Search Results for "measure-for-measure-manifesto-manifesto-for-empirical-sociology-international-library-of-sociology-paperback"

A Measure for Measures

A Measure for Measures

A Manifesto for Empirical Sociology

  • Author: R Pawson
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 113497289X
  • Category: Social Science
  • Page: 352
  • View: 4477
DOWNLOAD NOW »
First Published in 2004. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Measure for Measure: Manifesto

Measure for Measure: Manifesto

  • Author: R Pawson
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134972903
  • Category: Reference
  • Page: 352
  • View: 8019
DOWNLOAD NOW »
First Published in 2004. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

The Principles of Sociology

The Principles of Sociology

  • Author: Herbert Spencer
  • Publisher: Wentworth Press
  • ISBN: 9780270258035
  • Category:
  • Page: 448
  • View: 3390
DOWNLOAD NOW »
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Britannica book of the year

Britannica book of the year

  • Author: Franklin Henry Hooper,Walter Yust
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Yearbooks
  • Page: N.A
  • View: 2046
DOWNLOAD NOW »

Soziologische Phantasie

Soziologische Phantasie

  • Author: C. Wright Mills
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 365810015X
  • Category: Social Science
  • Page: 325
  • View: 2860
DOWNLOAD NOW »
Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Das Kapital im 21. Jahrhundert

  • Author: Thomas Piketty
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406671322
  • Category: Business & Economics
  • Page: 816
  • View: 8543
DOWNLOAD NOW »
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Consumer Behavior and Culture

Consumer Behavior and Culture

Consequences for Global Marketing and Advertising

  • Author: Marieke de Mooij
  • Publisher: SAGE
  • ISBN: 0761926690
  • Category: Business & Economics
  • Page: 345
  • View: 8053
DOWNLOAD NOW »
Consumer Behavior and Culture reviews the myths of global marketing and explores the concept of culture and models of culture. It provides empirical evidence of convergence and divergence in consumer behavior and covers various psychological and sociological aspects of human behavior used for explaining consumer behavior. The book reviews and discusses cultural variations of these aspects across the world. reviews the myths of global marketing and explores the concept of culture and models of culture. It provides empirical evidence of convergence and divergence in consumer behavior and covers various psychological and sociological aspects of human behavior used for explaining consumer behavior. The book reviews and discusses cultural variations of these aspects across the world. Key Features: A cultural exploration of the various psychological and sociological aspects of human behavior, such as concept of self, personality, group influence, motivation, emotion, perception, and information processing A discussion of consumer behavior theories and cultural variations from around the world Coverage of a number of consumer behavior domains, including explanations of differences in consumption and ownership, all based on empirical evidence In addition to anecdotal evidence, the consequences of branding and marketing communication strategy are presented and analyzed

The Library quarterly

The Library quarterly

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: N.A
  • View: 3640
DOWNLOAD NOW »

Die feinen Unterschiede

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

  • Author: Pierre Bourdieu
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518576250
  • Category: Aesthetics, French
  • Page: 877
  • View: 8506
DOWNLOAD NOW »
Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

  • Author: Max Weber
  • Publisher: Jazzybee Verlag
  • ISBN: 384961221X
  • Category:
  • Page: 271
  • View: 6825
DOWNLOAD NOW »
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)

Qualitative Interviews

Qualitative Interviews

  • Author: Sabina Misoch
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110354616
  • Category: Social Science
  • Page: 301
  • View: 4292
DOWNLOAD NOW »
Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Die Verdammten dieser Erde

Die Verdammten dieser Erde

  • Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518371688
  • Category: Afrika - Entkolonialisierung
  • Page: 266
  • View: 2856
DOWNLOAD NOW »

Die Großstädte und das Geistesleben

Die Großstädte und das Geistesleben

  • Author: Georg Simmel
  • Publisher: Musaicum Books
  • ISBN: 802721386X
  • Category: Social Science
  • Page: 47
  • View: 1992
DOWNLOAD NOW »
Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Subject Catalog of the Institute of Governmental Studies Library, University of California, Berkeley

Subject Catalog of the Institute of Governmental Studies Library, University of California, Berkeley

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Political science
  • Page: N.A
  • View: 9609
DOWNLOAD NOW »

Die Street Corner Society

Die Street Corner Society

Die Sozialstruktur eines Italienerviertels

  • Author: William Foote Whyte
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110809648
  • Category: Social Science
  • Page: 403
  • View: 9758
DOWNLOAD NOW »

Die Geburt der Klinik

Die Geburt der Klinik

eine Archäologie des ärztlichen Blicks

  • Author: Michel Foucault
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596274000
  • Category: Hospitals
  • Page: 218
  • View: 6663
DOWNLOAD NOW »
Philosophische Abhandlung Michel Foucaults über die Macht und Hierarchie in staatlichen Institutionen sowie deren Auswirkung auf die Personen, die sich in diesen Institutionen aufhalten.

Choice

Choice

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Academic libraries
  • Page: N.A
  • View: 7361
DOWNLOAD NOW »

Wissenschaft als Beruf

Wissenschaft als Beruf

  • Author: Max Weber
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 384309201X
  • Category: Political Science
  • Page: 32
  • View: 9428
DOWNLOAD NOW »
Max Weber: Wissenschaft als Beruf Erstdruck als erster Vortrag in: »Geistige Arbeit als Beruf«. Vier Vorträge vor dem Freistudentischen Bund, München und Leipzig (Duncker und Humblot) 1919. Der Aufsatz basiert auf einem Vortrag, den Max Weber am 7. November 1917 im Rahmen einer vom Freistudentischen Bund, Landesverband Bayern veranstalteten Vortragsreihe »Geistige Arbeit als Beruf« im Kunstsaal der Münchner Buchhandlung Steinicke gehalten hat. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Book Review Digest

Book Review Digest

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Bibliography
  • Page: N.A
  • View: 9160
DOWNLOAD NOW »