Search Results for "obfuscation-a-user-s-guide-for-privacy-and-protest-mit-press"

Obfuscation

Obfuscation

A User's Guide for Privacy and Protest

  • Author: Helen Nissenbaum
  • Publisher: Mit Press
  • ISBN: 9780262529860
  • Category: Computers
  • Page: 136
  • View: 4363
DOWNLOAD NOW »
With "Obfuscation," Finn Brunton and Helen Nissenbaum mean to start a revolution. They are calling us not to the barricades but to our computers, offering us ways to fight today's pervasive digital surveillance -- the collection of our data by governments, corporations, advertisers, and hackers. To the toolkit of privacy protecting techniques and projects, they propose adding obfuscation: the deliberate use of ambiguous, confusing, or misleading information to interfere with surveillance and data collection projects. Brunton and Nissenbaum provide tools and a rationale for evasion, noncompliance, refusal, even sabotage -- especially for average users, those of us not in a position to opt out or exert control over data about ourselves. "Obfuscation" will teach users to push back, software developers to keep their user data safe, and policy makers to gather data without misusing it. Brunton and Nissenbaum present a guide to the forms and formats that obfuscation has taken and explain how to craft its implementation to suit the goal and the adversary. They describe a series of historical and contemporary examples, including radar chaff deployed by World War II pilots, Twitter bots that hobbled the social media strategy of popular protest movements, and software that can camouflage users' search queries and stymie online advertising. They go on to consider obfuscation in more general terms, discussing why obfuscation is necessary, whether it is justified, how it works, and how it can be integrated with other privacy practices and technologies.

Das Ende der Informationskontrolle

Das Ende der Informationskontrolle

Zur Nutzung digitaler Medien jenseits von Privatheit und Datenschutz

  • Author: Thilo Hagendorff
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839437776
  • Category: Social Science
  • Page: 264
  • View: 5514
DOWNLOAD NOW »
Nutzerinnen und Nutzer digitaler Medien haben immer weniger Möglichkeiten der Daten- und Informationskontrolle. Hacker, IT-Unternehmen, Geheimdienste, Datenbroker, Technikentwickler etc., aber auch das aufkommende Internet der Dinge, Big Data oder intransparente Algorithmen treiben den Kontrollverlust voran. Vormals voneinander separierte Informationskontexte - Intimes, Privates, Öffentliches, Institutionelles etc. - gehen allmählich ineinander über. Hier setzt Thilo Hagendorff an: Er stellt innovative Mediennutzungsstrategien vor, die den Kontrollverlust erwarten oder sogar vielmehr fest mit ihm rechnen - und sich nicht auf verletzliche Privatheitsnormen oder unzuverlässige Datenschutztechnologien verlassen.

Bangkok is Ringing

Bangkok is Ringing

Sound, Protest, and Constraint

  • Author: Benjamin Tausig
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0190847549
  • Category: Music
  • Page: 208
  • View: 4043
DOWNLOAD NOW »
Bangkok Is Ringing is an on-the-ground sound studies analysis of the political protests that transformed Thailand in 2010-11. Bringing the reader through sixteen distinct "sonic niches" where dissidents used media to broadcast to both local and diffuse audiences, the book catalogues these mass protests in a way that few movements have ever been catalogued. The Red Shirt and Yellow Shirt protests that shook Thailand took place just before other international political movements, including the Arab Spring and Occupy Wall Street. Bangkok Is Ringing analyzes the Thai protests in comparison with these, seeking to understand the logic not only of political change in Thailand, but across the globe. The book is attuned to sound in a great variety of forms. Author Benjamin Tausig traces the history and use in protest of specific media forms, including community radio, megaphones, CDs, and live concerts. The research took place over the course of sixteen months, and the author worked closely with musicians, concert promoters, activists, and rank-and-file protesters. The result is a detailed and sensitive ethnography that argues for an understanding of sound and political movements in tandem. In particular, it emphasizes the necessity of thinking through constraint as a fundamental condition of both political movements and the sound that these movements produce. In order to produce political transformations, Bangkok Is Ringing argues, dissidents must be sensitive to the ways that their sounding is constrained and channeled.

