Search Results for "kafka-the-years-of-insight"

Kafka

Kafka

Die Jahre der Entscheidungen

  • Author: Reiner Stach
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104010234
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 704
  • View: 4337
DOWNLOAD NOW »
1910 bis 1915: Dies sind die Jahre, in denen sich der junge, ungebundene, beeinflussbare Kafka verwandelt in den verantwortungsbewussten Beamten und zugleich in den Meister des präzisen Alptraums und des ›kafkaesken‹ Humors. In kürzester Frist entstehen ›Das Urteil‹, ›Die Verwandlung‹, ›Der Verschollene‹ und ›Der Process‹, und in rascher Folge werden alle Weichen gestellt, die Kafkas weiteren Weg bis zum Ende bestimmen werden: die Begegnung mit dem religiösen Judentum, die ersten Schritte in die Öffentlichkeit, die Katastrophe des Kriegsausbruchs und vor allem die verzweifelt umkämpfte und dann doch scheiternde Beziehung zu Felice Bauer. Es sind Jahre beispielloser Intensität: das Zentrum von Kafkas Existenz. Stachs Schilderung ist atmosphärisch dicht und bietet Panoramablicke über Kafkas Welt ebenso wie Nahaufnahmen aus seinem Alltag, wobei auch neueste, bisher unveröffentlichte Forschungsergebnisse aufgenommen werden. Die bildhafte Erzählweise, die den Leser alle Entscheidungssituationen fast filmisch miterleben lässt, setzt neue Maßstäbe in der deutschsprachigen Biographik.

Kafka

Kafka

The Years of Insight

  • Author: Reiner Stach
  • Publisher: Princeton University Press
  • ISBN: 069116584X
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 696
  • View: 7779
DOWNLOAD NOW »
This volume of Reiner Stach's acclaimed and definitive biography of Franz Kafka tells the story of the final years of the writer's life, from 1916 to 1924--a period during which the world Kafka had known came to an end. Stach's riveting narrative, which reflects the latest findings about Kafka's life and works, draws readers in with nearly cinematic precision, zooming in for extreme close-ups of Kafka's personal life, then pulling back for panoramic shots of a wider world blighted by World War I, disease, and inflation. In these years, Kafka was spared military service at the front, yet his work as a civil servant brought him into chilling proximity with its grim realities. He was witness to unspeakable misery, lost the financial security he had been counting on to lead the life of a writer, and remained captive for years in his hometown of Prague. The outbreak of tuberculosis and the collapse of the Austro-Hungarian Empire constituted a double shock for Kafka, and made him agonizingly aware of his increasing rootlessness. He began to pose broader existential questions, and his writing grew terser and more reflective, from the parable-like Country Doctor stories and A Hunger Artist to The Castle. A door seemed to open in the form of a passionate relationship with the Czech journalist Milena Jesenská. But the romance was unfulfilled and Kafka, an incurably ill German Jew with a Czech passport, continued to suffer. However, his predicament only sharpened his perceptiveness, and the final period of his life became the years of insight.

Kafka

Kafka

Die frühen Jahre

  • Author: Reiner Stach
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104031584
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 608
  • View: 8105
DOWNLOAD NOW »
DER ABSCHLUSS DER GROSSEN KAFKA-BIOGRAPHIE »Das Beste, was in diesem Genre hervorgebracht werden kann. Selbst ein Roman.« Imre Kertész Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas Sprachtalent, seine Bildungserlebnisse, die Reifung seiner Sexualität und nicht zuletzt die Auseinandersetzung mit neuen Technologien und Medien sind die entscheidenden Wegmarken. Reiner Stachs Kafka-Biographie genießt schon jetzt den Ruf eines internationalen Standardwerks, das die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet hat. Erneut bietet Reiner Stach ein erzählerisch dichtes und farbiges Panorama der Zeit und zugleich die einfühlsame Studie eines außergewöhnlichen Menschen. Das Gesamtwerk: Kafka. Die frühen Jahre (1883 - 1910) Kafka. Die Jahre der Entscheidung (1910 - 1915) Kafka. Die Jahre der Erkenntnis (1916 - 1924)

