Search Results for "the-end-of-europe-dictators-demagogues-and-the-coming-dark-age"

Idealisten an der Macht

Idealisten an der Macht

die Passion des Joschka Fischer

  • Author: Paul Berman
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783886808465
  • Category:
  • Page: 282
  • View: 4734
DOWNLOAD NOW »

Europadämmerung

Europadämmerung

Ein Essay

  • Author: Ivan Krastev
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518752189
  • Category: Political Science
  • Page: 143
  • View: 422
DOWNLOAD NOW »
Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.

Der Selbstmord Europas

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

  • Author: Douglas Murray
  • Publisher: FinanzBuch Verlag
  • ISBN: 3960921802
  • Category: Political Science
  • Page: 384
  • View: 4412
DOWNLOAD NOW »
Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

The End of Europe

The End of Europe

Dictators, Demagogues, and the Coming Dark Age

  • Author: James Kirchick
  • Publisher: Yale University Press
  • ISBN: 0300218311
  • Category: Political Science
  • Page: 288
  • View: 8459
DOWNLOAD NOW »
The disintegration of Europe's post-Cold War consensus in the face of anti-Semitism, populist nationalism, and territorial aggression

Der Europäische Traum

Der Europäische Traum

Die Vision einer leisen Supermacht

  • Author: Jeremy Rifkin
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593400928
  • Category: Fiction
  • Page: 464
  • View: 2232
DOWNLOAD NOW »
Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.

Das ist bei uns nicht möglich

Das ist bei uns nicht möglich

Roman

  • Author: Sinclair Lewis
  • Publisher: Aufbau Digital
  • ISBN: 3841213731
  • Category: Fiction
  • Page: 448
  • View: 993
DOWNLOAD NOW »
Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Warum wir Putin stoppen müssen

Warum wir Putin stoppen müssen

Die Zerstörung der Demokratie in Russland und die Folgen für den Westen

  • Author: Garri Kasparow
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783421047274
  • Category:
  • Page: 416
  • View: 4082
DOWNLOAD NOW »

Wie Demokratien sterben

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

  • Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 3641222915
  • Category: Political Science
  • Page: 320
  • View: 1905
DOWNLOAD NOW »
Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Faschismus

Faschismus

Eine Warnung

  • Author: Madeleine Albright
  • Publisher: Dumont Buchverlag
  • ISBN: 3832184104
  • Category: Political Science
  • Page: 320
  • View: 9350
DOWNLOAD NOW »
»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Der Weg in die Unfreiheit

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

  • Author: Timothy Snyder
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406725023
  • Category: Political Science
  • Page: 376
  • View: 9569
DOWNLOAD NOW »
Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

American Vertigo

American Vertigo

auf der Suche nach der Seele Amerikas

  • Author: Bernard-Henri Lévy
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 9783593382395
  • Category:
  • Page: 381
  • View: 397
DOWNLOAD NOW »

Die europäische Herausforderung

Die europäische Herausforderung

vom Ende der Vorherrschaft Amerikas

  • Author: Charles Kupchan
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783871344831
  • Category: United States
  • Page: 318
  • View: 4036
DOWNLOAD NOW »

Die Vereinigten Staaten von Europa

Die Vereinigten Staaten von Europa

Manifest für ein neues Europa

  • Author: Guy Verhofstadt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9789054332206
  • Category: Europe
  • Page: 95
  • View: 5003
DOWNLOAD NOW »

"Voller Entsetzen, aber nicht verzweifelt"

Tagebücher 1935 - 44

  • Author: Mihail Sebastian
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783548606354
  • Category:
  • Page: 863
  • View: 5328
DOWNLOAD NOW »

Who are we?

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität

  • Author: Samuel P. Huntington
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783442151981
  • Category:
  • Page: 506
  • View: 1136
DOWNLOAD NOW »

Accelerando

Accelerando

Roman

  • Author: Charles Stross
  • Publisher: Heyne Verlag
  • ISBN: 3894809752
  • Category: Fiction
  • Page: N.A
  • View: 8211
DOWNLOAD NOW »
Dies ist die Geschichte einer schleichenden Machtübernahme Manfred Macx entwickelt geniale High-Tech-Ideen, die er gegen Gefälligkeiten an seine Kunden "verkauft" - und davon lebt er nicht schlecht. Angewiesen ist er dabei auf eine Fülle von Informationen, die er ständig über seine Datenbrille abruft. Die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts ist so rasant, dass die künstlichen Intelligenzen bald ein Bewusstsein entwickeln könnten. Zudem fangen die Menschen ein extraterrestrisches Signal auf, das einen neuen Raumfahrtboom auslöst. Macx' Tochter Amber ist an Bord des Sternenschiffs - und erlebt dort hautnah mit, was "technische Singularität" bedeutet ...

Europa im Visier der USA

Europa im Visier der USA

Das Ende der transatlantischen Freundschaft?

