Search Results for "on-the-interpretation-of-treaties-the-modern-international-law-as-expressed-in-the-1969-vienna-convention-on-the-law-of-treaties-law-and-philosophy-library"

On the Interpretation of Treaties

On the Interpretation of Treaties

The Modern International Law as Expressed in the 1969 Vienna Convention on the Law of Treaties

  • Author: Ulf Linderfalk
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 1402063628
  • Category: Law
  • Page: 414
  • View: 305
DOWNLOAD NOW »
This is the first comprehensive account of the modern international law of treaty interpretation expressed in 1969 Vienna Convention, Articles 31-33. As stated by the anonymous referee, it is the most theoretically advanced and analytically refined work yet accomplished on this topic. The style of writing is clear and concise, and the organisation of the book meets the demands of scholars and practitioners alike.

Diskriminierung durch Vertrag und Krieg

Diskriminierung durch Vertrag und Krieg

Zwischenstaatliche Verträge und der Begriff des Kolonialkriegs im 19. und frühen 20. Jahrhundert

  • Author: Harald Kleinschmidt
  • Publisher: Oldenbourg Verlag
  • ISBN: 3486727702
  • Category: History
  • Page: 237
  • View: 9499
DOWNLOAD NOW »
Die Untersuchung führt über drei Schritte. Im ersten Schritt beschreibt der Autor die Verbindung der postulierten Gleichheit der Souveräne mit der Völkerrechtssubjektivität der Belligerenten nach den bis gegen 1800 vorliegenden Völkerrechtstheorien. Im zweiten Schritt werden die Wandlungen dieser Theorien während des 19. und frühen 20.Jahrhunderts dargelegt, die die Aberkennung der Völkerrechtssubjektivität und der souveränen Staatlichkeit der Opfer von Kolonialherrschaft durch die europäischen Kolonialregierungen und die Regierung der USA begründen sollten. Im dritten Schritt folgt die Analyse der zeitgenössischen Theorien des Kolonialkriegs als „totaler“ Krieg jenseits der Grenzen des Kriegsvölkerrechts.

The Reception of International Law in the European Court of Human Rights

The Reception of International Law in the European Court of Human Rights

  • Author: Magdalena Forowicz
  • Publisher: Oxford University Press, USA
  • ISBN: 0199592675
  • Category: Law
  • Page: 421
  • View: 3326
DOWNLOAD NOW »
The European Court of Human Rights increasingly refers to international law in its case law, but its interpretation of it is often problematic. This book examines whether the Court has been able to create a coherent approach to the evaluation of international law and, ultimately, whether it has been able to contribute to its development.

The Territorial Jurisdiction of the International Criminal Court

The Territorial Jurisdiction of the International Criminal Court

  • Author: Michail Vagias
  • Publisher: Cambridge University Press
  • ISBN: 1139916424
  • Category: Law
  • Page: N.A
  • View: 5045
DOWNLOAD NOW »
There are many variables of territoriality available to national courts under contemporary international law. Does the same apply to the International Criminal Court? And if so, what are the limits to the teleological expansion of the Court's territorial jurisdiction as regards, for example, partial commission of a crime in State not Party territory, crimes committed over the internet or crimes committed in occupied territories? Michael Vagias's analysis of the law and procedure surrounding the territorial jurisdiction of the Court examines issues such as the application of localisation theories of territoriality and the means of interpretation for article 12(2)(a); the principle of legality (nullum crimen sine lege) and human rights law for the interpretation of jurisdictional provisions; compétence de la compétence; crimes committed over the internet; and the procedure for jurisdictional objections.

