Search Results for "rise-of-mass-literacy-post-empiricism-and-the-reconstruction-of-theory-and-application-reading-and-writing-in-modern-europe-themes-in-history"

Grundzüge de physiologischen Psychologie

Grundzüge de physiologischen Psychologie

  • Author: Wilhelm Max Wundt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Psychophysiology
  • Page: 870
  • View: 1048
DOWNLOAD NOW »

Heidegger und der Nationalsozialismus

Heidegger und der Nationalsozialismus

  • Author: Victor Farías
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3105617949
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 440
  • View: 7436
DOWNLOAD NOW »
Das Buch von Farías ist »explosiv« nicht durch Polemik, sondern kraft der Fakten und Informationen, die es versammelt. Es argumentiert mit Daten und Dokumenten. Es verbreitet nicht Verdächtigungen, sondern rückt Ereignisse und Sachverhalte ins Licht. In strenger Chronologie folgt der Autor dem Lebenslauf und der akademischen Laufbahn von Heidegger und bezeichnet ihre direkten oder indirekten Berührungen mit den tagespolitischen und hochschulpolitischen Herrschaftspraktiken des NS-Regimes. Das so entfaltete Archivmaterial schärft die Aufmerksamkeit nicht nur für den »Fall Heidegger«, sondern auch für die Rolle des Intellektuellen im Gemeinwesen gestern, heute und morgen. Es stellt, wieder einmal, die Verführbarkeit des Denkens durch die Macht vor Augen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Wissenschaft und Anti-Wissenschaft

Wissenschaft und Anti-Wissenschaft

  • Author: Gerald Holton
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3709194857
  • Category: Philosophy
  • Page: 233
  • View: 5618
DOWNLOAD NOW »

Gesammelte Werke

Gesammelte Werke

Hermeneutik : Wahrheit und Methode. - 1. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik. Bd. 1

  • Author: Hans-Georg Gadamer
  • Publisher: Mohr Siebeck
  • ISBN: 9783161502118
  • Category: Philosophy
  • Page: 495
  • View: 2545
DOWNLOAD NOW »
English summary: Gadamer's main work, Truth and Method, will be published in 2010, exactly 50 years after the first edition, in a slightly corrected version as an inexpensive student edition. This is seen as one of the few standard works of German post-war philosophy which has achieved worldwide recognition. The huge reaction to this is surprising for many reasons, among other things because in this work an important new theory is presented in intimations only using the author's own conceptual instruments; in fact the author is careful when touching on ancient themes in the philosophical approach to the world. The main question in the work is: What actually happens when we understand? Gadamer focuses on the historical dimensions of understanding, including his famous rehabilitation of prejudice. In addition to the systematic excursus, the book contains an intellectual history of hermeneutics, which is convincing in its virtuosity in dealing with a variety of inspirational figures such as Hegel, Dilthey, Husserl and Heidegger. The amiability and objectivity with which Gadamer invites his readers to a discussion are what account for the enormous influence of this exemplary textbook. German description: Wir sagen, dass wir ein Gesprach fuhren, aber je eigentlicher ein Gesprach ist, desto weniger liegt die Fuhrung desselben in dem Willen des einen oder anderen Partners. (...) Was bei einem Gesprach herauskommt, weiss keiner vorher. (Gadamer, Wahrheit und Methode I, S. 387) Das Hauptwerk Wahrheit und Methode erscheint 2010, genau 50 Jahre nach der Erstausgabe, in durchgesehener und korrigierter Form als preiswerte Studienausgabe. Dieses Buch, das sein Autor erst im Alter von 60 Jahren schrieb, wurde zu einem Uberraschungserfolg der philosophischen Literatur. Als eines der wenigen weltweit anerkannten Standardwerke der deutschen Nachkriegsphilosophie wurde es in viele Sprachen ubersetzt.Die grosse Resonanz konnte aus vielerlei Grunden erstaunen, unter anderem weil hier nur in Andeutungen eine grosse neue Theorie mit eigenem begrifflichen Instrumentarium vorgestellt wird; der Autor umkreist vorsichtig uralte Themen des philosophischen Weltzugangs. Vor allem geht es um die Frage: Was geschieht eigentlich, wenn wir verstehen? Er stellt die geschichtliche Dimension des Verstehens in den Mittelpunkt, auch durch seine beruhmte Rehabilitierung des Vorurteils. Die systematischen Exkurse werden erganzt durch eine Geistesgeschichte der Hermeneutik, die in ihrer virtuosen Behandlung so unterschiedlicher Anreger wie Hegel, Dilthey, Husserl und Heidegger uberzeugt. Die Freundlichkeit und Sachlichkeit, mit der Gadamer seinen Leser ins Gesprach einladt, machen den Rang dieses vorbildlichen Lehrbuchs aus.

