Search Results for "philosophizing-madness-from-nietzsche-to-derrida"

Philosophizing Madness from Nietzsche to Derrida

Philosophizing Madness from Nietzsche to Derrida

  • Author: Angelos Evangelou
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 3319570935
  • Category: Philosophy
  • Page: 286
  • View: 3143
DOWNLOAD NOW »
Drawing connections between madness, philosophy and autobiography, this book addresses the question of how Nietzsche's madness might have affected his later works. It also explores why continental philosophy after Nietzsche is so fascinated with madness, and how it (re)considers, (re)evaluates and (re)valorizes madness. To answer these questions, the book analyzes the work of three major figures in twentieth-century French philosophy who were significantly influenced by Nietzsche: Bataille, Foucault and Derrida, examining the ways in which their responses to Nietzsche’s madness determine how they understand philosophy as well as philosophy’s relation to madness. For these philosophers, posing the question about madness renders the philosophical subject vulnerable and implicates it in a state of responsibility towards that about which it asks. Out of this analysis of their engagement with the question of madness emerges a new conception of 'autobiographical philosophy', which entails the insertion of this vulnerable subject into the philosophical work, to which each of these philosophers adheres or resists in different ways.

Inkonsistenzen

Inkonsistenzen

  • Author: Marcus Steinweg
  • Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
  • ISBN: 3957576016
  • Category: Philosophy
  • Page: 156
  • View: 4843
DOWNLOAD NOW »
Philosophie ist Inkonsistenzerfahrung. Marcus Steinweg unternimmt den waghalsigen Versuch, diese These nachdenkbar in Form zu bringen. In über 130 aphoristischen Notizen zu "Kunst", "Finanzromantik", "Selbstmord", "Sex mit Hegel", "Kontingenz", "Akrobatik", "Debord mit Derrida", "Kraft", "Tatsachenesoterik", "Immanenzidioten", "Nihilismus", "Emotion", "Wüste", etc. Erst die Öffnung auf den Inkonsistenzwert unserer Gewissheiten und Evidenzen entreißt das Denken der Illusion ihrer Stabilität und Notwendigkeit.

Aus der Erfahrung des Denkens

Aus der Erfahrung des Denkens

  • Author: Martin Heidegger
  • Publisher: Klett-Cotta
  • ISBN: 9783608910759
  • Category: Philosophy
  • Page: 27
  • View: 8681
DOWNLOAD NOW »

Ecce Homo

Ecce Homo

  • Author: Friedrich Nietzsche
  • Publisher: Jazzybee Verlag
  • ISBN: 3849616258
  • Category:
  • Page: 94
  • View: 3961
DOWNLOAD NOW »
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Ecce homo. Wie man wird, was man ist ist eine autobiographische Schrift des Philosophen Friedrich Nietzsche. Nietzsche arbeitete von Oktober 1888 bis zu seinem Zusammenbruch Anfang 1889 an dem Werk, das zum ersten Mal 1908 im Auftrag des Nietzsche-Archivs veröffentlicht wurde. Es ist nicht vollständig überliefert und in seiner heute anerkannten Form erst seit den 1970ern bekannt. In Ecce homo gibt Nietzsche rückblickend Deutungen seiner philosophischen Schriften und präsentiert sich selbst und seine Erkenntnisse als schicksalhafte Ereignisse von weltbewegender Größe. Dabei stehen die Themen seines Spätwerks, besonders die Kritik am Christentum und die angekündigte „Umwertung aller Werte“, im Vordergrund. (aus wikipedia.de)

Im Bett mit Kant oder das Gefühl von Nichts am frühen Morgen

Im Bett mit Kant oder das Gefühl von Nichts am frühen Morgen

Philosophie für den Alltag

  • Author: Robert Rowland Smith
  • Publisher: Piper Verlag
  • ISBN: 3492954243
  • Category: Philosophy
  • Page: 288
  • View: 6160
DOWNLOAD NOW »
Was ist am Shoppen philosophisch? Jede Menge! Und nicht nur das. Man kann seinen kompletten Alltag mit den großen Philosophen teilen. Aufwachen mit Descartes, Arbeiten mit Marx, Fitness mit Foucault, eine Party mit Machiavelli, in der Badewanne mit Buddha, Einschlafen mit Freud. Verblüffend, was Kant und seine Kollegen alles über das Leben wissen. Robert Rowland Smith macht Philosophie zu einem herrlichen Vergnügen und den Alltag zu etwas ganz Besonderem.

Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung

Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung

  • Author: Peter Trawny
  • Publisher: Verlag Vittorio Klostermann
  • ISBN: 9783465042389
  • Category: Antisemitism
  • Page: 144
  • View: 5904
DOWNLOAD NOW »
Heideggers "Uberlegungen," die erste Reihe der "Schwarzen Hefte," sind erschienen und haben ein aussergewohnliches Medienecho verursacht. Mit dieser Veroffentlichung wachst Heideggers Schriften eine neue Dimension zu. Doch die philosophische und akademische Auseinandersetzung steht erst noch bevor. Oft wurde bemerkt, mit welcher grossen Anteilnahme judische Philosophinnen und Philosophen dem Werk Martin Heideggers begegneten. Gab und gibt es hier eine besondere Nahe? Die "Uberlegungen" zeigen, dass in einer bestimmten Phase seines Denkens antisemitische Ideen die "Geschichte des Seins" belagern. Dabei scheinen die "Protokolle der Weisen von Zion," diese erste Quelle des modernen und postmodernen Antisemitismus, die Hauptrolle zu spielen. Peter Trawny geht in seiner Studie der Frage nach, welche Bedeutung dieser geistige Schiffbruch fur das gesamte Heideggersche Denken hat. Die 3. Auflage ist erweitert um ein Kapitel "Vernichtung und Selbstvernichtung" zur apokalyptischen Reduktion der Geschichte in den "Schwarzen Heften." Ebenso enthalten ist ein Kapitel zum Verhaltnis Heideggers zu Husserl, das fur die 2. Auflage neu hinzugekommen war.

