Search Results for "ucl-hospitals-injectable-medicines-administration-guide-second-edition"

UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide

UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide

  • Author: The UCLH Pharmacy Department,
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 1405148969
  • Category: Medical
  • Page: 248
  • View: 9114
DOWNLOAD NOW »
The UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide, second edition is a popular and accessible guide covering many important aspects of administrating medicines by injection. It is an essential resource for nurses and other health care professionals which provides key information and advice needed for the safe and effective administration of many injectable medicines. The UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide covers intravenous, intramuscular and subcutaneous methods of administration and includes general advice on dealing with extravasation, osmolarity, pH, flushes and syringe pump compatibility. The alphabetically arranged tabulated monographs ensure quick access to information on key injectable medicines, including preparative details, stability, compatibility and acute bedside monitoring. The UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide draws on the experience and expertise of a number of specialist pharmacists and other health professionals at UCL Hospitals and contains some information not readily accessible elsewhere.

UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide

UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide

Pharmacy Department

  • Author: University College London Hospitals
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 1118277392
  • Category: Medical
  • Page: 348
  • View: 7550
DOWNLOAD NOW »
"I would definitely recommend this book to all staff with an interest and involvement in intravenous drug therapy." —The Pharmaceutical Journal "There is no doubt that nurses will find this small book useful. It should be available for consultation in any clinical area where drugs are administered to patients by the injectable routes." —Journal of Clinical Nursing The safe administration of injectable medicines is key to patient safety. The NPSA recognises the use of injectable medicines is a high risk activity and recommends written information about injectables to be available at the point of preparation. The UCL Hospitals Injectable Medicines Administration Guide is a practical, accessible guide covering many important aspects of administering medicines by injection. It provides clear, concise information on the preparation and administration of over 245 injectable medicines for adults, paediatrics and neonates. It is an essential resource for nurses and other healthcare professionals: it provides the key information and advice needed for the safe and effective administration of injectable medicines. The Guide’s introductory section provides a concise yet comprehensive overview of injectable therapy, including the risks and benefits of IV administration, infusion devices, and pharmaceutical aspects of injectable therapy. For each drug the alphabetically tabulated monographs provide: A practical method of preparation and administration via the IV, IM and SC routes, with risk reduction in mind at every step Expert advice from the team of specialist pharmacists at UCLH to ensure safe and pragmatic use of each medicine Monitoring advice for the management of reactions that may occur during administration Y-site and syringe driver compatibility data Minimum infusion volume data for fluid restricted patients Extravasation warnings, pH, sodium content, displacement values, stability and flush data New to this edition: 40 new monographs including recently marketed, unlicensed, rarely used and specialist medicines Detailed advice for the administration of high risk medicines such as heparin, with access to UCLH’s medicine related guidelines at www.wiley.com/go/UCLH A colour-coded NPSA risk assessment for every mode of administration for every medicine, to highlight the safest method of administration A user guide and tutorial to give new readers confidence in using and understanding the Guide Revised chapters on administration methods and devices, aseptic non-touch technique, and latex allergy Fully revised and expanded Y-site compatibility section Spiral binding to allow the book to be left open at the relevant page The Guide is also available electronically at www.uclhguide.com.

Testing....PK123

Testing....PK123

P Kidd

  • Author: Pharmacy Department St Elsewhere
  • Publisher: SafeMedsNow
  • ISBN: N.A
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 660
  • View: 2961
DOWNLOAD NOW »
Not appropriate to detail given sensitivity of information until this platform is proven to work

Drug Calculations for Nurses: A Step-by-Step Approach 3rd Edition

Drug Calculations for Nurses: A Step-by-Step Approach 3rd Edition

  • Author: Robert Lapham,Heather Agar
  • Publisher: CRC Press
  • ISBN: 0340987332
  • Category: Medical
  • Page: 256
  • View: 6356
DOWNLOAD NOW »
This best-selling pocket-sized book helps you perform drug calculations with confidence and competence. The completely updated third edition includes community practice and primary care settings, and a whole new section on pharmacology and medicines to put drug calculations into context. Starting with the basic mathematical skills required for calculations, including tips on using calculators and estimating answers, Drug Calculations for Nurses progresses to give you an understanding of basic pharmacokinetics and therapeutics. It also covers how drugs work in specific groups such as children and the elderly. The book takes you through step-by-step drug calculations with units and drug strengths clearly explained. Pre-test and a revision questions allow you to test and be confident in the skills you have acquired.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Author: Yuval Noah Harari
  • Publisher: DVA
  • ISBN: 364110498X
  • Category: History
  • Page: 528
  • View: 1083
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Books in Print, 2004-2005

