsbasierten Ansatz zentrale Thema des Kapitalmarktes. Das Werk schließt in Teil E mit einem Blick auf Prognosen des Immobilienmarktes und widmet sich so einem Kernthema der Volkswirtschaftslehre und der Immobilienökonomie: der Ökonometrie.

Internationale Immobilienökonomie

Internationale Immobilienökonomie

Globalisierung der Immobilienmärkte

  • Author: Günter Vornholz
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110439093
  • Category: Business & Economics
  • Page: 256
  • View: 4669
DOWNLOAD NOW »
Die Globalisierung hat auch die Immobilienmärkte erfasst. Dieses Lehrbuch analysiert die Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen der Globalisierung für die Immobilienmärkte. Es werden weiterhin die differenzierten Strukturen und Entwicklungen internationaler Immobilienmärkte dargestellt, die sich aufgrund vielfältiger sozioökonomischer Einflussfaktoren ergeben.

Bauträger-, Bau- und Maklervertrag in der Praxis der Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen

Bauträger-, Bau- und Maklervertrag in der Praxis der Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen

  • Author: N.A
  • Publisher: Otto Schmidt Verlag DE
  • ISBN: 9783504610050
  • Category:
  • Page: 252
  • View: 9114
DOWNLOAD NOW »

Immobilienökonomie

Immobilienökonomie

Band III: Stadtplanerische Grundlagen

  • Author: Karl-Werner Schulte
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3486714406
  • Category: Business & Economics
  • Page: 866
  • View: 4690
DOWNLOAD NOW »
Der Leser merkt schnell, dass dies kein klassisches Lehrbuch ist. Schließlich wirkt eine Vielzahl von ausgewiesenen Experten daran mit. Sie beleuchten fundiert die Stadtplanung aus den unterschiedlichen Perspektiven. Die einzelnen Beiträge fügen sich zu einem facettenreichen Werk zusammen, das alle relevanten Teilbereiche der Stadtplanung kundig aufbereitet und die Komplexität des Themas verständlich darstellt.

Rechtliche Rahmenbedingungen beim Bauen im Bestand in der Innenstadt

Rechtliche Rahmenbedingungen beim Bauen im Bestand in der Innenstadt

  • Author: Thomas Harlfinger,Frauke Schönfeld,Johannes Ringel
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 383344312X
  • Category:
  • Page: 96
  • View: 2704
DOWNLOAD NOW »

Aufgaben und Chancen des German Real Estate Investment Trust (G-REIT) - Gezeigt bei Unternehmensimmobilien

Aufgaben und Chancen des German Real Estate Investment Trust (G-REIT) - Gezeigt bei Unternehmensimmobilien

  • Author: Jan Voss
  • Publisher: GRIN Verlag
  • ISBN: 3640145062
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 129
  • View: 5839
DOWNLOAD NOW »
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Universität Stuttgart (Institut für Baubetriebslehre), 156 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit gliedert sich in sechs Kapitel. Nach der Einleitung werden in Kapitel zwei die Grundlagen des Corporate Real Estate Managements behandelt. Neben der Klärung wesentlicher Begrifflichkeiten und einem historischen Rückblick auf die Entwicklung des Corporate Real Estate Managements wird vor allem die Notwendigkeit des Corporate Real Estate Managements in der heutigen Zeit aufgezeigt. Kapitel drei geht vertiefend auf die Basisstrategien des Corporate Real Estate Managements ein. Dabei werden die Schwerpunkte auf die Immobilienbereitstellung und die Immobilienverwertung gelegt. Die Immobilienbewirtschaftung wird lediglich in den Grundzügen dargestellt, da sie für den weiteren Verlauf der Arbeit von nachrangiger Bedeutung ist. Kapitel vier beschäftigt sich mit den Auswirkungen immobilienwirtschaftlicher Entscheidungen des Corporate Real Estate Managements auf den Unternehmenswert. Hierzu wird der Shareholder Value Ansatz von Alfred Rappaport zu Grunde gelegt und um immobilienspezifische Größen erweitert bzw. angepasst. Drei unterschiedliche Szenarien veranschaulichen die Wirkung verschiedener immobilienwirtschaftlicher Stellgrößen auf den Shareholder Value. Kapitel fünf thematisiert die Chancen und Risiken des deutschen Real Estate Investment Trust. Nach der Darstellung der grundsätzlichen Eigenschaften wird seine Vorteilhaftigkeit hinsichtlich der Ausgliederung von Unternehmensimmobilien untersucht und zum Abschluss in einem beispielhaften Modell veranschaulicht. Kapitel sechs schließt die Arbeit mit einer Zusammenfassung und einem Ausblick ab.

