Search Results for "the-interpretation-of-cultures"

The Interpretation Of Cultures

The Interpretation Of Cultures

  • Author: Clifford Geertz
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9780465097197
  • Category: History
  • Page: 470
  • View: 3712
DOWNLOAD NOW »
In this compilation of essays written over a fifteen-year period, the distinguished anthropologist explains his view of culture and its symbolic dimensions

Klassiker der Sozialwissenschaften

Klassiker der Sozialwissenschaften

100 Schlüsselwerke im Portrait

  • Author: Samuel Salzborn
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658034742
  • Category: Social Science
  • Page: 390
  • View: 911
DOWNLOAD NOW »
​Es gibt sozialwissenschaftliche Werke, die muss man kennen: egal, ob man Soziologie oder Politikwissenschaft, Sozialpsychologie, Ethnologie, Erziehungswissenschaft oder Geschlechterforschung studiert oder sich für sozialwissenschaftliche Fragestellungen aus dem Blickwinkel affiner Fächer wie Geschichte, Rechtswissenschaft oder Philosophie interessiert. Klassiker der Sozialwissenschaften stellt 100 zentrale Titel vor und liefert einerseits Stichworte zu Leben und Gesamtwerk der Autor(inn)en, legt andererseits den zentralen Fokus auf das Schlüsselwerk, dessen Titel man in jedem Studium hören wird, der als geflügeltes Wort durch die Feuilletons geistert und zahlreiche Reden schmückt.

The interpretation of cultures

The interpretation of cultures

selected essays

  • Author: Clifford Geertz
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Social Science
  • Page: 470
  • View: 8933
DOWNLOAD NOW »
In this compilation of essays written over a fifteen-year period, the distinguished anthropologist explains his view of culture and its symbolic dimensions

The Interpretation of Cultures (Text Only)

The Interpretation of Cultures (Text Only)

  • Author: Clifford Geertz
  • Publisher: HarperCollins UK
  • ISBN: 0008219478
  • Category: Social Science
  • Page: 356
  • View: 9728
DOWNLOAD NOW »
'One of the most articulate cultural anthropologists of this generation. Geertz has consistently attempted to clarify the meaning of 'culture' and to relate that concept to the actual behavior of individuals and groups.' -Elizabeth Colson, Contemporary Sociology

The Interpretation of Cultures

The Interpretation of Cultures

  • Author: Abena Dadze-Arthur
  • Publisher: CRC Press
  • ISBN: 1351353187
  • Category: Social Science
  • Page: 102
  • View: 7294
DOWNLOAD NOW »
Clifford Geertz has been called ‘the most original anthropologist of his generation’ – and this reputation rests largely on the huge contributions to the methodology and approaches of anthropological interpretation that he outlined in The Interpretation of Cultures. The centrality of interpretative skills to anthropology is uncontested: in a subject that is all about understanding mankind, and which seeks to outline the differences and the common ground that exists between cultures, interpretation is the crucial skillset. For Geertz, however, standard interpretative approaches did not go deep enough, and his life’s work concentrated on deepening and perfecting his subject’s interpretative skills. Geertz is best known for his definition of ‘culture,’ and his theory of ‘thick description,’ an influential technique that depends on fresh interpretative approaches. For Geertz, ‘cultures’ are ‘webs of meaning’ in which everyone is suspended. Understanding culture, therefore, is not so much a matter of going in search of law, but of setting out an interpretative framework for meaning that focuses directly on attempts to define the real meaning of things within a given culture. The best way to do this, for Geertz, is via ‘thick description:’ a way of recording things that explores context and surroundings, and articulates meaning within the web of culture. Ambitious and bold, Geertz’s greatest creation is a method all critical thinkers can learn from.

Marxism and the Interpretation of Culture

Marxism and the Interpretation of Culture

  • Author: Cary Nelson,Lawrence Grossberg
  • Publisher: University of Illinois Press
  • ISBN: 9780252014017
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 738
  • View: 7306
DOWNLOAD NOW »

Eine wissenschaftliche Theorie der Kultur

Eine wissenschaftliche Theorie der Kultur

und andere Aufsätze

  • Author: Bronislaw Malinowski
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Anthropology
  • Page: 264
  • View: 9368
DOWNLOAD NOW »

Kultur, soziale Praxis, Text.

