Search Results for "kÃÂ-rper-sport-und-religion-zur-soziologie-religiÃÂ-ser-verkÃÂ-rperungen-german-edition"

Körper, Sport und Religion

Körper, Sport und Religion

Zur Soziologie religiöser Verkörperungen

  • Author: Robert Gugutzer,Moritz Böttcher
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 353118976X
  • Category: Social Science
  • Page: 360
  • View: 4065
DOWNLOAD NOW »
Ist der Sport eine körperliche Praxis, die nur auf Leistung, Disziplin, Gesundheit oder Spaß abzielt, Transzendenz und Sinnstiftung hingegen ausschließt? Sind Religionen bloße Glaubenssysteme, in denen Geist und Seele viel, Gott und das Jenseits alles, Körper und Leib jedoch nichts zählen? Ist der zeitgenössische Körperkult lediglich Ausdruck einer Verdinglichung des Körpers und Entfremdung des leiblichen Daseins oder womöglich eine diesseitsorientierte Form des Religiösen? Das Buch gibt Antworten auf diese und ähnliche Fragen. Es präsentiert theoretische und empirische Auseinandersetzungen mit einer Vielzahl aktueller Verkörperungen des Religiösen und plädiert für eine stärkere Verschränkung der Körper-, Sport- und Religionssoziologie.

Die kommunikative Konstruktion der Wirklichkeit

Die kommunikative Konstruktion der Wirklichkeit

  • Author: Hubert Knoblauch
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658152184
  • Category: Social Science
  • Page: 438
  • View: 3112
DOWNLOAD NOW »
Im Anschluss an Sozialphänomenologie, den Sozialkonstruktivismus sowie dessen gegenwärtige Kritiken entwickelt das Buch eine soziologische Theorie der kommunikativen Konstruktion der Wirklichkeit. Die löst dazu den grundlegenden Prozess des kommunikativen Handeln aus seiner Beschränkung auf bloß sprachliches und zeichenhaftes „Reden über“ und weitet es auf Objektivationen aus, die Körperlichkeit, Performativität und Materialität einschließen. Auf dieser Grundlage wird im ersten Teil eine relationale Theorie des Sozialen entfaltet. Im zweiten Teil werden die räumlichen und zeitlichen Dimensionen skizziert, in denen die Konstruktion empirischer Gesellschaften erfolgt: Institutionen, Strukturen und Legitimationen, Zeichen, Diskurse und Medien. Dass sich die Sozialtheorie überhaupt der kommunikativen Handlungen zuwenden muss, liegt in ihrer wachsenden Bedeutung und Mediatisierung durch Digitalisierung, Interaktivierung und den Wandel zur Kommunikationsarbeit begründet. Diese Entwicklung wird im dritten diagnostischen Teil als Kommunikationsgesellschaft analysiert.

Körperwissen

Körperwissen

  • Author: Reiner Keller,Michael Meuser
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3531927191
  • Category: Social Science
  • Page: 381
  • View: 8949
DOWNLOAD NOW »
Der Körper, der wir sind und den wir leben, ist in weitreichende Veränderungen einbezogen. Von staatlichen Bio- und Gesundheitspolitiken, persönlichen (Um-)Gestaltungsprogrammen, Blogs und Chats zum Körpererleiden bis hin zur publikumswirksamen Erkundung von „Feuchtgebieten“ – die Transformation des Körperlichen lässt sich mit dem Begriff des „Körperwissens“ fassen. „Körperwissen“ bezeichnet das lebensweltliche, private und intime Wissen von Individuen über den eigenen Körper, aber auch die durch massenmediale Repräsentationen und Expertensysteme erzeugten, normierenden Wissensbestände über menschliche Körperlichkeit. Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen die Verflechtungen zwischen dem Körperwissen der Individuen und dem durch Diskurse, Medien und Expertensysteme bereitgestellten Wissens- und Gestaltungspotenzial in unterschiedlichen gesellschaftlichen Erfahrungsräumen, vom Sport über die Schule, die medizinische Behandlung des Körpers bis hin zur sexuellen Lust.

Leib, Körper und Identität

Leib, Körper und Identität

Eine phänomenologisch-soziologische Untersuchung zur personalen Identität

  • Author: Robert Gugutzer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322901475
  • Category: Social Science
  • Page: 328
  • View: 5540
DOWNLOAD NOW »
Worin besteht die Bedeutung von Leib und Körper für die personale Identität? Welche Rolle spielen eigenleibliches Spüren, Einstellungen zum und Umgangsweisen mit dem eigenen Körper für die Identitätsfrage :"Wer bin ich und wer will ich sein?". Auf der Grundlage einer Auseinandersetzung mit leibphänomenologischen und körpersoziologischen Ansätzen sowie einer empirischen Untersuchung von Ordensangehörigen und Ballett-TänzerInnen liefert der Autor Antworten auf diese Fragen. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag, die sozialwissenschaftliche Identitätsforschung von ihrer sozial-kognitiven Einseitigkeit zu befreien. Es wird gezeigt, dass nicht nur Denken und Sprache für die Entwicklung und Aufrechterhaltung der personalen Identität entscheidend sind, sondern dass dies auch für die leiblich-körperliche Verfasstheit des Menschen gilt.

