Search Results for "salafi-jihadism-the-history-of-an-idea"

Das digitale Kalifat

Das digitale Kalifat

Die geheime Macht des Islamischen Staates

  • Author: Abdel Bari Atwan
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406697283
  • Category: Political Science
  • Page: 299
  • View: 3990
DOWNLOAD NOW »
Der "Islamische Staat“ beruht auf zwei Pfeilern: auf seinem Territorium und auf einer digitalen Infrastruktur, mit der er hocheffizient organisiert wird. Abdel Bari Atwan, der das IS-Gebiet bereist und zahllose Interviews mit Jihadisten geführt hat, bietet in seinem Buch erstmals Einblicke in die digitalen Institutionen und Kommandostrukturen des IS und stellt dessen führende Köpfe vor. Viele Computerspiele faszinieren durch die Verbindung von mittelalterlichem Ambiente und Hightech. Genau hier liegt für viele Jihadisten auch die Faszination des IS, der eine "mittelalterliche“ Ordnung mit Hilfe des Internets aufrechterhält. Das Steuersystem orientiert sich am Koran, wird aber digital organisiert. Das Finanzwesen beruht auf dem Zinsverbot, verwaltet aber den Staatshaushalt und die Einnahmen aus Ölexport, Antiquitätenhandel und Entführung mit elektronischen Krypto-Währungen. Das Bildungswesen sorgt für Koranlektüre, aber auch für digital kompetenten Nachwuchs – auch weiblichen. Der Propagandaapparat setzt auf die Inszenierung von Gewalt und beschäftigt dafür eine ganze Armee von Fotografen, Video-Filmern und Spiele-Entwicklern. Atwan beschreibt die Rolle des Darknet und erklärt, warum die Cyber-Jihadisten dem elektronischen "Counter-Jihad“ immer eine Nasenlänge voraus sein werden. Sein alarmierender Bericht sollte allen zu denken geben, die den IS mit militärischen Mitteln besiegen wollen.

Salafi-Jihadism

Salafi-Jihadism

The History of an Idea

  • Author: Shiraz Maher
  • Publisher: Penguin UK
  • ISBN: 0141986271
  • Category: History
  • Page: 320
  • View: 3361
DOWNLOAD NOW »
'A groundbreaking study ... a masterclass in how to do intellectual history, and one that nobody with an interest in radical Islam should miss' Tom Holland, New Statesman 'Readers looking for a rigorous but lucid account of Islamic State's ideas will be well-served by Maher's book ... the first of its kind' Kyle W. Orton, Wall Street Journal No topic has gripped the public imagination so dramatically as the spectre of global jihadism. While much has been said about the way jihadists behave, their ideology remains poorly understood. Shiraz Maher charts the intellectual underpinnings of salafi-jihadism from its origins in the mountains of the Hindu Kush to the jihadist insurgencies of the 1990s and the 9/11 wars. His ground-breaking introduction to salafi-jihadism recalibrates our understanding of the ideas underpinning one of the most destructive political philosophies of our time. 'Magisterial ... Essential reading' Robin Yassin-Kassab, The National 'Shiraz Maher, a leading authority on contemporary Islamic extremism, traces the evolution of the key ideas behind one of the most significant religious and political movements of our time. Comprehensive, important and timely' Jason Burke, author of Al-Qaeda 'A work of genuine interest and originality ... indispensable' David Patrikarakos, Literary Review

