Search Results for "international-law-theories-an-inquiry-into-different-ways-of-thinking"

International Law Theories

International Law Theories

  • Author: Andrea Bianchi
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0198725116
  • Category: International law
  • Page: 250
  • View: 9732
DOWNLOAD NOW »
Two fish are swimming in a pond. "Do you know what?" the fish asks his friend. "No, tell me." "I was talking to a frog the other day. And he told me that we are surrounded by water!" His friend looks at him with great scepticism: "Water? What's that? Show me some water!"This book is an attempt to stir up "the water" the two fish are swimming in. It analyses the different theoretical approaches to international law and invites readers to engage with legal thinking in order to familiarize ourselves with the water all around us, of which we hardly have any perception.International lawyers and students of international law often find themselves focused on the practice of the law rather than the underlying theory. The main aim of this book is to provide interested scholars, practitioners, graduate, and postgraduate students in international law and otherdisciplines with an introduction to various international legal theories, their genealogies, and critique. By providing an analytical approach to international legal theory, the book encourages readers to sharpen their sensitivity to these different methodologies and to consider how thepresuppositions behind each theory affect analysis, research, and practice in international law. Theories of International Law is intended to assist students, scholars, and practitioners in reflecting more generally how knowledge is formed in the field.

Internationales Wirtschaftsrecht

Internationales Wirtschaftsrecht

  • Author: Horst-Peter Götting,Urs Peter Gruber,Jörn Lüdemann,et al.
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110388618
  • Category: Law
  • Page: 1013
  • View: 6806
DOWNLOAD NOW »
Die Neuauflage bietet eine hochaktuelle, umfassende Darstellung und Analyse des internationalen Wirtschaftsrechts. In eigenen Kapiteln werden die einzelnen Rechtsbereiche des internationalen Wirtschaftssystems dargestellt: Welthandelsrecht (Waren- und Dienstleistungshandel), Finanz- und Währungsrecht, Investitionsschutzrecht, Transport-, Kommunikations- und Wettbewerbsrecht, Rohstoffmärkte, Schutz des geistigen Eigentums, das Recht internationaler Kapital- und Finanztransaktionen, das Recht internationaler Warentransaktionen, Außenwirtschaftsrecht und Streitbeilegung. Die Neuauflage berücksichtigt u.a. Entwicklungen im Zusammenhang mit der Finanz- und Staatsschuldenkrise der letzten Jahre, der Bali-Konferenz der WTO und dem Lissabon-Vertrag der EU.

Die Grenzen des Wachstums

Die Grenzen des Wachstums

Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit

  • Author: Dennis Meadows,Donella H. Meadows
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Economic history
  • Page: 183
  • View: 4377
DOWNLOAD NOW »

Reine Rechtslehre

Reine Rechtslehre

Einleitung in die rechtswissenschaftliche Problematik

  • Author: Hans Kelsen
  • Publisher: Mohr Siebrek Ek
  • ISBN: 9783161497032
  • Category: Law
  • Page: 181
  • View: 9739
DOWNLOAD NOW »
Die von Hans Kelsen im Jahre 1934 vorgelegte "Reine Rechtslehre" gehört zu den rechtstheoretischen Schlüsselschriften des 20. Jahrhunderts. In ihr entwickelt Kelsen erstmals systematisch seine einerseits das Recht von der Moral, andererseits die Norm vom Faktum konsequent scheidende, ideologiekritische Rechtstheorie. Wer auf der Höhe der Zeit über Struktur und Geltung von Recht und die Eigenart von Rechtswissenschaft, kurz: wer über das Rechtliche am Recht nachdenken will, kommt an der "Reine[n] Rechtslehre" nicht vorbei. Die Erstauflage der "Reine[n] Rechtslehre", die weltweit in rund ein Dutzend Sprachen übersetzt worden ist, wurde in deutscher Sprache mehrfach nachgedruckt, ist indes derzeit vergriffen. Sie wird hier in Gestalt einer Studienausgabe vorgelegt, die am Recht Interessierte zum Hineinlesen ermutigen und zum kritischen Nach- und Weiterdenken einladen möchte.

12 Rules For Life

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

  • Author: Jordan B. Peterson
  • Publisher: Goldmann Verlag
  • ISBN: 3641239842
  • Category: Social Science
  • Page: 576
  • View: 6969
DOWNLOAD NOW »
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

International Law as a Belief System

International Law as a Belief System

  • Author: Jean d'Aspremont
  • Publisher: Cambridge University Press
  • ISBN: 1108389961
  • Category: Law
  • Page: N.A
  • View: 5827
DOWNLOAD NOW »
International Law as a Belief System considers how we construct international legal discourses and the self-referentiality at the centre of all legal arguments about international law. It explores how the fundamental doctrines (e.g. sources, responsibility, statehood, personality, interpretation and jus cogens etc.) constrain legal reasoning by inventing their own origin and dictating the nature of their functioning. In this innovative work, d'Aspremont argues that these processes constitute the mark of a belief system. This book invites international lawyers to temporarily suspend some of their understandings about the fundamental doctrines they adhere to in their professional activities. It aims to provide readers with new tools to reinvent the thinking about international law and combines theory and practice to offer insights that are valuable for both theorists and practitioners.

De jure belli ac pacis libri tres

De jure belli ac pacis libri tres

  • Author: Hugo Grotius
  • Publisher: Textor Verlag
  • ISBN: 3938402091
  • Category: Bible
  • Page: 650
  • View: 3276
DOWNLOAD NOW »

Jenseits der Menschenrechte

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

  • Author: Anne Peters
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161527494
  • Category: Law
  • Page: 559
  • View: 6959
DOWNLOAD NOW »
Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Das Recht der Völker

Das Recht der Völker

Enthält: "Nochmals: Die Idee der öffentlichen Vernunft"

  • Author: John Rawls
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110898535
  • Category: Philosophy
  • Page: 294
  • View: 4218
DOWNLOAD NOW »
Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Gerechtigkeit für Igel

Gerechtigkeit für Igel

  • Author: Ronald Dworkin
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518780204
  • Category: Philosophy
  • Page: 813
  • View: 2646
DOWNLOAD NOW »
»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Der Begriff des Rechts

Der Begriff des Rechts

  • Author: Herbert L. A. Hart
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518296097
  • Category: Jurisprudence
  • Page: 395
  • View: 7556
DOWNLOAD NOW »

Völkerrecht Und Landesrecht

Völkerrecht Und Landesrecht

  • Author: Heinrich Triepel
  • Publisher: Wentworth Press
  • ISBN: 9780270343854
  • Category: Law
  • Page: 468
  • View: 3094
DOWNLOAD NOW »
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Theorie der ethischen Gefühle

Theorie der ethischen Gefühle

  • Author: Adam Smith
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783787316717
  • Category: Ethics
  • Page: 618
  • View: 9524
DOWNLOAD NOW »

Vierfaches Objekt

Vierfaches Objekt

  • Author: Graham Harman
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783883963488
  • Category:
  • Page: 140
  • View: 5058
DOWNLOAD NOW »

Moralbewusstsein und kommunikatives Handeln

Moralbewusstsein und kommunikatives Handeln

  • Author: Jürgen Habermas
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Philosophy
  • Page: 207
  • View: 7299
DOWNLOAD NOW »

Warum Nationen scheitern

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

  • Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310402247X
  • Category: Business & Economics
  • Page: 608
  • View: 5517
DOWNLOAD NOW »
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«