Search Results for "one-another-s-equals-the-basis-of-human-equality"

One Another’s Equals

One Another’s Equals

The Basis of Human Equality

  • Author: Jeremy Waldron
  • Publisher: Harvard University Press
  • ISBN: 0674659767
  • Category: Law
  • Page: 264
  • View: 5787
DOWNLOAD NOW »
An enduring theme of Western philosophy is that we are all one another’s equals. Yet the principle of basic equality is woefully under-explored in modern moral and political philosophy. What does it mean to say we are all one another’s equals? Jeremy Waldron confronts this question fully and unflinchingly in a major new multifaceted account.

Im Sog der Technokratie

Im Sog der Technokratie

Kleine Politische Schriften XII

  • Author: Jürgen Habermas
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518733370
  • Category: Philosophy
  • Page: 193
  • View: 7700
DOWNLOAD NOW »
Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Author: Yuval Noah Harari
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 364110498X
  • Category: History
  • Page: 528
  • View: 3691
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Sphären der Gerechtigkeit

Sphären der Gerechtigkeit

ein Plädoyer für Pluralität und Gleichheit

  • Author: Michael Walzer
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593380358
  • Category:
  • Page: 478
  • View: 4453
DOWNLOAD NOW »
Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Gerechtigkeit für Igel

Gerechtigkeit für Igel

  • Author: Ronald Dworkin
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518780204
  • Category: Philosophy
  • Page: 813
  • View: 7879
DOWNLOAD NOW »
»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Die Idee der Gerechtigkeit

Die Idee der Gerechtigkeit

  • Author: Amartya Sen
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406606533
  • Category: Civil rights
  • Page: 493
  • View: 6654
DOWNLOAD NOW »
Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.

Humanity Without Dignity

Humanity Without Dignity

Moral Equality, Respect, and Human Rights

  • Author: Andrea Sangiovanni
  • Publisher: Harvard University Press
  • ISBN: 0674049217
  • Category: Philosophy
  • Page: 308
  • View: 9304
DOWNLOAD NOW »
Why are all persons due equal respect? Andrea Sangiovanni rejects the view that human dignity is grounded in our capacities for reason, love, etc. Rather than focus on the basis for equality, we should focus on inequality: Why and when is it wrong to treat others as inferior? Moral equality, he writes, is best explained by a rejection of cruelty.

Bonaparte

Bonaparte

1769-1802

  • Author: Patrice Gueniffey
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518752081
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 1296
  • View: 7492
DOWNLOAD NOW »
An Biographien über Napoléon herrscht kein Mangel. Die neue umfangreiche Schilderung seines Lebens von Patrice Gueniffey unterscheidet sich fundamental von den bisherigen Darstellungen. Sie rückt Bonaparte in den Zusammenhang der Moderne. Für Gueniffey ist diese historische Gestalt beispielhaft für die Neuzeit: Er repräsentiert jenen Typus, der seiner Meinung nach selbst die widrigsten Umstände bezwingen kann, vorausgesetzt, er hat die entsprechende Begabung, Energie und Tatkraft. Diese Vorstellung des modernen Menschen ist, wie diese Biographie für Bonaparte belegt, mit den historischen Gegebenheiten nicht vereinbar: Sie deckt hinter den Intention von Bonaparte die Selbstlogik unabhängiger Prozesse wie die Initiierung solcher angeblich historischen Abläufe die Spuren subjektiven Handelns auf. Bonaparte zeigte sich in relativ kurzer Zeit in vielen, voneinander abweichenden, Rollen: er war unter anderem korsischer Patriot, (während der Französischen Revolution) Verfechter des Jakobinismus, Thermidorianer, ein „Feldherr“, er war Diplomat, Schöpfer eines neuen Rechts, republikanischer Diktator, Begründer einer Erbmonarchie: Die vorliegende Biographie widmet sich in aller Ausführlichkeit und Genauigkeit diesen Positionen: von der des jungen Napoléon bis zur Selbstermächtigung als Konsul auf Lebenszeit im Jahre 1802. Damit macht Patrice Gueniffey, verständlich, unterhaltsam, anhand neuer Forschungsergebnisse und überraschender Einblicke und Synthesen, nachvollziehbar, warum Bonaparte zu Napoléon wurde.

Brief über Toleranz

Brief über Toleranz

  • Author: John Locke
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783867636018
  • Category:
  • Page: 143
  • View: 6601
DOWNLOAD NOW »

The Nature and Limits of Human Equality

The Nature and Limits of Human Equality

  • Author: John Charvet
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1137329165
  • Category: Political Science
  • Page: 188
  • View: 4710
DOWNLOAD NOW »
The belief in equality as the basis of a just society is fundamental to the dominant western, liberal viewpoint. Yet, the standard individualist justification for it is weak and contradictory. This book provides a radically new communitarian account of the value of equality and establishes it's proper limits.

Die soziale Eroberung der Erde

Die soziale Eroberung der Erde

Eine biologische Geschichte des Menschen

  • Author: Edward O. Wilson
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406645313
  • Category: Social Science
  • Page: 384
  • View: 973
DOWNLOAD NOW »
Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Der große Biologe E. O. Wilson entschlüsselt die Evolution des Menschen Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Seine weitreichende These: Die soziale Gruppe und nicht das egoistische Gen war der entscheidende Faktor der Menschwerdung. "Keinem außer Edward O. Wilson konnte eine derart brillante Synthese aus Biologie und Geisteswissenschaften gelingen, die Licht wirft auf den Ursprung von Sprache, Religion, Kunst und der gesamten menschlichen Kultur." Oliver Sacks "Eine große, doch einfache Fragestellung, überzeugende Erklärungen, eine meisterhafte Beherrschung der Wissenschaft und eine anschauliche, verständliche Darstellung einmal mehr hat E.O. Wilson ein Buch geschrieben mit den Qualitäten, die ihm Pulitzerpreise und ein Millionenpublikum eingebracht haben." Jared Diamond "Ein fabelhaftes Buch." Bill Clinton