Aufwachsen mit Medien

Aufwachsen mit Medien

Zur Ethik mediatisierter Kindheit und Jugend

  • Author: Ingrid Stapf,Marlis Prinzing,Nina Köberer
  • Publisher: Nomos Verlag
  • ISBN: 3845293845
  • Category: Social Science
  • Page: 363
  • View: 1632
DOWNLOAD NOW »
Das Aufwachsen mit digitalen Medien ist ein Thema der Ethik. Der Band nimmt aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, der Bildung und des Kinder- und Jugendmedienschutzes zum Anlass, ein neues Themenfeld für die Kommunikations-, Medien- und Informationsethik aufzubereiten, kritisch einzuordnen und zu bewerten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht die Frage der Autonomieentwicklung von Heranwachsenden in mediatisierten Gesellschaften und Öffentlichkeiten. Damit werden Abwägungen zu Schutzforderungen (z.B. Daten, Privatsphäre) notwendig. Neben theoretischen Grundlegungen werden anhand der Themenfelder Spiel und Unterhaltung, Überwachung und Fürsorge sowie Realität und Virtualität aktuelle Spannungsfelder aufgezeigt und über die Folgen für Gesellschaft, Bildung und Politik reflektiert. Aufzuwachsen in mediatisierten Gesellschaften stellt zentrale ethische Fragen, die medien- und bildungspolitisch hoch aktuell sind. Mit Beiträgen von Linda Breitlauch, Eike Buhr, Detlef Endeward, Bernhard Debatin, Alexander Filipovic, Rüdiger Funiok, Petra Grimm, Thilo Hagendorff/Jutta Hagendorff, Florian Heusinger von Waldegge, Dietmar Kammerer, Nina Köberer, Larissa Krainer, Kerstin Liesem, Patrick Maisenhölder, Gudrun Marci-Boehncke, Dominik Merli, Carsten Ochs, Claudia Paganini, Marlis Prinzing, Matthias Rath, Christoph Schickhardt, Christian Schlöndorf, Ingrid Stapf, André Weßel

Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt

Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt

Interdisziplinäre Perspektiven auf aktuelle Herausforderungen des Datenschutzes

  • Author: Michael Friedewald
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658213841
  • Category: Computers
  • Page: 315
  • View: 9687
DOWNLOAD NOW »
Privatheit ist eine wichtige Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. In einer immer stärker vernetzten digitalen Welt ist sie von vielen Seiten bedroht. Die Beiträge des Buches untersuchen aktuelle Herausforderungen für Privatheit und Datenschutz aus multidisziplinärer Perspektive. Thematisiert wird dabei u.a., welche Rolle Privatheit in der Gesellschaft einnimmt, wie Bürger diese heute verstehen und wie sie mit den zunehmenden Angriffen darauf umgehen. Darüber hinaus befassen sich die Beiträge mit der europäischen Datenschutzpolitik und neuen Regelungsformen für einen wirksameren Datenschutz.

Total berechenbar?

Total berechenbar?

Wenn Algorithmen für uns entscheiden

  • Author: Christoph Drösser
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446447075
  • Category: Political Science
  • Page: 256
  • View: 1134
DOWNLOAD NOW »
Von Amazon und Netflix bis zu Facebook-Newsfeed und Online-Dating – Algorithmen bestimmen, was wir kaufen, was wir wissen und mit wem wir ausgehen. Mathematik-Verführer Christoph Drösser hat die wichtigsten Algorithmen identifiziert. Wie kein Zweiter mit der Gabe gesegnet, mathematisch komplexe Zusammenhänge zu veranschaulichen, erklärt er, wie sie funktionieren – und nimmt den Algorithmen so die Aura des Bedrohlichen. Er beleuchtet ihre positive Rolle bei der Vorhersage von Katastrophen und Epidemien genauso wie ihre unheilvolle beim Trading an den Börsen. Ein Buch, geschrieben mit aufklärerischem Furor, das uns ein Stück Autonomie im Internet zurückgibt.

Gerechte Freiheit

Gerechte Freiheit

Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt

  • Author: Philip Pettit
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518740989
  • Category: Philosophy
  • Page: 350
  • View: 5452
DOWNLOAD NOW »
Was heißt Freiheit heute – jenseits einer auf persönliche Interessendurchsetzung zielenden neoliberalen Marktfreiheit? Können wir noch ein Freiheitsverständnis entwickeln, das uns moralische Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt bietet? Philip Pettit, einer der meistdiskutierten Philosophen der Gegenwart, entwickelt in seinem mitreißenden Buch einen Freiheitsbegriff, der die Idee eines nichtbeherrschten Lebens in sein Zentrum stellt. Freiheit heißt ihm zufolge: sein eigener Herr sein, allen auf Augenhöhe begegnen können und den Einfluss anderer Menschen nicht fürchten müssen. Das hat weitreichende soziale, ökonomische und politische Konsequenzen. Ein unverzichtbarer Kompass für die Navigation im 21. Jahrhundert.

