Search Results for "the-examined-life-how-we-lose-and-find-ourselves"

The Examined Life: How We Lose and Find Ourselves

The Examined Life: How We Lose and Find Ourselves

  • Author: Stephen Grosz
  • Publisher: W. W. Norton & Company
  • ISBN: 0393349322
  • Category: Psychology
  • Page: 240
  • View: 502
DOWNLOAD NOW »
The author describes his work as a psychoanalyst over a twenty-five year period, describing his efforts to guide his patients to personal insights into their behaviors and resolutions which can change their lives for the better.

Still, still

Still, still

Psychothriller

  • Author: Sophie Hannah
  • Publisher: BASTEI LÜBBE
  • ISBN: 9783404159796
  • Category: Fiction
  • Page: 400
  • View: 1861
DOWNLOAD NOW »
Die Haustür steht offen! Verängstigt hastet Alice an die Wiege ihrer Tochter ═ und blickt in ein fremdes Gesicht. Das ist nicht ihre Florence! Doch ihr Mann erklärt Alice für verrückt. Er behauptet, dass das Baby niemand anders ist als Florence. Und er verwandelt sich in einen Feind. Will er Alice in den Wahnsinn treiben?

Auf der Couch

Auf der Couch

Wahre Geschichten aus der Psychotherapie

  • Author: Gabriel Rolón
  • Publisher: btb Verlag
  • ISBN: 3641106141
  • Category: Fiction
  • Page: 256
  • View: 9993
DOWNLOAD NOW »
Die Psychoanalyse als eines der größten Abenteuer, die das Leben zu bieten hat Eifersucht, Trauer, Schuld, Liebe und Leidenschaft. Leben und Tod. Die Psychoanalyse ist ein gefährlicher Weg mit ungewissem Ausgang. Man dringt zu Dingen vor, die tief verborgen im Inneren der Seele liegen - und letztlich weiß man nie, was man dort finden wird. Davon erzählt Gabriel Rolón in seinen acht Geschichten aus der Psychotherapie. Unorthodox, weise und immer als Freund seiner Patienten zeigt der argentinische Psychoanalytiker, dass die Psychoanalyse eines der größten Abenteuer ist, die das Leben zu bieten hat - wenn man sich nur darauf einlässt ...

Wir Ertrunkenen

Wir Ertrunkenen

Roman

  • Author: Carsten Jensen
  • Publisher: Albrecht Knaus Verlag
  • ISBN: 3641011760
  • Category: Fiction
  • Page: 816
  • View: 6457
DOWNLOAD NOW »
Carsten Jensen erzählt in „Wir Ertrunkenen“ von Menschen, deren Leben vom Meer bestimmt ist: von Männern, die ihrer Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer folgen, und von Frauen, die dem Meer, das ihnen die Männer und Söhne raubt, den Kampf ansagen. „Wir Ertrunkenen“ ist ein pralles, buntes Buch voller phantastischer, komischer und nachdenklicher Geschichten.

Die Frau, die nicht lieben wollte

Die Frau, die nicht lieben wollte

Und andere wahre Geschichten über das Unbewusste

  • Author: Stephen Grosz
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104028850
  • Category: Self-Help
  • Page: 240
  • View: 2372
DOWNLOAD NOW »
Wie wir uns verlieren und wiederfinden: Einzigartige, wahre Fallgeschichten von der Couch. Wenn Amanda nach Hause kommt, glaubt sie, dass ihre Wohnung in die Luft fliegt. Niemand hört Graham zu. Daniel verliert seinen Geldbeutel und will es nicht wahrhaben: In den Merkwürdigkeiten unseres Verhaltens zeigt sich das Unbewusste. Dort liegen unsere Probleme verborgen, aber auch ihre Lösungen. Der Psychoanalytiker Stephen Grosz hat über 50 000 Stunden Therapiegespräche geführt und nun die Essenz daraus gezogen. Eine kostbare Sammlung von Geschichten, die Einblicke in die menschliche Natur gibt und uns gleichsam das Leben lehrt. »Die brillante Mischung aus beharrlicher Detektivarbeit, bemerkenswertem Mitgefühl und unendlicher Neugier für die Eigenheiten des menschlichen Herzens, macht diese Geschichten so einzigartig fesselnd.« Sunday Times »Engagiert, offen und voller Einsichten. Die kurzen und lakonischen Kapitel sind spannend und befriedigend wie kleine Detektivgeschichten... Ein anregendes Buch.« The Spectator »Höchst lesenswert...« New Statesman

