Search Results for "moral-machines-teaching-robots-right-from-wrong"

Moral Machines

Moral Machines

Teaching Robots Right from Wrong

  • Author: Wendell Wallach,Colin Allen
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0199737975
  • Category: Computers
  • Page: 288
  • View: 7927
DOWNLOAD NOW »
"Moral Machines is a fine introduction to the emerging field of robot ethics. There is much here that will interest ethicists, philosophers, cognitive scientists, and roboticists." ---Peter Danielson, Notre Dame Philosophical Reviews --

Menschheit 2.0

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

  • Author: Ray Kurzweil
  • Publisher: Lola Books
  • ISBN: 3944203135
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 672
  • View: 3046
DOWNLOAD NOW »
Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.

Aufklärung und Technik

Aufklärung und Technik

Grundprobleme einer Ethik der Technik

  • Author: Heiner Hastedt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518287415
  • Category: Enlightenment
  • Page: 336
  • View: 942
DOWNLOAD NOW »

Ich, der Roboter

Ich, der Roboter

Erzählungen

  • Author: Isaac Asimov
  • Publisher: Heyne Verlag
  • ISBN: 364113207X
  • Category: Fiction
  • Page: 304
  • View: 9104
DOWNLOAD NOW »
Robots auf dem Vormarsch Dr. Susan Calvin war fünfzig Jahre lang als Robotpsychologin bei der U. S. Robot Company angestellt, einem der größten Unternehmen der Welt. Sie erlebte hautnah mit, wie Robots zum alltäglichen Bestandteil der menschlichen Kultur wurden und welche Probleme es mit sich bringt, wenn Menschen mit Robotern zusammenleben. Vor allem aber stellt sich eine Frage: Was passiert, wenn sich Mensch und Roboter kaum noch voneinander unterscheiden? In neun Erzählungen zeigt sie einem jungen Reporter, wie eine Zukunft, geprägt von gigantischen Positronengehirnen, für uns Menschen aussieht.

Künstliche Tugend

Künstliche Tugend

Roboter als moralische Akteure

  • Author: Lukas Brand
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3791730169
  • Category: Religion
  • Page: 152
  • View: 6930
DOWNLOAD NOW »
Künstliche Intelligenz tritt gegenwärtig aus dem Reich der Science-Fiction in den Bereich des Möglichen und läutet damit die Roboterrevolution ein. Selbstfahrende Autos, autonome Staubsauger oder Pflegeroboter gewinnen mit Hilfe künstlicher Gehirne an Selbstständigkeit und werden zunehmend mit moralisch komplexen Problemen konfrontiert. Noch gibt es keine Lösung für den Umgang einer autonomen Maschine mit unvorhergesehenen Problemen. Welche Anforderungen stellt die Maschinenethik an solche künstlichen Akteure? Welche Möglichkeiten bietet die neue KI-Technologie, aus intelligenten Maschinen moralische Agenten zu machen?

Superintelligenz

Superintelligenz

Szenarien einer kommenden Revolution

  • Author: Nick Bostrom
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 351873900X
  • Category: Philosophy
  • Page: 600
  • View: 9791
DOWNLOAD NOW »
Was geschieht, wenn es Wissenschaftlern eines Tages gelingt, eine Maschine zu entwickeln, die die menschliche Intelligenz auf so gut wie allen wichtigen Gebieten übertrifft? Klar ist: Eine solche Superintelligenz wäre enorm mächtig und würde uns vor Kontroll- und Steuerungsprobleme stellen, verglichen mit denen die Bewältigung des Klimawandels ein Klacks ist. Mehr noch: Vermutlich würde die Zukunft der menschlichen Spezies in den Händen dieser Superintelligenz liegen, so wie heute die Zukunft der Gorillas von uns abhängt. Zukunftsmusik? Oder doch Science-Fiction? Eindeutig Zukunftsmusik, sagt Nick Bostrom, und zwar eine, die vielleicht schon binnen eines Menschenalters erklingen wird. Damit wir verstehen, was auf uns zukommt, nimmt er uns mit auf eine faszinierende Reise in die Welt der Orakel und Genies, der Superrechner und Gehirnsimulationen, aber vor allem in die Labore dieser Welt, in denen fieberhaft an der Entwicklung einer künstlichen Intelligenz gearbeitet wird. Bostrom skizziert mögliche Szenarien, wie die Geburt der Superintelligenz vonstattengehen könnte, und widmet sich ausführlich den Folgen dieser Revolution. Sie werden global sein und unser wirtschaftliches, soziales und politisches Leben tiefgreifend verändern. Wir müssen handeln, und zwar kollektiv, bevor der Geist aus der Flasche gelassen ist – also jetzt! Das ist die eminent politische Botschaft dieses so spannenden wie wichtigen Buches.

