Search Results for "russia-and-the-new-world-disorder"

Russia and the New World Disorder

Russia and the New World Disorder

  • Author: Bobo Lo
  • Publisher: Brookings Institution Press
  • ISBN: 0815725574
  • Category: Political Science
  • Page: 336
  • View: 3597
DOWNLOAD NOW »
The Russian annexation of Crimea was one of the great strategic shocks of the past twenty-five years. For many in the West, Moscow's actions in early 2014 marked the end of illusions about cooperation, and the return to geopolitical and ideological confrontation. Russia, for so long a peripheral presence, had become the central actor in a new global drama. In this groundbreaking book, renowned scholar Bobo Lo analyzes the broader context of the crisis by examining the interplay between Russian foreign policy and an increasingly anarchic international environment. He argues that Moscow's approach to regional and global affairs reflects the tension between two very different worlds—the perceptual and the actual. The Kremlin highlights the decline of the West, a resurgent Russia, and the emergence of a new multipolar order. But this idealized view is contradicted by a world disorder that challenges core assumptions about the dominance of great powers and the utility of military might. Its lesson is that only those states that embrace change will prosper in the twenty-first century. A Russia able to redefine itself as a modern power would exert a critical influence in many areas of international politics. But a Russia that rests on an outdated sense of entitlement may end up instead as one of the principal casualties of global transformation.

1917

1917

Lenin, Wilson, and the Birth of the New World Disorder

  • Author: Arthur Herman, PhD
  • Publisher: HarperCollins
  • ISBN: 0062570927
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 496
  • View: 4426
DOWNLOAD NOW »
This is the story of two men, and the two decisions, that transformed world history in a single tumultuous year, 1917: Wilson’s entry into World War One and Lenin’s Bolshevik Revolution. In April 1917 Woodrow Wilson, champion of American democracy but also segregation; advocate for free trade and a new world order based on freedom and justice; thrust the United States into World War One in order to make the “world safe for democracy”—only to see his dreams for a liberal international system dissolve into chaos, bloodshed, and betrayal. That October Vladimir Lenin, communist revolutionary and advocate for class war and “dictatorship of the proletariat,” would overthrow Russia’s earlier democratic revolution that had toppled the all-power Czar, all in the name of liberating humanity—and instead would set up the most repressive totalitarian regime in history, the Soviet Union. In this incisive, fast-paced history, New York Times bestselling author Arthur Herman brilliantly reveals how Lenin and Wilson rewrote the rules of modern geopolitics. Through the end of World War I, countries only marched into war to increase or protect their national interests. After World War I, countries began going to war over ideas. Together Lenin and Wilson unleashed the disruptive ideologies that would sweep the world, from nationalism and globalism to Communism and terrorism, and that continue to shape our world today. Our New World Disorder is the legacy left by Wilson and Lenin, and their visions of the perfectibility of man. One hundred years later, we still sit on the powder keg they first set the detonator to, through war and revolution.

Lenin

Lenin

eine Biographie

  • Author: Robert Service
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783406466410
  • Category:
  • Page: 680
  • View: 4875
DOWNLOAD NOW »

Stalin

Stalin

Eine Biographie

  • Author: Oleg Chlewnjuk
  • Publisher: Siedler Verlag
  • ISBN: 3641153492
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 592
  • View: 6431
DOWNLOAD NOW »
Der Diktator und seine Herrschaft. Ein neuer Blick auf Stalin. Am Morgen des 1. März 1953, kurz nachdem er seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet Josef Stalin in seiner Datscha bei Moskau einen Schlaganfall. Wenige Tage später ist er tot. Oleg Chlewnjuk, einer der führenden Stalinismus-Experten, nimmt diese letzten Lebenstage zum Ausgangspunkt einer beeindruckenden Biographie – auf Grundlage bisher unbekannter Quellen aus sowjetischen Archiven eröffnet sie einen neuen Blick auf den Diktator und seine Herrschaft. So spiegelt sich in Stalins letzten Tagen nicht nur der eigentümliche Charakter seines Regimes, auch seine intimste Umgebung gerät ins Blickfeld. Die Phase des Abschieds erschließt zudem eine neue Perspektive auf die wichtigsten Stationen seines Lebens: Kindheit und Jugend in Georgien, der Weg vom jungen Revolutionär zum politischen Führer und grausamen Despoten, der Kampf gegen Nazi-Deutschland, der Beginn des Kalten Krieges. Chlewnjuk durchleuchtet die elitären Machtzirkel des Kremls, die Stalin umgeben – und zeigt damit, wie untrennbar die Person des Diktators mit der Geschichte des sowjetischen Terrors verknüpft ist.

Furcht

Furcht

Trump im Weißen Haus

  • Author: Bob Woodward
  • Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
  • ISBN: 3644002738
  • Category: Political Science
  • Page: 512
  • View: 6946
DOWNLOAD NOW »
Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Weltordnung

Weltordnung

  • Author: Henry A. Kissinger
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 3641155487
  • Category: Political Science
  • Page: 480
  • View: 8288
DOWNLOAD NOW »
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Der Weg in die Unfreiheit

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

  • Author: Timothy Snyder
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406725023
  • Category: Political Science
  • Page: 376
  • View: 8908
DOWNLOAD NOW »
Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Hundert Jahre Revolution

Hundert Jahre Revolution

Russland und das 20. Jahrhundert

  • Author: Orlando Figes
  • Publisher: Hanser Berlin
  • ISBN: 3446248684
  • Category: History
  • Page: 400
  • View: 8555
DOWNLOAD NOW »
Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.