Die Selbstsucht der anderen

Die Selbstsucht der anderen

Ein Essay über Narzissmus

  • Author: Kristin Dombek
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518748785
  • Category: Political Science
  • Page: 160
  • View: 1318
DOWNLOAD NOW »
Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald Trump leidet darunter, Mark Zuckerberg auch, Cristiano Ronaldo sowieso. Der Vorwurf ist so allgegenwärtig, dass man meinen könnte, »Narzisst« sei nur noch ein Synonym für »Idiot«. Kristin Dombek nimmt diese Unschärfe zum Anlass, sich durch die expandierende »Narzisssphäre« zu klicken, Diagnosehandbücher zu wälzen, Ovid und Knausgård zu lesen. Sie dekonstruiert den Hype um die vermeintliche Selbstsuchtepidemie und fügt der Liste der Persönlichkeitsstörungen eine weitere hinzu: Wenn Sie glauben, Sie seien von Egoisten umgeben, die Sie hemmungslos ausnutzen wollen, leiden möglicherweise Sie an Narziphobie. »Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen – völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern – und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier.« Leslie Jamison, Autorin von Die Empathie-Tests »Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan – dafür kann man ihr dankbar sein.« Elif Batuman »Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts.« Mark Greif

Der Welt nicht mehr verbunden

Der Welt nicht mehr verbunden

Die wahren Ursachen von Depressionen - und unerwartete Lösungen

  • Author: Johann Hari
  • Publisher: HarperCollins
  • ISBN: 3959678231
  • Category: Self-Help
  • Page: 448
  • View: 7388
DOWNLOAD NOW »
Das erste Rätsel, vor dem ich stand, war: Wie konnte es sein, dass ich immer noch depressiv war, obwohl ich Antidepressiva nahm? Ich machte alles richtig - und doch lief etwas falsch. Warum? Das zweite Rätsel: Warum gibt es heute so viel mehr Menschen, die unter Depressionen und schweren Ängsten leiden? Was hat sich verändert? Da ging mir auf, dass noch ein drittes Rätsel über allem schwebte. Konnte es sein, dass etwas anderes, und nicht die Chemie in meinem Hirn, Depressionen und Ängste bei mir und so vielen anderen Menschen auslöste? Und wenn ja: Was konnte es sein? »Wenn Sie sich jemals niedergeschlagen oder verloren gefühlt haben, wird dieses Buch Ihr Leben ändern.« Elton John »Eine wunderbare und bestechende Analyse.« Hillary Clinton »Ein Buch, das viel über unsere innere Verzweiflung und unseren Lebenswandel verrät« Naomi Klein »Ein brillanter, anregender und radikaler Ansatz zur psychischen Gesundheit« Matt Haig

Wie man Freunde gewinnt

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

  • Author: Dale Carnegie
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104031479
  • Category: Self-Help
  • Page: 304
  • View: 3490
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Weit vom Stamm

