Search Results for "practising-virtue-inside-international-arbitration"

Practising Virtue

Practising Virtue

Inside International Arbitration

  • Author: David D. Caron,Stephan W. Schill,Abby Cohen Smutny,Epaminontas E. Triantafilou
  • Publisher: Oxford University Press
  • ISBN: 0191060372
  • Category: Law
  • Page: 800
  • View: 1901
DOWNLOAD NOW »
International arbitration has developed into a global system of adjudication, dealing with disputes arising from a variety of legal relationships: between states, between private commercial actors, and between private and public entities. It operates to a large extent according to its own rules and dynamics - a transnational justice system rather independent of domestic and international law. In response to its growing importance and use by disputing parties, international arbitration has become increasingly institutionalized, professionalized, and judicialized. At the same time, it has gained significance beyond specific disputes and indeed contributes to the shaping of law. Arbitrators have therefore become not only adjudicators, but transnational lawmakers. This has raised concerns over the legitimacy of international arbitration. Practising Virtue looks at international arbitration from the 'inside', with an emphasis on its transnational character. Instead of concentrating on the national and international law governing international arbitration, it focuses on those who practise international arbitration, in order to understand how it actually works, what its sources of authority are, and what demands of legitimacy it must meet. Putting those who practise arbitration into the centre of the system of international arbitration allows us to appreciate the way in which they contribute to the development of the law they apply. This book invites eminent arbitrators to reflect on the actual practice of international arbitration, and its contribution to the transnational justice system.

OECD Arbitration in Tax Treaty Law

OECD Arbitration in Tax Treaty Law

Schriftenreihe IStR Band 111

  • Author: Alicja Majdanska,Laura Turcan
  • Publisher: Linde Verlag GmbH
  • ISBN: 3709409594
  • Category: Law
  • Page: 768
  • View: 1441
DOWNLOAD NOW »
Arbitration: the solution to tackle cross-border tax disputes From the increasing integration of the world economy and the lack of rules to govern the taxation of multinational enterprises to cross-border tax disputes: arbitration is one potential solution. Arbitration is not a new development in the international tax arena, but it has not yet been widely implemented in practice. In the last few years, the concept of arbitration in tax matters was revived, mainly following the OECD/G20 BEPS Project, as well as the EU Action Plan on Corporate Taxation. Now arbitration is expected to play a more significant role and enhance the existing framework of cross-border tax dispute resolution. „OECD Arbitration in Tax Treaty Law” constitutes a comprehensive compendium on international tax arbitration and provides in-depth analysis of all relevant aspects of the topic. The introductory chapters provide background information on tax arbitration and comparisons with other areas of law. The book also takes stock of the recent developments in this area within the OECD, the EU, the UN and the United States. It addresses the main concerns that have been raised with regard to arbitration, and compares and contrasts the design of various arbitration clauses. It also considers potential future developments. This compendium on international tax arbitration shows one way how to tackle the rising tide of cross-border tax disputes.

Investor-Staat-Schiedsverfahren nach Europäischem Unionsrecht

Investor-Staat-Schiedsverfahren nach Europäischem Unionsrecht

Zulässigkeit und Ausgestaltung in Investitionsabkommen der Europäischen Union

  • Author: Juliane Ahner
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161537271
  • Category: Law
  • Page: 403
  • View: 3784
DOWNLOAD NOW »
Juliane Ahner untersucht die Reichweite der Kompetenz der Europaischen Union fur ein Investor-Staat-Schiedsverfahren fur Auslandsinvestitionen sowie mogliche primarrechtliche Beschrankungen. Dabei kommt sie zu dem Ergebnis, dass die Union gemischte Investitionsabkommen gemeinsam mit den Mitgliedstaaten abschliessen muss. Die ausschliessliche Zustandigkeit des Europaischen Gerichtshofs fur die Auslegung und Anwendung der Vertrage und die Autonomie der Unionsrechtsordnung stehen der Unterwerfung unter ein Investor-Staat-Schiedsverfahren nicht entgegen. Juliane Ahner stellt fest, dass die Union nicht alle bestehenden Schiedsverfahren nutzen kann und einige Verfahrensregeln modifiziert werden sollten. Vor dem Hintergrund drohender Schadensersatzanspruche von Investoren gegenuber der Union und den Mitgliedstaaten entwickelt sie Regelungen fur die volkerrechtliche und die unionsinterne Haftung.

