Search Results for "they-say-i-say-the-moves-that-matter-in-academic-writing"

They Say / I Say: The Moves That Matter in Academic Writing    

They Say / I Say: The Moves That Matter in Academic Writing    

Fourth Edition

  • Author: Cathy Birkenstein,Gerald Graff
  • Publisher: W. W. Norton & Company
  • ISBN: 0393631672
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 2470
DOWNLOAD NOW »
This book identifies the key rhetorical moves in academic writing. It shows students how to frame their arguments as a response to what others have said and provides templates to help them start making the moves. The fourth edition features many NEW examples from academic writing, a NEW chapter on Entering Online Discussions, and a thoroughly updated chapter on Writing in the Social Sciences. Finally, two NEW readings provide current examples of the rhetorical moves in action.

They Say

They Say

The Moves that Matter in Academic Writing

  • Author: Gerald Graff,Cathy Birkenstein
  • Publisher: W W Norton & Company Incorporated
  • ISBN: 9780393933611
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: 245
  • View: 4008
DOWNLOAD NOW »
A primer on persuasive writing for business, political, and educational writers, originally published as a best-selling college textbook, counsels practitioners on key principles without using cluttered language, in a straightforward guide that is complemented by user-friendly templates.

Keine Angst vor dem leeren Blatt

Keine Angst vor dem leeren Blatt

ohne Schreibblockaden durchs Studium

  • Author: Otto Kruse
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 9783593366593
  • Category: Educational psychology
  • Page: 269
  • View: 8441
DOWNLOAD NOW »

"They Say / I Say": The Moves that Matter in Persuasive Writing

  • Author: Gerald Graff,Cathy Birkenstein
  • Publisher: W. W. Norton & Company
  • ISBN: 0393073475
  • Category: Reference
  • Page: 208
  • View: 2883
DOWNLOAD NOW »
"The Strunk & White of academic writing."—Richard Bullock, Wright State University As employers, politicians, parents, and other citizens lament the decline of writing skills among Americans, this little book comes to the rescue. An instant bestseller when it first appeared as a college textbook, "They Say / I Say" gives writers precisely what they need to know in the all-important domain of persuasive writing. Cutting through the clutter of educational diagnoses and nostrums, it goes right to the heart of what writers most need to do, and that is to listen to what others are saying (they say), summarize it, and then offer their own argument (I say) as a response. Offering user-friendly templates to help writers make these key moves in their own writing, "They Say / I Say" is already being called the Strunk & White of persuasive writing.

"They Say/I Say"

The Moves that Matter in Academic Writing : with Readings

  • Author: Gerald Graff,Cathy Birkenstein,Russel K. Durst
  • Publisher: W. W. Norton
  • ISBN: 9780393931747
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: 507
  • View: 5141
DOWNLOAD NOW »
An instant bestseller when it first appeared as a college textbook, this lively guide gives writers precisely what they need to know to be effective and persuasive.

"They Say / I Say": The Moves That Matter in Academic Writing (Third High School Edition)

  • Author: Gerald Graff,Cathy Birkenstein
  • Publisher: W. W. Norton
  • ISBN: 9780393935851
  • Category: Language Arts & Disciplines
  • Page: 335
  • View: 8928
DOWNLOAD NOW »
The book that demystifies academic writing, now in a high school hardcover edition with an introduction and teaching notes by Jim Burke. “They Say / I Say” demystifies academic discourse and shows students that writing well means mastering some key rhetorical moves—the most important of which is to summarize what others have said (“they say”) in order to set up one’s own argument (“I say”). Students learn that writing is always part of a larger conversation, and the book provides templates to show students how to bring their own views in conversation with those expressed by others.

"They Say/I Say"

The Moves that Matter in Academic Writing

  • Author: Gerald Graff,Cathy Birkenstein
  • Publisher: W W Norton & Company Incorporated
  • ISBN: 9780393924091
  • Category: Reference
  • Page: 181
  • View: 355
DOWNLOAD NOW »
Identifying the moves that matter in academic writing in ways that students can readily understand and apply.

Wer bin ich, wenn ich online bin...

Wer bin ich, wenn ich online bin...

und was macht mein Gehirn solange? - Wie das Internet unser Denken verändert

  • Author: Nicholas Carr
  • Publisher: Karl Blessing Verlag
  • ISBN: 3641080681
  • Category: Social Science
  • Page: 384
  • View: 7184
DOWNLOAD NOW »
Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.

