Search Results for "the-palgrave-handbook-of-infertility-in-history-approaches-contexts-and-perspectives"

The Palgrave Handbook of Infertility in History

The Palgrave Handbook of Infertility in History

Approaches, Contexts and Perspectives

  • Author: Gayle Davis,Tracey Loughran
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1137520809
  • Category: History
  • Page: 663
  • View: 1549
DOWNLOAD NOW »
This ground-breaking, interdisciplinary volume provides an overdue assessment of how infertility has been understood, treated and experienced in different times and places. It brings together scholars from disciplines including history, literature, psychology, philosophy, and the social sciences to create the first large-scale review of recent research on the history of infertility. Through exploring an unparalleled range of chronological periods and geographical regions, it develops historical perspectives on an apparently transhistorical experience. It shows how experiences of infertility, access to treatment, and medical perspectives on this ‘condition’ have been mediated by social, political, and cultural discourses. The handbook reflects on and interrogates different approaches to the history of infertility, including the potential of cross-disciplinary perspectives and the uses of different kinds of historical source material, and includes lists of research resources to aid teachers and researchers. It is an essential ‘go-to’ point for anyone interested in infertility and its history. Chapter 19 is open access under a CC BY 4.0 license via link.springer.com.

Fat

Fat

A Cultural History of the Stuff of Life

  • Author: Christopher E. Forth
  • Publisher: Reaktion Books
  • ISBN: 178914096X
  • Category: History
  • Page: 352
  • View: 9002
DOWNLOAD NOW »
Fat: such a little word evokes big responses. While ‘fat’ describes the size and shape of bodies, our negative reactions to corpulent bodies also depend on something tangible and tactile; as this book argues, there is more to fat than meets the eye. Fat: A Cultural History of the Stuff of Life offers a historical reflection on how fat has been perceived and imagined in the West since antiquity. Featuring fascinating historical accounts, philosophical, religious and cultural arguments, including discussions of status, gender and race, the book digs deep into the past for the roots of our current notions and prejudices. Three central themes emerge: how we have perceived and imagined obesity over the centuries; how fat as a substance has elicited disgust and how it evokes perceptions of animality; but also how it has been associated with vitality and fertility. By exploring the complex ways in which fat, fatness and fattening have been perceived over time, this book provides rich insights into the stuff our stereotypes are made of.

Emotion and the Researcher

Emotion and the Researcher

Sites, Subjectivities, and Relationships

  • Author: N.A
  • Publisher: Emerald Group Publishing
  • ISBN: 1787432629
  • Category: Social Science
  • Page: 304
  • View: 6098
DOWNLOAD NOW »
Contributors to this edited collection argue for an emotional rebellion in the academic world, arguing that the presentation of research as ‘objective’ conceals the subject positions of researchers and the emotional imperatives that often drive research.

Empowering the Past, Confronting the Future: The Duna People of Papua New Guinea

Empowering the Past, Confronting the Future: The Duna People of Papua New Guinea

  • Author: Andrew J. Strathern,Pamela J. Stewart
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1403982422
  • Category: Social Science
  • Page: 190
  • View: 2455
DOWNLOAD NOW »
How have the Aluni Valley Duna people of Papua New Guinea responded to the challenges of colonial and post-colonial changes that have entered their lifeworld since the middle of the Twentieth-Century? Living in a corner of the world influenced by mining companies but relatively neglected in terms of government-sponsored development, these people have dealt creatively with forces of change by redeploying their own mythological themes about the cosmos in order to make claims on outside corporations and by subtly combining features of their customary practices with forms of Christianity, attempting to empower their past as a means of confronting the future.

Industrial Ecology Management

Industrial Ecology Management

Nachhaltige Entwicklung durch Unternehmensverbünde

  • Author: Michael von Hauff,Ralf Isenmann,Georg Müller-Christ
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 383496638X
  • Category: Business & Economics
  • Page: 326
  • View: 4723
DOWNLOAD NOW »
Erfolgreiche Unternehmensführung basiert zunehmend auf den Prinzipien ökologischer Nachhaltigkeit. Die Idee der Industrial Ecology, durch Kreisläufe Stoffströme umweltfreundlicher zu gestalten, funktioniert aber nur bei einer vertrauensvollen Kooperation von Unternehmen. Das Buch beschreibt die theoretischen Grundlagen für solche nachhaltigen Unternehmensverbünde, entwickelt erste Gestaltungsempfehlungen für die Steuerung von durch Stoffströme eng gekoppelten Unternehmen und gibt praxisnahe Antworten auf Fragen der Umsetzung. Mit den Herausgebern und Beitragsautoren sind die renommiertesten und einflussreichsten Vertreter des noch relativ jungen Faches versammelt.