Neue Bücher und Aufsätze in der Bibliothek

Neue Bücher und Aufsätze in der Bibliothek

  • Author: Germany. Bundestag. Bibliothek
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 6932
DOWNLOAD NOW »

German Yearbook of International Law

German Yearbook of International Law

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Constitutional law
  • Page: N.A
  • View: 6074
DOWNLOAD NOW »

Mehrdeutigkeit und juristische Auslegung

Mehrdeutigkeit und juristische Auslegung

  • Author: Michael Thaler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783211816721
  • Category: Inkrafttreten eines Gesetzes
  • Page: 187
  • View: 6015
DOWNLOAD NOW »

Moralbewusstsein und kommunikatives Handeln

Moralbewusstsein und kommunikatives Handeln

  • Author: Jürgen Habermas
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Philosophy
  • Page: 207
  • View: 3273
DOWNLOAD NOW »

Zum ewigen Frieden, ein philosophischer Entwurf

Zum ewigen Frieden, ein philosophischer Entwurf

  • Author: Immanuel Kant
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 8722
DOWNLOAD NOW »

Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik

Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik

  • Author: Ludwig Wittgenstein,Gertrude Elizabeth Margaret Anscombe,Georg Henrik Wright,Rush Rhees
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Philosophy
  • Page: 445
  • View: 8443
DOWNLOAD NOW »

Die Metaphysik der Sitten

Die Metaphysik der Sitten

  • Author: Immanuel Kant
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3843035318
  • Category: Philosophy
  • Page: 276
  • View: 3378
DOWNLOAD NOW »
Immanuel Kant: Die Metaphysik der Sitten Erstdruck: Königsberg (Nicolovius) 1797 (2 Teile). Der Text folgt der Erstausgabe mit Ausnahme des »Anhangs erläuternder Bemerkungen zu den metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehre« (S. 480-499), der einen Zusatz zur 2. vermehrten Auflage, Königsberg (Nicolovius) 1798, bildet. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage ist die Ausgabe: Immanuel Kant: Werke in zwölf Bänden. Herausgegeben von Wilhelm Weischedel. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1977. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Einführung in das Völkerrecht

Einführung in das Völkerrecht

  • Author: Stephan Hobe
  • Publisher: UTB GmbH
  • ISBN: 9783825241469
  • Category: Law
  • Page: 688
  • View: 8472
DOWNLOAD NOW »
Die 10. Auflage des bewährten Standardwerks beschreibt leicht verständlich und umfassend die Neuentwicklungen des Völkerrechts im Zeitalter der Globalisierung. Sie thematisiert zahlreiche aktuelle Problembereiche wie etwa die Frage nach dem Zugang zu Rohstoffen und die Rolle Privater in bewaffneten Konflikten, auch die Diskussion um die sogenannte responsibility to protect findet erstmalig Erwähnung. Die Kapitel über das internationale Investitionsrecht, die Menschenrechte, das Recht internationaler Straftribunale oder auch das Umweltvölkerrecht wurden umfassend überarbeitet. Großer Wert wurde auf Benutzerfreundlichkeit durch zahlreiche Übersichten, Querverweise und ausführliche Literaturhinweise gelegt.

Geschichte Der Staatstheorien

Geschichte Der Staatstheorien

  • Author: Ludwig Gumplowicz
  • Publisher: Рипол Классик
  • ISBN: 5876162809
  • Category: History
  • Page: N.A
  • View: 7882
DOWNLOAD NOW »

