Search Results for "thinking-the-twentieth-century"

Thinking the Twentieth Century

Thinking the Twentieth Century

  • Author: Timothy Snyder,Tony Judt
  • Publisher: Random House
  • ISBN: 144818259X
  • Category: History
  • Page: 432
  • View: 4658
DOWNLOAD NOW »
Two explorers set out on a journey from which only one of them will return. Their unknown land is that often fearsome continent we call the 20th Century. Their route is through their own minds and memories. Both travellers are professional historians still tormented by their own unanswered questions. They needed to talk to one another, and the time was short. This is a book about the past, but it is also an argument for the kind of future we should strive for. Thinking the Twentieth Century is about the life of the mind - and the mindful life.

Nachdenken über das 20. Jahrhundert

Nachdenken über das 20. Jahrhundert

  • Author: Tony Judt,Timothy Snyder
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596198450
  • Category:
  • Page: 416
  • View: 5961
DOWNLOAD NOW »

Über Tyrannei

Über Tyrannei

Zwanzig Lektionen für den Widerstand

  • Author: Timothy Snyder
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406711472
  • Category: Political Science
  • Page: 127
  • View: 7082
DOWNLOAD NOW »
Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen. Aber einen Vorteil haben wir. Wir können aus ihren Erfahrungen lernen. „Leiste keinen vorauseilenden Gehorsam.“ So lautet die erste von 20 Lektionen für den Widerstand, mit denen Timothy Snyder die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika vorbereitet auf das, was gestern noch unvorstellbar zu sein schien: einen Präsidenten, der das Gesicht der Demokratie verstümmelt und eine rechtsradikale Tyrannei errichtet. Doch nicht nur in den USA sind Populismus und autoritäres Führertum auf dem Vormarsch. Auch in Europa rückt die Gefahr von rechts immer näher – als ob es das 20. Jahrhundert und seine blutigen Lehren niemals gegeben hätte. Snyders historische Lektionen, die international Aufsehen erregt haben, sind ein Leitfaden für alle, die jetzt handeln wollen - und nicht erst, wenn es zu spät ist. Lektion 8: „Setze ein Zeichen.“ Dieses Buch tut es. Tun Sie es auch.

Einstein, Freud und Sgt. Pepper

Einstein, Freud und Sgt. Pepper

Eine andere Geschichte des 20. Jahrhunderts

  • Author: John Higgs
  • Publisher: Suhrkamp Verlag
  • ISBN: 3518740644
  • Category: History
  • Page: 380
  • View: 6853
DOWNLOAD NOW »
Alles hat sich geändert, als der Zeiger des Weltalters von 19 auf 20 sprang. Auf fast allen Gebieten wurden im 20. Jahrhundert Entdeckungen gemacht oder Ideen entwickelt, die unser Bild vom Universum und von uns selbst auf den Kopf gestellt haben. Alles schien neu, nichts unmöglich: Maschinen, die denken, Hunde im Weltall und Menschen auf dem Mond. Alte Gewissheiten büßten ihre Geltung ein, hergebrachte Autoritäten verloren ihre Macht. Die Welt wollte kein Zentrum mehr kennen. Auf ganz eigene Weise führt John Higgs durch dieses Jahrhundert der Genies und Gurus. Er erläutert die Relativitätstheorie anhand eines fallenden Würstchens, erzählt von Satanisten im Raumfahrtprogramm der Amerikaner und geht der Frage nach, ob ein Schmetterling in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen kann. Das ist alles unglaublich seltsam und ziemlich wahnsinnig. Ein Buch wie ein Trip.

Der deutsche Genius

Der deutsche Genius

Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI. -

  • Author: Peter Watson
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 3641172128
  • Category: History
  • Page: 1024
  • View: 8866
DOWNLOAD NOW »
Deutsche Ideen, deutscher Geist und deutsche Ideologien haben das Weltgeschehen maßgeblich beeinflusst und geprägt. Peter Watson zeichnet diese Entwicklung von der Mitte des 18. Jahr hunderts bis zur Gegenwart nach und ergründet Ursprung und Wesen des »Deutschen Genius«. Philosophie und Literatur, Musik und Malerei, Wissenschaft und Technik – Watson bietet eine beeindruckende Gesamtschau deutschen Geisteslebens von Lessing bis Mann, von Humboldt bis Benz, von Kant bis Habermas, von Schleiermacher bis Ratzinger, von Bach bis Henze, von Friedrich bis Beuys. Eine faszinierende Kultur- und Ideengeschichte.