Das metrische Wir

Das metrische Wir

Über die Quantifizierung des Sozialen

  • Author: Steffen Mau
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518751727
  • Category: Political Science
  • Page: 300
  • View: 690
DOWNLOAD NOW »
Ob Bildung, Gesundheit oder Konsum: Über so ziemlich jeden Aspekt unserer Person und unseres Verhaltens werden inzwischen Daten gesammelt. Schritt für Schritt entsteht so eine Gesellschaft der Sternchen, Scores, Likes und Listen, in der alles und jeder ständig vermessen und bewertet wird. Das beginnt beim alljährlichen Hochschulranking, reicht über die Quantified-Self-Bewegung fitnessbegeisterter Großstädter, die über das Internet ihre Bestzeiten miteinander vergleichen, bis hin zur Beurteilung der Effizienz politischer Maßnahmen. Steffen Mau untersucht die Techniken dieser neuen Soziometrie und zeigt ihre Folgen auf. Die Bewertungssysteme der quantifizierten Gesellschaft, so sein zentraler Gedanke, bilden nicht einfach die Ungleichheiten in der Welt ab, sondern sind letztlich mitentscheidend bei der Verteilung von Lebenschancen.

Soziale Medien - Neue Massen

Soziale Medien - Neue Massen

  • Author: Inge Baxmann,Timon Beyes,Claus Pias
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783037347485
  • Category: Mass media
  • Page: 366
  • View: 5575
DOWNLOAD NOW »
An Massenversammlungen und den positiven oder negativen Phantasmen der Masse entzünden sich unterschiedliche Diskurse und Praktiken von sozialer Steuerung, Kommunikation und Gemeinschaftsbildung. Doch sind Massen nicht mehr das, was sie einmal waren. Von der algorithmischen Auswertung von Massendaten über die Diagnose zerstreuter Öffentlichkeiten im Zeitalter von social media zu neuen Massen

HIV/Aids - ethische Perspektiven

HIV/Aids - ethische Perspektiven

  • Author: Stefan Alkier,Kristina Dronsch
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 311020715X
  • Category: Philosophy
  • Page: 388
  • View: 5293
DOWNLOAD NOW »
The fight against HIV and Aids involves not only medical issues, but also raises fundamental ethical questions. Hence, rather than approaching the socially significant subject of HIV/Aids primarily from a medical or technical research perspective, this volume deliberately examines it as a field of ethics. Contributions from the fields of theology, religious studies, philosophy, jurisprudence, media studies, political studies, medicine and economics have been compiled here in a single volume for the first time, in order to address the ethical perspectives of HIV and Aids.

Schöne neue Kommunikationswelt oder Ende der Privatheit?

Schöne neue Kommunikationswelt oder Ende der Privatheit?

die Veröffentlichung des Privaten in Social Media und populären Medienformaten

  • Author: Petra Grimm,Oliver Zöllner
  • Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh
  • ISBN: 9783515102964
  • Category: Social Science
  • Page: 360
  • View: 3059
DOWNLOAD NOW »
English Description: Facebook and other online networks have changed the face of the Internet within a few years. In addition, the exposure of many users dealing with private information has changed and this has impacted the communication and environment of the individual and of society. In this title communication and media scientists, and privacy advocates reflect on the publication of privacy in social media and popular media formats. Aspects of the ethics of privacy as well as concepts of privacy and their economization and possible regulation are discussed within the context of empirical findings. The focus is on the understanding of privacy, which lies in the use of social networks: are there different notions of privacy in the online and the offline world? How should the individual and society deal with the challenges of social media? How can users have a self-determined privacy management? This book provides an overview of the state of research and also shows new perspectives and approaches to solutions.German Description: Facebook und andere Online-Netzwerke haben die Welt des Internets innerhalb weniger Jahre verändert. Auch der Umgang vieler Nutzer mit privaten Informationen hat sich gewandelt â__ mit Auswirkungen auf die Kommunikations- und Lebenswelt des Einzelnen und der Gesellschaft.In "Schöne neue Kommunikationswelt oder Ende der Privatheit?" reflektieren Kommunikations- und Medienwissenschaftler, Branchenvertreter und Datenschützer die Veröffentlichung des Privaten in Social Media und populären Medienformaten. Im Kontext empirischer Erkenntnisse werden Aspekte einer Ethik der Privatheit sowie Konzepte der Privatheit und deren Ã_konomisierung und mögliche Regulierung diskutiert.Im Mittelpunkt steht dabei das Verständnis von Privatheit, das der Nutzung von Sozialen Netzwerken zu Grunde liegt: Gibt es unterschiedliche Vorstellungen von Privatheit in der Online- und in der Offlinewelt? Wie sollen der Einzelne und die Gesellschaft mit den Herausforderungen der Social Media umgehen? Wie können die Nutzer zu einem selbstbestimmten Privacy Management befähigt werden? Das Buch bietet einen Ã_berblick über den Forschungsstand und zeigt zudem neue Perspektiven und Lösungsansätze auf.