Die islamische Aufklärung

Die islamische Aufklärung

Der Konflikt zwischen Glaube und Vernunft

  • Author: Christopher de Bellaigue
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104906467
  • Category: Religion
  • Page: 544
  • View: 7923
DOWNLOAD NOW »
»Erhellend, großartig geschrieben, ein Buch, das uns hilft, das Verständnis zwischen islamischer Welt und Moderne zu verstehen.« Yuval Noah Harari, Autor von »Eine kurze Geschichte der Menschheit« Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. In einer fulminanten Erzählung demontiert Christopher de Bellaigue die oft selbstgefällige westliche Sicht auf die arabische Welt. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat, für Frauenrechte und Gewerkschaften, freie Presse und die Abschaffung der Sklaverei. In atemberaubender Geschwindigkeit modernisierten sich die arabischen Gesellschaften. Doch die Gegenaufklärung folgte auf dem Fuß, mit autokratischen Regimen und fundamentalistischem Terror. De Bellaigue schildert den Kampf zwischen Glaube und Vernunft und um eine neue muslimische Identität. Eine reiche, überraschende Geschichte, eine radikal neue Sicht auf den modernen Islam. »Eine ausgesprochen originelle und informative Studie über die Zusammenstöße zwischen dem Islam und der Moderne in Istanbul, Kairo und Teheran während der letzten zweihundert Jahre.« Orhan Pamuk »Christopher de Bellaigue gehört seit Langem schon zu den einfallsreichsten und anregendsten Interpreten einiger von Angst und Vorurteil verstellter Realitäten. In ›Die islamische Aufklärung‹ seziert er den selbstgefälligen Gegensatz zwischen Islam und Moderne und enthüllt dabei eine faszinierende Welt: eine Welt, in der Menschen sich unter dem Druck der Geschichte ständig verändern, improvisieren und sich anpassen. Es ist genau das richtige Buch für unsere in Unordnung geratene Welt: zeitgemäß, dringlich und erhellend.« Pankaj Mishra »Zur rechten Zeit, tiefsinnig und provokativ.« Peter Frankopan

Geschichte des Osmanischen Reiches

Geschichte des Osmanischen Reiches

  • Author: Suraiya Faroqhi
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406623239
  • Category: History
  • Page: 127
  • View: 8219
DOWNLOAD NOW »
Suraiya Faroqhi schildert knapp, kenntnisreich und lebendig die Geschichte eines der mächtigsten Reiche des späten Mittelalters und der Neuzeit, das noch zu Ende des 19. Jahrhunderts das gesamte Gebiet der heutigen Staaten Türkei, Irak, Syrien, Libanon, Israel sowie Teile Griechenlands umfaßte. Die Darstellung folgt der Chronologie der politischen Geschichte vom 14. Jahrhundert bis zur Auflösung des Reiches nach dem Ersten Weltkrieg und bezieht dabei die Geschichte von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur überall gleichwertig ein. Hieraus ergibt sich ein ungewöhnlich farbiges Bild vom Osmanischen Reich: Die bisherige Vorstellung von einer erstarrten osmanischen Wirtschaft und Gesellschaft, die kaum mit der abendländischen, europäischen verflochten war, muß revidiert werden. Einzelne gesellschaftliche Gruppen und Provinzen suchten im eigenen Interesse mit Nachdruck den Anschluß an Europa. Warum der Vielvölkerstaat trotz dieser Bemühungen und trotz seiner – angesichts der heutigen Konflikte ganz erstaunlichen – religiösen Toleranz zerbrach, macht die Autorin eindringlich deutlich.

Im Schatten des Schwertes

Im Schatten des Schwertes

Mohammed und die Entstehung des arabischen Weltreichs

  • Author: Tom Holland
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783608943801
  • Category: History
  • Page: 532
  • View: 4449
DOWNLOAD NOW »

Reformiert euch!

Reformiert euch!

Warum der Islam sich ändern muss

  • Author: Ayaan Hirsi Ali
  • Publisher: Albrecht Knaus Verlag
  • ISBN: 3641174627
  • Category: Social Science
  • Page: 320
  • View: 1960
DOWNLOAD NOW »
Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Handbuch Staat