Bonaparte

Bonaparte

1769-1802

  • Author: Patrice Gueniffey
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518752081
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 1296
  • View: 6517
DOWNLOAD NOW »
An Biographien über Napoléon herrscht kein Mangel. Die neue umfangreiche Schilderung seines Lebens von Patrice Gueniffey unterscheidet sich fundamental von den bisherigen Darstellungen. Sie rückt Bonaparte in den Zusammenhang der Moderne. Für Gueniffey ist diese historische Gestalt beispielhaft für die Neuzeit: Er repräsentiert jenen Typus, der seiner Meinung nach selbst die widrigsten Umstände bezwingen kann, vorausgesetzt, er hat die entsprechende Begabung, Energie und Tatkraft. Diese Vorstellung des modernen Menschen ist, wie diese Biographie für Bonaparte belegt, mit den historischen Gegebenheiten nicht vereinbar: Sie deckt hinter den Intention von Bonaparte die Selbstlogik unabhängiger Prozesse wie die Initiierung solcher angeblich historischen Abläufe die Spuren subjektiven Handelns auf. Bonaparte zeigte sich in relativ kurzer Zeit in vielen, voneinander abweichenden, Rollen: er war unter anderem korsischer Patriot, (während der Französischen Revolution) Verfechter des Jakobinismus, Thermidorianer, ein „Feldherr“, er war Diplomat, Schöpfer eines neuen Rechts, republikanischer Diktator, Begründer einer Erbmonarchie: Die vorliegende Biographie widmet sich in aller Ausführlichkeit und Genauigkeit diesen Positionen: von der des jungen Napoléon bis zur Selbstermächtigung als Konsul auf Lebenszeit im Jahre 1802. Damit macht Patrice Gueniffey, verständlich, unterhaltsam, anhand neuer Forschungsergebnisse und überraschender Einblicke und Synthesen, nachvollziehbar, warum Bonaparte zu Napoléon wurde.

Victor Hugo und die Versuchung des Unmöglichen

Victor Hugo und die Versuchung des Unmöglichen

  • Author: Mario Vargas Llosa
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518417614
  • Category:
  • Page: 199
  • View: 7301
DOWNLOAD NOW »

Die feinen Unterschiede

Die feinen Unterschiede

Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft

  • Author: Pierre Bourdieu
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518576250
  • Category: Aesthetics, French
  • Page: 877
  • View: 7011
DOWNLOAD NOW »
Die Analyse des kulturellen Konsums ist für alle von Interesse, die geneigt sind, ihre eigenen, meist als selbstverständlich aufgefassten kulturellen Vorlieben und Praktiken zu prüfen. Der Reiz und das Verdienst des Buches liegen darin, dass der Autor immer im Kontakt zum konkreten Alltag bleibt. Die Lektüre der Feinen Unterschiede wird ein spannender Selbsterfahrungsprozess.

Principia Mathematica.

Principia Mathematica.

  • Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Logic, Symbolic and mathematical
  • Page: 167
  • View: 9031
DOWNLOAD NOW »

Die Entdeckung der Vergangenheit

Die Entdeckung der Vergangenheit

Ursprünge und Abenteuer der Archäologie

  • Author: Alain Schnapp
  • Publisher: Klett-Cotta
  • ISBN: 9783608933598
  • Category:
  • Page: 424
  • View: 5501
DOWNLOAD NOW »

Demokratie und Erziehung

Demokratie und Erziehung

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik

  • Author: John Dewey
  • Publisher: Beltz
  • ISBN: 9783407220578
  • Category: Education
  • Page: 517
  • View: 8359
DOWNLOAD NOW »
Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.