Kafka

Kafka

The Early Years

  • Author: Reiner Stach
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9780691151984
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 616
  • View: 1826
DOWNLOAD NOW »
How did Kafka become Kafka? This eagerly anticipated third and final volume of Reiner Stach's definitive biography answers that question with more facts, detail, and insight than ever before, describing the complex personal, political, and cultural circumstances that shaped the young Franz Kafka (1883-1924). It tells the story of the years from his birth in Prague to the beginning of his professional and literary career in 1910, taking the reader up to just before the breakthrough that resulted in his first masterpieces, including "The Metamorphosis." Brimming with vivid and often startling details, Stach's narrative invites readers deep inside this neglected period of Kafka's life. The book's richly atmospheric portrait of his German Jewish merchant family and his education, psychological development, and sexual maturation draw on numerous sources, some still unpublished, including family letters, schoolmates' memoirs, and early diaries of his close friend Max Brod. The biography also provides a colorful panorama of Kafka's wider world, especially the convoluted politics and culture of Prague. Before World War I, Kafka lived in a society at the threshold of modernity but torn by conflict, and Stach provides poignant details of how the adolescent Kafka witnessed violent outbreaks of anti-Semitism and nationalism. The reader also learns how he developed a passionate interest in new technologies, particularly movies and airplanes, and why another interest--his predilection for the back-to-nature movement--stemmed from his "nervous" surroundings rather than personal eccentricity. The crowning touch to a masterly biography, this is an unmatched account of how a boy who grew up in an old Central European monarchy became a writer who helped create modern literature.

Ist das Kafka?

Ist das Kafka?

99 Fundstücke

  • Author: Reiner Stach
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596191062
  • Category: Authors, Austrian
  • Page: 334
  • View: 9597
DOWNLOAD NOW »

European Writers in Exile

European Writers in Exile

  • Author: Robert C. Hauhart,Jeff Birkenstein
  • Publisher: Rowman & Littlefield
  • ISBN: 1498560245
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 330
  • View: 6323
DOWNLOAD NOW »
This collection of transnational, globalized European literature studies envisions understanding the intersection of our contemporary world and various writers in exile in new cultural, historical, spatial, and epistemological frameworks. The collection features essays on such major writers as Joyce, Kafka, Nabokov, and many others.

Das Schloss

Das Schloss

Roman

  • Author: Franz Kafka
  • Publisher: epubli
  • ISBN: 3746738822
  • Category: Fiction
  • Page: N.A
  • View: 3943
DOWNLOAD NOW »
In einer Winternacht gelangt der Landvermesser K. in ein Dorf, das von den Beamten eines mysteriösen Schlosses oberhalb der Stadt beherrscht wird. Die Dorfbewohner begegnen K. mit Misstrauen. Rätselhafte und widersprüchliche Auskünfte behindern K.s Bemühen, einen Weg zum Schloss zu finden. K. behauptet, er sei von den Schlossbeamten als Landvermesser ins Dorf bestellt worden. Vergeblich versucht K. in den folgenden sieben Tagen, ins Schloss vorzudringen. Er kommt nicht voran. Alle Versuche K.s führen ihn im Kreis zum Ausgangspunkt zurück. Tage und Nächte scheinen immer schneller zu verlaufen. K.s Kräfte schwinden. Franz Kafka lässt für seinen letzten Roman »Das Schloss« von 1922 breiten Interpretationsspielraum. »Das Schloss« provozierte eine Vielzahl psychologischer, soziologischer und theologischer Deutungsversuche. Die unerreichbare Machtinstanz auf dem Schlossberg wurde als manipulativer Staat, Gottheit, Symbol des Lebenssinns und vieles mehr ausgelegt. Gerade, indem Franz Kafka in »Das Schloss« keinen eindeutigen Sinngehalt anbot, legte er den Grundstein für die andauernde Faszination des Romans weit über die Grenzen der Literatur hinaus.