Books in Print, 2004-2005

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9780835246477
  • Category: Literature
  • Page: N.A
  • View: 3005
DOWNLOAD NOW »

Books in Print 2009-2010

Books in Print 2009-2010

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9780835250214
  • Category: Publishers' catalogs
  • Page: N.A
  • View: 8214
DOWNLOAD NOW »

Mac OS X Lion für Dummies

Mac OS X Lion für Dummies

  • Author: Bob LeVitus
  • Publisher: John Wiley & Sons
  • ISBN: 352770759X
  • Category: Computers
  • Page: 404
  • View: 6925
DOWNLOAD NOW »
Bob LeVitus, auch als "Dr. Mac" bekannt, führt Sie in das neueste Betriebssystem von Apple ein. Er zeigt Ihnen, wie Sie auf dem Desktop navigieren, das Dock anpassen und alles mit dem Finder finden. Sie erfahren, wie Sie Ihre Termine und To-Do-Listen mit iCal aktuell halten, mit Safari im Internet surfen, Musik hören und Filme anschauen, Widgets auf dem Dashboard platzieren und ein Netzwerk erstellen. Außerdem erklärt der Autor auch, wie Sie eventuelle Fehler beheben.

Books in Print Supplement

Books in Print Supplement

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: American literature
  • Page: N.A
  • View: 3235
DOWNLOAD NOW »

The Medical Times and Gazette

The Medical Times and Gazette

A Journal of Medical Science, Literature, Criticism, and News

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 897
DOWNLOAD NOW »

Die kalte Schulter und der warme Händedruck

Die kalte Schulter und der warme Händedruck

Ganz natürliche Erklärungen für die geheime Sprache unserer Körper

  • Author: Allan & Barbara Pease
  • Publisher: Ullstein Buchverlage
  • ISBN: 3843714908
  • Category: Psychology
  • Page: 368
  • View: 8293
DOWNLOAD NOW »
Was verraten meine Gesten über mich? Wie kann ich die körperlichen Signale anderer deuten? Warum kommunizieren Männer und Frauen auch nonverbal vollkommen verschieden? Diesen Fragen gehen Allan & Barbara Pease auf den Grund. Dabei beobachten sie nicht nur ganz alltägliche Phänomene der Körpersprache, sondern präsentieren auch Beispiele aus ihren Seminaren. Ein Muss für jeden Pease-Fan.

The Lancet London

The Lancet London

A Journal of British and Foreign Medicine, Surgery, Obstetrics, Physiology, Chemistry, Pharmacology, Public Health and News. 1873, [4.] Advertiser

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 6829
DOWNLOAD NOW »

Der Arzt, sein Patient und die Krankheit

Der Arzt, sein Patient und die Krankheit

  • Author: Michael Balint
  • Publisher: Klett-Cotta
  • ISBN: 9783608946703
  • Category:
  • Page: 502
  • View: 716
DOWNLOAD NOW »

Das Klima der bodennahen Luftschicht

Das Klima der bodennahen Luftschicht

ein Lehrbuch der Mikroklimatologie

  • Author: Rudolf Geiger
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3663069249
  • Category: Juvenile Nonfiction
  • Page: 436
  • View: 867
DOWNLOAD NOW »

