Search Results for "sport-for-development-and-peace-a-critical-sociology-globalizing-sports-studies"

Sport for Development and Peace

Sport for Development and Peace

A Critical Sociology

  • Author: Simon Darnell
  • Publisher: A&C Black
  • ISBN: 1849665915
  • Category: Social Science
  • Page: 192
  • View: 9664
DOWNLOAD NOW »
The role of sport in development initiatives has grown dramatically over the last five years, now finding a place in the UN's millennium development goals. In Sport and Development for Peace, Simon Darnell outlines the most recent sociological research on the role of sport in development initiatives. The book analyses the relationship between sport and international development and looks at what this reveals about socio-political economy. It addresses a gap in the literature by focusing on issues of politics, power and culture, particularly looking at volunteer experience, mega-sporting events and sporting celebrity in the context of development. Darnell questions the belief that sport can offer a 'solution' to enduring development issues. Drawing on the latest empirical research, the book is a thorough and timely analysis of the social and political implications of tying sport to development.

Routledge Handbook of Sports Event Management

Routledge Handbook of Sports Event Management

  • Author: Milena M. Parent,Jean-Loup Chappelet
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1135104301
  • Category: Sports & Recreation
  • Page: 444
  • View: 7814
DOWNLOAD NOW »
From the Olympic Games to community-level competitions, sports events can be complex and pose a particular set of managerial challenges. The Routledge Handbook of Sports Event Management surveys the management of sports events around the world of every size and scale, from small to mega-events, including one-off and recurring events, and single-sport and multi-sport events. The book adopts a unique stakeholder perspective, structured around the groups and individuals who have an interest in and co-create sports events, including organising committees, promoters, sport organisations, spectators, community groups, sponsors, host governments, the media and NGOs. Each chapter addresses a specific stakeholder, defines that stakeholder and its relationships with sports events, describes the managerial requirements for a successful event, assesses current research and directions for future research, and outlines the normative dimensions of stakeholder engagement (such as sustainability and legacy). No other book takes such a broad view of sports event management, surveying key theory, current research, best practice, and moral and ethical considerations in one volume. With contributions from leading sport and event scholars from around the world, the Routledge Handbook of Sports Event Management is essential reading for any advanced student, researcher or professional with an interest in sport management, sport development, sport policy or events.

Global Sport-for-Development

Global Sport-for-Development

Critical Perspectives

  • Author: Daryl Adair
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1137289635
  • Category: Sports & Recreation
  • Page: 256
  • View: 2828
DOWNLOAD NOW »
This book provides a critical approach to sport-for-development, acknowledging the potential of this growing field but emphasising challenges, problems and limitations – particularly if programs are not adequately planned, delivered or monitored.

A Companion to Sport

A Companion to Sport

  • Author: David L. Andrews,Ben Carrington
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 1118325281
  • Category: Social Science
  • Page: 632
  • View: 664
DOWNLOAD NOW »
A Companion to Sport brings together writing by leadingsports theorists and social and cultural thinkers, to explore sportas a central element of contemporary culture. Positions sport as a crucial subject for critical analysis, asone of the most significant forms of popular culture Includes both well-known social and cultural theorists whosework lends itself to an interrogation of sport, and leadingtheorists of sport itself Offers a comprehensive examination of sport as a social andcultural practice and institution Explores sport in relation to modernity, postcolonial theory,gender, violence, race, disability and politics

Routledge Handbook of Sport and Politics

Routledge Handbook of Sport and Politics

  • Author: Alan Bairner,John Kelly,Jung Woo Lee
  • Publisher: Taylor & Francis
  • ISBN: 1317646673
  • Category: Political Science
  • Page: 546
  • View: 2694
DOWNLOAD NOW »
Sport is frequently considered to be an aspect of popular culture that is, or should be, untainted by the political. However, there is a broad consensus among academics that sport is often at the heart of the political and the political is often central to sport. From the 1936 Olympic Games in Nazi Germany to the civil unrest that preceded the 2014 World Cup in Brazil, sport and politics have remained symbiotic bedfellows. The Routledge Handbook of Sport and Politics goes further than any other book in surveying the complex, embedded relationships between sport and politics. With sections addressing ideologies, nation and statehood, corporate politics, political activism, social justice, and the politics of sports events, it introduces the conceptual foundations that underpin our understanding of the sport-politics nexus and examines emergent issues in this field of study. Including in-depth case studies from North America, South America, Europe, the Middle East, Africa and Asia, this is an essential reference for anybody with an interest in the social scientific study of sport.

