Search Results for "the-go-programming-language-addison-wesley-professional-computing-series"

The Go Programming Language

The Go Programming Language

  • Author: Alan A. A. Donovan,Brian W. Kernighan
  • Publisher: Addison-Wesley Professional
  • ISBN: 0134190564
  • Category: Computers
  • Page: 400
  • View: 3289
DOWNLOAD NOW »
The Go Programming Language is the authoritative resource for any programmer who wants to learn Go. It shows how to write clear and idiomatic Go to solve real-world problems. The book does not assume prior knowledge of Go nor experience with any specific language, so you’ll find it accessible whether you’re most comfortable with JavaScript, Ruby, Python, Java, or C++. The first chapter is a tutorial on the basic concepts of Go, introduced through programs for file I/O and text processing, simple graphics, and web clients and servers. Early chapters cover the structural elements of Go programs: syntax, control flow, data types, and the organization of a program into packages, files, and functions. The examples illustrate many packages from the standard library and show how to create new ones of your own. Later chapters explain the package mechanism in more detail, and how to build, test, and maintain projects using the go tool. The chapters on methods and interfaces introduce Go’s unconventional approach to object-oriented programming, in which methods can be declared on any type and interfaces are implicitly satisfied. They explain the key principles of encapsulation, composition, and substitutability using realistic examples. Two chapters on concurrency present in-depth approaches to this increasingly important topic. The first, which covers the basic mechanisms of goroutines and channels, illustrates the style known as communicating sequential processes for which Go is renowned. The second covers more traditional aspects of concurrency with shared variables. These chapters provide a solid foundation for programmers encountering concurrency for the first time. The final two chapters explore lower-level features of Go. One covers the art of metaprogramming using reflection. The other shows how to use the unsafe package to step outside the type system for special situations, and how to use the cgo tool to create Go bindings for C libraries. The book features hundreds of interesting and practical examples of well-written Go code that cover the whole language, its most important packages, and a wide range of applications. Each chapter has exercises to test your understanding and explore extensions and alternatives. Source code is freely available for download from http://gopl.io/ and may be conveniently fetched, built, and installed using the go get command.

Programmierung in Google Go

Programmierung in Google Go

  • Author: Rainer Feike,Steffen Blass
  • Publisher: Pearson Deutschland GmbH
  • ISBN: 9783827330093
  • Category: Application software
  • Page: 280
  • View: 525
DOWNLOAD NOW »

Visionäre der Programmierung

Visionäre der Programmierung

die Sprachen und ihre Schöpfer

  • Author: Federico Biancuzzi,Shane Warden
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 3897219344
  • Category: Computer algorithms
  • Page: 485
  • View: 6190
DOWNLOAD NOW »
In Visionare der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schopfer werden exklusive Interviews mit den Entwicklern von historischen wie auch von hoch aktuellen Programmiersprachen veroffentlicht. In dieser einzigartigen Zusammenstellung erfahren Sie uber die Hintergrunde, die zu den spezifischen Design-Entscheidungen in den Programmiersprachen gefuhrt haben und uber die ursprungliche Ziele, die die Entwickler im Kopf hatten, als sie eine neue Programmiersprache entwarfen. Ebenso konnen Sie lesen, wieso Abweichungen zum ursprunglichen Design entstanden und welchen Einflu die jeweilige Sprache auf die heutige Softwareentwicklung noch besitzt. Adin D. Falkoff: APL Thomas E. Kurtz: BASIC Charles H. Moore: FORTH Robin Milner: ML Donald D. Chamberlin: SQL Alfred Aho, Peter Weinberger und Brian Kernighan: AWK Charles Geschke und John Warnock: PostScript Bjarne Stroustrup: C++ Bertrand Meyer: Eiffel Brad Cox und Tom Love: Objective-C Larry Wall: Perl Simon Peyton Jones, Paul Hudak, Philip Wadler und John Hughes: Haskell Guido van Rossum: Python Luiz Henrique de Figueiredo und Roberto Ierusalimschy: Lua James Gosling: Java Grady Booch, Ivar Jacobson und James Rumbaugh: UML Anders Hejlsberg: Delphi-Entwickler und fuhrender Entwickler von C#

