Search Results for "the-future-of-happiness-5-modern-strategies-for-balancing-productivity-and-well-being-in-the-digital-era"

The Future of Happiness

The Future of Happiness

5 Modern Strategies for Balancing Productivity and Well-Being in the Digital Era

  • Author: Amy Blankson
  • Publisher: BenBella Books, Inc.
  • ISBN: 1942952953
  • Category: Business & Economics
  • Page: 240
  • View: 8758
DOWNLOAD NOW »
Technology, at least in theory, is improving our productivity, efficiency, and communication. The one thing it’s not doing is making us happier. We are experiencing historically high levels of depression and dissatisfaction. But we can change that. Knowing that technology is here to stay and will continue to evolve in form and function, we need to know how to navigate the future to achieve a better balance between technology, productivity, and well-being. Technology can drive—not diminish—human happiness. In The Future of Happiness, author Amy Blankson, cofounder of the global positive psychology consulting firm GoodThink, unveils five strategies successful individuals can use, not just to survive—but actually thrive—in the Digital Age: Stay Grounded to focus your energy and increase productivity Know Thyself through app-driven data to strive toward your potential Train Your Brain to develop and sustain an optimistic mindset Create a Habitat for Happiness to maximize the spaces where you live, work, and learn Be a Conscious Innovator to help make the world a better place By rethinking when, where, why, and how you use technology, you will not only influence your own well-being but also help shape the future of your community. Discover how technologies can transform the idea of “I’ll be happy when . . .” to being happy now.

Work-Life Balance: Essential or Ephemeral?

Work-Life Balance: Essential or Ephemeral?

  • Author: Andreas Schwingshackl,Stephania A. Cormier,Kanwaljeet J. S. Anand
  • Publisher: Frontiers Media SA
  • ISBN: 2889452549
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 588
DOWNLOAD NOW »
Burn-out and suicide rates among physicians and scientists in academic medicine are at an all-time high and jeopardize the future of our entire profession. In the last 4 years alone, burn-out rates among physicians have increased by 25%. In a recent 2017 Medscape publication, burn-out rates in Critical Care physicians ranked in 9th place and Pediatricians ranked 13th among 27 subspecialties. Astonishingly, over 50% of the participants reported burn-out symptoms, with clear race and gender disparities. While men generally report higher burn-out rates than women, it is important to emphasize that response rates from women in these surveys were notoriously low and may not represent the complete picture. These numbers are even more dismal for tenured academic faculty at research-extensive universities. In this group, emotional exhaustion (i.e. high burn-out) is reported at 35% with a clear association with age and lower burn-out levels in the older tenured faculty. While no gender or racial/ethnic differences were found in this particular group, higher levels of burn-out were identified in individuals with financial responsibilities beyond a spouse and child. While it is comforting to note the increasing public interest and research activities in this field, successful approaches to ameliorate the burden and consequences of physician burn-out are still inadequately developed. Academic centers increasingly offer some type of work-life balance program to their employees but, unfortunately, these programs are frequently adopted from corporate business models and remain largely ineffective in the academic environment. It should be evident to most administrators that the stressors of academic clinicians and scientists substantially differ from those of corporate employees. Based on these observations and over 75 years of combined experience in academic medicine amongst the three editors of this Research Topic, we collected 26 manuscripts from 22 authors at different career stages and different genders, ethnicities, marital status and subspecialties to identify and stratify common and specific stressors and therapeutic approaches to ameliorate burn-out and achieve work-life balance in academic medicine. We are confident that each reader will identify with at least one, if not several, of the authors’ opinions, experiences and approaches to attain greater work-life balance and thereby avoid the consequences of burn-out in modern academic medicine.

Slow Life

Slow Life

neue Kreativität und Lebensqualität durch die Verwirklichung von Eigenzeit

  • Author: Jean-Carl Honoré
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783570500378
  • Category:
  • Page: 349
  • View: 9142
DOWNLOAD NOW »
Darstellung der weltweiten äSlow-Bewegungä. Durch Entschleunigung in allen Lebensbereichen soll mehr Lebensqualität erreicht werden.

The Four

The Four

Die geheime DNA von Amazon, Apple, Facebook und Google

  • Author: Scott Galloway
  • Publisher: Plassen Verlag
  • ISBN: 3864705436
  • Category: Political Science
  • Page: 320
  • View: 9669
DOWNLOAD NOW »
"Die vier apokalyptischen Reiter" – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt. Sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. In dem respektlosen Stil, der Galloway zu einem der gefeiertsten Wirtschaftsprofessoren der Welt gemacht hat, zerlegt er die Strategien der Vier. Er führt vor, wie sie unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, wie man die Lehren aus ihrem Aufstieg auf sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job anwenden kann. Ob man mit ihnen konkurrieren will, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen.