Red Notice

Red Notice

Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde

  • Author: Bill Browder
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446443193
  • Category: Political Science
  • Page: 410
  • View: 6623
DOWNLOAD NOW »
Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion: Die Oligarchen sichern sich die Pfründe und machen ein Vermögen. Der Amerikaner Bill Browder nutzt die Gunst der Stunde und investiert in aufstrebende Unternehmen. Doch dann kommt er Putin und seiner Politik in die Quere: Er wird erpresst, verfolgt und bedroht. In einem Rechtsstaat kann man sich dagegen wehren. Aber nicht in einem Russland, wo Willkür und Tyrannei herrschen. Browders Anwalt Sergej Magnitski wird unter fadenscheinigen Vorwänden inhaftiert, gefoltert und schließlich im Gefängnis erschlagen. Aber Bill Browder gibt nicht auf. Als Menschenrechtsaktivist macht er international Druck auf Putin. Eine wahre Geschichte – packend geschrieben wie ein Thriller.

Die Romanows

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

  • Author: Simon Sebag Montefiore
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310490152X
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 1032
  • View: 1161
DOWNLOAD NOW »
Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Europadämmerung

Europadämmerung

Ein Essay

  • Author: Ivan Krastev
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518752189
  • Category: Political Science
  • Page: 143
  • View: 8857
DOWNLOAD NOW »
Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.

Die einzige Weltmacht

Die einzige Weltmacht

Amerikas Strategie der Vorherrschaft

  • Author: Zbigniew Brzezinski
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596143580
  • Category: Eurasia
  • Page: 311
  • View: 8903
DOWNLOAD NOW »

A Wary Embrace: A Lowy Institute Paper: Penguin Special: What the China-Russia relationship means for the world

A Wary Embrace: A Lowy Institute Paper: Penguin Special: What the China-Russia relationship means for the world

  • Author: Bobo Lo
  • Publisher: Penguin UK
  • ISBN: 1743772246
  • Category: Political Science
  • Page: 208
  • View: 909
DOWNLOAD NOW »
With Western countries consumed by domestic problems, will it be Russia and China who now define the rules of global politics? From Syria to the South China Sea, each has become much more assertive, and their partnership has emerged from relative obscurity to acquire a new prominence in world affairs. Yet appearances are deceptive. Moscow and Beijing have shown no capacity to cooperate on grand strategy or establish new international norms. This is no authoritarian alliance, but a partnership of strategic convenience - pragmatic, calculating and limited.

The United Nations in the new world disorder

The United Nations in the new world disorder

  • Author: Nicholas Hopkinson
  • Publisher: HMSO Books
  • ISBN: 9780117017801
  • Category: Congresses
  • Page: 41
  • View: 5136
DOWNLOAD NOW »
United Nations in the New World Disorder

Aufstieg und Fall des Kommunismus

Aufstieg und Fall des Kommunismus

  • Author: Archie Brown
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783549072936
  • Category: Communism
  • Page: 938
  • View: 6157
DOWNLOAD NOW »

Mit aller Macht

Mit aller Macht

Roman

  • Author: Joe Klein
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783548268057
  • Category:
  • Page: 471
  • View: 1236
DOWNLOAD NOW »

Der Tote im Salonwagen

Der Tote im Salonwagen

Roman

  • Author: Boris Akunin
  • Publisher: Aufbau Digital
  • ISBN: 3841201601
  • Category: Fiction
  • Page: 399
  • View: 2899
DOWNLOAD NOW »
Gefeiert als »James Bond und Sherlock Holmes, aber mit russischer Seele« (ARD-Kulturreport), trat Erast Fandorin seinen Siegeszug auch in Deutschland an. Der Gentleman-Detektiv brachte seinem Schöpfer Akunin nicht nur phänomenale Erfolge und riesige Auflagen, sondern steht nunmehr für ein einmaliges literarisches Markenzeichen: ein leichter, intelligenter Mix aus bester russischer Tradition und actionreicher Unterhaltungsliteratur. Fandorin auf Terroristenjagd: In Moskau und St.Petersburg herrscht politischer Terror. Als General Chaprow einem Attentat zum Opfer fällt, hat Fandorin, inzwischen Staatsrat, schon bald den Mörder ermittelt. Doch all seine Versuche, die Hintermänner dingfest zu machen, kehren sich in eine gnadenlose Jagd auf ihn selbst um. Ein politischer Krimi, der die einzigartige Atmosphäre der russischen Revolutionsbewegung in ihren Anfängen schildert. Boris Akunin: Hinter dem abgewandelten Pseudonym des großen Anarchisten Bakunin verbirgt sich der Moskauer Kritiker, Philologe, Essayist und Übersetzer Grigori Tschchartischwili.

Faces of the 21st Century

Faces of the 21st Century

  • Author: N.A
  • Publisher: Oficyna Wydawnicza "Rewasz"
  • ISBN: 8389188732
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 9300
DOWNLOAD NOW »

Die Herausforderung Amerikas

Die Herausforderung Amerikas

Weltpolitik im 21. Jahrhundert

  • Author: Henry Kissinger
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783548364469
  • Category: United States
  • Page: 404
  • View: 2825
DOWNLOAD NOW »

Die Macht der Geographie

Die Macht der Geographie

Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

  • Author: Tim Marshall
  • Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
  • ISBN: 3423428562
  • Category: History
  • Page: 304
  • View: 7239
DOWNLOAD NOW »
Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.