Kultur, soziale Praxis, Text.

Die Krise der ethnographischen Repräsentation.

  • Author: Eberhard Berg,Martin Fuchs
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Ethnology
  • Page: 430
  • View: 9467
DOWNLOAD NOW »

Oralität und Literalität

Oralität und Literalität

Die Technologisierung des Wortes

  • Author: Walter J. Ong
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658109726
  • Category: Social Science
  • Page: 190
  • View: 4128
DOWNLOAD NOW »
Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt. Ong zeichnet nach, wie tiefgreifend unsere gesamte Kultur durch den Übergang von der mündlichen zur schriftlichen und dann zur elektronischen Kommunikation, durch die Entwicklung des Schreibens und Druckens umgestaltet worden ist. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die unterschiedliche Bedeutung mündlicher und schriftlicher Kommunikationsweisen und hilft, die ‚zweite Oralität’ einer digitalen Medienumgebung zu verstehen. Es beantwortet Fragen wie: welchen Stellenwert hat gesprochene Sprache in einer schriftbasierten Gesellschaft? Wie haben sich Kulturen durch immer leistungsfähigere Aufzeichnungstechniken verändert? Und in welchem Spannungsverhältnis befinden sich Oralität und Literalität im elektronischen Zeitalter?

Jenseits von Natur und Kultur

Jenseits von Natur und Kultur

  • Author: Philippe Descola
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518768409
  • Category: Social Science
  • Page: 638
  • View: 5037
DOWNLOAD NOW »
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

"From the native's point of view"?

kulturelle Globalisierung nach Clifford Geertz und Pierre Bourdieu

  • Author: Karsten Kumoll
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Ethnology
  • Page: 163
  • View: 3711
DOWNLOAD NOW »

DER GEFANGENE VON ZENDA

DER GEFANGENE VON ZENDA

Die Abenteuer des Rudolf Rassendyll

  • Author: Anthony Hope
  • Publisher: BookRix
  • ISBN: 3743831090
  • Category: Fiction
  • Page: 231
  • View: 3845
DOWNLOAD NOW »
Ende des 19. Jahrhunderts kommt der englische Gentleman und Nichtstuer Rudolf Rassendyll als Tourist in den fiktiven Kleinstaat Ruritanien, der irgendwo südlich von Dresden liegt. Seine unglaubliche Ähnlichkeit mit dem von finsteren Schurken und politischen Intriganten entführten Monarchen zwingen ihn bald, dessen Stelle einzunehmen, da die Vertrauten des Königs um jeden Preis verhindern wollen, dass der Thron einem Usurpator zugeschanzt wird...Der im Jahre 1894 erstmals erschienene, äußerst rasante und selbstironische Fantasy-Abenteuerklassiker gehört zu den populärsten Romanen des englischen Sprachraums und wurde mehrmals mit großem Aufwand verfilmt. Die nicht minder spannende, ebenfalls von Anthony Hope verfasste Fortsetzung erscheint ebenfalls im Apex-Verlag unter dem Titel Die Rückkehr nach Zenda.Beide Romane wurden ins Deutsche übersetzt von Ronald M. Hahn.