Massen und Masken

Massen und Masken

Kulturwissenschaftliche und theologische Annäherungen

  • Author: Richard Janus,Florian Fuchs,Harald Schroeter-Wittke
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 365816400X
  • Category: Social Science
  • Page: 311
  • View: 6539
DOWNLOAD NOW »
Unter dem Stichwort Massen und Masken werden zwei Phänomene aus kulturwissenschaftlicher und theologischer Perspektive beleuchtet, die komplementär sind. Viele Bereiche des menschlichen Lebens werden von Massenkultur geprägt. Zu einer entsprechenden Eventkultur gehören die vielen Festivals, aber auch der Kirchentag. Massenevents werden in Szene gesetzt und medial verbreitet. Mit Blick auf die Massenveranstaltungen des Nationalsozialismus erweisen sie sich als ambivalent. Das Subjekt ist nicht nur Individuum, sondern auch Teil einer größeren Menge, die es ihm ermöglicht, Erfahrungen von Ekstase zu machen. Karneval ist eine bestimmte Form der heutigen Massenkultur, die ihre eigenen Traditionen mit sich trägt. Karneval inszeniert sich selbst und die Menschen, die daran teilnehmen. Die Verkleidung, die Musik, die Umzüge spielen eine Rolle. Zugleich fordert der Karneval mit seinem überschießenden Charakter heraus. Grenzverletzungen gehören stets dazu und finden in der Verletzung religiöser Gefühle einen neuralgischen Punkt. Aber auch vestimäre und philosophische Fragestellungen bleiben nicht aus.

Interkulturelle Waldorfschule

Interkulturelle Waldorfschule

Evaluation zur schulischen Integration von Migrantenkindern

  • Author: Michael Brater,Christiane Hemmer-Schanze,Albert Schmelzer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3531913387
  • Category: Education
  • Page: 221
  • View: 4918
DOWNLOAD NOW »
Die Evaluation der ersten Interkulturellen Waldorfschule in einem sozialen Brennpunkt Mannheims zeigt zum einen, wie das aktuelle Problem der schulischen Integration von Kindern mit Migrationshintergrund aus dem Ansatz der Waldorfpädagogik angegangen wird. Zum anderen deuten die empirischen Ergebnisse auf die Wirksamkeit dieses Ansatzes insbesondere für die sprachliche und soziale Integration hin. Dabei ergeben sich zahlreiche Anregungen und praktische Hinweise für die Integrationsbemühungen der öffentlichen Schulen und viele Aspekte, die auch für die wissenschaftliche Diskussion relevant sind.

Catalog der im europäischen Faunengebiet lebenden Meeres-Conchylien

Catalog der im europäischen Faunengebiet lebenden Meeres-Conchylien

  • Author: Heinrich Conrad Weinkauff
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Marine animals
  • Page: 86
  • View: 4212
DOWNLOAD NOW »

Wege der Kreativität

Wege der Kreativität

  • Author: Heinrich Popitz
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161473104
  • Category: Social Science
  • Page: 214
  • View: 7740
DOWNLOAD NOW »
Popitz ... gibt keine Anleitung, wie man seine schopferischen Fahigkeiten am besten entwickeln konnte. Vielmehr versucht er, dem Wesen der Kreativitat auf die Spur zu kommen und ihre Eigenarten und Voraussetzungen zu verstehen. ... Popitz [tragt] seine wohldurchdachten Uberlegungen klar und plausibel vor. ... Fur philosophisch aufgeschlossene LeserUrsula Homann in ekz-Informationsdienst 44/97, Nr. 376.408.6Der zweiten Auflage wurde ein Kapitel hinzugefugt.

Tod durch Vorstellungskraft

Tod durch Vorstellungskraft

Das Geheimnis psychogener Todesfälle

  • Author: Gary Bruno Schmid
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3709122724
  • Category: Psychology
  • Page: 283
  • View: 1373
DOWNLOAD NOW »
Kein psychologischer Einfluss auf den Körper kann größer sein als derjenige, der den Tod herbeiführt. Ausgelöst durch psychische Beeinflussung und vollzogen durch die eigene Vorstellungskraft: Der psychogene Tod ist das dramatischste Beispiel für die Macht der inneren Bilderwelt und der Sprache über das menschliche Leben. Gary Bruno Schmid – theoretischer Physiker, Psychologe und Psychotherapeut – hat die Fakten und Anekdoten über den psychogenen Tod in diesem Buch gesammelt und kritisch bewertet. Das Spektrum reicht vom Voodoo- und Tabutod über den Heimweh-Tod bis zur tödlichen Katatonie. Erstmals werden damit die Hintergründe aufgezeigt, wie Menschen ohne nachweisbare physische Ursachen sterben. Der Autor verweist auf die Macht der eigenen Vorstellungskraft: Dieses geistig-seelische Potential, das zu töten vermag, kann auch zur Heilung eingesetzt werden. Das Buch wendet sich insbesondere an Psychologen, Psychotherapeuten, Psychiater, Ärzte und Ethnologen, ist aber auch für Laien verständlich geschrieben.

