Search Results for "the-roman-army-31-bc-ad-337-a-sourcebook-routledge-sourcebooks-for-the-ancient-world"

The Roman Army, 31 BC - AD 337

The Roman Army, 31 BC - AD 337

A Sourcebook

  • Author: Brian Campbell
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134909403
  • Category: History
  • Page: 292
  • View: 9656
DOWNLOAD NOW »
The Roman army is remarkable for its detailed organisation and professional structure. It not only extended and protected Rome's territorial empire which was the basis of Western civilisation, but also maintained the politcal power of the emperors. The army was an integral part of the society and life of the empire and illustrated many aspects of Roman government. This sourcebook presents literary and epigraphic material, papyri and coins which illustrate the life of the army from recruitment and in the field, to peacetime and the community. It is designed as a basic tool for students of the Roman army and Roman history in general.

Antoninus Pius und die Rollenbilder des römischen Princeps

Antoninus Pius und die Rollenbilder des römischen Princeps

Herrscherliches Handeln und seine Repräsentation in der Hohen Kaiserzeit

  • Author: Christoph Michels
  • Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
  • ISBN: 3110572354
  • Category: History
  • Page: 427
  • View: 6252
DOWNLOAD NOW »
Der Princeps Antoninus Pius (138-161) hat in der jüngeren Forschung nur wenig Beachtung gefunden. Das ist zum einen Folge der fragmentarischen Überlieferung und zum anderen des daraus resultierenden Bildes seiner Herrschaft als einer Phase des Stillstands. Diese Untersuchung löst sich von der stark personalisierenden Perspektive der literarischen Quellen, welche die ältere Forschung noch maßgeblich beeinflusste, und betrachtet Pius’ Herrschaft auf strukturgeschichtlicher Ebene unter Einbeziehung und kritischer Reflexion herrschaftssoziologischer Modelle zum römischen Prinzipat. Die Studie entwirft so zum ersten Mal ein kontextualisiertes Bild der Politik und Repräsentation des Antoninus Pius. Ausgehend von der problematischen Anfangsphase seiner Herrschaft werden sein Agieren in Rom und Italia zwischen Hof, Senat, Ritterschaft und plebs urbana, die dynastische Inszenierung der domus Augusta sowie die Rolle des Antoninus Pius – mitnichten ein „Friedenskaiser" – als oberster Feldherr analysiert. Die Rekonstruktion der Gestalt, die Pius seiner Herrschaft gab, erschließt einen vermeintlich bekannten Herrscher neu und leistet als Fallstudie einen Beitrag zum Gesamtbild von Handlungsspielraum und Repräsentation der römischen Principes.

New Perspectives on Ancient Warfare[electronic Resource]

New Perspectives on Ancient Warfare[electronic Resource]

  • Author: Garrett G. Fagan,Matthew Freeman Trundle
  • Publisher: BRILL
  • ISBN: 9004185984
  • Category: History
  • Page: 372
  • View: 3704
DOWNLOAD NOW »
"New Perspectives on Ancient Warfare" explores the armies of antiquity from Assyria and Persia, to classical Greece and Rome. The studies illustrate the ways in which technology, innovation, cultural exchange, and tactical developments transformed ancient warfare by land and sea.

Pompeii and Herculaneum

Pompeii and Herculaneum

A Sourcebook

  • Author: Alison E. Cooley,M. G. L. Cooley
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134624492
  • Category: History
  • Page: 352
  • View: 7145
DOWNLOAD NOW »
The original edition of Pompeii: A Sourcebook was a crucial resource for students of the site. Now updated to include material from Herculaneum, the neighbouring town also buried in the eruption of Vesuvius, Pompeii and Herculaneum: A Sourcebook allows readers to form a richer and more diverse picture of urban life on the Bay of Naples. Focusing upon inscriptions and ancient texts, it translates and sets into context a representative sample of the huge range of source material uncovered in these towns. From the labels on wine jars to scribbled insults, and from advertisements for gladiatorial contests to love poetry, the individual chapters explore the early history of Pompeii and Herculaneum, their destruction, leisure pursuits, politics, commerce, religion, the family and society. Information about Pompeii and Herculaneum from authors based in Rome is included, but the great majority of sources come from the cities themselves, written by their ordinary inhabitants – men and women, citizens and slaves. Encorporating the latest research and finds from the two cities and enhanced with more photographs, maps, and plans, Pompeii and Herculaneum: A Sourcebook offers an invaluable resource for anyone studying or visiting the sites.