Franz Kafka in Context

Franz Kafka in Context

  • Author: Carolin Duttlinger
  • Publisher: Cambridge University Press
  • ISBN: 1107085497
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 342
  • View: 686
DOWNLOAD NOW »
Accessible essays place Kafka in historical, political and cultural context, providing new and often unexpected perspectives on his works.

Franz Kafka

Franz Kafka

  • Author: Saul Friedländer
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406663265
  • Category: Foreign Language Study
  • Page: 252
  • View: 5522
DOWNLOAD NOW »
Franz Kafka, der wohl enigmatischste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, begegnet in diesem Buch dem sanften, aufmerksamen, kritischen Blick eines Autors von Weltrang. Saul Friedländer, selbst in Prag geboren und ein Leben lang Kafka-Leser, betrachtet ihn mit jener zärtlichen Unbestechlichkeit, die auch die unnachahmliche Meisterschaft seiner Geschichte des Holocaust ausmacht. Friedländers Auge sieht manches, was selbst Jahrzehnte der Kafka-Forschung nicht wahrgenommen haben. Mit einer wundervollen Sprache und genauer Kenntnis der Werke, mit feinem Humor und genauer Beobachtungsgabe portraitiert Saul Friedländer Franz Kafka als Dichter der Scham und der Schuld. Er geht seinem Leben nach, befragt sein Judentum, analysiert die einzigartige Ironie Kafkas und geht auch den verschlungenen Seelenlagen nach, die tiefe Spuren im Werk hinterlassen haben. Eine Einführung in die Welt Kafkas von bezwingender Eleganz und Anmut.

Eine kaiserliche Botschaft

Eine kaiserliche Botschaft

  • Author: Franz Kafka
  • Publisher: epubli
  • ISBN: 3746755921
  • Category: Fiction
  • Page: N.A
  • View: 6037
DOWNLOAD NOW »
"Eine kaiserliche Botschaft" ist eine kurze Parabel von Franz Kafka, die 1917 entstand. Sie wurde, nach Vorabdruck in der jüdischen Wochenschrift "Selbstwehr" am 24. September 1919, 1920 in dem Sammelband "Ein Landarzt" veröffentlicht. Der Text ist Bestandteil des erst postum veröffentlichen Werkes Beim Bau der Chinesischen Mauer. Der Leser sieht sich persönlich angesprochen als einzelner „jämmerlicher Untertan“. Diesem hat der Kaiser vom Sterbebett aus eine Botschaft gesandt, wobei er sich noch bestätigen ließ, dass der Bote sie richtig wiedergab. Aber dieser wird niemals den Adressaten erreichen. Er wird gar nicht bis zum Ausgang des riesigen Kaiserpalastes gelangen, erst recht nicht das gigantische Reich durchqueren können. An den Leser gewandt endet die Parabel: „Du aber sitzt an deinem Fenster und erträumst sie Dir, wenn der Abend kommt“.

Franz Kafka: Die Verwandlung

Franz Kafka: Die Verwandlung

  • Author: Franz Kafka
  • Publisher: eClassica
  • ISBN: N.A
  • Category: Fiction
  • Page: 75
  • View: 8139
DOWNLOAD NOW »

Brief an den Vater

Brief an den Vater

  • Author: Franz Kafka
  • Publisher: Severus Verlag
  • ISBN: 3958551807
  • Category: Fiction
  • Page: 60
  • View: 1245
DOWNLOAD NOW »
Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater“ versucht er, die komplizierte Beziehung zu verarbeiten. Obwohl er lange mit sich gerungen hat, wurde der Brief nie abgeschickt. Der Text ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Beziehung Kafkas zu seinem Vater und wurde bereits vielfach als Grundlage für psychoanalytische und biografische Studien über den Autor zurate gezogen. Die thematisierten Konflikte haben auch mehr als 90 Jahre nach ihrem Erscheinen nichts von ihrer Aktualität eingebüßt.