Still

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

  • Author: Susan Cain
  • Publisher: Riemann Verlag
  • ISBN: 3641106214
  • Category: Psychology
  • Page: 464
  • View: 2377
DOWNLOAD NOW »
Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. „Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.

The Design of Everyday Things

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

  • Author: Norman Don
  • Publisher: Vahlen
  • ISBN: 3800648105
  • Category: Business & Economics
  • Page: 320
  • View: 2343
DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Wie ich die Dinge geregelt kriege

Wie ich die Dinge geregelt kriege

Selbstmanagement für den Alltag

  • Author: David Allen
  • Publisher: Piper ebooks
  • ISBN: 3492972314
  • Category: Self-Help
  • Page: 432
  • View: 4697
DOWNLOAD NOW »
Eigentlich sollte man längst bei einem Termin sein, doch dann klingelt das Handy und das E-Mail-Postfach quillt auch schon wieder über. Für Sport und Erholung bleibt immer weniger Zeit und am Ende resigniert man ausgebrannt, unproduktiv und völlig gestresst. Doch das muss nicht sein. Denn je entspannter wir sind, desto kreativer und produktiver werden wir. Mit David Allens einfacher und anwendungsorientierter Methode wird beides wieder möglich: effizient zu arbeiten und die Freude am Leben zurückzugewinnen.

Building Management Skills: An Action-First Approach

Building Management Skills: An Action-First Approach

  • Author: Richard L. Daft,Dorothy Marcic
  • Publisher: Cengage Learning
  • ISBN: 0324235992
  • Category: Business & Economics
  • Page: 672
  • View: 8353
DOWNLOAD NOW »
Daft and Marcic's action-first approach turns the traditional learning model on its end. Instead of starting with concepts and moving to application, this text starts with application, an introductory problem or challenge that encourages you to first empty out your ideas so you are ready to understand new ideas and acquire new skills. Each chapter provides a menu of resources for engagement, application, and learning, everything you need to develop the spot-on management skills you'll need to be a successful manager. This new learning philosophy leads you through a seven-step learning process: 1. Manager Challenge, 2. Initial Response, 3. Discover Yourself, 4. Discover Knowledge, 5. Action Learning Exercises, 6. Test Your Mettle, and 7. Personal Skills Log. Shorter, highly-focused chapters take you through each of these seven steps, allowing you to capture the essence and critical points for each topic. The mass of research material has been condensed and focused into discrete learning packages (chapters) designed specifically for engagement. BUILDING MANAGEMENT SKILLS offers a unique new set of Challenge Videos that are specifically designed to help develop your decision-making and thinking skills. After you watch the video challenge you are asked to respond to the challenge by solving the problem, helping you see the relevance of the chapter material and answering the question Why do I need to know this material?. These innovative, decision-making Challenge Videos are also available in CengageNOW. Organized around a new learning philosophy, with new technology and a coherent learning package for you to acquire management skills through an active first do, then learn approach, Daft and Marcic have created a truly unique learning experience with BUILDING MANAGEMENT SKILLS. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Die Grenzen des Wachstums

Die Grenzen des Wachstums

Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit

  • Author: Dennis Meadows,Donella H. Meadows
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Economic history
  • Page: 183
  • View: 1873
DOWNLOAD NOW »

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft

  • Author: Theodore Kaczynski
  • Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
  • ISBN: 9781721022458
  • Category:
  • Page: 100
  • View: 7793
DOWNLOAD NOW »
Industrial Society and Its Future / The Unabomber Manifesto (2010) in deutscher Sprache. "1. Die industrielle Revolution und ihre Folgen waren ein Desaster für das menschliche Geschlecht. Sie haben die Lebenserwartung derjenigen von uns, die in "fortschrittlichen" Ländern leben, stark erhöht, aber sie haben die Gesellschaft destabilisiert, haben das Leben unerfüllt gemacht, Menschen Demütigungen unterworfen, zu weit verbreiteten psychischem Leiden geführt (in der Dritten Welt ebenso zu physischem Leiden) und haben der Natur einen schweren Schaden zugefügt. Die fortschreitende Entwicklung der Technologie wird die Situation verschlechtern. Sie wird den Menschen sicherlich größeren Demütigungen unterwerfen und der natürlichen Welt größeren Schaden zufügen, sie wird wahrscheinlich zu größeren sozialen Störungen und psychischen Leiden führen und sie dürfte sogar in "fortschrittlichen" Ländern zu erhöhtem körperlichen Leiden führen."

Work Rules!

Work Rules!

Wie Google die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, verändert

  • Author: Laszlo Bock
  • Publisher: Vahlen
  • ISBN: 3800650940
  • Category: Business & Economics
  • Page: 370
  • View: 2056
DOWNLOAD NOW »
Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.