The Design of Everyday Things

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

  • Author: Norman Don
  • Publisher: Vahlen
  • ISBN: 3800648105
  • Category: Business & Economics
  • Page: 320
  • View: 8748
DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

The New Jim Crow

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

  • Author: Michelle Alexander
  • Publisher: Antje Kunstmann
  • ISBN: 3956141598
  • Category: Political Science
  • Page: 352
  • View: 2570
DOWNLOAD NOW »
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

ZEN oder die Kunst der Präsentation

ZEN oder die Kunst der Präsentation

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren

  • Author: Garr Reynolds
  • Publisher: dpunkt.verlag
  • ISBN: 3864914035
  • Category: Business & Economics
  • Page: 312
  • View: 5775
DOWNLOAD NOW »
Garr Reynolds ist wieder da. Autor des über 150.000 Mal verkauften Bestsellers über Präsentationsde- sign und Vortragskunst. Er zeigt uns in dieser neuen Auflage seines Klassikers "Zen oder die Kunst der Präsentation", dass man sein Publikum mit klarer Darstellung und guten Geschichten am besten erreicht. Garr greift die gängige Vorstellung von "Folienpräsentationen" an und zeigt, wie wir anregende und erfolgreichere Präsentationen gestalten und vortragen können. Er inspiriert mit neuen Beispielen und zeigt Techniken, mit denen wir Lärm und Ablenkung des modernen Lebens ausblenden und die Zuhörerschaft fesseln können. Garr verbindet seine Argumente mit den Lehren des Zen und weist damit den Weg zu einfache- ren und effektiven Präsentationen, die vom Publikum angenommen, erinnert und - vor allem - beherzigt werden. "Presentation Zen änderte mein Leben und das Leben meiner Kunden. Die Philosophie, die Garr in seinem Buch so elegant erläutert, wird Ihr Publikum inspirieren. Denken Sie nicht einmal daran, eine Präsentation ohne dieses Buch zu halten!" (Carmine Gallo, Autor von "The Presentation Secrets of Steve Jobs") "Garr hat hinsichtlich der Art, wie wir über die Macht von Präsentationen denken, Neuland betreten. Noch wichtiger: Er hat eine ganze Generation von Kommunikatoren gelehrt, wie sie ihre Aufgabe besser erledigen. Verpassen Sie dieses Buch nicht." (Seth Godin, legendärer Präsentator und Autor von "We Are All Weird") "Wenn Ihnen Qualität und Klarheit Ihrer Präsentationen wichtig sind - und das sollten sie - nehmen Sie dieses Buch, lesen Sie jede Seite und beherzigen Sie seine Lehren. Presentation Zen ist ein zeitgenössischer Klassiker." (Daniel H. Pink, Autor von "Drive" und "Unsere kreative Zukunft")

Der Staat / Politeia

Der Staat / Politeia

Griechisch - Deutsch

  • Author: Platon
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3050092459
  • Category: History
  • Page: 1008
  • View: 4973
DOWNLOAD NOW »
Mit seinem Werk Politeia ("Der Staat") wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Schon im Altertum versuchten eine Reihe von Autoren ihm nachzueifern (Theopompos, Euhemeros, Iambulos, parodistisch auch Lukian), und nachdem Thomas Morus mit dem namengebenden Werk "Utopia" (1516) die Gattung gleichsam neu belebt hatte, entstand eine nicht mehr zu überblickende Flut utopischer Entwürfe. Doch nicht nur durch die hier entfaltete Staatslehre erwies sich die "Politeia" als grundlegendes und richtungsweisendes Werk: Platons Ausführungen zu solch verschiedenen philosophischen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Theorie der Dichtung, der Ethik und Tugendlehre, der Seelenlehre haben die Diskussion bis in unsere Tage beeinflusst. Platon ist aber auch ein Sprachkünstler, der seine Werke als Dialog-"Dramen" meisterhaft gestaltete. Dabei weiß er sich souverän von dem Medium Schrift zu distanzieren, das drei Hauptmängel aufweist: Sie sagt immer dasselbe, kann auf Fragen nicht antworten; sie wendet sich unterschiedslos an alle, weiß nicht, zu wem sie reden und zu wem sie schweigen soll; und wird sie angegriffen, so kann sie sich nicht selbst zur Hilfe kommen. Dass der Kern der platonischen Ideenlehre nicht in dafür ungeeignete Köpfe "gepflanzt" werden kann, beweist das Erste Buch: Das aufgezwungene Gespräch über die Gerechtigkeit mit Polemarchos und dem Sophisten Thrasymachos endet in einer Aporie (so wie Platons Versuche, seine politische Theorie in die Praxis umzusetzen, an der mangelnden Eignung des jungen Herrschers von Syrakus, Dionysios II., scheitern mussten). Erst als Platon (von Buch II an) mit seinen Brüdern Glaukon und Adeimantos das Gesprächsthema wieder aufgreift, kann der Funken der Erkenntnis überspringen, und "Einsicht leuchtet auf".

Wie kleine Kinder schlau werden

Wie kleine Kinder schlau werden

selbständiges Lernen im Alltag

  • Author: John Caldwell Holt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783407228550
  • Category:
  • Page: 232
  • View: 545
DOWNLOAD NOW »
Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Gewinnen Strategien für mathematische Spiele

Gewinnen Strategien für mathematische Spiele

Band 4 Solitairspiele

  • Author: Elwyn R. Berlekamp,John H. Conway,Richard K. Guy
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3322831736
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 159
  • View: 1221
DOWNLOAD NOW »
Der vierte Band ,,Solitairspiele" behandelt Ein-Personen-Spiele mit Ausnahme von Schach, Go etc. Ein Hauptteil ist dem berühmten ,,Game of Life" gewidmet.