1913

1913

der Sommer des Jahrhunderts

  • Author: Florian Illies
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783100368010
  • Category: Authors and artists
  • Page: 319
  • View: 5949
DOWNLOAD NOW »
Tagebuchartig verbindet Illies geschichtliche Ereignisse mit intimen Einblicken in Leben und Werk berühmter Geistesgrössen (u.a. Freud, Rilke, Kafka). Herausgekommen ist eine spannende und lesenswerte Reise durch das Jahr 1913 und ein faszinierendes Bild Europas am Vorabend des 1. Weltkriegs.

Das Zeitalter der Erkenntnis

Das Zeitalter der Erkenntnis

Die Erforschung des Unbewussten in Kunst, Geist und Gehirn von der Wiener Moderne bis heute

  • Author: Eric Kandel
  • Publisher: Siedler Verlag
  • ISBN: 3641099854
  • Category: Science
  • Page: 704
  • View: 3507
DOWNLOAD NOW »
Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Kunst betrachten? Nobelpreisträger Eric Kandel hat mit »Das Zeitalter der Erkenntnis« ein brillantes Buch geschrieben, das uns in das Wien Sigmund Freuds, Gustav Klimts und Arthur Schnitzlers entführt. Dort setzten um 1900 die angesehensten Köpfe der Naturwissenschaft, Medizin und Kunst eine Revolution in Gang, die den Blick auf den menschlichen Geist und seine Beziehung zur Kunst für immer verändern sollte.

Aufzeichnungen aus einem Kellerloch

Aufzeichnungen aus einem Kellerloch

  • Author: F. M. Dostojewski
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3959091257
  • Category: Fiction
  • Page: 108
  • View: 2945
DOWNLOAD NOW »
Dostojewski veröffentlichte seinen Kurzroman 1864, der als eine seiner bedeutendsten psychologischen Leistungen gilt. Im ersten, essayistischen Teil schildert der namenlose Icherzähler, ein in einem Kellergelass lebender ehemaliger Beamter, seine Verachtung für die moderne Gesellschaft, der er Zynismus und Materialismus vorwirft. Zugleich beschreibt er sich selbst als hässlichen, bösartigen und verachtenswerten Menschen und mithin typischen Vertreter eben dieser Moderne. Im zweiten, 16 Jahre früher spielenden Teil schildert der Icherzähler zunächst das Scheitern seiner beruflichen Ambitionen durch sein aggressives Verhalten bei einem Diner befreundeter hoher Beamter sowie seinen zynischen Umgang mit der Prostituierten Lisa, der er erst ihre Rettung in Aussicht stellt, nur um sie dann harsch von sich zu weisen.

Die Herrlichkeit des Lebens

Die Herrlichkeit des Lebens

  • Author: Michael Kumpfmüller
  • Publisher: Kiepenheuer & Witsch
  • ISBN: 3462300652
  • Category: Fiction
  • Page: 240
  • View: 1236
DOWNLOAD NOW »
Die Liebe eines Lebens Überlebensgroß ist der Mythos Franz Kafka, dessen Nachruhm als Schriftsteller scheinbar mit einem weithin unglücklichen Leben erkauft wurde. Doch nun wirft Michael Kumpfmüller ein helles, fast heiteres Licht auf den berühmten Dichter und zeichnet liebevoll und diskret einen Menschen, der in seinem letzten Jahr die große Liebe findet und sein Leben in die Hand nimmt, bevor es dafür zu spät ist. Im Sommer 1923 lernt der tuberkulosekranke Franz Kafka, als Dichter nur Eingeweihten bekannt, in einem Ostseebad die 25-jährige Köchin Dora Diamant kennen. Und innerhalb weniger Wochen tut er, was er nicht für möglich gehalten hat: Er entscheidet sich für das Zusammenleben mit einer Frau, teilt Tisch und Bett mit Dora. In Berlin wagt er mit ihr das gemeinsame Leben, mitten in der Hyperinflation der Weimarer Republik. Den täglich kletternden Preisen, den wechselnden Untermietquartieren, den argwöhnischen Eltern zum Trotz: Bis zu seinem Tod im Juni 1924 werden sich Franz Kafka und Dora Diamant, von wenigen Tagen abgesehen, nicht mehr trennen. Aus dieser wahren Geschichte macht Michael Kumpfmüller einen feinsinnigen, behutsamen und kenntnisreichen Liebesroman. Kafkas Tagebücher, seine Briefe und letzten Texte kennt er genau und webt sie zart in die Erzählung ein. Aber ebenso sehr widmet er sich Doras Sicht, dem Blick der verliebten jungen Frau auf ihren rätselhaften, sterbenden Mann. Und so gelingt Kumpfmüller eine tief anrührende Parabel über das Leben und die Liebe, das Schreiben und den Tod.