Routledge Handbook of the Sociology of Sport

Routledge Handbook of the Sociology of Sport

  • Author: Richard Giulianotti
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134116691
  • Category: Social Science
  • Page: 468
  • View: 2685
DOWNLOAD NOW »
The sociology of sport is a core discipline within the academic study of sport. It helps us to understand what sport is and why it matters. Sociological knowledge, implicit or explicit, therefore underpins scholarly enquiry into sport in every aspect. The Routledge Handbook of the Sociology of Sport is a landmark publication that brings together the most important themes, theories and issues within the sociology of sport, tracing the contours of the discipline and surveying the state-of-the-art. Part One explores the main theories and analytical approaches that define contemporary sport sociology and introduces the most important methodological issues confronting researchers working in the social scientific study of sport. Part Two examines the connections and divisions between sociology and cognate disciplines within sport studies, including history, anthropology, economics, leisure and tourism studies, philosophy, politics and psychology. Part Three investigates how the most important social divisions within sport, and in wider society, are addressed in sport sociology, including ‘race‘, gender, class, sexuality and disability. Part Four explores a wide range of pressing contemporary issues associated with sport, including sport and the body, social problems associated with sport, sport places and settings, and the global aspects of sport. Written by a team of leading international sport scholars, including many of the most well-known, respected and innovative thinkers working in the discipline, the Routledge Handbook of the Sociology of Sport is an essential reference for any student, researcher or professional with an interest in sport.

The Olympic Movement and the Sport of Peacemaking

The Olympic Movement and the Sport of Peacemaking

  • Author: Ramón Spaaij,Cindy Burleson
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134904916
  • Category: Political Science
  • Page: 172
  • View: 1979
DOWNLOAD NOW »
Sport and peacemaking have evolved. It is no longer the case that the Olympic Games and war games exist in isolation from each other. Increasingly, policymakers, peacekeepers, athletes, development workers, presidents of nations and others combine forces in an "integrated" approach towards peace. This approach is located not only within the broader, historically evolved Olympic Movement but also in relation to a newly emerged social movement which promotes development and peace through sport. This book critically examines the ways in which this development is being played out at global, national and local levels, particularly in relation to the Olympic Movement and initiatives such as the biennial Olympic Truce Resolution. The volume constitutes a unique scholarly attempt to provide an in-depth comparative analysis of the sport of peacemaking in the context of the Olympic Movement. Through international comparison and empirically grounded case studies, the book provides an important new departure in the study of the social impact of the Olympic Movement and related peacemaking efforts. It discusses these issues from a range of academic disciplines, including history, sociology, political science, economics, geography, philosophy and international relations. This book was previously published as a special issue of Sport in Society.

Dynamik der Gewalt

Dynamik der Gewalt

Eine mikrosoziologische Theorie

  • Author: Randall Collins
  • Publisher: Hamburger Edition HIS
  • ISBN: 3868546707
  • Category: Social Science
  • Page: 740
  • View: 7951
DOWNLOAD NOW »
Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet.

Corpus delicti

Corpus delicti

Männlichkeit, Rassismus und Kriminalisierung im Alltag jugendlicher Migranten

  • Author: Susanne Spindler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783897717381
  • Category: Children of immigrants
  • Page: 356
  • View: 3076
DOWNLOAD NOW »

Sociological Abstracts

Sociological Abstracts

  • Author: Leo P. Chall
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Sociology
  • Page: N.A
  • View: 9175
DOWNLOAD NOW »
CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert

  • Author: Jeremy Rifkin
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593400855
  • Category: Political Science
  • Page: 240
  • View: 5031
DOWNLOAD NOW »
Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung

Gewalt

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

  • Author: Steven Pinker
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310401616X
  • Category: History
  • Page: 1216
  • View: 6649
DOWNLOAD NOW »
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Masse — Macht — Emotionen

Masse — Macht — Emotionen

Zu einer politischen Soziologie der Emotionen

  • Author: Ansgar Klein,Frank Nullmeier
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 332287317X
  • Category: Political Science
  • Page: 360
  • View: 5588
DOWNLOAD NOW »
Emotionen sind in der Politik ein alltägliches Phänomen, dem sich die sozialwissenschaftliche Forschung bisher jedoch wenig gewidmet hat. In Massenpsychologie und Massensoziologie hat sich ein Bild emotionalisierter Politik verfestigt, das keinen Raum bietet für die differenzierte Erforschung der emotionalen Dimension politischen Handelns. Vor allem unter einem Begriff hat sich die Furcht vor politisch wirkungsmächtigen Emotionen während des 20. Jahrhunderts gebündelt: der Masse. Diese überkommenen Schemata und Gegenüberstellungen gilt es zu überwinden, um den Weg frei zu machen für eine politische Soziologie der Gefühle. Analysen zu aktuellen Erscheinungsformen politischer Emotionen, zur theoriegeschichtlichen Entwicklung, zur Konzeption und Systematik einer Politologie der Emotionen stehen daher im Zentrum dieses Bandes, der auch einen Beitrag zu einer Demokratietheorie leistet, die die emotionale Dimension des Politischen reflektiert.

