Search Results for "tolerance-intolerance-and-respect-hard-to-accept-palgrave-politics-of-identity-and-citizenship-series"

Tolerance, Intolerance and Respect

Tolerance, Intolerance and Respect

Hard to Accept?

  • Author: J. Dobbernack,T. Modood
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 0230390897
  • Category: Social Science
  • Page: 255
  • View: 1425
DOWNLOAD NOW »
Across European societies, pluralism is experienced in new and challenging ways. Our understanding of what it means for societies to be accepting of diversity has to therefore be revisited. This volume seeks to meet this challenge with perspectives that consider new dynamics towards tolerance, intolerance and respect.

The Politics of Social Cohesion in Germany, France and the United Kingdom

The Politics of Social Cohesion in Germany, France and the United Kingdom

  • Author: Jan Dobbernack
  • Publisher: Palgrave Macmillan
  • ISBN: 1137338857
  • Category: Social Science
  • Page: 224
  • View: 6777
DOWNLOAD NOW »
Across Western Europe, 'social cohesion' is seen to be at risk, and its protection has become an important objective for social governance. Exploring the emergence of a politics of cohesion in France, Germany and the United Kingdom, this book draws attention to an unexplored connection: the coincidence between the cohesive society and the active society. It examines political agendas of cohésion sociale, Bürgergesellschaft and community cohesion and argues that, despite country-specific differences, the politics of cohesion yields similar political effects. Individuals and groups, no matter what their respective capacities, are asked to comply with expectations of behavioural flexibility and active conduct. Jan Dobbernack traces these effects to the 'social imaginaries' that underpin agendas of cohesion. This book offers a new interpretation of an important phenomenon in European social policy.

Identity and Political Participation Among Young British Muslims

Identity and Political Participation Among Young British Muslims

Believing and Belonging

  • Author: A. Mustafa
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1137302534
  • Category: Social Science
  • Page: 234
  • View: 2621
DOWNLOAD NOW »
This book tackles unanswered questions on British Muslims and political participation: What makes religion a salient 'political' identity for young Muslims (over any other identity)? How do young British Muslims identify themselves and how does it relate to their political engagement? A fascinating insight into the lives of young British Muslims.

British Muslim Politics

British Muslim Politics

Examining Pakistani Biraderi Networks

  • Author: P. Akhtar
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1137275162
  • Category: Social Science
  • Page: 208
  • View: 8109
DOWNLOAD NOW »
Although there has emerged a huge interest in the Muslim communities in Britain since 9/11 and 7/7, few academic studies have focused on the political processes within Muslim communities and the impacts these have on civic engagement. This book examines the political biographies and religious identities of British Muslims of Pakistani descent.

The Politics of Ethnic Diversity in the British Isles

The Politics of Ethnic Diversity in the British Isles

  • Author: R. Garbaye,P. Schnapper
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1137351543
  • Category: Political Science
  • Page: 217
  • View: 4243
DOWNLOAD NOW »
This book explores continuity and change in British multiculturalism. It offers an original perspective on British multiculturalism and also presents an exploration of the politics of ethnic diversity in all the national contexts of the British Isles as well as the United Kingdom.

Kontexte der Gerechtigkeit

Kontexte der Gerechtigkeit

politische Philosophie jenseits von Liberalismus und Kommunitarismus

  • Author: Rainer Forst
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783518288528
  • Category: Justice (Philosophy)
  • Page: 478
  • View: 7389
DOWNLOAD NOW »

Toleranz im Konflikt

Toleranz im Konflikt

Geschichte, Gehalt und Gegenwart eines umstrittenen Begriffs

  • Author: Rainer Forst
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Religious tolerance
  • Page: 807
  • View: 3447
DOWNLOAD NOW »