Handbuch Humanitäre Hilfe

Handbuch Humanitäre Hilfe

  • Author: Jürgen Lieser,Dennis Dijkzeul
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3642322905
  • Category: Law
  • Page: 466
  • View: 8428
DOWNLOAD NOW »
Menschen, die infolge von Gewaltkonflikten oder Naturkatastrophen in eine humanitäre Notlage geraten sind, benötigen Hilfe. Diese ethische Selbstverständlichkeit hat mit der Gründung des Roten Kreuzes vor mehr als 150 Jahren einen institutionellen Rahmen bekommen. Seitdem ist die humanitäre Hilfe, also das organisierte und professionelle Helfen in humanitären Krisen und Katastrophen, stark gewachsen. Humanitäre Organisationen sind fast weltweit aktiv. In der Praxis erweist sich die humanitäre Hilfe als eine große Herausforderung. Hilfsorganisationen stehen unter einem hohen Erwartungs- und Zeitdruck: Sie sollen schnell, effektiv und reibungslos Hilfe zum Überleben leisten. Die Hilfe soll unparteiisch, neutral und nachhaltig sein und sich allein an den Bedürfnissen der betroffenen Menschen orientieren. Staatliche Geber, private Spender und auch die Hilfeempfänger verlangen Rechenschaft über den sinnvollen Einsatz der Hilfsgelder. Seit Jahren nehmen Naturkatastrophen in Zahl und Umfang zu. Gewaltkonflikte entwickeln sich zu chronischen Krisen mit einer Kriegswirtschaft, die es schwieriger macht, die Betroffenen zu unterstützen. Die Helferinnen und Helfer sehen sich konfrontiert mit zunehmend komplexeren Notlagen, divergierenden Geberinteressen, politischer Einflussnahme und konkurrierenden Hilfsangeboten. Sie geraten zwischen die Fronten und werden Opfer von gewaltsamen Übergriffen. Auch Missbrauch und politische Instrumentalisierung kommen vor. Dieses Buch trägt zu einem besseren Verständnis von humanitären Krisen und ihren Folgen bei. Es zeigt, wie sich die humanitäre Hilfe in einem internationalen System entwickelt hat und wie die verschiedenen Akteure ihre Rolle definieren und ausfüllen. Es zeigt auch, wie schwierig es ist, dem hohen ethischen Anspruch an unparteiische und von politischen Interessen unabhängige Hilfe gerecht zu werden. Die Autorinnen und Autoren – Vertreter von Hilfsorganisationen und Wissenschaft – zeigen aus unterschiedlichen Perspektiven auf, wie humanitäre Hilfe zwischen Anspruch und Wirklichkeit versucht, dem weltweit wachsenden Hilfebedarf gerecht zu werden.

INT - Integrierte neurokognitive Therapie bei schizophren Erkrankten

INT - Integrierte neurokognitive Therapie bei schizophren Erkrankten

  • Author: Volker Roder,Daniel R. Müller
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3642214401
  • Category: Medical
  • Page: 218
  • View: 7153
DOWNLOAD NOW »
Die Integrierte neurokognitive Therapie (INT) ist ein Gruppentherapieansatz, der erstmals alle Bereiche der MATRICS-Initiative des NIMH (National Institute of Mental Health, USA) in ein umfassendes Therapiekonzept integriert (MATRICS: Measurement and Treatment Research to improve Cognition in Schizophrenia). Diese Initiative definierte 11 neuro- und sozialkognitive Funktionsbereiche, die für schizophren Erkrankte relevant sind und deren Stärkung eines der wichtigsten Therapieziele sein muss. Die INT basiert auf den kognitiven Unterprogrammen des weitverbreiteten und umfassend evaluierten Integrierten psychologischen Therapieprogamms (IPT). Die INT ist ein ressourcen- und recovery-orientierter Ansatz, der auch die Verbesserung von Therapiemotivation und Selbstwahrnehmung zum Ziel hat. Der Fokus liegt konsequent auf der Gruppendynamik und dem Selbst- und Alltagsbezug der Patienten. Übergeordnetes Ziel ist die Erhöhung der Lebensqualität und -funktionalität und damit die Wiedereingliederung der Patienten in die Gesellschaft. Das vorliegende Manual - ... bietet dem Kliniker einen gut verständlichen Einstieg in die Behandlung von Neuro- und sozialen Kognitionen im Rahmen eines umfassenden und gut aufeinander abgestimmten Therapie- und Behandlungsangebots - ... beschreibt detailliert und gut strukturiert den Aufbau der INT in 4 Modulen - ... veranschaulicht mit zahlreichen Fallbeispielen das therapeutische Vorgehen auch in schwierigen Therapiesituationen - ... enthält umfangreiche und teilweise computergestützte Therapiematerialien, die sich patientenorientiert und vielfältig – auch im Einzelsetting – einsetzen lassen - ... thematisiert in kleineren Einheiten mögliche Indikationsstellungen, eine sorgfältige und individuell abgestimmte Therapieplanung („Fallkonzeption“) und Implementierung der INT Die INT wurde von Therapeuten und Patienten sehr gut angenommen und durch eine internationale, randomisierte Multicenterstudie in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich evaluiert. Das Manual eignet sich hervorragend zur Vorbereitung und Durchführung von Therapiesitzungen.

