Search Results for "the-ngo-challenge-for-international-relations-theory"

The NGO Challenge for International Relations Theory

The NGO Challenge for International Relations Theory

  • Author: William E. DeMars,Dennis Dijkzeul
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1317542061
  • Category: Political Science
  • Page: 358
  • View: 2615
DOWNLOAD NOW »
It has become commonplace to observe the growing pervasiveness and impact of Non-Governmental Organizations (NGOs). And yet the three central approaches in International Relations (IR) theory, Liberalism, Realism and Constructivism, overlook or ignore the importance of NGOs, both theoretically and politically. Offering a timely reappraisal of NGOs, and a parallel reappraisal of theory in IR—the academic discipline entrusted with revealing and explaining world politics, this book uses practice theory, global governance, and new institutionalism to theorize NGO accountability and analyze the history of NGOs. This study uses evidence from empirical data from Europe, Africa, Latin America, the Middle East and Asia and from studies that range across the issue-areas of peacebuilding, ethnic reconciliation, and labor rights to show IR theory has often prejudged and misread the agency of NGOs. Drawing together a group of leading international relations theorists, this book explores the frontiers of new research on the role of such forces in world politics and is required reading for students, NGO activists, and policy-makers.

Das NGO-Spiel

Das NGO-Spiel

Zur ambivalenten Rolle von Hilfsorganisationen in Postkonfliktländern

  • Author: Patrice C. McMahon
  • Publisher: Hamburger Edition HIS
  • ISBN: 3868549552
  • Category: Political Science
  • Page: 312
  • View: 3482
DOWNLOAD NOW »
In den meisten Postkonfliktländern verorten sich für einen gewissen Zeitraum diverse internationale Nichtregierungsorganisationen (NGOs), ausgestattet mit Geld und den besten Absichten. Sie nehmen sich kaum lösbarer gesellschaftlicher Konflikte an, sind nicht nur für die akute Nothilfe zuständig, sondern häufig auch für den Aufbau der Demokratie, für die ethnische Aussöhnung und für die Vergangenheitsbewältigung. Nach einiger Zeit ziehen die NGOs weiter und hinterlassen eine "losgelöste Zivilgesellschaft". Das NGO-Spiel handelt von den unbeabsichtigten und nicht selten negativen Ergebnissen der Friedenskonsolidierung. McMahons empirische Untersuchungen in verschiedenen Postkonfliktländern, ihre zahlreichen Interviews mit Menschen im Kosovo, Bosnien, aber auch z.B. in Vietnam, stützen die provokante These der Autorin, dass NGOs nicht so sehr eine Hilfe bei der Schaffung dauerhaften Friedens sind, sondern vielmehr Teil der anhaltenden Probleme in postkonfliktuellen Gesellschaften.

Handbuch Humanitäre Hilfe

Handbuch Humanitäre Hilfe

  • Author: Jürgen Lieser,Dennis Dijkzeul
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3642322905
  • Category: Law
  • Page: 466
  • View: 6878
DOWNLOAD NOW »
Menschen, die infolge von Gewaltkonflikten oder Naturkatastrophen in eine humanitäre Notlage geraten sind, benötigen Hilfe. Diese ethische Selbstverständlichkeit hat mit der Gründung des Roten Kreuzes vor mehr als 150 Jahren einen institutionellen Rahmen bekommen. Seitdem ist die humanitäre Hilfe, also das organisierte und professionelle Helfen in humanitären Krisen und Katastrophen, stark gewachsen. Humanitäre Organisationen sind fast weltweit aktiv. In der Praxis erweist sich die humanitäre Hilfe als eine große Herausforderung. Hilfsorganisationen stehen unter einem hohen Erwartungs- und Zeitdruck: Sie sollen schnell, effektiv und reibungslos Hilfe zum Überleben leisten. Die Hilfe soll unparteiisch, neutral und nachhaltig sein und sich allein an den Bedürfnissen der betroffenen Menschen orientieren. Staatliche Geber, private Spender und auch die Hilfeempfänger verlangen Rechenschaft über den sinnvollen Einsatz der Hilfsgelder. Seit Jahren nehmen Naturkatastrophen in Zahl und Umfang zu. Gewaltkonflikte entwickeln sich zu chronischen Krisen mit einer Kriegswirtschaft, die es schwieriger macht, die Betroffenen zu unterstützen. Die Helferinnen und Helfer sehen sich konfrontiert mit zunehmend komplexeren Notlagen, divergierenden Geberinteressen, politischer Einflussnahme und konkurrierenden Hilfsangeboten. Sie geraten zwischen die Fronten und werden Opfer von gewaltsamen Übergriffen. Auch Missbrauch und politische Instrumentalisierung kommen vor. Dieses Buch trägt zu einem besseren Verständnis von humanitären Krisen und ihren Folgen bei. Es zeigt, wie sich die humanitäre Hilfe in einem internationalen System entwickelt hat und wie die verschiedenen Akteure ihre Rolle definieren und ausfüllen. Es zeigt auch, wie schwierig es ist, dem hohen ethischen Anspruch an unparteiische und von politischen Interessen unabhängige Hilfe gerecht zu werden. Die Autorinnen und Autoren – Vertreter von Hilfsorganisationen und Wissenschaft – zeigen aus unterschiedlichen Perspektiven auf, wie humanitäre Hilfe zwischen Anspruch und Wirklichkeit versucht, dem weltweit wachsenden Hilfebedarf gerecht zu werden.