Die technologische Singularität

Die technologische Singularität

  • Author: Murray Shanahan
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783957574404
  • Category: Science
  • Page: 270
  • View: 2600
DOWNLOAD NOW »
›Technologische Singularität‹ bezeichnet den Zeitpunkt, an dem von künstlicher Intelligenz gesteuerte Maschinen sich fortlaufend selbst so zu verbessern imstande sind, dass sie sich der Beherrschung durch Menschenhand entziehen. Der Robotikspezialist Murray Shanahan beschreibt die unterschiedlichen derzeit weltweit vorangetriebenen technologischen Entwicklungen, die zu einem solchen Ereignis führen können. Er führt auf verständliche Weise in die komplexen Forschungen ein, die unsere nächste Zukunft verändern werden. Aus der Perspektive eines Praktikers beschäftigt er sich mit der Frage, ob künstliche Intelligenz über Bewusstsein verfügen kann, und entwickelt moralische Ansätze zu einem verantwortlichen Umgang mit dieser zumeist als Katastrophenszenario gezeichneten Zukunftsfantasie.

Die dunklen Seiten der Empathie

Die dunklen Seiten der Empathie

  • Author: Fritz Breithaupt
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518748580
  • Category: Psychology
  • Page: 227
  • View: 1664
DOWNLOAD NOW »
Empathie gilt als Grundlage moralischen Handelns – und damit selbst als gut. Sieht man aber genauer hin, erweist sich die Fähigkeit, »sich in andere Menschen hineinzuversetzen«, auch als Voraussetzung für gezielte Erniedrigungen und Grausamkeiten. Zudem hat selbst das wohlmeinende Mitgefühl zahlreiche unbeabsichtigte Konsequenzen. Aus diesen Gründen sind es gerade die dunklen, bisher verdrängten Aspekte der Empathie, die auf dem Weg zu einer besseren Gesellschaft in den Blick genommen werden müssen. Fritz Breithaupt lädt seine Leser dazu ein, diese Seiten zu bedenken oder gar an sich selbst zu entdecken, und führt uns dabei von Narzissmus und Nietzsche bis zu den Helikopter-Eltern und Angela Merkels Flüchtlingspolitik.

Grundfragen der Maschinenethik

Grundfragen der Maschinenethik

Reclams Universal-Bibliothek

  • Author: Catrin Misselhorn
  • Publisher: Reclam Verlag
  • ISBN: 3159613828
  • Category: Philosophy
  • Page: 280
  • View: 4225
DOWNLOAD NOW »
Maschinen werden immer selbständiger, autonomer, intelligenter. Ihr Vormarsch ist kaum mehr zu stoppen. Dabei geraten sie in Situationen, die moralische Entscheidungen verlangen. Doch können Maschinen überhaupt moralisch handeln, sind sie moralische Akteure – und dürfen sie das? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich der völlig neue Ansatz der Maschinenethik. Catrin Misselhorn erläutert die Grundlagen dieser neuen Disziplin an der Schnittstelle von Philosophie, Informatik und Robotik sachkundig und verständlich, etwa am Beispiel von autonomen Waffensystemen, Pflegerobotern und autonomem Fahren: das grundlegende Buch für die neue Disziplin. E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

Das Geheimnis des menschlichen Denkens

Das Geheimnis des menschlichen Denkens

Einblicke in das Reverse Engineering des Gehirns

  • Author: Ray Kurzweil
  • Publisher: Lola Books
  • ISBN: 394420316X
  • Category: Science
  • Page: 352
  • View: 1127
DOWNLOAD NOW »
Der Wettlauf um das Gehirn hat begonnen. Sowohl die EU als auch die USA haben gewaltige Forschungsprojekte ins Leben gerufen um das Geheimnis des menschlichen Denkens zu entschlüsseln. 2023 soll es dann soweit sein: Das menschliche Gehirn kann vollständig simuliert werden. In "Das Geheimnis des menschlichen Denkens" gewährt Googles Chefingenieur Ray Kurzweil einen spannenden Einblick in das Reverse Engineering des Gehirns. Er legt dar, wie mithilfe der Mustererkennungstheorie des Geistes der ungeheuren Komplexität des Gehirns beizukommen ist und wirft einen ebenso präzisen wie überraschenden Blick auf die am Horizont sich bereits abzeichnende Zukunft. Ist das menschliche Gehirn erst einmal simuliert, wird künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen schon bald übertreffen. Ein Ereignis, das Kurzweil aufgrund der bereits in "Menschheit 2.0" entworfenen exponentiellen Wachstumskurve der Informationstechnologien bereits für das Jahr 2029 prognostiziert. Aber was dann? Kurzweil ist zuversichtlich, dass die Vorteile künstlicher Intelligenz mögliche Bedrohungsszenarien überwiegen und sie uns entscheidend dabei hilft, uns weiterzuentwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Autonomes Fahren

Autonomes Fahren

Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte

  • Author: Markus Maurer,J. Christian Gerdes,Barbara Lenz,Hermann Winner
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662458543
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 732
  • View: 4140
DOWNLOAD NOW »
Ist das voll automatisierte, autonom fahrende Auto zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den USA erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden? Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.