Das vergessene 20. Jahrhundert

Das vergessene 20. Jahrhundert

Die Rückkehr des politischen Intellektuellen

  • Author: Tony Judt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783596191680
  • Category:
  • Page: 475
  • View: 1475
DOWNLOAD NOW »

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

  • Author: Yuval Noah Harari
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406727794
  • Category: History
  • Page: 459
  • View: 6328
DOWNLOAD NOW »
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

Das Jahrhundert des Kindes

Das Jahrhundert des Kindes

Studien

  • Author: Ellen Key
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3861998181
  • Category: Fiction
  • Page: 200
  • View: 3606
DOWNLOAD NOW »
Ellen Key: Das Jahrhundert des Kindes. Studien Barnets århundrade. Erstdruck: Stockholm, Bonnier, 1900. Deutsche Erstausgabe: berlin, S. Fischer Verlag, 1902, übersetzt von Marie Franzos unter dem Pseudonym Francis Maro. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Hanna Hirsch-Pauli, Ausschnitt aus dem Gemälde »Freunde«, 1900/1907. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Das Kapital im 21. Jahrhundert

  • Author: Thomas Piketty
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406671322
  • Category: Business & Economics
  • Page: 816
  • View: 7040
DOWNLOAD NOW »
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Wenn sich die Fakten ändern

Wenn sich die Fakten ändern

Essays 1995-2010

  • Author: Tony Judt
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310403754X
  • Category: Political Science
  • Page: 384
  • View: 9239
DOWNLOAD NOW »
Das Vermächtnis eines legendären Historikers und wegweisenden Intellektuellen: »Wenn die Welt sich ändert« versammelt erstmals Tony Judts wichtigste Essays in einem Buch. Die Texte reflektieren die großen Themen, die ihn zeitlebens beschäftigten – Europa und der Kalte Krieg, Israel und der Holocaust, 9/11 und die neue Weltordnung. Zudem dokumentieren sie die Entwicklung seiner Denkweise und die bemerkenswerte Beständigkeit seines leidenschaftlichen Engagements sowie seine intellektuelle Energie. Judt brachte Geschichte und Gegenwart zusammen wie kaum ein anderer Denker seiner Zeit. Die vorliegenden Essays lassen uns die Welt, in der wir leben, mit neuen Augen sehen. Mit einem Vorwort von Jennifer Homans.

Der Weg in die Unfreiheit

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

  • Author: Timothy Snyder
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406725023
  • Category: Political Science
  • Page: 376
  • View: 973
DOWNLOAD NOW »
Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Reappraisals

Reappraisals

Reflections on the Forgotten Twentieth Century

  • Author: Tony Judt
  • Publisher: Penguin
  • ISBN: 9781440634550
  • Category: History
  • Page: 464
  • View: 3007
DOWNLOAD NOW »
We have entered an age of forgetting. Our world, we insist, is unprecedented, wholly new. The past has nothing to teach us. Drawing provocative connections between a dazzling range of subjects, from Jewish intellectuals and the challenge of evil in the recent European past to the interpretation of the Cold War and the displacement of history by heritage, the late historian Tony Judt takes us beyond what we think we know of the past to explain how we came to know it, showing how much of our history has been sacrificed in the triumph of myth-making over understanding and denial over memory. Reappraisals offers a much-needed road map back to the historical sense we urgently need.

Black Earth

Black Earth

Der Holocaust und warum er sich wiederholen kann

  • Author: Timothy Snyder
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 3406684157
  • Category: History
  • Page: 488
  • View: 1597
DOWNLOAD NOW »
Der Holocaust begann an einem dunklen Ort – in Hitlers Kopf: Die Eliminierung der Juden würde das ökologische Gleichgewicht des Planeten wiederherstellen und Deutschland die Ressourcen verschaffen, die es dringend benötigte. Timothy Snyders aufsehenerregendes Buch beginnt damit, wie Hitler die Welt sah. Atemberaubend intensiv schildert Black Earth, was geschah, wie es geschah und warum es geschah. Und es endet mit einer Warnung: Wir sollten uns nicht zu sicher sein. Wir sind nicht so weit entfernt von jenen Ängsten, die den Holocaust ermöglicht haben, wie wir glauben. Wir haben uns daran gewöhnt, den Holocaust als Todesfabrik zu sehen, in Gang gesetzt von Bürokratien des Bösen. Doch als die Gaskammern in Betrieb gingen, waren bereits mehr als eine Million Juden tot: erschossen aus nächster Nähe vor Gruben und Schluchten. Sie wurden in den Todeszonen ermordet, die in einem deutschen Kolonialkrieg im Osten geschaffen worden waren, viele davon auf der fruchtbaren schwarzen Erde, von der die Deutschen meinten, sie würde künftig ihr Überleben sichern. Es hat etwas Beruhigendes zu glauben, der Holocaust sei ein völlig singulärer Vorgang gewesen. Doch Timothy Snyder zeigt, dass wir an einigen der wichtigsten historischen Lehren vorbeigehen, die wir aus dem Holocaust ziehen können, wenn wir nicht sehr genau hinschauen, welche Faktoren und Bedingungen ihn ermöglicht haben. Sein Bestseller Bloodlands war eine innovative Erkundung der Ereignisse in Osteuropa zwischen 1933 und 1945, als die Politik der Nationalsozialisten und der Sowjets den Tod von 14 Millionen Menschen verursachten. Black Earth ist eine nicht weniger eindringliche Auseinandersetzung mit den Ideen und der Politik, die den schlimmsten Massenmord des Jahrhunderts ermöglicht haben: den Holocaust.