Goethe - Kunstwerk des Lebens

Goethe - Kunstwerk des Lebens

Biografie

  • Author: Rüdiger Safranski
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446244549
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 800
  • View: 5033
DOWNLOAD NOW »
Das Goethe-Buch für unsere Zeit: Rüdiger Safranski nähert sich dem letzten Universalgenie aus den primären Quellen – Werke, Briefe, Tagebücher, Gespräche, Aufzeichnungen von Zeitgenossen. So wird Goethe ungewohnt lebendig: Ein junger Mann aus gutem Hause, dem Studentenleben zugetan und dauerverliebt, wird Bestsellerautor, bekommt eine gutdotierte Stellung, dilettiert in Naturforschungen, flüchtet nach Italien, lebt in wilder Ehe – und bei alledem schreibt er seine unvergesslichen Werke. Doch er wollte noch mehr: Das Leben selbst sollte zum Kunstwerk werden. Safranskis souverän geschriebenes Buch macht uns zu Zeitgenossen dieses Menschen und schildert eindringlich, wie Goethe sich zu Goethe gemacht hat.

Die Botschaft des Koran

Die Botschaft des Koran

Übersetzung und Kommentar

  • Author: Muhammad Asad
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783843601092
  • Category:
  • Page: 1262
  • View: 573
DOWNLOAD NOW »

Die Vereindeutigung der Welt

Die Vereindeutigung der Welt

Über den Verlust an Mehrdeutigkeit und Vielfalt. [Was bedeutet das alles?]

  • Author: Thomas Bauer
  • Publisher: Reclam Verlag
  • ISBN: 3159613100
  • Category: Philosophy
  • Page: 104
  • View: 3325
DOWNLOAD NOW »
Was haben das Verschwinden von Apfelsorten, das Auftreten von Politikern in Talkshows, religiöser Fundamentalismus und der Kunst- und Musikmarkt miteinander gemeinsam? Überall wird Vielfalt reduziert, Unerwartetes und Unangepasstes zurückgedrängt. An die Stelle des eigentümlichen Inhalts rückt vermeintliche Authentizität: Nicht mehr das "was" zählt, sondern nur noch das "wie". Thomas Bauer zeigt die Konsequenzen auf, sollten wir diesen fatalen Weg des Verlustes von Vielfalt weiter beschreiten.

Die islamische Aufklärung

Die islamische Aufklärung

Der Konflikt zwischen Glaube und Vernunft

  • Author: Christopher de Bellaigue
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104906467
  • Category: Religion
  • Page: 544
  • View: 3778
DOWNLOAD NOW »
»Erhellend, großartig geschrieben, ein Buch, das uns hilft, das Verständnis zwischen islamischer Welt und Moderne zu verstehen.« Yuval Noah Harari, Autor von »Eine kurze Geschichte der Menschheit« Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. In einer fulminanten Erzählung demontiert Christopher de Bellaigue die oft selbstgefällige westliche Sicht auf die arabische Welt. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat, für Frauenrechte und Gewerkschaften, freie Presse und die Abschaffung der Sklaverei. In atemberaubender Geschwindigkeit modernisierten sich die arabischen Gesellschaften. Doch die Gegenaufklärung folgte auf dem Fuß, mit autokratischen Regimen und fundamentalistischem Terror. De Bellaigue schildert den Kampf zwischen Glaube und Vernunft und um eine neue muslimische Identität. Eine reiche, überraschende Geschichte, eine radikal neue Sicht auf den modernen Islam. »Eine ausgesprochen originelle und informative Studie über die Zusammenstöße zwischen dem Islam und der Moderne in Istanbul, Kairo und Teheran während der letzten zweihundert Jahre.« Orhan Pamuk »Christopher de Bellaigue gehört seit Langem schon zu den einfallsreichsten und anregendsten Interpreten einiger von Angst und Vorurteil verstellter Realitäten. In ›Die islamische Aufklärung‹ seziert er den selbstgefälligen Gegensatz zwischen Islam und Moderne und enthüllt dabei eine faszinierende Welt: eine Welt, in der Menschen sich unter dem Druck der Geschichte ständig verändern, improvisieren und sich anpassen. Es ist genau das richtige Buch für unsere in Unordnung geratene Welt: zeitgemäß, dringlich und erhellend.« Pankaj Mishra »Zur rechten Zeit, tiefsinnig und provokativ.« Peter Frankopan

Jenseits der Menschenrechte

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

  • Author: Anne Peters
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161527494
  • Category: Law
  • Page: 559
  • View: 6359
DOWNLOAD NOW »
Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Elemente einer ethischen Grundrechtstheorie

Elemente einer ethischen Grundrechtstheorie

  • Author: Matthias Mahlmann
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783832916343
  • Category: Civil rights
  • Page: 553
  • View: 8221
DOWNLOAD NOW »

Sozialismus - warum nicht?

Sozialismus - warum nicht?

  • Author: Gerald A. Cohen
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783813503814
  • Category:
  • Page: 95
  • View: 9341
DOWNLOAD NOW »

Politische Philosophie heute

Politische Philosophie heute

eine Einführung

  • Author: Will Kymlicka
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783593358918
  • Category: Political science
  • Page: 297
  • View: 9778
DOWNLOAD NOW »
Eine grundlegende und umfassende Einführung in die modernen Strömungen der politischen Philosophie: Utilitarismus, Liberalismus, Libertarismus, Marxismus, Kommunitarismus und Feminismus.