Pagans and Christians in Late Antiquity

Pagans and Christians in Late Antiquity

A Sourcebook

  • Author: A. D. Lee
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1317408616
  • Category: History
  • Page: 372
  • View: 9364
DOWNLOAD NOW »
In Pagans and Christians in Late Antiquity, A.D. Lee documents the transformation of the religious landscape of the Roman world from one of enormous diversity of religious practices and creeds in the 3rd century to a situation where, by the 6th century, Christianity had become the dominant religious force. Using translated extracts from contemporary sources he examines the fortunes of pagans and Christians from the upheavals of the 3rd Century, through the dramatic events associated with the emperors Constantine, Julian and Theodosius in the 4th, to the increasingly tumultuous times of the 5th and 6th centuries, while also illustrating important themes in late antique Christianity such as the growth of monasticism, the emerging power of bishops and the development of pilgrimage, as well as the fate of other significant religious groups including Jews and Manichaeans. This new edition has been updated to include: additional documentary material, including newly published papyri an expanded chapter on the emperor Constantine greater attention to church controversies in the fourth and fifth centuries thoroughly updated references and further reading, taking into account developments in modern scholarship during the past fifteen years. Pagans and Christians in Late Antiquity is an invaluable resource for students of the late antique world, and of early Christianity and the early Church.

Der Gallische Krieg / Bellum Gallicum

Der Gallische Krieg / Bellum Gallicum

Lateinisch - Deutsch

  • Author: Caesar
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3050064196
  • Category: History
  • Page: 765
  • View: 8888
DOWNLOAD NOW »
Caesars Bericht der Unterwerfung Galliens in den Jahren 58 bis 51 v.Chr. gehört zweifellos zu den populärsten Dokumenten der Antike. Es ging ihm vor allem darum, seine oft selbstherrlichen Maßnahmen zu rechtfertigen, die Argumente seiner politischen Gegner in Rom zu entkräften und Freunden wie Feinden seine glänzenden - wenngleich oft waghalsigen - militärischen Operationen darzulegen. Die unerreichte Schlichtheit des Stils und die Klarheit der Sprache lassen dabei den propagandistischen Zweck geschickt in den Hintergrund treten. Caesars Schilderungen von Sitten und Gewohnheiten, von Eigenschaften und Leistungen der Stämme Galliens, Germaniens und Britanniens sind gleichzeitig die ältesten zusammenhängenden Berichte über diese Volksgruppen, die uns überliefert sind, und bieten noch heute eine aufregende Lektüre. Die Ausgabe von Caesars Hauptwerk in der zweisprachigen Edition von Otto Schönberger enthält neben Text und Übersetzung umfassende Erläuterungen, Einführungen, ein Register und erschöpfende Literaturhinweise.

Augustus und seine Zeit

Augustus und seine Zeit

  • Author: Werner Eck
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406666876
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 128
  • View: 3790
DOWNLOAD NOW »
Am Tag, an dem Augustus bestattet wurde, kamen alle öffentlichen und privaten Geschäfte zum Stillstand. Ganz Rom und Hunderttausende von Menschen aus ganz Italien beteiligten sich an den Trauerfeierlichkeiten. Die Leiche wurde auf einem Prunkbett auf den Scheiterhaufen gesetzt. Darüber ruhte, für alle sichtbar, ein aus Wachs gefertigtes Abbild des Toten. Als das Feuer aufloderte, stieg ein Adler in den Himmel – ein Zeichen dafür, daß der Verstorbene zu den Göttern erhoben worden war. Ein Senator bestätigte später unter Eid, er habe die Seele des Verstorbenen zu den Göttern auffahren sehen. Livia, Augustus’ Witwe, belohnte den Zeugen mit einer Million Sesterzen. Wer war dieser Mensch, der damals unter die Götter aufgenommen worden sein soll? Ein Willkürherrscher? Ein Friedensfürst? Ein Neugestalter von Staat, Heer, Gesellschaft und Kultus, kurzum – der Neugestalter der römischen Welt? Werner Eck bietet in seiner fesselnden Biographie Antworten auf diese und viele weitere Fragen zur Machtpolitik des Augustus.

Der erste Korintherbrief

Der erste Korintherbrief

  • Author: Johannes Weiss
  • Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
  • ISBN: 9783525516287
  • Category: Religion
  • Page: 388
  • View: 5439
DOWNLOAD NOW »
xlviii, 388p (Vandenhoeck & Ruprecht 1977)

Clausewitz lesen!