Wenn die Erinnerung kommt

Wenn die Erinnerung kommt

  • Author: Saul Friedländer
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406566769
  • Category:
  • Page: 191
  • View: 1634
DOWNLOAD NOW »

Zukunft der Geschichte

Zukunft der Geschichte

Geschichtsphilosophie und Zukunftsethik

  • Author: Johannes Rohbeck
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3050060468
  • Category: Philosophy
  • Page: 202
  • View: 4932
DOWNLOAD NOW »
Die Behauptung eines angeblichen Endes der Geschichte hat sich nicht nur als voreilig erwiesen, sondern angesichts der Krisen des 21. Jahrhunderts besteht darüber hinaus die moralische und politische Verpflichtung, die Geschichte der Zukunft als praktische Aufgabe zu verstehen. Um diese Perspektive philosophisch zu reflektieren, bedarf es einer neuen Geschichtsphilosophie, die weniger in die Vergangenheit gerichtet ist, als vielmehr die Lebensverhältnisse der Gegenwart und die zu erwartenden Bedingungen in der Zukunft in den Blick nimmt. Weil damit auch die ethische Verantwortung für zukünftige Generationen angesprochen ist, zielt die vorliegende Untersuchung auf eine Synthese von Geschichtsphilosophie und Zukunftsethik. Für die Ethik der Zukunft folgt daraus, dass sie bestimmte Einsichten in die narrative Struktur und orientierende Funktion historischen Bewusstseins in ihre eigene Grundlegung integriert. Für die Philosophie der Geschichte hat dies zur Konsequenz, dass sie sich mit der Zukunftsperspektive an der theoretischen Lösung ökonomischer, sozialer und ökologischer Probleme beteiligt. Dazu gehören Themen wie die je nach Handlungsfeldern unterschiedlichen Reichweiten der Langzeitverantwortung, die Pflicht zur Kompensation historischer Schuld, das Recht armer Länder auf nachholende Entwicklung, der kulturelle Maßstab intergenerationeller Gerechtigkeit und das ergänzende Modell eines generösen kollektiven Erbes. Das Ziel besteht in einer Geschichtsphilosophie der Zukunft in praktischer Absicht.

Grundriss zu Vorlesungen über die Staatswirthschaft

Grundriss zu Vorlesungen über die Staatswirthschaft

nach geschichtlicher Methode

  • Author: Wilhelm Roscher
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Economics
  • Page: 150
  • View: 7991
DOWNLOAD NOW »

Diversity Studies

Diversity Studies

Grundlagen und disziplinäre Ansätze

  • Author: Gertraude Krell
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593384787
  • Category: Social Science
  • Page: 260
  • View: 401
DOWNLOAD NOW »
Diversity – Vielfalt, Differenz – ist zu einem zentralen Thema gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Auseinandersetzung geworden. Dabei wird in Diversity ein Potenzial gesehen, das es nicht zuletzt aus Gründen der Effizienz zu nutzen gilt. Mit Fokus auf Geschlecht, Alter und Ethnie werden in diesem Band Theorieansätze innerhalb dieser Forschungsrichtung vorgestellt und gezeigt, welche Anregungen sie für den praktischen Umgang mit sozialer und kultureller Vielfalt liefern.

Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart

Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart

  • Author: Tony Judt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596180318
  • Category: Europa - Geschichte 1945-2005
  • Page: 1024
  • View: 620
DOWNLOAD NOW »

Mittelalterliche Pharmazie und Medizin

Mittelalterliche Pharmazie und Medizin

dargest. an Geschichte u. Inh. des Antidotarium Nicolai : mit einem Nachdruck der Druckfassung von 1471

  • Author: Dietlinde Goltz,Nicolaus (Salernitanus)
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Medical
  • Page: 252
  • View: 1828
DOWNLOAD NOW »

Unvorstellbare Stürme

Unvorstellbare Stürme

eine Suche nach Sinn in der Psychose

  • Author: Murray Jackson,Paul Williams (D.P.M.),Claudia Frank
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783772824296
  • Category: Psychoanalysis
  • Page: 259
  • View: 9783
DOWNLOAD NOW »

Eine wissenschaftliche Theorie der Kultur

Eine wissenschaftliche Theorie der Kultur

und andere Aufsätze

  • Author: Bronislaw Malinowski
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Anthropology
  • Page: 264
  • View: 9001
DOWNLOAD NOW »

Unglaubliche Wissenschaft

Unglaubliche Wissenschaft

  • Author: Lewis Wolpert
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783821845470
  • Category:
  • Page: 311
  • View: 8168
DOWNLOAD NOW »