Governance of Diversity

Governance of Diversity

Zum Umgang mit kultureller und religiöser Pluralität in säkularen Gesellschaften

  • Author: Gunnar Folke Schuppert
  • Publisher: Campus Verlag
  • ISBN: 359350801X
  • Category: Political Science
  • Page: 279
  • View: 2951
DOWNLOAD NOW »
Moderne Gesellschaften sind durch einen hohen Grad kultureller und religiöser Pluralität gekennzeichnet. Globalisierung und transnationale Migration steigern diese Vielfalt noch. Man kann daher heute den Umgang mit kulturellen und religiösen Minderheiten als das zentrale Governance-Problem säkularer Gesellschaften bezeichnen. Dieses Buch zeigt auf, welche Strategien für einen säkularen Verfassungsstaat dafür in Betracht kommen und welche Teile der Religionsverfassung einer pluralistischen Gesellschaft unverzichtbar sind.

Weltordnung

Weltordnung

  • Author: Henry A. Kissinger
  • Publisher: C. Bertelsmann Verlag
  • ISBN: 3641155487
  • Category: Political Science
  • Page: 480
  • View: 525
DOWNLOAD NOW »
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Trump im Amt

Trump im Amt

  • Author: David Cay Johnston
  • Publisher: Ecowin
  • ISBN: 3711052258
  • Category: Political Science
  • Page: 464
  • View: 3109
DOWNLOAD NOW »
Schlimmer als befürchtet Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage. "Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser." Süddeutsche Zeitung

Who are we?

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität

  • Author: Samuel P. Huntington
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783442151981
  • Category:
  • Page: 506
  • View: 9577
DOWNLOAD NOW »

Jacques der Fatalist und sein Herr

Jacques der Fatalist und sein Herr

  • Author: Denis Diderot
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3954558777
  • Category: Fiction
  • Page: 252
  • View: 4367
DOWNLOAD NOW »
Wie die meisten literarischen Werke des französischen Aufklärers Denis Diderot konnte auch dieser philosophische Dialogroman über das Herr-Knecht-Verhältnis erst nach dem Tod des Autors erscheinen: Während einer nicht näher beschriebenen Reise unterhalten sich der Diener Jacques und sein adliger Herr. Beide verkörpern diametral entgegengesetzte Geisteshaltungen. Während der agile und interessierte Diener ein Fatalist ist, der sein Lebenschicksal als von Gott vorgezeichnet akzeptiert, glaubt ausgerechnet sein träger und gelangweilter Herr an die Freiheit des Willens, nutzt sie aber aus Desinteresse nicht.

Achsen der Differenz

Achsen der Differenz

Gesellschaftstheorie und feministische Kritik 2

  • Author: Gudrun-Axeli Knapp,Angelika Wetterer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783896912169
  • Category: Feminism
  • Page: 319
  • View: 9444
DOWNLOAD NOW »

Integration in Deutschland

Integration in Deutschland

  • Author: Berthold Löffler
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 3486710133
  • Category: Business & Economics
  • Page: 407
  • View: 3229
DOWNLOAD NOW »
Diese Einführung in die Integrationssoziologie stellt die wichtigsten Begriffe, Positionen und Konzepte vor und beantwortet erstmals systematisch die Frage, was Integration ist, sein kann oder sein soll. Die Grundfragen lauten: Müssen sich Einwanderer überhaupt an die Aufnahmegesellschaft anpassen? Wenn ja, wie und wie weit?

Kampf der Kulturen

Kampf der Kulturen

die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert

  • Author: Samuel P. Huntington
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783877630112
  • Category: Civilization, Modern
  • Page: 580
  • View: 4816
DOWNLOAD NOW »

Governance im 21. Jahrhundert

Governance im 21. Jahrhundert

  • Author: OECD
  • Publisher: OECD Publishing
  • ISBN: 9789264589360
  • Category:
  • Page: 264
  • View: 9860
DOWNLOAD NOW »
Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.

Die Großstädte und das Geistesleben

Die Großstädte und das Geistesleben

  • Author: Georg Simmel
  • Publisher: Musaicum Books
  • ISBN: 802721386X
  • Category: Social Science
  • Page: 47
  • View: 8048
DOWNLOAD NOW »
Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.