Search Results for "understanding-analysis-undergraduate-texts-in-mathematics"

Understanding Analysis

Understanding Analysis

  • Author: Stephen Abbott
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 1493927124
  • Category: Mathematics
  • Page: 312
  • View: 6203
DOWNLOAD NOW »
This lively introductory text exposes the student to the rewards of a rigorous study of functions of a real variable. In each chapter, informal discussions of questions that give analysis its inherent fascination are followed by precise, but not overly formal, developments of the techniques needed to make sense of them. By focusing on the unifying themes of approximation and the resolution of paradoxes that arise in the transition from the finite to the infinite, the text turns what could be a daunting cascade of definitions and theorems into a coherent and engaging progression of ideas. Acutely aware of the need for rigor, the student is much better prepared to understand what constitutes a proper mathematical proof and how to write one. Fifteen years of classroom experience with the first edition of Understanding Analysis have solidified and refined the central narrative of the second edition. Roughly 150 new exercises join a selection of the best exercises from the first edition, and three more project-style sections have been added. Investigations of Euler’s computation of ζ(2), the Weierstrass Approximation Theorem, and the gamma function are now among the book’s cohort of seminal results serving as motivation and payoff for the beginning student to master the methods of analysis.

Vektoranalysis

Vektoranalysis

  • Author: Klaus Jänich
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662107503
  • Category: Mathematics
  • Page: 277
  • View: 6019
DOWNLOAD NOW »
Die Vektoranalysis handelt, in klassischer Darstellung, von Vektorfeldern, den Operatoren Gradient, Divergenz und Rotation, von Linien-, Flächen- und Volumenintegralen und von den Integralsätzen von Gauß, Stokes und Green. In moderner Fassung ist es der Cartansche Kalkül mit dem Satz von Stokes. Das vorliegende Buch vertritt grundsätzlich die moderne Herangehensweise, geht aber auch sorgfältig auf die klassische Notation und Auffassung ein. Das Buch richtet sich an Mathematik- und Physikstudenten ab dem zweiten Studienjahr, die mit den Grundbegriffen der Differential- und Integralrechnung in einer und mehreren Variablen sowie der Topologie vertraut sind. Der sehr persönliche Stil des Autors und die aus anderen Büchern bereits bekannten Lernhilfen, wie: viele Figuren, mehr als 50 kommentierte Übungsaufgaben, über 100 Tests mit Antworten, machen auch diesen Text zum Selbststudium hervorragend geeignet.

Grundkurs Theoretische Physik

Grundkurs Theoretische Physik

Klassische Mechanik

  • Author: Wolfgang Nolting
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662075644
  • Category: Science
  • Page: 337
  • View: 5283
DOWNLOAD NOW »
Der beliebte Grundkurs Theoretische Physik deckt in sieben Bänden alle für das Diplom maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt gut durchdacht das im jeweiligen Semester nötige theoretische-physikalische Rüstzeug. Zahlreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffes.

Analysis by Its History

Analysis by Its History

  • Author: Ernst Hairer,Gerhard Wanner
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 0387770313
  • Category: Mathematics
  • Page: 382
  • View: 1188
DOWNLOAD NOW »
This book presents first-year calculus roughly in the order in which it was first discovered. The first two chapters show how the ancient calculations of practical problems led to infinite series, differential and integral calculus and to differential equations. The establishment of mathematical rigour for these subjects in the 19th century for one and several variables is treated in chapters III and IV. Many quotations are included to give the flavor of the history. The text is complemented by a large number of examples, calculations and mathematical pictures and will provide stimulating and enjoyable reading for students, teachers, as well as researchers.

Finite-Elemente-Methoden

Finite-Elemente-Methoden

  • Author: Klaus-Jürgen Bathe
  • Publisher: DrMaster Publications
  • ISBN: 9783540668060
  • Category: Technology & Engineering
  • Page: 1253
  • View: 5462
DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehr- und Handbuch behandelt sowohl die elementaren Konzepte als auch die fortgeschrittenen und zukunftsweisenden linearen und nichtlinearen FE-Methoden in Statik, Dynamik, Festkörper- und Fluidmechanik. Es wird sowohl der physikalische als auch der mathematische Hintergrund der Prozeduren ausführlich und verständlich beschrieben. Das Werk enthält eine Vielzahl von ausgearbeiteten Beispielen, Rechnerübungen und Programmlisten. Als Übersetzung eines erfolgreichen amerikanischen Lehrbuchs hat es sich in zwei Auflagen auch bei den deutschsprachigen Ingenieuren etabliert. Die umfangreichen Änderungen gegenüber der Vorauflage innerhalb aller Kapitel - vor allem aber der fortgeschrittenen - spiegeln die rasche Entwicklung innerhalb des letzten Jahrzehnts auf diesem Gebiet wieder. TOC:Eine Einführung in den Gebrauch von Finite-Elemente-Verfahren.-Vektoren, Matrizen und Tensoren.-Einige Grundbegriffe ingenieurwissenschaftlicher Berechnungen.-Formulierung der Methode der finiten Elemente.-Formulierung und Berechnung von isoparametrischen Finite-Elemente-Matrizen.-Nichtlineare Finite-Elemente-Berechnungen in der Festkörper- und Strukturmechanik.-Finite-Elemente-Berechnungen von Wärmeübertragungs- und Feldproblemen.-Lösung von Gleichgewichtsbeziehungen in statischen Berechnungen.-Lösung von Bewegungsgleichungen in kinetischen Berechnungen.-Vorbemerkungen zur Lösung von Eigenproblemen.-Lösungsverfahren für Eigenprobleme.-Implementierung der Finite-Elemente-Methode.