Handbuch Staat

  • Author: Rüdiger Voigt
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658207442
  • Category: Political Science
  • Page: 1988
  • View: 7693
DOWNLOAD NOW »
Dieses Handbuch schließt eine zentrale Forschungslücke, denn das Thema „Staat“ ist heute wichtiger denn je. Im deutschen Sprachraum fehlt es aber an aktuellen, umfassenden und zugleich kompakten Darstellungen des Themas. Im Unterscheid zu juristisch orientierten Staatslexiken wird im neuen „Handbuch Staat“ die sozialwissenschaftliche Perspektive stärker betont. Das komplexe Feld „Staat“ wird von einschlägigen Experten umfassend und aus verschiedenen Perspektiven analysiert und dargestellt. Gliederungskriterien erleichtern den raschen Zugriff zum Thema. Zu diesem Zweck ist das Gesamtthema in acht Teile untergliedert, um in jedem Teil die wichtigsten Einzelthemen unter einer spezifischen Fragestellung zu bearbeiten.

Der Afghane

Der Afghane

Roman

  • Author: Frederick Forsyth
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 3641128153
  • Category: Fiction
  • Page: 352
  • View: 468
DOWNLOAD NOW »
SPIEGEL-Jahresbestseller 2006 Al Isra heißt der Plan eines Terroranschlags der al Qaida von unvorstellbarem Ausmaß. Als der englische und amerikanische Geheimdienst davon erfahren, bleibt nur noch eine Chance: Ein Agent muss in die Schaltzentrale des Terrornetzwerks eingeschleust werden, der die Zielkoordinaten des Attentats herausfindet. Und nur einer erweist sich hierfür als geeignet: Mike Martin, ein erfahrener SIS-Offizier, der mit der Sprache und der Kultur des Nahen Ostens aufgewachsen ist. Ein atemloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Islam für Dummies

Islam für Dummies

  • Author: Malcolm Clark
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527692428
  • Category: Religion
  • Page: 334
  • View: 7414
DOWNLOAD NOW »
Über 1,3 Milliarden Muslime leben auf allen Kontinenten. Doch was wissen wir über ihren Glauben? Kaum mehr, als dass der Koran ihre heilige Schrift ist, Gläubige fünf Mal am Tag zu Allah beten und sie zum Ramadan fasten. Aber wer kann schon den Unterschied zwischen Schiiten und Sunniten erklären und wer weiß, was es mit den mystischen Sufi auf sich hat? Malcolm Clark erzählt vom Leben des Propheten Mohammed, berichtet über die Ausbreitung seiner Lehre und deren Entwicklung über die Jahrhunderte und erklärt die Bedeutung des Koran. Er beschreibt das Leben der Muslime und zeigt auf, welche Beiträge sie in den Naturwissenschaften, der Kunst und der Architektur geleistet haben.Er hilft so, Vorurteile zu vermeiden und muslimische Mitbürger besser zu verstehen.

The Dark Net

The Dark Net

Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt

  • Author: Jamie Bartlett
  • Publisher: Plassen Verlag
  • ISBN: 3864702976
  • Category: Political Science
  • Page: 390
  • View: 6914
DOWNLOAD NOW »
Das 'Dark Net' ist eine Unterwelt. Es besteht aus den geheimsten und verschwiegensten Ecken des verschlüsselten Webs. Ab und zu gerät ein Teil dieser Unterwelt in die Schlagzeilen, beispielsweise wenn eine Plattform für Online-Drogenhandel zerschlagen wird. Abgesehen davon wissen wir jedoch so gut wie nichts darüber. Bis heute. Basierend auf umfangreichen Recherchen, exklusiven Interviews und schockierendem, authentischem Material zeigt Jamie Bartlett, wie sich völlige Anonymität auf Menschen auswirken kann, und porträtiert faszinierende, abstoßende oder auch gefährliche Subkulturen, darunter Trolle und Pädophile, Dealer und Hacker, Extremisten, Bitcoin-Programmierer und Bürgerwehren.