Weit vom Stamm

Wenn Kinder ganz anders als ihre Eltern sind

  • Author: Andrew Solomon
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104027226
  • Category: Family & Relationships
  • Page: 1104
  • View: 4075
DOWNLOAD NOW »
Wie geht man damit um, wenn die eigenen Kinder ganz anders sind als man selbst, was bedeutet das für sie und ihre Familien? Und wie akzeptieren wir und unsere Gesellschaft außergewöhnliche Menschen? Ein eindrucksvolles Buch über das Elternsein, über die Kraft der Liebe, aber auch darüber, was unsere Identität ausmacht. Der Bestsellerautor Andrew Solomon hat mit über 300 Familien gesprochen, deren Kinder außergewöhnlich oder hochbegabt sind, die das Down-Syndrom haben oder an Schizophrenie leiden, Autisten, taub oder kleinwüchsig sind. Ihre Geschichten sind einzigartig, doch ihre Erfahrungen des „Andersseins“ sind universell. Ihr Mut, ihre Lebensfreude und ihr Glück konfrontieren uns mit uns selbst und lassen niemanden unberührt. »Solomon hat eine Ideengeschichte geschrieben, die zur Grundlage einer Charta der psychologischen Grundrechte des 21. Jahrhunderts werden könnte... Erkenntnisse voller Einsicht, Empathie und Klugheit.« Eric Kandel »Das vielleicht größte Geschenk dieses monumentalen, so faktenreichen wie anrührenden Werks besteht darin, dass es zum permanenten Nachdenken anregt.« Philip Gourevitch »Dieses Buch schießt einem Pfeil um Pfeil ins Herz.« The New York Times »Dies ist eines der außergewöhnlichsten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe: mutig, einfühlsam und zutiefst menschlich... Seine Geschichten sind von meisterhafter Feinfühligkeit und Klarheit.« Siddhartha Mukherjee, Autor von ›Der König aller Krankheiten‹

Machen wir uns nichts vor!

Machen wir uns nichts vor!

Wir wir erkennen, was andere wirklich denken

  • Author: Nicholas Epley
  • Publisher: Ullstein eBooks
  • ISBN: 3843709564
  • Category: Self-Help
  • Page: 384
  • View: 6111
DOWNLOAD NOW »
Warum gibt es so oft Missverständnisse selbst zwischen guten Freunden? Warum wissen die wenigsten Ehemänner, was ihre Ehefrauen wollen – und umgekehrt? Warum scheitern Verhandlungen, obwohl sich alle Beteiligten optimal vorbereitet haben? Nicholas Epley hat sich intensiv mit den Fallstricken der menschlichen Kommunikation auseinandergesetzt. Wir alle glauben, uns selbst gut zu kennen, so Epley – und irren uns meist gewaltig. Der nächste fatale Fehler: Wir schließen von uns selbst auf andere. Wir müssen lernen, unsere Empathie zu nutzen. Wie das funktioniert, wie wir eigene und fremde Motive und Bedürfnisse ergründen können, erläutert der Autor anhand von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Eine Gebrauchsanleitung für erfolgreiches Mind Reading in jeder Lebenslage – beruflich wie privat.

Der Panama-Hut

Der Panama-Hut

oder Was einen guten Therapeuten ausmacht

  • Author: Irvin D. Yalom
  • Publisher: btb Verlag
  • ISBN: 3641119766
  • Category: Fiction
  • Page: 336
  • View: 4245
DOWNLOAD NOW »
Schlüsselmomente der Psychoanalyse - humorvoll und lehrreich in Szene gesetzt Wie sieht es aus, das richtige Verhältnis zwischen Therapeut und Klient? Welche Abgründe gilt es zu verbergen, welche offen zu legen? Was ist von Patiententräumen zu halten, in denen der Therapeut eine entscheidende Rolle spielt? Irvin D. Yalom, Amerikas angesehenster und wortgewaltigster Psychotherapeut, zieht die Bilanz seines über fünfzigjährigen Berufslebens und beschert seinen Lesern ungewohnte Einblicke in das Leben eines Therapeuten - ein lehrreiches und mit zahlreichen Anekdoten gewürztes Lesevergnügen.

Die Liebe und ihr Henker & andere Geschichten aus der Psychotherapie

Die Liebe und ihr Henker & andere Geschichten aus der Psychotherapie

  • Author: Irvin D. Yalom
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783442727452
  • Category:
  • Page: 380
  • View: 1535
DOWNLOAD NOW »