Mensch und Maschine

Mensch und Maschine

Wie künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern. [Was bedeutet das alles?]

  • Author: Thomas Ramge
  • Publisher: Reclam Verlag
  • ISBN: 3159613178
  • Category: Philosophy
  • Page: 64
  • View: 6051
DOWNLOAD NOW »
Computerprogramme können menschliche Gesichter zuverlässiger erkennen als Menschen. Sie schlagen uns im Brettspiel Go, das strategisches Denken und Intuition erfordert, und sie bluffen besser als die besten Pokerspieler der Welt. Maschinen treffen komplexe Entscheidungen – oft besser und schneller als wir. Thomas Ramge erklärt sachkundig und verständlich, wie Maschinen dabei sind, das Lernen zu lernen und diskutiert die Frage: Was wird aus uns Menschen, wenn smarte Maschinen immer intelligenter werden?

Transformers and Philosophy

Transformers and Philosophy

More than Meets the Mind

  • Author: John R. Shook,Liz Stillwaggon Swan
  • Publisher: Open Court
  • ISBN: 0812698142
  • Category: Philosophy
  • Page: 384
  • View: 8716
DOWNLOAD NOW »
Transformers began with toys and a cartoon series in 1984 and has since grown to include comic books, movies, and video games — its science fiction story has reached an audience with a wide range second only to that of Star Wars. Here, in Transformers and Philosophy, a dream team of philosophers pursues the fascinating questions posed by humankind’s encounter with an artificially intelligent mechanical civilization: Is genuine artificial intelligence possible? Would a robotic civilization come with its own morality and artistic life, and would it find a need for romantic love? Should we be more careful about developing robots that may eventually develop ideas of their own? Transformers and Philosophy puts Transformers under a microscope and exposes its philosophical implications in an instantly readable way.

Machine Medical Ethics

Machine Medical Ethics

  • Author: Simon Peter van Rysewyk,Matthijs Pontier
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 331908108X
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 369
  • View: 9162
DOWNLOAD NOW »
The essays in this book, written by researchers from both humanities and science, describe various theoretical and experimental approaches to adding medical ethics to a machine, what design features are necessary in order to achieve this, philosophical and practical questions concerning justice, rights, decision-making and responsibility in medical contexts, and accurately modeling essential physician-machine-patient relationships. In medical settings, machines are in close proximity with human beings: with patients who are in vulnerable states of health, who have disabilities of various kinds, with the very young or very old and with medical professionals. Machines in these contexts are undertaking important medical tasks that require emotional sensitivity, knowledge of medical codes, human dignity and privacy. As machine technology advances, ethical concerns become more urgent: should medical machines be programmed to follow a code of medical ethics? What theory or theories should constrain medical machine conduct? What design features are required? Should machines share responsibility with humans for the ethical consequences of medical actions? How ought clinical relationships involving machines to be modeled? Is a capacity for empathy and emotion detection necessary? What about consciousness? This collection is the first book that addresses these 21st-century concerns.

The Laws of Robots

The Laws of Robots

Crimes, Contracts, and Torts

  • Author: Ugo Pagallo
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 9400765649
  • Category: Law
  • Page: 200
  • View: 3611
DOWNLOAD NOW »
This book explores how the design, construction, and use of robotics technology may affect today’s legal systems and, more particularly, matters of responsibility and agency in criminal law, contractual obligations, and torts. By distinguishing between the behaviour of robots as tools of human interaction, and robots as proper agents in the legal arena, jurists will have to address a new generation of “hard cases.” General disagreement may concern immunity in criminal law (e.g., the employment of robot soldiers in battle), personal accountability for certain robots in contracts (e.g., robo-traders), much as clauses of strict liability and negligence-based responsibility in extra-contractual obligations (e.g., service robots in tort law). Since robots are here to stay, the aim of the law should be to wisely govern our mutual relationships.