Zur Bedeutung von Technik im Alltag Älterer

Zur Bedeutung von Technik im Alltag Älterer

Theorie und Empirie aus soziologischer Perspektive

  • Author: Helga Pelizäus-Hoffmeister
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658021381
  • Category: Social Science
  • Page: 443
  • View: 6718
DOWNLOAD NOW »
​Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema „Alter und Technik“, ein Thema, das sich gegenwärtig auf allen Ebenen großer Beliebtheit erfreut. Denn der erfolgreiche Einsatz von Technik im Alltag Älterer kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen des demografischen Wandels leisten, so die Hoffnung. Doch auch wenn die Relevanz des Themas evident ist, so fehlt es weitgehend an Analysen, die den Technikeinsatz von Älteren aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive, mit seinen sozialstrukturellen, kulturellen, individuellen, sozialen und ethischen Implikationen, beleuchten. Und gerade diese Lücke soll mit diesem Buch geschlossen werden. Aus einer soziologischen Perspektive wird ein Überblick über den komplexen Charakter des Technikeinsatzes im Alltag Älterer gegeben. Das Thema wird sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet. Es wird ein soziologisches Rahmenkonzept entworfen, das das Zusammenspiel von Alter und Technik im Alltag beschreiben und erklären kann. Dadurch wird zugleich ein umfassender Einblick in die Bedingungen des (nicht) gelingenden Technikeinsatzes ermöglicht. Um aber nicht bei Erklärungsansätzen stehenzubleiben, sondern zugleich neue Perspektiven zu eröffnen, die zu einem erfolgversprechenden Technikeinsatz beitragen können, wird auf der Basis einer umfangreichen, qualitativ orientierten empirischen Untersuchung eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen entwickelt.

Dichtung und Religion

Dichtung und Religion

  • Author: Walter Jens,Hans Küng
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Christianity and literature
  • Page: 336
  • View: 3013
DOWNLOAD NOW »

Kindheit soziologisch

Kindheit soziologisch

  • Author: Heinz Hengst,Helga Zeiher
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322810046
  • Category: Social Science
  • Page: 269
  • View: 6559
DOWNLOAD NOW »
Das Buch gibt einen Überblick über die jüngste Entwicklung der Kindheitssoziologie. Es führt ein in die Konzepte der neueren soziologischen Kindheitsforschung, diskutiert die gesellschaftliche Positionierung von Kindern und den gegenwärtigen Wandel von Kindheit. Repräsentanten der neuen Forschungsrichtungen aus Dänemark, Finnland, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich und der Bundesrepublik stellen exemplarisch sozialstrukturelle, kulturanalytische und konstruktivistische Perspektiven der Kindheitsforschung vor. In allen Beiträgen wird Kindheit als Ausdruck eines konkret-gesellschaftlichen Generationenverhältnisses diskutiert. Das Themenspektrum reicht von der generationalen Arbeitsteilung über den Mediengebrauch und die alltägliche Lebensführung, Peer- und Familienbeziehungen bis zur Neuorganisation von Lernformen.

Kindheit im Mittelalter

Kindheit im Mittelalter

  • Author: Šûlammît Šaḥar
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783491691070
  • Category: Children
  • Page: 390
  • View: 1526
DOWNLOAD NOW »

Phenomenology of Nature

Phenomenology of Nature

  • Author: Young Ho Lee
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783495456514
  • Category: Philosophy of nature
  • Page: 281
  • View: 8358
DOWNLOAD NOW »

Das kapitalistische Manifest

Das kapitalistische Manifest

warum allein die globalisierte Marktwirtschaft den Wohlstand der Menschheit sichert

  • Author: Johan Norberg
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 302
  • View: 3246
DOWNLOAD NOW »

Handbuch Karl Popper

Handbuch Karl Popper

  • Author: Giuseppe Franco
  • Publisher: Springer VS
  • ISBN: 9783658162382
  • Category: Philosophy
  • Page: 788
  • View: 1106
DOWNLOAD NOW »
Dieses Handbuch bietet einen verlässlichen, systematischen und umfassenden Zugang einerseits zu Leben und Werk Karl Poppers, andererseits zur breiten Wirkung des Philosophen in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Begegnungen mit Hans Albert