Eine Tour durch C++

Eine Tour durch C++

Die kurze Einführung in den neuen Standrad C++11

  • Author: Bjarne Stroustrup
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446439838
  • Category: Computers
  • Page: 200
  • View: 1643
DOWNLOAD NOW »
EINE TOUR DURCH C++ // - Dieser Leitfaden will Ihnen weder das Programmieren beibringen noch versteht er sich als einzige Quelle, die Sie für die Beherrschung von C++ brauchen – aber diese Tour ist wahrscheinlich die kürzeste oder einfachste Einführung in C++11. - Für C- oder C++-Programmierer, die mit der aktuellen C++-Sprache vertrauter werden wollen - Programmierer, die in einer anderen Sprache versiert sind, erhalten ein genaues Bild vom Wesen und von den Vorzügen des modernen C++ . Mit dem C++11-Standard können Programmierer Ideen klarer, einfacher und direkter auszudrücken sowie schnelleren und effizienteren Code zu schreiben. Bjarne Stroustrup, der Designer und ursprüngliche Implementierer von C++, erläutert die Details dieser Sprache und ihre Verwendung in seiner umfassenden Referenz „Die C++-Programmiersprache“. In „Eine Tour durch C++“ führt Stroustrup jetzt die Übersichtskapitel aus der Referenz zusammen und erweitert sie so, dass auch erfahrene Programmierer in nur wenigen Stunden eine Vorstellung davon erhalten, was modernes C++ ausmacht. In diesem kompakten und eigenständigen Leitfaden behandelt Stroustrup – neben Grundlagen – die wichtigsten Sprachelemente und die wesentlichen Komponenten der Standardbibliothek. Er präsentiert die C++-Features im Kontext der Programmierstile, die sie unterstützen, wie die objektorientierte und generische Programmierung. Die Tour beginnt bei den Grundlagen und befasst sich dann mit komplexeren Themen, einschließlich vieler, die neu in C++11 sind wie z.B. Verschiebesemantik, einheitliche Initialisierung, Lambda-Ausdrücke, verbesserte Container, Zufallszahlen und Nebenläufigkeit. Am Ende werden Design und Entwicklung von C++ sowie die in C++11 hinzugekommenen Erweiterungen diskutiert. Programmierer erhalten hier – auch anhand von Schlüsselbeispielen – einen sinnvollen Überblick und praktische Hilfe für den Einstieg. AUS DEM INHALT // Die Grundlagen // Benutzerdefinierte Typen // Modularität // Klassen // Templates // Überblick über die Bibliothek // Strings und reguläre Ausdrücke // E/A-Streams // Container // Algorithmen // Utilities // Numerik // Nebenläufigkeit // Geschichte und Kompatibilität

Vom Mythos des Mann-Monats

Vom Mythos des Mann-Monats

  • Author: Frederick P. Brooks
  • Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG
  • ISBN: 9783826613555
  • Category:
  • Page: 343
  • View: 3317
DOWNLOAD NOW »

Entwurfsmuster

Entwurfsmuster

Elemente wiederverwendbarer objektorientierter Software

  • Author: N.A
  • Publisher: Pearson Deutschland GmbH
  • ISBN: 9783827328243
  • Category:
  • Page: 479
  • View: 3715
DOWNLOAD NOW »

grep kurz & gut

grep kurz & gut

  • Author: Agnieszka Klus,John Bambenek
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 3868991743
  • Category: Computers
  • Page: 88
  • View: 5665
DOWNLOAD NOW »
grep kurz & gut ist die erste deutschsprachige Befehlsreferenz zu grep, dem mächtigen Such- und Filterungswerkzeug unter Unix. Jeder, der sich ausführlich zu den Möglichkeiten, die in grep stecken, informieren möchte, ist mit diesem Buch bestens bedient. Er erfährt, wie viele alltägliche Aufgaben mit grep ausgeführt werden können, von der Mail-Filterung über geschicktes Log-Management bis hin zur Malware-Analyse. Der Befehl grep stellt viele verschiedene Möglichkeiten bereit, Textstrings in einer Datei oder einem Ausgabestream zu finden. Diese Flexibilität macht grep zu einem mächtigen Tool, um das Vorhandensein von Informationen in Dateien zu ermitteln. Im Allgemeinen ist der Befehl grep nur dafür gedacht, Textausgaben oder Textdateien zu durchsuchen. Sie können auch Binärdateien (oder andere Nicht-Textdateien) durchsuchen, aber das Tool ist in dem Fall eingeschränkt. Tricks zum Durchsuchen von Binärdateien mit grep (also die Verwendung von String-Befehlen) werden ebenso in grep kurz & gut aufgezeigt. Sollte der Leser bereits mit der Arbeit mit grep vertraut sein, hilft ihm grep kurz & gut dabei, seine Kenntnisse aufzufrischen und mit grep besonders effizient zu arbeiten. Für grep-Einsteiger ist das vorliegende Buch eine hervorragende Möglichkeit, grep von Grund auf zu lernen und klug anzuwenden.