Agent Storm

Agent Storm

Mein Doppelleben bei Al-Qaida und der CIA

  • Author: Morten Storm,Paul Cruickshank,Tim Lister
  • Publisher: Riva Verlag
  • ISBN: 3864137209
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 416
  • View: 8658
DOWNLOAD NOW »
Der junge Däne Morten Storm ist Kleinkrimineller, Mitglied einer Motorrad-Gang und rutscht immer weiter in die Illegalität ab, bis er schließlich neuen Halt in den Schriften des Propheten Mohammed findet. Nach einem Gefängnisaufenthalt konvertiert er zum Islam und identifiziert sich zunehmend mit den radikalen Forderungen und Zielen extremistischer Islamisten. Ein längerer Aufenthalt im Jemen bringt ihn schließlich mit dem Hassprediger Anwar al-Awlaki zusammen. Doch noch während Storm mit diesem in direktem Kontakt steht, zweifelt er zunehmend an seinen Überzeugungen und arbeitet bald gleichzeitig für nicht weniger als drei westliche Geheimorganisationen. Von nun an führt Storm ein fast schizophrenes Leben: Er konzipiert und plant Anschläge mit führenden Köpfen der al-Qaida und lässt sich kurz darauf in luxuriöse Unterkünfte einfliegen, um seine Informationen mit westlichen Agenten zu teilen und die Nächte durchzufeiern. Seine Mission bleibt dabei jedoch ernst: einen der meistgesuchten Verbrecher Amerikas aufzuspüren und zu vernichten. Agent Storm ist ein leidenschaftliches und faszinierendes Buch voller Geschichten über codierte Nachrichten, verdeckte Treffen und die zweifelhaften Motive eines Doppelagenten – und gibt einen einzigartigen Einblick in das mächtigste und am meisten gefürchtete Terror-Netzwerk der Welt.

Der Euro

Der Euro

Von der Friedensidee zum Zankapfel

  • Author: Hans-Werner Sinn
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446444696
  • Category: Political Science
  • Page: 560
  • View: 7934
DOWNLOAD NOW »
Von Anfang an sollte der Euro mehr sein als eine Währung: Er verkörpert den Wunsch nach Einheit und Frieden in Europa. Doch gut ein Jahrzehnt nach seiner Einführung geht ein tiefer Riss durch Europa. Im Süden bleibt die Arbeitslosigkeit unerträglich, die Wirtschaft liegt am Boden. Der Norden sieht sich in die Rolle des Zahlmeisters gedrängt und wird von der EZB in Geiselhaft genommen. So wächst auf beiden Seiten die Unzufriedenheit. Wir haben einen politischen Weg eingeschlagen, der unsere Marktwirtschaft, die Demokratie und den Frieden in Europa gefährdet. Hans-Werner Sinn liefert in diesem Buch eine Analyse der jüngsten Entwicklungen und zeigt, was zu tun ist, um die Krise zu beenden.

Heiliger Krieg Inc

Heiliger Krieg Inc

Osama bin Ladens Terrornetz

  • Author: Peter L. Bergen
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783442761654
  • Category:
  • Page: 381
  • View: 4582
DOWNLOAD NOW »

Krieg der Welt

Krieg der Welt

Was ging schief im 20. Jahrhundert?

  • Author: Niall Ferguson
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783548607795
  • Category:
  • Page: 987
  • View: 2711
DOWNLOAD NOW »

"Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod"

Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors

  • Author: Olivier Roy
  • Publisher: Siedler Verlag
  • ISBN: 3641214343
  • Category: Social Science
  • Page: 176
  • View: 5630
DOWNLOAD NOW »
Der Tod ist das Ziel: Über den Nihilismus islamistischer Terroristen Der globalisierte Terrorismus ist kein neues Phänomen. Neu ist, dass Terrorismus und Dschihadismus sich mit dem Todeswunsch des Attentäters verbinden. Olivier Roy, einer der weltweit führenden Islamismus-Experten, warnt davor, die Ursachen des Dschihadismus vor allem in einer Radikalisierung des Islam zu sehen. Nicht die Religion ist es, die die meist jungen Männer anfeuert – ihre Hinwendung zum Terrorismus ist vor allem Ausdruck eines besonders heftig ausgetragenen Generationenkonflikts und einer ausgeprägten Todessehnsucht.