  • Author: Eva C. Schweitzer
  • Publisher: Edition Berolina
  • ISBN: 3958415458
  • Category: Political Science
  • Page: 192
  • View: 8710
DOWNLOAD NOW »
Der neue US-Präsident Donald Trump wurde auf einer Welle von "Amerika first!" ins Amt getragen. Begleitet wird er von radikalen Medien im Internet, die den Amerikanern die Folgen von Merkels Flüchtlingspolitik in den wildesten Farben ausmalen. Nun werden Verträge in Frage gestellt, Grenzen neu definiert und Freund und Feind anders sortiert – vor allem in Europa. Trump, ein international operierender Geschäftsmann, unterstützt rechtspopulistische Parteien, sympathisiert mit Russland und England, die gegen die EU auftreten, und will Importe aus Deutschland, China und Mexiko blockieren. Nicht zum ersten Mal: Ausbrüche von Abschottung und Fremdenfeindlichkeit gab es in Amerika vor beiden Weltkriegen. Für Transatlantiker sind raue Zeiten angebrochen. Aber was bedeutet das für die Bürger? USA-Expertin Eva C. Schweitzer geht dem angespannten Verhältnis zwischen Washington und Europa nach. Faktenreich und kundig zeigt sie, wie der neue US-Präsident die Gräben zwischen Amerika und Europa vertieft und die Spaltung Europas vorantreibt. Was er tut, wird eklatante Auswirkungen nicht nur auf die europäische, sondern unmittelbar auch auf die deutsche Politik haben. Das Ende der westlichen Wertegemeinschaft steht auf dem Spiel – und Deutschland droht zu einem Gegner der USA zu werden.

Populist Nationalism in Europe and the Americas

Populist Nationalism in Europe and the Americas

  • Author: Fernando López-Alves,Diane E. Johnson
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 0429793812
  • Category: Social Science
  • Page: 304
  • View: 2944
DOWNLOAD NOW »
Populist nationalism fuses beliefs that citizens are being exploited by a privileged elite with claims that the national culture and interests are under threat from enemies within or without. Ideologically fluid, populist nationalists decry “out-of-touch” institutions such as political parties and the mainstream press while extolling the virtues of the “people.” They claim that only populists can truly represent the nation and solve its problems, and often call for unorthodox solutions that appeal to the common people. The recent spread of populist nationalism throughout the world has triggered a growing interest in the subject, led mainly by journalists. The Brexit vote and the election of Donald Trump in the US have provoked a flurry of media coverage in Europe and the Americas, along with parliamentary debates. Some social scientists have sought to explain the resurgence of nationalism and the spread of populism in recent decades, but important questions remain and most of the scholarship has not adequately addressed the fusion of nationalism and populism. It fails to examine the combination of populism and nationalism comparatively, especially the contrast between the more progressive and leftist versions such as those in Latin America, and the more traditional conservative varieties that are gaining strength in Germany, the United Kingdom, and the United States. This interdisciplinary collection by experts on Europe and the Americas fills this void. The volume examines various experiences with populist nationalism, and offers theoretical tools to assess its future. Some chapters are in-depth country case studies and others take a broader perspective, but all open the door for meaningful comparison.

Europa vor der Entscheidung

Europa vor der Entscheidung

Warum ein geeinter Kontinent unsere Zukunft ist

  • Author: Johannes Gadner,Hannes Androsch,Bettina Poller
  • Publisher: Christian Brandstätter Verlag
  • ISBN: 3710603714
  • Category: Political Science
  • Page: 336
  • View: 8202
DOWNLOAD NOW »
Noch ein Buch über die politische Krise in Europa? Im Gegenteil: Dieses Buch klärt auf, warum nur ein reformiertes, politisch gestärktes Europa in der Lage sein kann, die globalen Herausforderungen unserer Gegenwart erfolgreich zu bewältigen. Die Herausforderungen, vor denen wir stehen, sind gewaltig: von der Klimakatastrophe über den neuen (alten) Nationalismus bis zum geopolitischen Wettbewerb zwischen China und den USA. Mithilfe präziser Rückblenden in die ideengeschichtlich prägenden Momente der europäischen Geschichte gelingt es den Autoren, jenseits von Plattitüden der Sonntagsreden überzeugend darzulegen, warum es ein geeintes Europa geben muss – oder es kein Europa mehr geben wird. Ein mit Fakten gespicktes, mitreißend geschriebenes Manifest für die Gestaltung der Zukunft unseres politischen Lebensraums.

Im Weißen Haus

Im Weißen Haus

Die Jahre mit Barack Obama

  • Author: Ben Rhodes
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406735088
  • Category: History
  • Page: 576
  • View: 4710
DOWNLOAD NOW »
Acht Jahre lang sah Ben Rhodes fast alles, was im Herzen von Barack Obamas Präsidentschaft passierte. In seinem rasant geschriebenen, aufrichtigen, klugen Buch berichtet er, was hinter den Kulissen wirklich geschah. Es ist die Erzählung von einem Ausnahmepolitiker, dessen Idealismus die Welt im Sturm eroberte, auf die Härten der Realität stieß, sich anpassen musste - und trotzdem überlebte. Mit 29 Jahren und einem Sack voll Hoffnung stößt Ben Rhodes 2007 zum Team von Barack Obama und wird zu einem seiner engsten Vertrauten. Er ist mittendrin, als das Atomabkommen mit dem Iran ausgehandelt wird, als die Annäherung an Kuba eingeleitet wird, als die Entscheidung fällt, in Syrien nicht zu intervenieren, und als die Wahl von Donald Trump das Projekt Obama jäh beendet. Ben Rhodes schildert grandios die Dramen dieser Präsidentschaft, die Konflikte, in die Obama geriet, und die Grenzen des Machbaren, auf die er traf - selten hat man einen so intimen, luziden Einblick in die inneren Gesetze der Politik bekommen. Wir sehen Barack Obama aus nächster Nähe, mit seiner großen Persönlichkeit, seinem scharfen Verstand, seinen Träumen und Zweifeln, seinem Charisma und Charme. Ein einzigartiges Zeitdokument und ein Lehrstück darüber, was in der Politik möglich ist.