Der kleine Frieden im Großen Krieg

Der kleine Frieden im Großen Krieg

Westfront 1914: Als Deutsche, Franzosen und Briten gemeinsam Weihnachten feierten

  • Author: Michael Jürgs
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 364102059X
  • Category: History
  • Page: 352
  • View: 3143
DOWNLOAD NOW »
Von der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten Weihnachten an der Westfront 1914: Inmitten eines erbarmungslosen Stellungskrieges schließen deutsche, französische und britische Soldaten spontan Waffenstillstand auf Ehrenwort. Im Niemandsland feiern sie zusammen Weihnachten. Nach zwei Tagen ist es, auf Befehl von oben, wieder vorbei mit dem Frieden. Diese bewegende, wahre Geschichte vom Aufstand der einfachen Soldaten hat Bestsellerautor Michael Jürgs beeindruckend dokumentiert und mitreißend erzählt.

Okzidentalismus

Okzidentalismus

Der Westen in den Augen seiner Feinde

  • Author: Ian Buruma,Avishai Margalit
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446249702
  • Category: Political Science
  • Page: 160
  • View: 2952
DOWNLOAD NOW »
Buruma und Margalit definieren "Okzidentalismus" als den blinden Hass gegen die Errungenschaften liberaler Gesellschaften, für dessen Motive manch westliche Intellektuelle bis heute Sympathie empfinden. Die Vorurteile gegen den Westen, der unter der Diktatur des Geldes steht und scheinbar jegliche verbindliche Moral seiner Diesseitigkeit geopfert hat, reichen bis nach Europa. Ian Buruma und Avishai Margalit finden hier ähnliche Denkweisen wie in der islamischen Welt, bei konservativen Kulturkritikern ebenso wie bei der radikalen Linken. Ein provokatives Buch, in bester aufklärerischer Tradition.

Globalisierung

Globalisierung

Ein interdisziplinäres Handbuch

  • Author: Andreas Niederberger,Philipp Schink
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 347605327X
  • Category: Philosophy
  • Page: 450
  • View: 7351
DOWNLOAD NOW »
Wichtiges Forschungsfeld und vielschichtige Problematik. Das Handbuch beschreibt die zentralen Phänomene und die gegenwärtigen Kontroversen der Globalisierung. Es präsentiert die Kernthemen der Globalisierungsdebatten in den verschiedenen Disziplinen: von Wirtschaft und Politik über Philosophie und Geografie bis zu den Medien- und Kulturwissenschaften. Ein Glossar bündelt die grundlegenden Begriffe wie Attac, Biopolitik, G20, Klimawandel, Menschenrechte, multinationale Konzerne, NGO, Postkolonialismus, UN, Völkerrecht, Weltbank-Gruppe, WHO etc.

Kontrollierte Urbanität

Kontrollierte Urbanität

Zur Neoliberalisierung städtischer Sicherheitspolitik

  • Author: Volker Eick,Jens Sambale,Eric Töpfer
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839406765
  • Category: Political Science
  • Page: 402
  • View: 5064
DOWNLOAD NOW »
Seit rund zwanzig Jahren sind Städte zu Laboren neoliberaler Kriminalpolitik avanciert. Das gilt insbesondere für die Metropolen Nordamerikas und Westeuropas, in denen neue staatliche Polizeistrategien erprobt, private Sicherheitsdienste beauftragt und elaborierte Kontroll- und Sicherheitstechnologien zum Einsatz gebracht werden. Erstmals fassen hier ausgewiesene Experten theoretische und empirische Ergebnisse zur sicherheitspolitischen Kontrolle des innerstädtischen Raums, von Sportveranstaltungen, neuen sozialen Bewegungen und sogenannten Randgruppen in vergleichender Perspektive zusammen.

Sport und Doping

Sport und Doping

zur Analyse einer antagonistischen Symbiose

  • Author: Eike Emrich,Werner Pitsch
  • Publisher: Peter Lang
  • ISBN: 9783631594513
  • Category: Social Science
  • Page: 226
  • View: 7241
DOWNLOAD NOW »
Handelt es sich im Fall des Leistungssports und des Dopings um eine antagonistische Symbiose, in der man -nicht miteinander und nicht ohneeinander- kann? Der moderne, zum Zweck der Einkommenserzielung betriebene Spitzensport war wahrscheinlich von Beginn an bis heute von Doping begleitet. In verschiedenen Beitragen wird das Phanomen -Doping im Spitzensport- aus der Perspektive der Soziologie, der Okonomie, der Rechtswissenschaft und der Anthropologie beleuchtet. Dabei zeigt sich, dass unterschiedliche Rahmenbedingungen und soziale Prozesse in ihrer wechselseitigen Verschrankung dieses vielfach als Problem wahrgenommene Phanomen erst ermoglichen. Verschiedenen rationalen individuellen und korporativen Akteuren gelingt es dabei, an seinem Bestehen zu partizipieren und daraus Nutzen zu ziehen."

Football against the enemy - Oder: Wie ich lernte, die Deutschen zu lieben

Football against the enemy - Oder: Wie ich lernte, die Deutschen zu lieben

  • Author: Simon Kuper
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783895336430
  • Category: Fußball - Aufsatzsammlung
  • Page: 379
  • View: 1269
DOWNLOAD NOW »