Search Results for "nach-der-befreiung"

Nach der Befreiung

Nach der Befreiung

jüdische Gemeinden in Niedersachsen seit 1945 ; das Beispiel Hannover

  • Author: Anke Quast
  • Publisher: Wallstein Verlag
  • ISBN: 9783892444473
  • Category: Hannover (Germany)
  • Page: 473
  • View: 719
DOWNLOAD NOW »

Nach der Befreiung

Nach der Befreiung

Ausgewählte Essays zur Geschichte und Soziologie

  • Author: H.G. Adler
  • Publisher: Konstanz University Press
  • ISBN: 3835397095
  • Category: History
  • Page: 260
  • View: 8554
DOWNLOAD NOW »
"Es kommt jetzt darauf an, der Welt zu zeigen, dass unser Aufenthalt in dem Inferno der Lager nicht vergeblich gewesen ist für den Fortgang der Menschheit, dass sich sogar aus diesem letzten Dunkel etwas gestalten lässt, das Licht sein darf." Sein Motiv, dem Grauen Bedeutung abzugewinnen, beschreibt H. G. Adler (1910–1988) in dem Essay "Nach der Befreiung" im Dezember 1945, sechs Monate nach seiner eigenen Befreiung aus dem KZ Langenstein. Adlers Studien über die Entstehung, Struktur, das Alltagsleben und die Auflösung der "Lagerwelt" arbeiten mit historiographischen, soziologischen und psychologischen Methoden. Als "teilnehmender Beobachter" gelangt er so zu einer der umfassendsten Darstellungen der "ordentlichen Regelung des Außerordentlichen", des Zusammenhangs von Verwaltung und Gewalt. Adler interpretierte diesen Zusammenhang als "extreme Alternative von beinahe unbegrenzter Willkür und völliger Ohnmacht, welche das SS-System der Konzentrationslager charakterisierte." Während im ersten Teil des Bandes Protagonisten des Nationalsozialismus (Adolf Hitler, Adolf Eichmann u. a.) sowie Praktiken der (Selbst-)Verwaltung in den Konzentrationslagern im Mittelpunkt stehen, entwerfen die soziologischen Studien der 1960er Jahre im zweiten Teil eine Theorie der Verfolgung in ihrem Zusammenspiel mit dem bürokratischen Apparat. Adlers Überlegungen zum Missbrauch der Verwaltung sind dabei grundsätzlicher Natur und auch für die Gegenwart einschlägig.

Zur Geschichte des Königreichs Hannover in den ersten Jahren nach der Befreiung von der westfälischen und französischen Herrschaft

Zur Geschichte des Königreichs Hannover in den ersten Jahren nach der Befreiung von der westfälischen und französischen Herrschaft

  • Author: August Wilhelm Rehberg
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Hannover (Germany : Province)
  • Page: 261
  • View: 6013
DOWNLOAD NOW »

Zur Geschichte des Königreichs Hannover in den ersten Jahren nach der Befreiung von der westphälischen und französischen Herrschaft

Zur Geschichte des Königreichs Hannover in den ersten Jahren nach der Befreiung von der westphälischen und französischen Herrschaft

  • Author: August Wilhelm Rehberg
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 261
  • View: 9295
DOWNLOAD NOW »

Nach der Befreiung

Nach der Befreiung

damit ihr wisst, dass das Leben weitergeht ; Tagebuch aus Vietnam 1975

  • Author: Walter Skrobanek
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783895022586
  • Category: Orphanages
  • Page: 254
  • View: 6940
DOWNLOAD NOW »

Gedenkstätten im vereinten Deutschland

Gedenkstätten im vereinten Deutschland

50 Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager

  • Author: Jürgen Dittberner,Antje von Meer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783894681685
  • Category: Concentration camps
  • Page: 149
  • View: 832
DOWNLOAD NOW »

Nach dem Holocaust

Nach dem Holocaust

Juden in Deutschland 1945-1950

  • Author: Michael Brenner
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406392399
  • Category: Germany
  • Page: 253
  • View: 1535
DOWNLOAD NOW »

In Auschwitz

In Auschwitz

das Protokoll einer jüdischen Ärztin nach der Befreiung

  • Author: Sima Vaisman
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783940357083
  • Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)
  • Page: 94
  • View: 1710
DOWNLOAD NOW »

Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung

Ingrid Wiener und die Kunst der Befreiung

Wien 1968 | Berlin 1972

  • Author: Carolin Würfel
  • Publisher: Hanser Berlin
  • ISBN: 3446263136
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 208
  • View: 3538
DOWNLOAD NOW »
"Nehmen Sie Ihr Kind von der Schule, mit ihrem Aussehen hält sie die Schüler vom Lernen ab!" Es ist das Wien der 1960er, Ingrid Wieners Eltern folgen dem Rat des Lehrers. Doch aus einem Akt des Gehorsams wird eine Geschichte der Rebellion: Ingrid schließt sich einer Gruppe berühmter Künstler an. Nach skandalösen Protestaktionen flieht sie mit den Männern nach Berlin, wo sie das legendäre "Exil" gründen. Ihre Küche zieht bald Stars wie David Bowie, Peter O’Toole und Max Frisch an. Wer ist diese Frau, der die Männer Platz machten in ihrer Mitte und die zugleich entschlossen ihren eigenen Weg als Künstlerin ging? Carolin Würfel lässt die außergewöhnliche Atmosphäre jener Zeit wiedererstehen und zeichnet das Porträt einer inspirierenden Frauenfigur.

Pädagogik und Poetik der Befreiung

Pädagogik und Poetik der Befreiung

Der Zusammenhang von Paulo Freires Befreiungspädagogik und Augusto Boals 'Theater der Unterdrückten'

  • Author: Tim Zumhof
  • Publisher: Waxmann Verlag
  • ISBN: 3830976321
  • Category: Education
  • Page: 120
  • View: 5250
DOWNLOAD NOW »
Der brasilianische Theaterregisseur Augusto Boal (1931-2009) lieferte mit seinem 'Theater der Unterdrückten' die Kunsttheorie und theaterpraktische Übersetzung von Paulo Freires (1921-1997) 'Pädagogik der Unterdrückten'. Freires zugegebenermaßen einfache Kritik der 'Bankiers-Erziehung' weist angesichts der gegenwärtigen bildungspolitischen Tendenzen, Schülerleistungen outputorientiert zu standardisieren, ungeahnte Aktualität auf. Seine Forderung nach einer subjektorientierten pädagogischen Praxis lässt sich im Bereich der ästhetischen Erziehung eindrucksvoll realisieren. Doch Boals Theaterpädagogik übersetzt nicht nur zentrale Impulse der Befreiungspädagogik, sondern überwindet gleichzeitig ihren bewusstseinsphilosophischen Logozentrismus, indem er sie zu einer Pädagogik des emanzipierten Leibes erweitert. Der Autor rekonstruiert kritisch die Berührungspunkte und Differenzen von Freires Befreiungspädagogik und Boals 'Theater der Unterdrückten' aus der Perspektive der bundesrepublikanischen Erziehungswissenschaft und diskutiert sie im Kontext einer anerkennungstheoretisch orientierten Didaktik. Damit wendet sich der Band sowohl an forschende als auch an praktizierende Schul-, Erwachsenen- und Theaterpädagogen. Tim Zumhof studierte Germanistik und Pädagogik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und ist Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Münster. Freiberuflich arbeitet er als Theaterpädagoge an Schulen im Münsterland.

Nach dem letzten Karfreitag

Nach dem letzten Karfreitag

Donauschwaben: VON DER BEFREIUNG IN DIE FREIHEIT

  • Author: Johann Toth
  • Publisher: Engelsdorfer Verlag
  • ISBN: 3957449561
  • Category: Fiction
  • Page: 176
  • View: 4455
DOWNLOAD NOW »
Karsamstag 1945 wurden alle verbliebenen deutschsprachigen Bewohner des Dorfes Kernei aus ihren Bauernhäusern vertrieben und in die Internierungslager in Krusevlje und Gakowo gesteckt. Das Schicksal der als »Donauschwaben« bezeichneten Volksgruppe war besiegelt. Die Internierungslager wurden zu Vernichtungslagern, in denen viele den Hungertod erlitten. »Nach dem letzten Karfreitag« erzählt die Erlebnisse des damals jugendlichen »Toth-Opa«. Es ist die Geschichte eines Sechzehnjährigen, der alles verloren hatte – mit vier Jahren seine Mutter und am Karsamstag 1945 sein Zuhause – und der mit Waghalsigkeit, nein: mit Todesmut, das nackte Leben rettete. Die Geschichte des jungen »Toth-Opa« soll vor allem Friedensmahnmal und Friedensbeitrag sein.

Theologie schreiben: Dorothee Sölles Weg zu einer Mystik der Befreiung

Theologie schreiben: Dorothee Sölles Weg zu einer Mystik der Befreiung

  • Author: Klaus Aschrich
  • Publisher: LIT Verlag Münster
  • ISBN: 9783825899530
  • Category: Liberation theology
  • Page: 281
  • View: 999
DOWNLOAD NOW »