The NGO Game

The NGO Game

Post-Conflict Peacebuilding in the Balkans and Beyond

  • Author: Patrice C. McMahon
  • Publisher: Cornell University Press
  • ISBN: 1501712721
  • Category: History
  • Page: 238
  • View: 6588
DOWNLOAD NOW »
In most post-conflict countries nongovernmental organizations are everywhere, but their presence is misunderstood. In The NGO Game Patrice McMahon investigates the unintended outcomes of what she calls the NGO boom in Bosnia and Kosovo. Using her years of fieldwork and interviews, McMahon argues that when international actors try to rebuild and reconstruct post-conflict countries, they often rely on and look to NGOs. Although policymakers and scholars tend to accept and even celebrate NGO involvement in post-conflict and transitioning countries, they rarely examine why NGOs have become so popular, what NGOs do, or how they affect everyday life. After a conflict, international NGOs descend on a country, local NGOs pop up everywhere, and money and energy flow into strengthening the organizations. In time, the frenzy of activity slows, the internationals go home, local groups disappear from sight, and the NGO boom goes bust. Instead of peace and stability, the embrace of NGOs and the enthusiasm for international peacebuilding turns to disappointment, if not cynicism. For many in the Balkans and other post-conflict environments, NGOs are not an aid to building a lasting peace but are part of the problem because of the turmoil they foster during their life cycles in a given country. The NGO Game will be useful to practitioners and policymakers interested in improving peacebuilding, the role of NGOs in peace and development, and the sustainability of local initiatives in post-conflict countries.

Handbook of Research on NGOs

Handbook of Research on NGOs

  • Author: Aynsley Kellow,Hannah Murphy-Gregory
  • Publisher: Edward Elgar Publishing
  • ISBN: 1785361686
  • Category: Political Science
  • Page: N.A
  • View: 3757
DOWNLOAD NOW »
This volume provides a critical overview of research on Non-governmental Organisations (NGOs). While it notes that the definition of NGOs is contested, and can include both business and national groups, it focuses primarily on international NGOs engaged with human rights, social and environmental concerns, and aid and development issues. With contributions by Peter Willetts, Tom Davies, Bob Reinalda and other leading scholars, it provides a series of critical essays on both general aspects of NGOs and significant issues of particular concern.

The Oxford Handbook of Public Accountability

The Oxford Handbook of Public Accountability

  • Author: Mark Bovens,Robert E. Goodin,Thomas Schillemans
  • Publisher: OUP Oxford
  • ISBN: 0191002577
  • Category: Political Science
  • Page: 800
  • View: 7787
DOWNLOAD NOW »
Over the past two decades public accountability has become not only an icon in political, managerial, and administrative discourse but also the object of much scholarly analysis across a broad range of social and administrative sciences. This handbook provides a state of the art overview of recent scholarship on public accountability. It collects, consolidates, and integrates an upsurge of inquiry currently scattered across many disciplines and subdisciplines. It provides a one-stop-shop on the subject, not only for academics who study accountability, but also for practitioners who are designing, adjusting, or struggling with mechanisms for accountable governance. Drawing on the best scholars in the field from around the world, The Oxford Handbook of Public Accountability showcases conceptual and normative as well as the empirical approaches in public accountability studies. In addition to giving an overview of scholarly research in a variety of disciplines, it takes stock of a wide range of accountability mechanisms and practices across the public, private and non-profit sectors, making this volume a must-have for both practitioners and scholars, both established and new to the field.

Der Fall Spengler

Der Fall Spengler

eine kritische Bilanz

  • Author: Alexander Demandt,John Farrenkopf
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 200
  • View: 4431
DOWNLOAD NOW »

Zum ewigen Frieden, ein philosophischer Entwurf

Zum ewigen Frieden, ein philosophischer Entwurf

  • Author: Immanuel Kant
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 3169
DOWNLOAD NOW »

Weltordnung

Weltordnung

  • Author: Henry A. Kissinger
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 3641155487
  • Category: Political Science
  • Page: 480
  • View: 1718
DOWNLOAD NOW »
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Die unterste Milliarde

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

  • Author: Paul Collier
  • Publisher: Pantheon Verlag
  • ISBN: 3641204941
  • Category: Social Science
  • Page: 256
  • View: 6054
DOWNLOAD NOW »
Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Accountability in Public Policy Partnerships

Accountability in Public Policy Partnerships

  • Author: J. Steets
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 0230290612
  • Category: Political Science
  • Page: 264
  • View: 3232
DOWNLOAD NOW »
A PDF version of this book is available for free in open access via the OAPEN Library platform, www.oapen.org. This book presents a new model of accountability which ensures that public-private partnerships don't erode public accountability. It defines concrete accountability standards for different types of partnerships.