Clausewitz lesen!

eine Einführung

  • Author: Beatrice Heuser
  • Publisher: Oldenbourg Verlag
  • ISBN: 9783486577433
  • Category: Strategy
  • Page: 269
  • View: 2662
DOWNLOAD NOW »

Acht Reden gegen Juden

Acht Reden gegen Juden

  • Author: Saint John Chrysostom,Rudolf Brändle
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Sermons, Greek
  • Page: 316
  • View: 1198
DOWNLOAD NOW »

Fleissige Thrakerinnen und wehrhafte Skythen

Fleissige Thrakerinnen und wehrhafte Skythen

Nichtgriechen im klassischen Athen und ihre archäologische Hinterlassenschaft

  • Author: Balbina Bäbler
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110934639
  • Category: History
  • Page: 336
  • View: 864
DOWNLOAD NOW »

Papyri Graecae magicae / Die griechischen Zauberpapyri

Papyri Graecae magicae / Die griechischen Zauberpapyri

  • Author: Albert Henrichs
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110951274
  • Category: History
  • Page: 214
  • View: 7199
DOWNLOAD NOW »

Ägyptische Urkunden

Ägyptische Urkunden

  • Author: Königliche Museen zu Berlin
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783743309555
  • Category:
  • Page: 684
  • View: 6401
DOWNLOAD NOW »
Agyptische Urkunden ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1892. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Kurze Geschichte des Papsttums im Mittelalter

Kurze Geschichte des Papsttums im Mittelalter

  • Author: Walter Ullmann
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110848198
  • Category: History
  • Page: 374
  • View: 7831
DOWNLOAD NOW »

Was ist Theorie?

Was ist Theorie?

Theoriebegriff und Dialogische Theorie in den Kultur- und Sozialwissenschaften

  • Author: Peter V. Zima
  • Publisher: UTB
  • ISBN: 382524797X
  • Category: Social Science
  • Page: 308
  • View: 5978
DOWNLOAD NOW »
Was ist Theorie und welche Bedeutung haben Ideologien und Werturteile für sie? Wie könnte ein kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebegriff aussehen? Die Tatsache, dass eine zweite Auflage des vorliegenden Werks zustande kam, lässt das Bedürfnis nach einer konkreten Beantwortung der Frage erkennen. Das Buch antwortet auf die oben genannten Fragen, indem es zunächst klärt, wie sich Theorien in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen definieren lassen. Anschließend werden die wichtigsten Theoriedebatten des 20. Jahrhunderts dargestellt, aber auch kritisch bewertet. Am Schluss des Bandes steht die Zusammenführung der unterschiedlichen Ansätze im Konzept einer Dialogischen Theorie, die den Besonderheiten der Kultur- und Sozialwissenschaften Rechnung trägt.

England und Italien

England und Italien

  • Author: Johann Wilhelm von Archenholz
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: England
  • Page: N.A
  • View: 8078
DOWNLOAD NOW »

Familiaria

Familiaria

Bücher der Vertraulichkeiten

  • Author: Francesco Petrarca
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3110191598
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 965
  • View: 4687
DOWNLOAD NOW »
In 1350, the Italian humanist and poet Francesco Petrarca decided to form a collection of all his correspondence. The letters deal with multifarious topics, switch between narration and instruction, the personal and the general, and are addressed to various of his learned friends and contemporaries. Theyconstitute a treasure trove for the history of ideas. This is the first complete German-language edition of the famous 24 books of the Epistolae familiares; they have been translated from the Latin by Prof. Berthe Widmer, an acknowledged authority on Petrarch. The translation is accompanied by a detailed commentary on the texts, giving factual information on aspects which are largely unknown today, for example on persons, authors and places mentioned. Access to the letters is further facilitated by an annotated index of the addressees and an overview of the contents of the letters. A detailed introduction locates the letters in the context of Petrarch's complete works and his age. The letters represent a most important document in the history of literature and are of inestimable value for all literary scholars and historiansas well as forhistorians of philosophy.

MannBilder

MannBilder

ein Lese- und Quellenbuch zur historischen Männerforschung

  • Author: Wolfgang Schmale
  • Publisher: Berlin Verlag
  • ISBN: N.A
  • Category: Mannen
  • Page: 268
  • View: 9513
DOWNLOAD NOW »

Kampfsport in der Antike

Kampfsport in der Antike

das Spiel um Leben und Tod

  • Author: Michael Poliakoff
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783491691100
  • Category: Combat
  • Page: 260
  • View: 2702
DOWNLOAD NOW »