Begegnungen mit Hans Albert

Eine Hommage

  • Author: Giuseppe Franco
  • Publisher: Springer VS
  • ISBN: 9783658226893
  • Category: Science
  • Page: 385
  • View: 6702
DOWNLOAD NOW »
Die vorliegende Hommage-Schrift hat das Ziel, Hans Albert – einen der bedeutendsten Wissenschaftsphilosophen und der Hauptvertreter des Kritischen Rationalismus im deutschen Sprachraum – durch biographisch-intellektuelle Zeugnisse zu ehren und die Bedeutung seines Denkens würdigend hervorzuheben. Der Band enthält Beiträge von Kollegen, Schülern und Freunden Hans Alberts in deutscher und englischer Sprache, in denen diese in unterschiedlicher Weise über ihre Beziehung zu Hans Albert berichten und beschreiben, inwiefern dessen Version des Kritischen Rationalismus sie beeinflusst hat. Auf diese Weise wird seine Denkrichtung aus der Perspektive verschiedener Fachdisziplinen wie etwa Wissenschaftstheorie, Ökonomie, Jurisprudenz, Soziologie, Psychologie, Ethik und Theologie betrachtet. Die verschiedenen Beiträge beleuchten nicht nur historische Hintergründe und verschiedene Lebensphasen des Geehrten; sie zeichnen auch die Entwicklung seines Denkens nach und machen seine lebhafte Beteiligung an philosophischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzungen seiner Zeit nachvollziehbar. Deshalb kann man diese Hommage-Schrift auch als ein Zeitdokument verstehen, in dem nicht nur Hans Alberts intellektuelles Wirken in Erinnerung gerufen, sondern auch sein Leben vergegenwärtigt wird, von seiner Zeit als wissenschaftlicher Assistent bzw. Privatdozent in Köln bis zu seiner Emeritierung in Mannheim und darüber hinaus.

Geschichtstheater

Geschichtstheater

Formen der »Living History«. Eine Typologie

  • Author: Wolfgang Hochbruck
  • Publisher: transcript Verlag
  • ISBN: 3839424461
  • Category: Social Science
  • Page: 154
  • View: 3025
DOWNLOAD NOW »
Geschichte als Theater: Unter dem Sammelbegriff »Living History« oder auch »Reenactment« wird eine ganze Bandbreite von dramatischen Formaten gefasst, die historische Ereignisse, Personen oder Zustände vergegenwärtigen sollen. Als spielerische Aneignung von Geschichte als Hobby - aber auch als didaktische Methode in Museen und Schulen - gewinnt Geschichtstheater mehr und mehr an Beliebtheit. Wolfgang Hochbrucks Typologie erfasst und erläutert alle Formate kritisch, leitet sie historisch her und setzt sie zueinander in Bezug.

Population politics and development

Population politics and development

from the policies to the clinics

  • Author: Lisa Ann Richey
  • Publisher: Palgrave MacMillan
  • ISBN: N.A
  • Category: Social Science
  • Page: 269
  • View: 3996
DOWNLOAD NOW »
This book uses political and socio-anthropological theory to examine the relationship between power, interest, and agency within population and family planning discourse across Africa, with particular emphasis on case studies from Tanzania.

Expertensysteme

Expertensysteme

  • Author: Georg Gottlob,Thomas Frühwirth,Werner Horn
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3709190940
  • Category: Computers
  • Page: 232
  • View: 6262
DOWNLOAD NOW »
Das vorliegende Buch gibt einen umfassenden Überblick über das wohl aktivste Forschungs- und Anwendungsgebiet der Artificial Intelligence - über Expertensysteme. Basierend auf den Erfahrungen aus mehrjähriger Vorlesungstätigkeit stellt das Autorenteam neben grundlegenden Konzepten auch die theoretischen wie praktischen Aspekte ausführlich dar. Eine kompetente Einführung in die Prädikatenlogik wird gegeben. Als Novum verdeutlicht dieses Buch die unterschiedlichen Schlußweisen und Komponenten von Expertensystemen durch ausführbare Prototypen in der logischen Programmiersprache Prolog. Dem praktischen Aspekt wird weiters durch einen Überblick über im industriellen Einsatz stehende Expertensysteme Rechnung getragen. Nicht zuletzt behandelt dieses Buch die neuesten Entwicklungen, wie Experten-Datenbanksysteme und Ergonomie und Gestaltung von Benutzerschnittstellen für Expertensysteme. Das Buch eignet sich damit nicht nur als Unterlage und Referenz für Vorlesungen auf dem Gebiet der Expertensysteme, vielmehr wendet es sich auch an den interessierten Informatiker und Programmierer in Studium und Praxis.

Psychologie der Frau

Psychologie der Frau

  • Author: Helene Deutsch
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783880742338
  • Category: Frau
  • Page: 689
  • View: 5381
DOWNLOAD NOW »

Liberalismus in Deutschland

Liberalismus in Deutschland

  • Author: Dieter Langewiesche
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: History
  • Page: 380
  • View: 3309
DOWNLOAD NOW »

Die Geburt der modernen Welt

Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914

  • Author: Christopher A. Bayly
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 3593404885
  • Category: History
  • Page: 650
  • View: 3989
DOWNLOAD NOW »
Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"