Hummer zum Dinner

Hummer zum Dinner

Roman

  • Author: Helen Fielding
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783442446872
  • Category: Africa, North
  • Page: 413
  • View: 5407
DOWNLOAD NOW »

Die Chancen der Globalisierung

Die Chancen der Globalisierung

  • Author: Joseph Stiglitz
  • Publisher: Siedler Verlag
  • ISBN: 3641051304
  • Category: Business & Economics
  • Page: 448
  • View: 7938
DOWNLOAD NOW »
Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Non-Governmental Organizations in World Politics

Non-Governmental Organizations in World Politics

The Construction of Global Governance

  • Author: Peter Willetts
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1136848533
  • Category: Political Science
  • Page: 224
  • View: 988
DOWNLOAD NOW »
Non-governmental organizations (NGOs) from Amnesty International and Oxfam to Greenpeace and Save the Children are now key players in global politics. This accessible and informative textbook provides a comprehensive overview of the significant role and increasing participation of NGOs in world politics. Peter Willetts examines the variety of different NGOs, their structure, membership and activities, and their complex relationship with social movements and civil society. He makes us aware that there are many more NGOs exercising influence in the United Nations system than the few famous ones. Conventional thinking is challenged in a radical manner on four questions: the extent of the engagement of NGOs in global policy- making; the status of NGOs within international law; the role of NGOs as crucial pioneers in the creation of the Internet; and the need to integrate NGOs within mainstream international relations theory. This is the definitive guide to this crucial area within international politics and should be required reading for students, NGO activists, and policy-makers.

Wer beherrscht die Welt?

Wer beherrscht die Welt?

Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik

  • Author: Noam Chomsky
  • Publisher: Ullstein eBooks
  • ISBN: 3843714436
  • Category: Political Science
  • Page: 416
  • View: 6043
DOWNLOAD NOW »
„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Gender, Violence and Security

Gender, Violence and Security

Discourse as Practice

  • Author: Laura Shepherd
  • Publisher: Zed Books Ltd.
  • ISBN: 1848136811
  • Category: Political Science
  • Page: 224
  • View: 3200
DOWNLOAD NOW »
How do understandings of the relationships between gender, violence, security and the international inform policy and practice in which these notions are central? What are the practical implications of basing policy on problematic discourses? In this highly original poststructural feminist critique, the author maps the discursive terrains of institutions, both NGOs and the UN, which formulate and implement resolutions and guides of practice that affect gender issues in the context of international policy practices. The author investigates UN Security Council Resolution 1325, passed in 2000 to address gender issues in conflict areas, in order to examine the discursive construction of security policy that takes gender seriously. In doing so, she argues that language is not merely descriptive of social/political reality but rather constitutive of it. Moving from concept to discourse, and in turn to practice, the author analyses the ways in which the resolution's discursive construction had an enormous influence over the practicalities of its implementation, and how the resulting tensions and inconsistencies in its construction contributed to its failures. The book argues for a re-conceptualisation of gendered violence in conjunction with security, in order to avoid partial and highly problematic understandings of their practical relationship. Drawing together theoretical work on discourses of gender violence and international security, sexualised violence in war, gender and peace processes, and the domestic-international dichotomy with her own rigorous empirical investigation, the author develops a compelling discourse-theoretical analysis that promises to have far-reaching impact in both academic and policy environments.

Die anachronistische Souveränität

Die anachronistische Souveränität

Zum Verhältnis von Innen- und Außenpolitik

  • Author: Ernst-Otto Czempiel Ernst-Otto Czempiel
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322987795
  • Category: Juvenile Nonfiction
  • Page: 304
  • View: 390
DOWNLOAD NOW »

Coca-Cola und Heiliger Krieg

Coca-Cola und Heiliger Krieg

der grundlegende Konflikt unserer Zeit

  • Author: Benjamin R. Barber,Günter Seib
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783502160311
  • Category: Capitalism
  • Page: 319
  • View: 6299
DOWNLOAD NOW »

Nichtregierungsorganisationen (NGOs)

Nichtregierungsorganisationen (NGOs)

  • Author: Christiane Frantz,Kerstin Martens
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3531904612
  • Category: Political Science
  • Page: 160
  • View: 9501
DOWNLOAD NOW »
Nichtregierungsorganisationen haben sich zu wichtigen Akteuren der nationalen und internationalen Politik entwickelt. Diese Einführung bietet einen ersten Zugang und einen Überblick zum Thema.