Blutgerinnungsstörungen

Blutgerinnungsstörungen

Hämorrhagische Diathesen und thromboembolische Erkrankungen

  • Author: F.R. Matthias
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662061228
  • Category: Medical
  • Page: 332
  • View: 9840
DOWNLOAD NOW »
Störungen der Hämostase spielen in der Pathogenese der verschie densten Krankheitsbilder eine Rolle. Dabei sind es nicht nur throm botische Verschluß-Syndrome im arteriellen oder venösen Schenkel des Kreislaufs oder die angeborenen und erworbenen hämorrha gischen Diathesen, die in der klinischen Symptomatik evident die Kenntnisse der Zusammenhänge fordern. Die Ergebnisse der For schung der letzten 30 Jahre haben bei der Aufklärung des Systems der plasmatischen und zellulären Komponente der Blutstillung ge zeigt, daß in enger Beziehung zur Gefäßwand früher ungeahnte Wechselwirkungen zur Integrität des Gefäßes selbst in der Makro und Mikrozirkulation bestehen. Fördernde und hemmende Fakto ren garantieren in einem ständig fein aufeinander abgestimmten Wechselspiel zum Gefäß und seinen Schichten die Funktion der Gefäßwand als Grenzfläche, am Beginn der Transitstrecke von der Zirkulation zum Stoffwechsel, von Zelle und Gewebe. Erkenntnisse über Struktur und Funktion von Transportstoffen gehen genauso in die Physiologie und Pathophysiologie der Gefäßwandschranke ein wie die Aufklärung der nervalen und humoralen Kontrolle und ihrer Rezeptorrnechanismen. In der Pathogenese der mannigfaltigsten Funktionsstörungen werden Veränderungen des hämostatischen Gleichgewichts zum entscheidenden Bindeglied für das Verständnis, versprechen neue therapeutische Ansätze. Schock, Sepsis, Entzün dung, Organversagen, Tumormetastasierung werden heute genauso wenig ohne die Kenntnisse der Hämostase zu verstehen sein wie lokalisierte Gefäß-Schäden bis hin zur Arteriosklerose mit all ihren Folgen. So ist Hämostase im weitesten Sinne ein interdisziplinäres Anliegen, welches über die reinen Spezialisten hinaus theoretische Forschung und klinische Praxis angeht. V Mit dem vorliegenden Buch hat F. R. Matthias den geglückten Ver such unternommen, das Wissen zu ordnen.

Es wird mir fehlen, das Leben

Es wird mir fehlen, das Leben

  • Author: Ruth Picardie
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783499227776
  • Category: Breast
  • Page: 175
  • View: 8287
DOWNLOAD NOW »
Die Journalistin Ruth Picardie ist zweiunddreissig, glücklich verheiratet und gerade Mutter von Zwillingen geworden, als sie das Schreckliche erfährt: Brustkrebs. Doch die eigenwillige und kluge junge Frau resigniert nicht, sondern beschreibt ihr letztes Lebensjahr und ihre Krankheit bewusst provozierend und humorvoll, ohne Selbstmitleid und ohne Rührseligkeit.

e-Health

e-Health

  • Author: Karl Jähn,Eckhard Nagel
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 9783642639319
  • Category: Medical
  • Page: 357
  • View: 1019
DOWNLOAD NOW »
Elektronische Patientenakte, papierloser Befundtransfer, Online-Apotheke und Cyber-Operation – die Informationstechnologien, besonders das Internet, revolutionieren das Gesundheitswesen und bieten möglicherweise die Lösung für die Kostenprobleme in der Gesundheitsversorgung. Fundiert für medizinische Profis und leicht verständlich für medizinische Laien zeigt das Buch, was heute schon machbar und morgen möglich ist. Alle Trends und Entwicklungen, Chancen und Risiken im kompakten, interdisziplinären Überblick, mit anschaulichen Fallbeispielen, die konkrete Praxis-Perspektiven im e-Health aufzeigen.