Das ist bei uns nicht möglich

Das ist bei uns nicht möglich

Roman

  • Author: Sinclair Lewis
  • Publisher: Aufbau Digital
  • ISBN: 3841213731
  • Category: Fiction
  • Page: 448
  • View: 1296
DOWNLOAD NOW »
Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Goethe - Kunstwerk des Lebens

Goethe - Kunstwerk des Lebens

Biografie

  • Author: Rüdiger Safranski
  • Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
  • ISBN: 3446244549
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 800
  • View: 2212
DOWNLOAD NOW »
Das Goethe-Buch für unsere Zeit: Rüdiger Safranski nähert sich dem letzten Universalgenie aus den primären Quellen – Werke, Briefe, Tagebücher, Gespräche, Aufzeichnungen von Zeitgenossen. So wird Goethe ungewohnt lebendig: Ein junger Mann aus gutem Hause, dem Studentenleben zugetan und dauerverliebt, wird Bestsellerautor, bekommt eine gutdotierte Stellung, dilettiert in Naturforschungen, flüchtet nach Italien, lebt in wilder Ehe – und bei alledem schreibt er seine unvergesslichen Werke. Doch er wollte noch mehr: Das Leben selbst sollte zum Kunstwerk werden. Safranskis souverän geschriebenes Buch macht uns zu Zeitgenossen dieses Menschen und schildert eindringlich, wie Goethe sich zu Goethe gemacht hat.

Politics without Vision

Politics without Vision

Thinking without a Banister in the Twentieth Century

  • Author: Tracy B. Strong
  • Publisher: University of Chicago Press
  • ISBN: 0226777472
  • Category: Philosophy
  • Page: 424
  • View: 7889
DOWNLOAD NOW »
From Plato through the nineteenth century, the West could draw on comprehensive political visions to guide government and society. Now, for the first time in more than two thousand years, Tracy B. Strong contends, we have lost our foundational supports. In the words of Hannah Arendt, the state of political thought in the twentieth and twenty-first centuries has left us effectively “thinking without a banister.” Politics without Vision takes up the thought of seven influential thinkers, each of whom attempted to construct a political solution to this problem: Nietzsche, Weber, Freud, Lenin, Schmitt, Heidegger, and Arendt. None of these theorists were liberals nor, excepting possibly Arendt, were they democrats—and some might even be said to have served as handmaidens to totalitarianism. And all to a greater or lesser extent shared the common conviction that the institutions and practices of liberalism are inadequate to the demands and stresses of the present times. In examining their thought, Strong acknowledges the political evil that some of their ideas served to foster but argues that these were not necessarily the only paths their explorations could have taken. By uncovering the turning points in their thought—and the paths not taken—Strong strives to develop a political theory that can avoid, and perhaps help explain, the mistakes of the past while furthering the democratic impulse. Confronting the widespread belief that political thought is on the decline, Strong puts forth a brilliant and provocative counterargument that in fact it has endured—without the benefit of outside support. A compelling rendering of contemporary political theory, Politics without Vision is sure to provoke discussion among scholars in many fields.

Gewalt

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

  • Author: Steven Pinker
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 310401616X
  • Category: History
  • Page: 1216
  • View: 8683
DOWNLOAD NOW »
Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Aufklärung jetzt

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

  • Author: Steven Pinker
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104030685
  • Category: Philosophy
  • Page: 736
  • View: 3501
DOWNLOAD NOW »
Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Denken ohne Geländer

Denken ohne Geländer

Texte und Briefe

  • Author: Hannah Arendt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783492248235
  • Category: History
  • Page: 271
  • View: 9471
DOWNLOAD NOW »

Political Ideas in Modern Britain

Political Ideas in Modern Britain

In and After the Twentieth Century

  • Author: Rodney Barker
  • Publisher: Routledge
  • ISBN: 1134910665
  • Category: Political Science
  • Page: 368
  • View: 4857
DOWNLOAD NOW »
The rise of the New Right and the collapse of state communism in 1989 has fundamentally changed political thinking in the late twentieth century. Rodney Barker has revised and extended his classic text - Political Ideas in Modern Britain - in the light of these changes. His accessible account of political thinking in Britain since the 1880s now includes detailed analysis of: * the demise of traditional conservatism and socialism * the rise and decline of the New Right * the growth of feminism, liberalism and pluralism Political Ideas in Modern Britain charts the changing intellectual landscape of political thinking, illustrating how contemporary political thought is both rooted in tradition and a radical transformation of it. Whether the future is liberal, communitarian, pluralist, or simply uncertain, this is an essential guide for students of British politics. Rodney Barker is Senior Lecturer in Government at the London School of Economics and Political Science.