Schule ins Museum

Schule ins Museum

Phaidros und die Folgen

  • Author: Ivan Illich
  • Publisher: Julius Klinkhardt
  • ISBN: 9783781505629
  • Category: Education
  • Page: 70
  • View: 3624
DOWNLOAD NOW »

Das Problem des Allgemeinen in der Bildungstheorie

Das Problem des Allgemeinen in der Bildungstheorie

  • Author: Jürgen-Eckardt Pleines
  • Publisher: Königshausen & Neumann
  • ISBN: 9783884793145
  • Category: Education
  • Page: 100
  • View: 5081
DOWNLOAD NOW »

Die philharmonische Gesellschaft in Laibach

Die philharmonische Gesellschaft in Laibach

seit dem Jahre ihrer Gründung 1702 bis zu ihrer letzten Umgestaltung 1862 : eine geschichtliche Skizze

  • Author: Friedrich Keesbacher
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 124
  • View: 9357
DOWNLOAD NOW »

Identität und Widerstand

Identität und Widerstand

Fragen in einer verfallenden Demokratie

  • Author: Hans Saner
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Democracy
  • Page: 163
  • View: 8678
DOWNLOAD NOW »

Caspar David Friedrich und die Theorie des Erhabenen

Caspar David Friedrich und die Theorie des Erhabenen

Friedrichs Eismeer als Antwort auf einen zentralen Begriff der zeitgenössischen Ästhetik

  • Author: Johannes Grave,Caspar David Friedrich
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783897391925
  • Category: Art
  • Page: 163
  • View: 7291
DOWNLOAD NOW »

Die Waldorfpädagogik

Die Waldorfpädagogik

  • Author: Christian Honig
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783638777032
  • Category:
  • Page: 28
  • View: 2947
DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Padagogik - Reformpadagogik, Note: 1, Freie Universitat Berlin (Erziehungswissenschaft und Psychologie), Veranstaltung: Hausarbeit im Rahmen der mundlichen Prufung, Sprache: Deutsch, Abstract: Licht in das umfassende Gesamtwerk (360 Bande) des Rudolf Steiner zu bringen, erscheint anhand der Fulle des Materials utopisch. In der Auseinandersetzung mit der von ihm begrundeten Waldorfpadagogik stot man auf eine Vielzahl von Mitschriften, Kritiken und Analysen, auf widerspruchliche Recherchen und vielfaltige Einblicke in die Methodik. Zur Eingrenzung des Themas beschreibe ich im Rahmen dieser Hausarbeit zunachst die wichtigsten Grundlagen, derer sich Steiner bediente. Dazu gehort die Betrachtung der anthroposophischen Lehre mit ihren geisteswissenschaftlichen Annahmen. Anthroposophie ist kein von Steiner fertig ersonnenes Weltbild, sondern eine bewusste Beziehung zum Geistigen im Menschen. Aus dieser Weltanschauung heraus begrundete Rudolf Steiner die Waldorfpadagogik, die sich weltweit etablieren konnte. Der erste Teil meiner Arbeit beschreibt die geisteswissenschaftlichen Grundlagen der Waldorfpadagogik. Der Padagoge orientiert sich an der Entwicklung des Kindes in Lebensjahrsiebten, an dem Temperament und an dem Ziel, das Kind zu einem individuellen Wesen zu verhelfen. Die herausragende Zeit der ersten Lebensjahrsiebte, die Zuordnungen des kindlichen Temperamentes und der padagogische Umgang mit ihnen erhalten als Grundlagen der Waldorfpadagogik in dieser Hausarbeit besondere Beachtung. Im zweiten und dritten Teil beschaftige ich mich mit dem Jahrsiebterhythmus und mit der Temperamentenlehre. Als freie Schule in padagogischer Selbstverantwortung stellt die Waldorfschule einen speziellen Zweig des Bildungswesens dar. Der vierte Teil meiner Hausarbeit verwendet einige Auszuge aus dem Unterricht der Waldorfschule, um den Unterschied zu staatlichen Schulen deutlich zu machen. Wesentliche Unterschiede, wie Eurythmie und

Reformpädagogik kontrovers

Reformpädagogik kontrovers

  • Author: Winfried Böhm
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783928034647
  • Category:
  • Page: 234
  • View: 5100
DOWNLOAD NOW »

Differenz und Gleichheit

Differenz und Gleichheit

Menschenrechte haben (k)ein Geschlecht

  • Author: Ute Gerhard
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783927164116
  • Category: Feminism
  • Page: 373
  • View: 5431
DOWNLOAD NOW »