International and European Law Problems of Investment Arbitration involving the EU

International and European Law Problems of Investment Arbitration involving the EU

  • Author: Peter Ratz
  • Publisher: Nomos Verlag
  • ISBN: 3845286326
  • Category: Law
  • Page: 470
  • View: 2395
DOWNLOAD NOW »
Mit dieser Arbeit legt der Autor die erste monographische Behandlung der Frage vor, inwiefern völker- und europarechtliche Probleme dazu führen, dass Schiedsverfahren nach von der EU abgeschlossenen Investitionsschutzabkommen einen geringeren Schutzstandard gewähren als "reguläre" BITs. Der Autor gelangt zu dem Ergebnis, dass Schiedsverfahren nach EU-Investitionsschutzabkommen tatsächlich einen niedrigeren Schutzstandard gewähren. Dies hängt mit Problemen der Vollstreckung von Schiedssprüchen und Unterschieden hinsichtlich der materiellen Verpflichtungen der EU und der Mitgliedstaaten zusammen, die zu Schutzlücken für Investoren führen. Der wichtigste Faktor ist allerdings die Rechtunsicherheit, die daraus resultiert, dass die in bisher von der EU abgeschlossenen Investitionsschutzabkommen enthaltenen Streitbeilegungsregeln nicht den Vorgaben des EuGH entsprechen.

Die Berechnung von Entschädigung und Schadenersatz in der internationalen Rechtsprechung

Die Berechnung von Entschädigung und Schadenersatz in der internationalen Rechtsprechung

  • Author: Irmgard Marboe
  • Publisher: Peter Lang
  • ISBN: 9783631573259
  • Category: Law
  • Page: 610
  • View: 4095
DOWNLOAD NOW »
Originally presented as the author's thesis (habil.)--Univ. Wien, 2006.

Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit

Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit

Kommentar zu den Schiedsverfahrensordnungen ICC, DIS, Wiener Regeln, UNCITRAL, LCIA

  • Author: Menno Aden
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783406491788
  • Category: Arbitration and award
  • Page: 783
  • View: 4148
DOWNLOAD NOW »

Recht und Wirtschaft

Recht und Wirtschaft

  • Author: Dirk Zetzsche,Neef Andreas,Bernadette Makoski,Michael Beurskens
  • Publisher: Richard Boorberg Verlag
  • ISBN: 3415050262
  • Category: Law
  • Page: 386
  • View: 5492
DOWNLOAD NOW »
Der Band dokumentiert die Beiträge der 18. Jahrestagung der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler. Als Kontrapunkt zu den auf das allgemeine Zivilrecht zugeschnittenen vorherigen Tagungen stand in dieses Mal das Sonderprivatrecht auf der Agenda. Ob im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes, des Gesellschafts- und Bankrechts, im Kartell-, Schuld- und Kapitalmarktrecht oder im essenziellen Bereich der Methodik - in all diesen Gebieten wurden die Wechselwirkungen zwischen Recht und Wirtschaft in den Referaten und Diskussionen offengelegt.

Quellen zur Geschichte des Völkerrechts

Quellen zur Geschichte des Völkerrechts

  • Author: Wilhelm Georg Grewe
  • Publisher: De Gruyter
  • ISBN: N.A
  • Category: Law
  • Page: 741
  • View: 9907
DOWNLOAD NOW »

Unter Professoren

Unter Professoren

Roman

  • Author: Willem Frederik Hermans
  • Publisher: Aufbau Digital
  • ISBN: 3841211577
  • Category: Fiction
  • Page: 512
  • View: 5410
DOWNLOAD NOW »
Ein Fest der Niedertracht. Wer in den Niederlanden promoviert, bekommt diesen Klassiker geschenkt als Warnung. Doch welch ein Vergnügen! Als Roef Dingelam, Professor der Chemie an einer Provinzuniversität in Hollands flachem Norden, an einem Samstagmorgen ein Telegramm erhält, kann er es kaum glauben Er, der neue Nobelpreisträger für Chemie! Es dauert nicht lange, da steht sein beschauliches Leben kopf. Als die Missgunst der engstirnigen Kollegen schließlich groteske Züge annimmt, bleibt Roef Dingelam nur ein einziger Ausweg die Flucht. Die niederländische Literatur ist ohne Hermans undenkbar. Cees Nooteboom