Der Islam

Der Islam

Geschichte, Gegenwart, Zukunft

  • Author: Hans Küng
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Religion
  • Page: 891
  • View: 5125
DOWNLOAD NOW »
Seit über zwei Jahrzehnten sind die Weltreligionen zentrales Thema von Hans Küng. Mit seinen weltweit einflußreichen Büchern hat er Pionierarbeit für einen Dialog der Kulturen geleistet. In seinem neuen großen Werk bietet er eine profunde Gesamtdarstellung des Islam. Er entfaltet eine fundierte Religionsgeschichte, die über Ursprung, Vergangenheit und Gegenwart des islamischen Glaubens bis in seine mögliche Zukunft reicht. Er beschreibt die Paradigmenwechsel im Lauf der 1400jährigen Geschichte des Islams, zeichnet die unterschiedlichen Strömungen nach und sichtet die Positionen des Islam zu den drängenden Fragen der Gegenwart. Detailliert analysiert der Autor zunächst das Feind-, das Ideal- und ein Realbild des Islam und stellt diese in den Kontext der Geschichte Arabiens an der Peripherie der Großreiche. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf dem Verhältnis zu den beiden anderen abrahamitischen Religionen. Sehr ausführlich werden Inhalt und Bedeutung des Korans dargestellt. Dabei erweist sich vor allem die Analyse der von ihm sehr anschaulich herausgearbeiteten zentralen Paradigmen als hilfreich, denen er die entsprechenden jüdischen und christlichen Glaubensprinzipien gegenüberstellt. Das Buch bietet eine umfassende Analyse der politischen, kulturellen und religiösen Bedeutung der zahlenmäßig größten Weltreligion neben dem Christentum und zeigt: Ohne einen Dialog mit dem Islam wird es weder einen dauerhaften Weltfrieden noch ein konfliktfreies Miteinander mit den Muslimen in Europa geben. Küng versteht sein Weltethos-Projekt als Gegenentwurf zu dem Paradigma eines Clash of Civilizations, dem er unterstellt ideologische Schützenhilfe dabei geleistet zu haben, "nach dem Ende des Kalten Krieges das Feindbild Kommunismus durch das Feindbild Islam zu ersetzen, weiterhin eine amerikanische Hochrüstung zu rechtfertigen und, gewollt oder ungewollt, eine günstige Atmosphäre für weitere Kriege zu schaffen"

Die Prinzipien von Staat und Regierung im Islam

Die Prinzipien von Staat und Regierung im Islam

  • Author: Muhammad Asad
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783941910034
  • Category:
  • Page: 158
  • View: 9508
DOWNLOAD NOW »

Der Peptimist

Der Peptimist

oder, Von den seltsamen Vorfällen um das Verschwinden Saids des Glücklosen : Roman aus Palästina

  • Author: Imīl Ḥabībī,Ibrāhīm M Abū Hashhash
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783857876301
  • Category:
  • Page: 257
  • View: 5705
DOWNLOAD NOW »

Was ist Populismus?

Was ist Populismus?

Ein Essay

  • Author: Jan-Werner Müller
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518740857
  • Category: Political Science
  • Page: 160
  • View: 6843
DOWNLOAD NOW »
Wer wird heute nicht alles als Populist bezeichnet: Gegner der Eurorettung, Figuren wie Marine Le Pen, Politiker des Mainstream, die meinen, dem Volk aufs Maul schauen zu müssen. Vielleicht ist ein Populist aber auch einfach nur ein populärer Konkurrent, dessen Programm man nicht mag, wie Ralf Dahrendorf einmal anmerkte? Lässt sich das Phänomen schärfer umreißen und seine Ursachen erklären? Worin besteht der Unterschied zwischen Rechts- und Linkspopulismus? Jan-Werner Müller nimmt aktuelle Entwicklungen zum Ausgangspunkt, um eine Theorie des Populismus zu skizzieren und Populismus letztlich klar von der Demokratie abzugrenzen. Seine Thesen helfen zudem, neue Strategien in der Auseinandersetzung mit Populisten zu entwickeln.