Ein Samstag in Sydney

Ein Samstag in Sydney

  • Author: Gail Jones
  • Publisher: Edition Nautilus
  • ISBN: 396054149X
  • Category: Fiction
  • Page: 240
  • View: 8366
DOWNLOAD NOW »
An einem strahlenden Sommertag kreuzen sich die Wege von vier Menschen am Hafen von Sydney, in der Nähe der berühmten Oper. Scharen von Touristen vermischen sich hier mit Einwohnern der Stadt. Alle vier tragen an ihrer Geschichte: Ellie erinnert sich an ihre Liebe zu James als Vierzehnjährige in der kleinen Provinzstadt, in der sie aufwuchsen. James ist besessen von einer Tragödie, für die er sich verantwortlich glaubt. Catherine trauert um ihren Bruder Brendan, der vor einigen Jahren in Dublin starb. Und Pei Xing fährt jeden Samstag nach Sydney, um einer einstigen Lageraufseherin aus Pasternaks Doktor Schiwago vorzulesen. Gail Jones folgt diesen Figuren durch Sydney, auf ihren eigenen und doch verbundenen Wegen, eingehüllt in Erinnerungen, Schuld und Bedauern, während die Stadt um sie herumwirbelt. Aber es ist eine fünfte Figur, ein Kind, dessen Anwesenheit am Hafen diesen Tag bestimmt. "Ein Samstag in Sydney" ist ein tief berührender Roman über Liebe, Verlust und die Last der Vergangenheit. Das Buch ist auf den Shortlists für den Victorian Premier's Literary Award 2012 und den australischen Festival Award for Literature 2012 und auf der Longlist für die Australian Literary Society Gold Medal 2012

Das Geheimnis jenes Sommers

Das Geheimnis jenes Sommers

Roman

  • Author: Susan Stairs
  • Publisher: BASTEI LÜBBE
  • ISBN: 3732540340
  • Category: Fiction
  • Page: 383
  • View: 4814
DOWNLOAD NOW »
Das alte Foto lässt Orla keine Ruhe. Wer ist der fremde Junge, der zwischen ihren Eltern steht? Und wieso sieht ihre Mutter glücklicher aus, als Orla sie je erlebt hat? Da ihre Eltern sich weigern, die Fragen zu beantworten, zeigt Orla das Foto im Dorf herum. So hört sie zum ersten Mal von Tim, ihrem Cousin aus England. Er war vierzehn, als er den Sommer bei Tante und Onkel in Irland verbringen sollte. Ein Sommer, der als Abenteuer begann und mit einer Katastrophe endete ...

Winnicott

Winnicott

  • Author: Adam Phillips
  • Publisher: Ruprecht Gmbh & Company
  • ISBN: 9783525401576
  • Category: History
  • Page: 222
  • View: 1780
DOWNLOAD NOW »
Donald W. Winnicott (1896-1971) war einer der Ersten, der sich mit den Seelenzustanden von Kindern befasste. Er entwickelte unter anderem die Konzepte des Ubergangsobjekts sowie der ausreichend guten Mutter. Wer und was beeinflusste diesen faszinierenden Menschen, der oft gegen den Strom der zeitgenossischen Psychoanalyse schwamm? Adam Phillips beleuchtet Winnicotts Lebensweg und zeichnet seine Gedanken nach, die von ungebrochener Aktualitat sind, auch wenn sie keine Schule begrundet haben.

Denn alles ist vergänglich

Denn alles ist vergänglich

Geschichten aus der Psychotherapie

  • Author: Irvin D. Yalom
  • Publisher: btb Verlag
  • ISBN: 3641154693
  • Category: Fiction
  • Page: 240
  • View: 5116
DOWNLOAD NOW »
Yaloms Anleitung zum Glücklichsein. In diesen zehn packenden Erzählungen aus der Psychotherapie entschlüsselt der bedeutende amerikanische Psychotherapeut Irvin D. Yalom die Geheimnisse, Frustrationen, aber auch die Erhabenheit und den Humor, die nicht nur den Kern jeder therapeutischen Begegnung ausmachen, sondern auch des Lebens selbst. Indem er uns an den Zwangslagen seiner Patienten teilhaben lässt, gewährt uns Yalom nicht nur einzigartige Einblicke in deren persönliche Sehnsüchte und Motivationen, sondern erzählt uns auch viel über sich selbst und sein eigenes Ringen zwischen persönlicher Betroffenheit und therapeutischer Rolle. Herausgekommen sind dabei wunderbare, unerschrockene Geschichten über die menschliche Seele und den therapeutischen Prozess, der voller Schmerz, Verwirrung, aber auch unverhoffter Freude und Hoffnung ist.