Briefe an Felice und andere Korrespondenz aus der Verlobungszeit

Briefe an Felice und andere Korrespondenz aus der Verlobungszeit

  • Author: Franz Kafka
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596216970
  • Category: Authors, Austrian
  • Page: 782
  • View: 5091
DOWNLOAD NOW »

Die Ermordung Margaret Thatchers

Die Ermordung Margaret Thatchers

Erzählungen

  • Author: Hilary Mantel
  • Publisher: Dumont Buchverlag
  • ISBN: 3832188185
  • Category: Fiction
  • Page: 158
  • View: 2383
DOWNLOAD NOW »
Meisterliche Erzählungen von Englands größter Schriftstellerin Ein Unfall mit tödlichem Ausgang. Ein geheimnisvolles Satzzeichen. Ein aufdringlicher Besucher. Ein plötzlicher Herzstillstand. Es sind die unterschiedlichsten Dinge und Ereignisse, die Hilary Mantels Figuren aus der Lebensbahn werfen – mal für kurze Zeit, mal für immer. Gemein ist ihnen, dass sie tief ins Fleisch des Daseins schneiden. Mit einem untrüglichen Gespür für die Balance zwischen subtiler Andeutung und zielsicher gesetzten Schockeffekten entlarvt »die größte englische Schriftstellerin« (so die Jury des Booker-Preises) die Abgründe, über denen das Leben wie ein dünner Teppich liegt. Diese hintersinnigen, pointiert und mit lakonischem Humor erzählten Storys sind der Beweis, dass die Großmeisterin des üppigen historischen Romans in der kurzen Form – und im Hier und Jetzt – nicht weniger heimisch ist. Mit einer bisher unveröffentlichten Erzählung

Kafka von Tag zu Tag

Kafka von Tag zu Tag

Dokumentation aller Briefe, Tagebücher und Ereignisse

  • Author: Reiner Stach
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104908966
  • Category: Literary Collections
  • Page: 640
  • View: 2272
DOWNLOAD NOW »
Ein Schatz für alle Kafka-Liebhaber Über drei Jahrzehnte hat der große Kafka-Biograph Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Er hat eine unendliche Fülle an Material zusammengetragen, gesichtet und ausgewertet. Der Ertrag ist eine ebenso umfassende wie präzise Chronik, die Kafkas privates Umfeld – Familie, Freunde, Geliebte – ebenso einbezieht wie seine Lektüre, die Entstehungsgeschichte seiner Werke, seine berufliche Laufbahn, seine Reisen und die für ihn bedeutsamsten kulturellen und politischen Ereignisse. Außerdem bietet Reiner Stach knappe Zusammenfassungen sämtlicher Briefe und Tagebucheinträge, wodurch Kafkas Reaktionen auf die Ereignisse lebendig werden und sich nicht selten auch verblüffende Parallelen, Widersprüche und Querverbindungen zeigen. Ein Schatz an Informationen, der zum Nachschlagen ebenso anregt wie zum Weiterlesen.