Robot Ethics

Robot Ethics

The Ethical and Social Implications of Robotics

  • Author: Patrick Lin,Keith Abney,George A. Bekey
  • Publisher: MIT Press
  • ISBN: 0262297752
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 400
  • View: 5495
DOWNLOAD NOW »
Robots today serve in many roles, from entertainer to educator to executioner. As robotics technology advances, ethical concerns become more pressing: Should robots be programmed to follow a code of ethics, if this is even possible? Are there risks in forming emotional bonds with robots? How might society -- and ethics -- change with robotics? This volume is the first book to bring together prominent scholars and experts from both science and the humanities to explore these and other questions in this emerging field.Starting with an overview of the issues and relevant ethical theories, the topics flow naturally from the possibility of programming robot ethics to the ethical use of military robots in war to legal and policy questions, including liability and privacy concerns. The contributors then turn to human-robot emotional relationships, examining the ethical implications of robots as sexual partners, caregivers, and servants. Finally, they explore the possibility that robots, whether biological-computational hybrids or pure machines, should be given rights or moral consideration.Ethics is often slow to catch up with technological developments. This authoritative and accessible volume fills a gap in both scholarly literature and policy discussion, offering an impressive collection of expert analyses of the most crucial topics in this increasingly important field.

Killing by Remote Control

Killing by Remote Control

The Ethics of an Unmanned Military

  • Author: Bradley Jay Strawser
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0199339791
  • Category: Political Science
  • Page: 296
  • View: 5576
DOWNLOAD NOW »
The increased military employment of remotely operated aerial vehicles, also known as drones, has raised a wide variety of important ethical questions, concerns, and challenges. Many of these have not yet received the serious scholarly examination such worries rightly demand. This volume attempts to fill that gap through sustained analysis of a wide range of specific moral issues that arise from this new form of killing by remote control. Many, for example, are troubled by the impact that killing through the mediated mechanisms of a drone half a world away has on the pilots who fly them. What happens to concepts such as bravery and courage when a war-fighter controlling a drone is never exposed to any physical danger? This dramatic shift in risk also creates conditions of extreme asymmetry between those who wage war and those they fight. What are the moral implications of such asymmetry on the military that employs such drones and the broader questions for war and a hope for peace in the world going forward? How does this technology impact the likely successes of counter-insurgency operations or humanitarian interventions? Does not such weaponry run the risk of making war too easy to wage and tempt policy makers into killing when other more difficult means should be undertaken? Killing By Remote Control directly engages all of these issues. Some essays discuss the just war tradition and explore whether the rise of drones necessitates a shift in the ways we think about the ethics of war in the broadest sense. Others scrutinize more specific uses of drones, such as their present use in what are known as "targeted killing" by the United States. The book similarly tackles the looming prospect of autonomous drones and the many serious moral misgivings such a future portends. "A path-breaking volume! BJ Strawser, an internationally known analyst of drone ethics, has assembled a broad spectrum of civilian and military experts to create the first book devoted to this hot-button issue. This important work represents vanguard thinking on weapon systems that make headlines nearly every day. It will catalyze debates policy-makers and military leaders must have in order to preserve peace and protect the innocent. - James Cook, Department Chair/Head of Philosophy, US Air Force Academy "The use of 'drones' (remotely piloted air vehicles) in war has grown exponentially in recent years. Clearly, this evolution presages an enormous explosion of robotic vehicles in war - in the air, on the ground, and on and under the sea. This collection of essays provides an invaluable contribution to what promises to be one of the most fundamental challenges to our assumptions about ethics and warfare in at least the last century. The authors in this anthology approach the ethical challenges posed by these rapidly advancing technologies from a wide range of perspectives. Cumulatively, they represent an essential overview of the fundamental ethical issues involved in their development. This collection makes a key contribution to an urgently needed dialogue about the moral questions involved." - Martin L. Cook, Adm. James B. Stockdale Professor of Professional Military Ethics, Professor Leadership & Ethics, College of Operational & Strategic Leadership, U.S. Naval War College

Philosophischer Literaturanzeiger

Philosophischer Literaturanzeiger

ein Referateorgan für die Neuerscheinungen der Philosophie und ihrer gesamten Grenzgebiete

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Philosophy
  • Page: N.A
  • View: 6210
DOWNLOAD NOW »

Der Ego-Tunnel

Der Ego-Tunnel

Eine neue Philosophie des Selbst: Von der Hirnforschung zur Bewusstseinsethik

  • Author: Thomas Metzinger
  • Publisher: Piper Verlag
  • ISBN: 3492964966
  • Category: Philosophy
  • Page: 464
  • View: 2139
DOWNLOAD NOW »
Unser »Selbst« existiert gar nicht. Dies beweisen, so der Philosoph und Bewusstseinsforscher Thomas Metzinger, die Erkenntnisse der aktuellen Forschung. Aber was bedeutet das für unser Menschenbild? Was sind die technologischen und kulturellen Konsequenzen? Brauchen wir neben der Neuroethik auch eine Bewusstseinsethik? Der Ego-Tunnel eröffnet einen ebenso faszinierenden wie fundierten Zugang zur geheimnisvollen Welt des menschlichen Geistes.