National Journal

National Journal

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Legislation
  • Page: N.A
  • View: 4018
DOWNLOAD NOW »

Basics Interactive Design: User Experience Design

Basics Interactive Design: User Experience Design

Creating Designs Users Really Love

  • Author: Gavin Allanwood,Peter Beare
  • Publisher: A&C Black
  • ISBN: 2940496137
  • Category: Design
  • Page: 184
  • View: 3964
DOWNLOAD NOW »
By putting people at the centre of interactive design, user experience (UX) techniques are now right at the heart of digital media design and development. As a designer, you need to create work that will impact positively on everyone who is exposed to it. Whether it's passive and immutable or interactive and dynamic, the success of your design will depend largely on how well the user experience is constructed.User Experience Design shows how researching and understanding users' expectations and motivations can help you develop effective, targeted designs. The authors explore the use of scenarios, personas and prototyping in idea development, and will help you get the most out of the latest tools and techniques to produce interactive designs that users will love.With practical projects to get you started, and stunning examples from some of today's most innovative studios, this is an essential introduction to modern UXD.

Der Pragmatische Programmierer

Der Pragmatische Programmierer

  • Author: Andrew Hunt,David Thomas
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783446223097
  • Category:
  • Page: 307
  • View: 895
DOWNLOAD NOW »

Die Vierte Industrielle Revolution

Die Vierte Industrielle Revolution

  • Author: Klaus Schwab
  • Publisher: Pantheon Verlag
  • ISBN: 3641203171
  • Category: Business & Economics
  • Page: 240
  • View: 3154
DOWNLOAD NOW »
Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

Glücklich leben für Dummies

Glücklich leben für Dummies

  • Author: W. Doyle Gentry
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527680500
  • Category: Social Science
  • Page: 128
  • View: 758
DOWNLOAD NOW »
Glücklich sein - wer will das nicht? Doyle Gentry zeigt Ihnen, dass Sie es auch lernen können. Ganz wichtig dafür sind das eigene Verhalten und die eigene Weltsicht. Sie erfahren wie Optimismus, Achtsamkeit und Solidarität das Glücklichsein verstärken können. Der Autor geht darauf ein, wie man glückliche Beziehungen - mit dem Partner und in der Familie - gestalten kann. Dazu kommen jede Menge Tipps, wie man Hindernisse zum Glück aus dem Weg räumt, wie man dem Glück auf die Sprünge helfen kann und welche Gedanken das Glücklichsein bestärken.

Die Regeln des Glücks

Die Regeln des Glücks

  • Author: Dalaï Lama XIV,Howard C. Cutler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783404701704
  • Category: Buddhism
  • Page: 314
  • View: 4782
DOWNLOAD NOW »

Drive

Drive

Was Sie wirklich motiviert

  • Author: Daniel H. Pink
  • Publisher: Ecowin
  • ISBN: 3711050786
  • Category: Political Science
  • Page: 284
  • View: 7437
DOWNLOAD NOW »
Sind wir nicht alle davon überzeugt, dass wir am besten mit äußeren Anreizen wie Geld und Prestige oder durch "Zuckerbrot und Peitsche" zu motivieren sind? "Alles falsch", sagt Daniel H. Pink in seinem provokanten und zukunftsweisenden Buch. Das Geheimnis unseres persönlichen Erfolges ist das zutiefst menschliche Bedürfnis, unser Leben selbst zu bestimmen, zu lernen, Neues zu erschaffen und damit unsere Lebensqualität und unsere Welt zu verbessern. Daniel H. Pink enthüllt die Widersprüche zwischen dem, was die Wissenschaft weiß, und dem, was die Wirtschaft tut – und wie genau dies jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Er demonstriert, dass das Prinzip von Bestrafung und Belohnung exakt der falsche Weg ist, um Menschen für die Herausforderungen von Heute zu motivieren, egal ob in Beruf oder Privatleben. In "Drive" untersucht er die drei Elemente der wirklichen Motivation – Selbstbestimmung, Perfektionierung und Sinnerfüllung – und bietet kluge sowie überraschende Techniken an, um diese in die Tat umzusetzen. Daniel H. Pink stellt uns Menschen vor, die diese neuen Ansätze zur Motivation bereits erfolgreich in ihr Leben integriert haben und uns damit entschlossen einen außergewöhnlichen Weg in die Zukunft zeigen.

Die Augen der Haut

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

  • Author: Juhani Pallasmaa
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9780982225196
  • Category: Architecture
  • Page: 110
  • View: 4399
DOWNLOAD NOW »
Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."

Drum

Drum

A Magazine of Africa for Africa

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Africa
  • Page: N.A
  • View: 3199
DOWNLOAD NOW »