Bullshit

Bullshit

  • Author: Harry G. Frankfurt
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518734873
  • Category: Political Science
  • Page: 48
  • View: 5017
DOWNLOAD NOW »
Mit »Bullshit« legte der amerikanische Philosoph Harry G. Frankfurt den Klassiker der »Empört Euch!«-Bücher vor. Im Sturmlauf eroberte er die Herzen aller, die vom Nonsense-Gerede in U-Bahn und Büro und auf allen Kanälen schon lange genug hatten. Binnen Wochen verkaufte sich sein zorniges Manifest in den Vereinigten Staaten eine halbe Million Mal, ein globaler Feldzug gegen »Bullshitting« war die Folge. Doch Bullshit siegte. Bis heute haben wir dümmliche »Bild«-Kolumnen und hohles Gequassel in den Talkshows und am Handy. Ohnmächtig müssten wir all das über uns ergehen lassen, hätten wir nicht Frankfurts elegant-präzise Abrechnung mit derlei Phänomenen zur Hand, Urschrift aller Wut-Bücher und unverzichtbares Grundlagenwerk der angewandten Dummheitsforschung. Bullshit? Lesen!

Nietzsche und die Metapher

Nietzsche und die Metapher

  • Author: Sarah Kofman
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783941461147
  • Category:
  • Page: 200
  • View: 5640
DOWNLOAD NOW »

Dissemination

Dissemination

  • Author: Jacques Derrida
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783851651522
  • Category:
  • Page: 461
  • View: 7974
DOWNLOAD NOW »

Philosophie in Deutschland 1831 - 1933

Philosophie in Deutschland 1831 - 1933

  • Author: Herbert Schnädelbach
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Deutschland - Philosophie - Geschichte 1831-1933
  • Page: 336
  • View: 9378
DOWNLOAD NOW »

Darwins Vermächtnis

Darwins Vermächtnis

die Bedeutung der Evolution für die Gegenwart des Menschen

  • Author: John Dupré
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518295045
  • Category: Evolution (Biology)
  • Page: 145
  • View: 2192
DOWNLOAD NOW »

Corpus

Corpus

  • Author: Jean-Luc Nancy
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783037348482
  • Category:
  • Page: 160
  • View: 8843
DOWNLOAD NOW »

Leben und Handeln

Leben und Handeln

Grundstrukturen der Praxis und des praktischen Denkens

  • Author: Michael Thompson
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518585559
  • Category: Act (Philosophy)
  • Page: 270
  • View: 8512
DOWNLOAD NOW »

Abbe C

Abbe C

  • Author: Georges Bataille,Max Hölzer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783882217704
  • Category:
  • Page: 247
  • View: 3756
DOWNLOAD NOW »

Psychiatrie, Psychoanalyse und die neue Biologie des Geistes

Psychiatrie, Psychoanalyse und die neue Biologie des Geistes

  • Author: Eric R. Kandel
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518294604
  • Category: Molecular biology
  • Page: 341
  • View: 4809
DOWNLOAD NOW »

Michel Foucault

Michel Foucault

eine Biographie

  • Author: Didier Eribon
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518395868
  • Category:
  • Page: 516
  • View: 6543
DOWNLOAD NOW »

Das Ende der Moderne

Das Ende der Moderne

  • Author: Gianni Vattimo
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783150086247
  • Category:
  • Page: 208
  • View: 5949
DOWNLOAD NOW »

Probleme der Rationalität

Probleme der Rationalität

  • Author: Donald Davidson
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518584712
  • Category:
  • Page: 445
  • View: 8688
DOWNLOAD NOW »
Seit den frühen 1960er Jahren bis zu seinem Tod im Sommer 2003 war Donald Davidson der wohl einflußreichste Philosoph englischer Sprache. Mit Probleme der Rationalität liegt nun der vierte Band seiner philosophischen Schriften in deutscher Übersetzung vor und mit ihm eine weitere Etappe auf Davidsons Weg zu ”einer einheitlichen Theorie des Denkens, der Bedeutung und des Handelns“. Der so betitelte Aufsatz bildet zugleich das programmatische Epizentrum dieses Bandes. Rationalität, so Davidsons Generalthese, ist dabei eine notwendige Bedingung, um das Denken, Sprechen und Handeln anderer interpretieren, d. h. verstehen zu können, und sie spielt eine tragende Rolle bei der Frage, welchen Wesen wir überhaupt einen Geist zusprechen können. In weiteren Abhandlungen wendet Davidson diese These etwa auf die Frage nach der Objektivität der Werte an, fragt sich, ob es eine ”Wissenschaft der Rationalität “ geben könne, und liefert eine scharfsinnige Analyse von ”Turings Test“. Den krönenden Abschluß bilden die berühmten Aufsätze über Irrationalität. Der Band, den der Autor nicht mehr selbst zum Abschluß bringen konnte, wird von seiner Frau Marcia Cavell eingeleitet und schließt mit einem bewegenden Interview, das Ernie Lepore mit Donald Davidson über dessen Leben und Werk geführt hat. (Quelle: www.buchhandel.de).

Neurophilosophie der Willensfreiheit

Neurophilosophie der Willensfreiheit

von libertarischen Illusionen zum Konzept natürlicher Autonomie

  • Author: Henrik Walter
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783897850521
  • Category: Free will and determinism
  • Page: 405
  • View: 6068
DOWNLOAD NOW »