Duft der Zeit

Duft der Zeit

Ein philosophischer Essay zur Kunst des Verweilens

  • Author: Byung-Chul Han
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3732811573
  • Category: Philosophy
  • Page: 114
  • View: 7092
DOWNLOAD NOW »
Die heutige Zeitkrise hängt nicht zuletzt mit der Verabsolutierung der vita activa zusammen. Sie führt zu einem Imperativ der Arbeit, der den Menschen zu einem arbeitenden Tier (animal laborans) degradiert. Die Hyperaktivität des Alltags nimmt dem menschlichen Leben jegliche Kraft zum Verweilen und zur Kontemplation. Dadurch wird die Erfahrung erfüllter Zeit unmöglich. Notwendig für die Überwindung der heutigen Zeitkrise sind die Revitalisierung der vita contemplativa und das Wiedererlernen der Kunst des Verweilens.

Communication

Communication

  • Author: Paula Bialski,Finn Brunton,Mercedes Bunz
  • Publisher: U of Minnesota Press
  • ISBN: 1452959293
  • Category: Science
  • Page: 136
  • View: 1402
DOWNLOAD NOW »
On contemporary communication in its various human and nonhuman forms Contemporary communication puts us not only in conversation with one another but also with our machinery. Machine communication—to communicate not just via but also with machines—is therefore the focus of this volume. Diving into digital communications history, Finn Brunton brings to the fore the alienness of computational communication by looking at network timekeeping, automated trolling, and early attempts at communication with extraterrestrial life. Picking up this fascination with inhuman communication, Mercedes Bunz then performs a close reading of interaction design and interfaces to show how technology addresses humans (as very young children). Finally, Paula Bialski shares her findings from a field study of software development, analyzing the communicative forms that occur when code is written by separate people. Today, communication unfolds merely between two or more conscious entities but often includes an invisible third party. Inspired by this drastic shift, this volume uncovers new meanings of what it means “to communicate.”

Einführung in die Philosophie der Naturwissenschaften

Einführung in die Philosophie der Naturwissenschaften

  • Author: Ian Hacking
  • Publisher: Stuttgart : Reclam
  • ISBN: 9783150094426
  • Category: Science
  • Page: 477
  • View: 8129
DOWNLOAD NOW »

Das Beste an JavaScript

Das Beste an JavaScript

  • Author: Douglas Crockford,Peter Klicman
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 3897218763
  • Category: JavaScript (Computer program language)
  • Page: 163
  • View: 7362
DOWNLOAD NOW »

Digital Cash

Digital Cash

The Unknown History of the Anarchists, Utopians, and Technologists Who Created Cryptocurrency

  • Author: Finn Brunton
  • Publisher: Princeton University Press
  • ISBN: 0691185662
  • Category: Business & Economics
  • Page: N.A
  • View: 9995
DOWNLOAD NOW »
The fascinating untold story of digital cash and its creators—from experiments in the 1970s to the mania over Bitcoin and other cryptocurrencies Bitcoin may appear to be a revolutionary form of digital cash without precedent or prehistory. In fact, it is only the best-known recent experiment in a long line of similar efforts going back to the 1970s. But the story behind cryptocurrencies like Bitcoin and its blockchain technology has largely been untold—until now. In Digital Cash, Finn Brunton reveals how technological utopians and political radicals created experimental money to bring about their visions of the future: protecting privacy or bringing down governments, preparing for apocalypse or launching a civilization of innovation and abundance that would make its creators immortal. The incredible story of the pioneers of cryptocurrency takes us from autonomous zones on the high seas to the world’s most valuable dump, from bank runs to idea coupons, from time travelers in a San Francisco bar to the pattern securing every twenty-dollar bill, and from marketplaces for dangerous secrets to a tank of frozen heads awaiting revival in the far future. Along the way, Digital Cash explores the hard questions and challenges that these innovators faced: How do we learn to trust and use different kinds of money? What makes digital objects valuable? How does currency prove itself as real to us? What would it take to make a digital equivalent to cash, something that could be created but not forged, exchanged but not copied, and which reveals nothing about its users? Filled with marvelous characters, stories, and ideas, Digital Cash is an engaging and accessible account of the strange origins and remarkable technologies behind today’s cryptocurrency explosion.

Privatheit

Privatheit

Eine Genealogie

  • Author: Raymond Geuss
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518296936
  • Category: Liberalism
  • Page: 142
  • View: 9280
DOWNLOAD NOW »

Der Wert des Privaten

Der Wert des Privaten

  • Author: Beate Rössler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518291306
  • Category: Privacy
  • Page: 379
  • View: 1161
DOWNLOAD NOW »

Post-privacy

Post-privacy

prima leben ohne Privatsphäre

  • Author: Christian Heller
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406622236
  • Category: Data protection
  • Page: 173
  • View: 5476
DOWNLOAD NOW »
Der Protagonist der Gegenströmung zum Datenschutzaktivismus, der äPost-Privacyä, plädiert angesichts des Untergangs von Intimität und Privatsphäre im Zeitalter der sozialen Netzwerke und des Internets für ein Modell der ätransparenten Gesellschaftä ohne die Sicherheiten der Privatsphäre.