Rechtserkenntnis und Rechtsfortbildung im Völkergewohnheitsrecht

Rechtserkenntnis und Rechtsfortbildung im Völkergewohnheitsrecht

das Verhältnis zwischen Methodik und Rechtsquellenlehre

  • Author: Han-Wei Jung
  • Publisher: V&R unipress GmbH
  • ISBN: 3899719735
  • Category: Law
  • Page: 268
  • View: 5895
DOWNLOAD NOW »
English summary: International law has developed dynamically since the Nuremberg Trials, bringing not only functional change with it, but also re-defining the understanding of the principle of consensus in the context of finding justice. The consideration of international law as a system of values is closely linked to the principle of finding justice through deductive reasoning, which is the endeavour to substantiate existing norms through syllogisms or deliberation. Practical applications can currently be found, for instance, in the law of armed conflict or immunity law, where dynamic justice benefits substantially from an increased awareness of human rights. Uncertainty exists, however, in terms of the requisite methodological standards, because the judicial methodological aspect of the principle of consensus was not the primary concern in finding a solution to the problem. The present volume is concerned with these central questions concerning the source of law, and on the basis of major decisions made in court practice explores the relation between legal methods and the source of law. German description: Seit den Nurnberger Prozessen entwickelt sich das Volkerrecht dynamisch, was nicht nur einen Funktionswandel nach sich zieht, sondern auch das Verstandnis des Konsensgrundsatzes im Rahmen der Rechtsfindung neu definiert hat. Das Volkerrechts als eine Wertordnung zu betrachten geht eng mit der deduktiven Rechtsfindung einher, die bestehende Normen durch Syllogismen oder Abwagung zu konkretisieren versucht. Praktische Anwendungsfalle befinden sich aktuell etwa in Kriegsvolker- oder Immunitatsrecht, wo die dynamische Rechtsfindung erheblich von dem gesteigerten Menschenrechtsbewusstsein profitiert. Unsicherheit besteht jedoch bei den notwendigen methodischen Massstaben, weil die rechtsmethodische Seite des Konsensgrundsatzes nicht im Vordergrund der Problemlosung stand. Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit diesen zentralen Fragen der modernen Rechtsquellenlehre und lotet anhand gewichtiger Entscheidungen in der Praxis das Verhaltnis zwischen Rechtsmethode und Rechtsquellenlehre aus.

Die Berechnung von Entschädigung und Schadenersatz in der internationalen Rechtsprechung

Die Berechnung von Entschädigung und Schadenersatz in der internationalen Rechtsprechung

  • Author: Irmgard Marboe
  • Publisher: Peter Lang
  • ISBN: 9783631573259
  • Category: Law
  • Page: 610
  • View: 5073
DOWNLOAD NOW »
Originally presented as the author's thesis (habil.)--Univ. Wien, 2006.

Verfassungsfragmente

Verfassungsfragmente

Gesellschaftlicher Konstitutionalismus in der Globalisierung

  • Author: Gunther Teubner
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518772805
  • Category: Law
  • Page: 291
  • View: 1684
DOWNLOAD NOW »
Nicht zuletzt durch eine Reihe von öffentlichen Skandalen wurde in den letzten Jahren die »Neue Verfassungsfrage« aufgeworfen. Menschenrechtsverletzungen durch multinationale Unternehmen, Korruption im Medizin- und Wissenschaftsbetrieb, Bedrohung der Meinungsfreiheit durch private Intermediäre im Internet, massive Eingriffe in die Privatsphäre durch Datensammlung privater Organisationen und mit besonderer Wucht die Entfesselung katastrophaler Risiken auf den weltweiten Kapitalmärkten – sie alle werfen Verfassungsprobleme im strengen Sinne auf. Ging es früher um die Freisetzung der politischen Machtenergien des Nationalstaats und zugleich um ihre wirksame rechtsstaatliche Begrenzung, so geht es nun darum, ganz andere gesellschaftliche Energien zu diskutieren und in ihren destruktiven Konsequenzen wirksam zu beschränken. Konstitutionalismus jenseits des Nationalstaats – das heißt zweierlei: Die Verfassungsprobleme stellen sich außerhalb der Grenzen des Nationalstaats in transnationalen Politikprozessen und zugleich außerhalb des institutionalisierten Politiksektors in den »privaten« Sektoren der Weltgesellschaft.

Jenseits der Menschenrechte

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

  • Author: Anne Peters
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161527494
  • Category: Law
  • Page: 559
  • View: 2218
DOWNLOAD NOW »
Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Über Freizügigkeit und Aufenthalt

Über Freizügigkeit und Aufenthalt

Paradigmatische Überlegungen zum grundrechtlichen Freiheitsschutz in historischer und verfassungsrechtlicher Perspektive

  • Author: Jan Ziekow
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161467301
  • Category: Law
  • Page: 734
  • View: 4317
DOWNLOAD NOW »