Linux-3D-Grafikprogrammierung

Linux-3D-Grafikprogrammierung

  • Author: Norman Lin
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783935042130
  • Category:
  • Page: 710
  • View: 2294
DOWNLOAD NOW »

Effektiv C++ programmieren

Effektiv C++ programmieren

55 Möglichkeiten, Ihre Programme und Entwürfe zu verbessern

  • Author: Scott Meyers
  • Publisher: Pearson Deutschland GmbH
  • ISBN: 3827330785
  • Category:
  • Page: 326
  • View: 856
DOWNLOAD NOW »

Nichtsequentielle und Verteilte Programmierung mit Go

Nichtsequentielle und Verteilte Programmierung mit Go

Synchronisation nebenläufiger Prozesse: Kommunikation – Kooperation – Konkurrenz

  • Author: Christian Maurer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658211539
  • Category: Computers
  • Page: 412
  • View: 1086
DOWNLOAD NOW »
Der Band bietet eine kompakte Einführung in die Nichtsequentielle Programmierung als gemeinsamen Kern von Vorlesungen über Betriebssysteme, Verteilte Systeme, Parallele Algorithmen, Echtzeitprogrammierung und Datenbanktransaktionen. Basiskonzepte zur Synchronisation und Kommunikation nebenläufiger Prozesse werden systematisch dargestellt: Schlösser, Semaphore, Monitore, lokaler und netzweiter Botschaftenaustausch. Die Algorithmen sind in der Programmiersprache Google Go formuliert, mit der viele Synchronisationskonzepte ausgedrückt werden können.

Die C++-Programmiersprache

Die C++-Programmiersprache

  • Author: Bjarne Stroustrup
  • Publisher: Pearson Deutschland GmbH
  • ISBN: 9783827316608
  • Category: C+
  • Page: 1068
  • View: 453
DOWNLOAD NOW »

Systemprogrammierung in Google Go

Systemprogrammierung in Google Go

Grundlagen, Skalierbarkeit, Performanz, Sicherheit

  • Author: Frank Müller
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783898647120
  • Category: Computer programming
  • Page: 292
  • View: 5703
DOWNLOAD NOW »

Intensivkurs C++ - Bafög-Ausgabe

Intensivkurs C++ - Bafög-Ausgabe

Schneller Einstieg über die Standardbibliothek

  • Author: Andrew Koenig,Barbara E. Moo
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783827372581
  • Category:
  • Page: 427
  • View: 7416
DOWNLOAD NOW »

Refactoring

Refactoring

wie Sie das Design vorhandener Software verbessern

  • Author: Martin Fowler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783827322784
  • Category:
  • Page: 440
  • View: 6313
DOWNLOAD NOW »

Effektiv C++ programmieren

Effektiv C++ programmieren

50 Wege zur Verbesserung Ihrer Programme und Entwürfe

  • Author: Scott Meyers
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783827322982
  • Category:
  • Page: 290
  • View: 560
DOWNLOAD NOW »

Der Pragmatische Programmierer

Der Pragmatische Programmierer

  • Author: Andrew Hunt,David Thomas
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783446223097
  • Category:
  • Page: 307
  • View: 7881
DOWNLOAD NOW »

C - kurz & gut

C - kurz & gut

  • Author: Peter Prinz,Ulla Kirch-Prinz
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 9783897212381
  • Category: C (Computer program language)
  • Page: 120
  • View: 9191
DOWNLOAD NOW »
C - kurz & gut besteht aus zwei Teilen: einer kompakten Beschreibung der Sprache und einer thematisch strukturierten Referenz zur Standardbibliothek. Die Darstellung der Sprache basiert auf dem ANSI-Standard und geht auch auf die Erweiterungen im neuen Standard von 1999 (kurz ANSI C99) ein. Die darin eingefuhrten neuen Datentypen, Funktionen und Makros sind zur besseren Orientierung immer gekennzeichnet, da diese Erweiterungen noch nicht bei allen C-Compilern implementiert sind. Ein knapper Index hilft beim Finden der Funktionen, Typen und anderer Syntax-Elemente. Aus dem Inhalt: Grundlagen Datentypen Ausdrucke und Operatoren Anweisungen Deklarationen Funktionen Praprozessor-Direktiven Die Standardbibliothek"

R in a Nutshell

R in a Nutshell

  • Author: Joseph Adler
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 3897216507
  • Category: Computers
  • Page: 768
  • View: 3680
DOWNLOAD NOW »
Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.