The Examined Life

The Examined Life

  • Author: Stephen Grosz
  • Publisher: Random House Canada
  • ISBN: 0307359123
  • Category: Psychology
  • Page: 256
  • View: 2390
DOWNLOAD NOW »
The everyday world bedevils us. To make sense of it, we tell ourselves stories. Here, in short, vivid, dramatic tales, psychoanalyst Stephen Grosz draws from his twenty-year practice to track the collaborative journey of therapist and patient as they uncover the hidden feelings behind ordinary behavior. A woman finds herself daydreaming as she returns home from a business trip; a young man loses his wallet. We learn, too, from more extreme examples: the patient who points an unloaded gun at a police officer, the compulsive liar who convinces his wife he's dying of cancer. These beautifully rendered tales illuminate the fundamental pathways of life from birth to death. They invite compassionate understanding, suggesting answers to the questions that compel and disturb us most about love and loss, parents and children, work and change. The resulting journey will spark new ideas about who we are and why we do what we do.

Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Elf Spaziergänge und das Vergnügen der Aufmerksamkeit

  • Author: Alexandra Horowitz
  • Publisher: Springer Spektrum
  • ISBN: 9783642377440
  • Category: Psychology
  • Page: 400
  • View: 2432
DOWNLOAD NOW »
Eine charmante Anregung zum bewussteren Hinschauen Alexandra Horowitz, Autorin des New York Times-Bestsellers Was denkt der Hund? (Inside of a Dog), legt nun ein zweites, ebenso kluges, unterhaltsames und überraschendes Sachbuch vor. Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen öffnet unseren Blick für Dinge, die wir erst sehen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und wenn wir die Perspektive eines anderen zu unserer eigenen machen. Das Buch verdeutlicht, wie selektiv wir gewöhnlich die Welt wahrnehmen und wie wir sie immer wieder neu entdecken können. [Horowitz], die sich als charmante Begleiterin erweist, nimmt den Leser mit auf eine Reihe von wunderbar frischen und erhellenden Spaziergängen mit ihren Experten: einem Geologen, einem Typographen, einer Illustratorin, einem Naturliebhaber, einem Wildtierforscher, einem Stadtsoziologen, einer blinden Frau, einem Arzt, einem Soundtechniker, ihrem Kindergartenkind und ihrem Hund Finn ... Die Seiten klingen und leuchten geradezu und spiegeln die tiefe Begeisterung der Autorin für ihre Arbeit und deren Ergebnisse wieder. USA Today Ein unerwarteter und entspannender Trost für unsere erhitzten Gemüter ... eine erfrischende Hommage an den Lohn des Versuchs, die Welt einmal mit den Augen eines anderen zu sehen. Chicago Tribune _____ In diesem glänzend geschriebenen Werk zeigt uns die Autorin, wie wir das Alltägliche anders sehen können, indem wir – in den Worten von Sir Arthur Conan Doyle – „Kleinigkeiten beachten“. Sie schildert elf Spaziergänge, die sie – meist in ihrer Nachbarschaft in Manhattan – mit Experten verschiedenster Gebiete unternommen hat, darunter einem Stadtsoziologen, einer Künstlerin, einem Geologen, einem Arzt und einem Sounddesigner. Auch mit einem Kind und mit einem Hund geht sie eine Runde um den Block, um herauszufinden, wie diese Wesen die Welt wahrnehmen. Indem sie schildert, was all ihre Begleiter sehen, wie sie es sehen und warum die meisten von uns nicht dieselben Dinge sehen, offenbart sie die erstaunliche Macht unserer Aufmerksamkeit wie auch die psychologisch-neurobiologischen Grundlagen fachkundigen Beobachtens. Versuchen Sie es einmal selbst: Schalten Sie, wenn Sie das nächste Mal zu einem Spaziergang aufbrechen, Ihr Handy aus und seien Sie einmal ganz in der realen Welt, in der man Schatten hören kann, in der Fremde mithilfe von Geometrie miteinander kommunizieren, während sie aufeinander zugehen, in der Haltung Bescheidenheit ausdrücken und in der sich unter einem Blatt ein winziges Universum verbergen kann – und in der wahrhaftig Welten stecken, die in Welten stecken, die in Welten stecken.