Barwertorientierte Fair Value-Ermittlung für Renditeimmobilien in der IFRS-Rechnungslegung

Barwertorientierte Fair Value-Ermittlung für Renditeimmobilien in der IFRS-Rechnungslegung

Empfehlungen zur Konkretisierung eines Bewertungskalküls

  • Author: Kathrin Köhling
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3844100415
  • Category:
  • Page: 272
  • View: 1656
DOWNLOAD NOW »

VWL für die Immobilienwirtschaft

VWL für die Immobilienwirtschaft

  • Author: Günter Vornholz
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110354950
  • Category: Business & Economics
  • Page: 298
  • View: 8398
DOWNLOAD NOW »
This textbook analyzes essential topics in economics for the real estate industry, and is intended for courses at universities and technical colleges. The author draws on his extensive professional experience as Director of Real Estate Research at Deutsche Hypothekenbank. To make the work useful as a study text or workbook, specialized terms are defined and the content is enhanced with exercises and case studies.

Entwicklung einer Kennzahl zur Beurteilung von Büroimmobilienmärkten hinsichtlich ihrer natürlichen Flächenumsatzzahlen

Entwicklung einer Kennzahl zur Beurteilung von Büroimmobilienmärkten hinsichtlich ihrer natürlichen Flächenumsatzzahlen

Ein Berechnungsmodell zur Identifikation von Mindestumsätzen durch endogene Markteinflüsse

  • Author: Cornelia Sorge,Monika Ulmer
  • Publisher: GRIN Verlag
  • ISBN: 3640617118
  • Category: Business & Economics
  • Page: 251
  • View: 5814
DOWNLOAD NOW »
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Technische Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Bedarf an Neubauflächen frühzeitig zu erkennen, ist für die Bauwirtschaft eine Information von zentraler Bedeutung. Das Phänomen des Schweinezyklus, der durch die Verzögerung zwischen entstehender Nachfrage und bereitgestelltem Angebot entsteht, ist hier durch Zeit- und Kapital-Intensität besonders ausgeprägt. Wirtschaftliche Einbrüche wie die gegenwärtige „Finanzkrise“ führen zu zusätzlichen Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren Entwicklung der Situation. Auf den Immobilienmärkten stellt sich zu diesem Zeitpunkt für Beteiligte an Projekt-Entwicklungen als auch für Bestandshalter die Frage, wie sich die zukünftige Nachfrage nach Mietflächen verhalten wird. Die vorliegende Arbeit beschäftigt mit der Analyse und Berechnung des Flächenumsatzes als Indikator für die Beurteilung der Entwicklung von Büromärkten. Der Flächenumsatz bildet diese Nachfrageseite des Mietmarkts ab. Er wird von der GIF e.V. als die Summe aller Flächen definiert, „die in einem genau abgegrenzten (Teil)-Markt für Büroimmobilien innerhalb einer definierten Zeiteinheit vermietet [...] werden“. Bislang existiert in der Literatur kein den Verfasserinnen bekanntes Berechnungsmodell zur Prognose des Flächenumsatzes eines Büromarkts - ein Überblick über international bestehende verwandte Modelle, wie zur Ermittlung der Neuflächen-Nachfrage wird in der Arbeit erstmals gegeben. Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Entwicklung eines Ansatzes zur Berechnung und Prognose desjenigen Teil-Flächenumsatzes, der durch die in einem vorhandenen Büromarkt bereits ansässigen Unternehmen verursacht wird. Dieser Umsatz wird durch die Verfasserinnen als „endogener Flächenumsatz“ definiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Untersuchung der Konjunktursensitivität dieses Flächenumsatzes. Um diesen endogenen Flächenumsatz ermitteln zu können, wurde zunächst ein Definitions-Modell entwickelt, in dem die Einflussfaktoren auf den endogenen Flächenumsatz identifiziert und definitorisch abgegrenzt wurden. Dieses Definitions-Modell bildet den Marktmechanismus ab und ist Grundlage für das Berechnungs-Modell. Die für das Berechnungs-Modell erforderlichen Eingangsdaten wurden durch eine empirische Studie gewonnen, die mit Unterstützung des Immobilienkontors Schauer & Schöll GmbH, München, am Beispiel des Büroimmobilienmarkts München erstellt wurde. Die empirische Studie deckt hierbei mit 773.134 qm Mietfläche 5,69% des gesamten Münchner Büroimmobilienmarkts ab.