Die Veröffentlichung von Schiedssprüchen als Beitrag zur Normbildung

Die Veröffentlichung von Schiedssprüchen als Beitrag zur Normbildung

  • Author: Philip Wimalasena
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161543265
  • Category: Law
  • Page: 377
  • View: 4015
DOWNLOAD NOW »
Handelsschiedsgerichte nehmen im globalen Wirtschaftsverkehr mittlerweile eine bedeutende Stellung ein. Ihr anhaltender Erfolg hat jedoch einen Preis. Anders als das durch den Öffentlichkeitsgrundsatz geprägte staatliche Zivilverfahren finden Handelsschiedsverfahren in aller Regel außerhalb der Öffentlichkeit statt, ihre Entscheidungen werden nur selten einmal öffentlich bekannt. Eine diskursive, insbesondere eine richterrechtliche Fortbildung des Rechts wird auf diese Weise weitgehend verhindert. Daraus entstehen Nachteile nicht nur für die Verfahrensbeteiligten, sondern auch für den Normbildungsprozess insgesamt. Philip Wimalasena wirbt vor diesem Hintergrund für eine größere Entscheidungstransparenz in der Handelsschiedsgerichtsbarkeit, die vor allem durch die systematische Veröffentlichung von Schiedssprüchen verwirklicht werden soll. Er analysiert die strukturellen Voraussetzungen einer solchen allgemeinen Veröffentlichungspraxis und plädiert im Ergebnis für eine anonymisierte Veröffentlichung schiedsrichterlicher Entscheidungen. Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS) e.V. 2015/2016 ausgezeichnet.

Der vorläufige Rechtsschutz in Schiedsverfahren nach der ICSID-Konvention

Der vorläufige Rechtsschutz in Schiedsverfahren nach der ICSID-Konvention

  • Author: Ina Gätzschmann
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783848718412
  • Category:
  • Page: 384
  • View: 4031
DOWNLOAD NOW »

Söhne und Liebhaber

Söhne und Liebhaber

  • Author: D. H. Lawrence
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3743708817
  • Category: Fiction
  • Page: 488
  • View: 1560
DOWNLOAD NOW »
D. H. Lawrence: Söhne und Liebhaber »Sons and Lovers«. Erstdruck: 1913. Hier in der Übersetzung von Franz Franzius, Leipzig, Insel-Verlag, 1925. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Odilon Redon, Ödipus im Garten der Illusion, um 1900. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Professor Martens' Abreise

Professor Martens' Abreise

Roman

  • Author: Jaan Kross
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783423119740
  • Category: Russia
  • Page: 335
  • View: 8236
DOWNLOAD NOW »

Handbuch der internationalen und nationalen Schiedsgerichtsbarkeit

Handbuch der internationalen und nationalen Schiedsgerichtsbarkeit

  • Author: Klaus Lionnet
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Arbitration and award
  • Page: 392
  • View: 2778
DOWNLOAD NOW »

Völkerrecht zwischen normativem Anspruch und politischer Realität

Völkerrecht zwischen normativem Anspruch und politischer Realität

Festschrift für Karl Zemanek zum 65. Geburtstag

  • Author: Karl Zemanek,Konrad Ginther
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: International law
  • Page: 504
  • View: 8560
DOWNLOAD NOW »

Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte

Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte

  • Author: Georg Jellinek,Walter Jellinek
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783428160006
  • Category: Civil rights
  • Page: 85
  • View: 3925
DOWNLOAD NOW »

Über den Staat

Über den Staat

Vorlesungen am Collège de France 1989–1992

  • Author: Pierre Bourdieu
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518737678
  • Category: Social Science
  • Page: 700
  • View: 3408
DOWNLOAD NOW »
Kaum ein Wissenschaftler war politisch so engagiert wie Pierre Bourdieu. Umso mehr überrascht es, dass er dem Staat keine eigene Monographie gewidmet hat. Dass er sich dennoch intensiv mit dem Thema beschäftigte, belegen seine Vorlesungen am Collège de France, deren fulminanter Auftakt Über den Staat bildet. Bourdieu geht es sowohl um Fragen der Methodologie und Theorie bei der Untersuchung des Staates als Forschungsobjekt als auch um die historische Genese dieser Institution. Er analysiert zentrale Unterscheidungen wie die zwischen öffentlich und privat sowie den Einfluss der Massenmedien. Über den Staat ist eine große Synthese – und das eigentliche Hauptwerk Bourdieus zur politischen Soziologie.

Festschrift für Ottoarndt Glossner zum 70. Geburtstag

Festschrift für Ottoarndt Glossner zum 70. Geburtstag

  • Author: Alain Plantey,Karl-Heinz Böckstiegel,Jens Bredow
  • Publisher: Verlag Recht und Wirtschaft
  • ISBN: 9783800511273
  • Category: Arbitration and award
  • Page: 509
  • View: 5305
DOWNLOAD NOW »