Untergetaucht

Untergetaucht

Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940 - 1945

  • Author: Marie Jalowicz Simon
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104028974
  • Category: Fiction
  • Page: 416
  • View: 5700
DOWNLOAD NOW »
Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar bevor. Die junge Marie Jalowicz will leben und taucht unter. Über 50 Jahre danach erzählt Marie Jalowicz Simon erstmals ihre ganze Geschichte. 77 Tonbänder entstehen – sie sind die Grundlage dieses einzigartigen Zeitdokuments. Offen und schonungslos schildert Marie Jalowicz, was es heißt, sich Tag für Tag im nationalsozialistischen Berlin durchzuschlagen: Sie braucht falsche Papiere, sichere Verstecke und sie braucht Menschen, die ihr helfen. Vergeblich versucht sie, durch eine Scheinheirat mit einem Chinesen zu entkommen oder über Bulgarien nach Palästina zu fliehen. Sie findet Unterschlupf im Artistenmilieu und lebt mit einem holländischen Fremdarbeiter zusammen. Immer wieder retten sie ihr ungewöhnlicher Mut und ihre Schlagfertigkeit – der authentische Bericht einer außergewöhnlichen jungen Frau, deren unbedingter Lebenswille sich durch nichts brechen ließ. Mit einem Nachwort von Hermann Simon, Sohn von Marie Jalowicz Simon, Historiker und Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum.

Der Dialog zwischen Juden und Christen

Der Dialog zwischen Juden und Christen

Versuche des Gesprächs nach Auschwitz

  • Author: Hans Erler,Ansgar Koschel
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 9783593363462
  • Category: Antisemitism
  • Page: 360
  • View: 966
DOWNLOAD NOW »

Ad-hoc-Publizität nach dem Wertpapierhandelsgesetz

Ad-hoc-Publizität nach dem Wertpapierhandelsgesetz

  • Author: Sabine Rohde
  • Publisher: diplom.de
  • ISBN: 3832407480
  • Category: Business & Economics
  • Page: 84
  • View: 9723
DOWNLOAD NOW »
Inhaltsangabe:Einleitung: Die mit dem Zweiten Finanzmarktförderungsgesetz neu installierten Regelungen zur Ad-hoc-Publizität sind jetzt zweieinhalb Jahre gültig. Im Rahmen der Diplomarbeit soll untersucht werden, ob die gesetzlichen Regelungen die ihr zugedachten Ziele erreicht haben. Daneben ist zu klären, mit welchem Aufwand für die betroffenen Unternehmen die Erfüllung der Norm möglich ist. Auch rechtliche Auslegungsprobleme werden dargestellt und mögliche Lösungswege aufgezeigt. Besonders interessant ist dieses Thema, da es sich nicht nur um rein rechtliche Probleme handelt, haben die Existenz, die Anwendung und die Durchsetzung der Regelungen zur Ad-hoc-Publizität in der Bundesrepublik Deutschland unmittelbaren Einfluß auf den Finanzmarkt. Es wird also auch zu untersuchen sein, ob die Regelungen zur Ad-hoc-Publizität die Wettbewerbsfähigkeit und Funktionsfähigkeit des Finanzmarktes in der Bundesrepublik Deutschland positiv beeinflussen. Auch wird in dieser Diplomarbeit ein Ausblick auf die geplanten gesetzlichen Änderungen gegeben. Nicht Gegenstand der Arbeit ist eine spezifische Darstellung des Insiderhandelsverbotes. Hierzu erfolgte ebenfalls eine grundlegende rechtliche Änderung durch das Zweite Finanzmarktförderungsgesetz. Dieser Bereich ist zwar inhaltlich eng mit der Fragestellung der Diplomarbeit verbunden, es handelt sich jedoch um eine so umfangreiche Thematik, daß die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich in einer eigenen Diplomarbeit analysiert werden könnten. Dennoch wird bei einzelnen Detailfragen am Rande auch auf diese Problematik eingegangen, wenn nur so eine richtige Einordnung der Regelungen zur Ad-hoc-Publizität möglich ist. Gang der Untersuchung: Die Diplomarbeit beruht weitestgehend auf der Auswertung der aktuellen Literatur zu der bearbeiteten Thematik. Lediglich im Kapitel 7 soll eine komprimierte Darstellung und Bewertung der bisher zu diesem Themenkreis veröffentlichten Daten erfolgen. Nur am Rande werden in der Arbeit die Erfahrungen einzelner betroffener Unternehmen zu den Regelungen der Ad-hoc-Publizität ausgewertet. Im Anschluß an die Einleitung wird zunächst das Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) kurz vorgestellt. Die Ad-hoc-Publizität stellt einen Schwerpunkt dieses Gesetzes dar. Das Thema der Diplomarbeit kann nur richtig im Zusammenhang mit den anderen Schwerpunkten des WpHG dargestellt werden. Die anderen Regelungen des Gesetzes werden jedoch nur am Rande erläutert. In diesem Zusammenhang darf [...]

Die unbändige Seele

Die unbändige Seele

  • Author: Michael A. Singer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783905752168
  • Category:
  • Page: 253
  • View: 8262
DOWNLOAD NOW »