Der begrabene Riese

Der begrabene Riese

  • Author: Kazuo Ishiguro
  • Publisher: Karl Blessing Verlag
  • ISBN: 3641153263
  • Category: Fiction
  • Page: 416
  • View: 6437
DOWNLOAD NOW »
Der lang erwartete neue Roman des britischen Bestsellerautors Britannien im 5. Jahrhundert: Nach erbitterten Kriegen zwischen den Volksstämmen der Briten und Angelsachsen ist das Land verwüstet. Axl und Beatrice sind seit vielen Jahren ein Paar. In ihrem Dorf gelten sie als Außenseiter, und man gibt ihnen deutlich zu verstehen, dass sie eine Belastung für die Gemeinschaft sind. Also verlassen sie ihre Heimat in der Hoffnung, ihren Sohn zu finden, den sie seit langer Zeit nicht mehr gesehen haben. Ihre Reise ist voller überraschender Begegnungen und Gefahren, und bald ahnen sie, dass in ihrem Land eine Veränderung heraufzieht, die alles aus dem Gleichgewicht bringen wird, sogar ihre Beziehung. Ein gewaltiger, intensiver, spannender Roman, der uns mitnimmt auf eine so tiefgründige wie faszinierende Reise. Kazuo Ishiguros unprätentiöser und zugleich betörender Realismus macht ihn zu einem feinsinnigen Meister des Erzählens.

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

  • Author: Patrick M. Lencioni,Andreas Schieberle
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 3527690352
  • Category: Business & Economics
  • Page: 186
  • View: 4024
DOWNLOAD NOW »
Nach ihren ersten zwei Wochen als neuer CEO von DecisionTech fragte sich Kathryn Petersen angesichts der dortigen Probleme, ob es wirklich richtig gewesen war, den Job anzunehmen. Sie war eigentlich froh über die neue Aufgabe gewesen. Doch hatte sie nicht ahnen können, dass ihr Team so fürchterlich dysfunktional war und die Teammitglieder sie vor eine Herausforderung stellen würden, die sie niemals zuvor so erlebt hatte ... In "Die 5 Dyfunktionen eines Teams" begibt sich Patrick Lencioni in die faszinierende und komplexe Welt von Teams. In seiner Leadership-Fabel folgt der Leser der Geschichte von Kathryn Petersen, die sich mit der ultimativen Führungskrise konfrontiert sieht: die Einigung eines Teams, das sich in einer solchen Unordnung befindet, dass es den Erfolg und das Überleben des gesamten Unternehmens gefährdet. Im Verlauf der Geschichte enthüllt Lencioni die fünf entscheidenden Dysfunktionen, die oft dazu führen, dass Teams scheitern. Er stellt ein Modell und umsetzbare Schritte vor, die zu einem effektiven Team führen und die fünf Dysfunktionen beheben. Diese Dysfunktionen sind: - Fehlendes Vertrauen, - Scheu vor Konflikten, - Fehlendes Engagement, - Scheu vor Verantwortung, - Fehlende Ergebnis-Orientierung. Wie in seinen anderen Büchern hat Patrick Lencioni eine fesselnde Fabel geschrieben, die eine wichtige Botschaft für alle enthält, die danach streben, außergewöhnliche Teamleiter und Führungskräfte zu werden.

Die Indianer Nordamerikas

Die Indianer Nordamerikas

  • Author: Edward S. Curtis
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783822847701
  • Category:
  • Page: 576
  • View: 5656
DOWNLOAD NOW »

Symbol, Existenz, Lebenswelt

Symbol, Existenz, Lebenswelt

kulturphilosophische Zugänge zur Interkulturalität

  • Author: Hans-Martin Gerlach,Andreas Hütig,Oliver Immel
  • Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
  • ISBN: 9783631522011
  • Category: Philosophy
  • Page: 191
  • View: 2434
DOWNLOAD NOW »
Kulturelle und religiose Pluralitat sind heute sowohl globale wie lokale Phanomene und gelten haufig als Ursache von Konflikten und Auseinandersetzungen. Auf der theoretischen Ebene treten damit Fragen des Verstehens und des Verhaltnisses von Individuum und Kultur ins Zentrum des Interesses. In dieser Situation kann die Philosophie die begrifflichen und praktischen Probleme analysieren und Losungswege skizzieren. Unter Ruckgriff auf kulturphilosophische und kulturtheologische Positionen und unter Einbezug politologischer und ethnologischer Perspektiven werden hier verschiedene Zugange zur Interkulturalitat fruchtbar gemacht. Dabei werden grundlegende Fragen nach Begriff, Funktion und Bedeutung von Kultur diskutiert und mogliche Orientierungen in dem Problemfeld entworfen."