Lineare Algebra

Lineare Algebra

Eine Einführung für Studienanfänger

  • Author: Gerd Fischer
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3658039450
  • Category: Mathematics
  • Page: 384
  • View: 7426
DOWNLOAD NOW »
Das seit über 30 Jahren bewährte, einführende Lehrbuch eignet sich als Grundlage für eine zweisemestrige Vorlesung für Studierende der Mathematik, Physik und Informatik. Für einen schnellen und leichteren Einstieg ist das Buch ebenfalls zu verwenden, indem die markierten Abschnitte weggelassen werden. Zentrale Themen sind: Lineare Gleichungssysteme, Eigenwerte und Skalarprodukte. Besonderer Wert wird darauf gelegt, Begriffe zu motivieren, durch Beispiele und durch Bilder zu illustrieren und konkrete Rechenverfahren für die Praxis abzuleiten. Der Text enthält zahlreiche Übungsaufgaben. Lösungen dazu findet man in dem von H. Stoppel und B. Griese verfassten "Übungsbuch zur Linearen Algebra ". Zur Motivation der Studierenden enthält das Buch eine Einführung, in der die Bedeutung der Linearen Algebra als Grundlage innerhalb der Mathematik und ihren Anwendungen beschrieben wird.

Analysis I

Analysis I

  • Author: Matthias Hieber
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662575388
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 3851
DOWNLOAD NOW »

A Problem Book in Real Analysis

A Problem Book in Real Analysis

  • Author: Asuman G. Aksoy,Mohamed A. Khamsi
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 1441912967
  • Category: Mathematics
  • Page: 254
  • View: 787
DOWNLOAD NOW »
Education is an admirable thing, but it is well to remember from time to time that nothing worth knowing can be taught. Oscar Wilde, “The Critic as Artist,” 1890. Analysis is a profound subject; it is neither easy to understand nor summarize. However, Real Analysis can be discovered by solving problems. This book aims to give independent students the opportunity to discover Real Analysis by themselves through problem solving. ThedepthandcomplexityofthetheoryofAnalysiscanbeappreciatedbytakingaglimpseatits developmental history. Although Analysis was conceived in the 17th century during the Scienti?c Revolution, it has taken nearly two hundred years to establish its theoretical basis. Kepler, Galileo, Descartes, Fermat, Newton and Leibniz were among those who contributed to its genesis. Deep conceptual changes in Analysis were brought about in the 19th century by Cauchy and Weierstrass. Furthermore, modern concepts such as open and closed sets were introduced in the 1900s. Today nearly every undergraduate mathematics program requires at least one semester of Real Analysis. Often, students consider this course to be the most challenging or even intimidating of all their mathematics major requirements. The primary goal of this book is to alleviate those concerns by systematically solving the problems related to the core concepts of most analysis courses. In doing so, we hope that learning analysis becomes less taxing and thereby more satisfying.

Analysis I

Analysis I

  • Author: Herbert Amann,Joachim Escher
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3034877943
  • Category: Mathematics
  • Page: 445
  • View: 3502
DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch ist der erste Band einer dreiteiligen Einführung in die Analysis. Es ist durch einen modernen und klaren Aufbau geprägt, der versucht den Blick auf das Wesentliche zu richten. Anders als in den üblichen Lehrbüchern wird keine künstliche Trennung zwischen der Theorie einer Variablen und derjenigen mehrerer Veränderlicher vorgenommen. Der Leser soll in dem Erkennen der wesentlichen Inhalte und Ideen der Analysis geschult werden und sich ein solides Fundament für das Studium tieferliegender Theorien erwerben. Das Werk richtet sich an Hörer und Dozenten der Anfängervorlesung der Analysis. Durch zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben und Ergänzungen zum üblichen Vorlesungsstoff ist der Text ausserdem zum Selbststudium, als Vorlage für vertiefende Seminare und als Grundlage für das gesamte Mathematik- bzw. Physikstudium geeignet.

Undergraduate Algebra

Undergraduate Algebra

  • Author: Serge Lang
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 1475768982
  • Category: Mathematics
  • Page: 371
  • View: 8178
DOWNLOAD NOW »
The companion title, Linear Algebra, has sold over 8,000 copies The writing style is very accessible The material can be covered easily in a one-year or one-term course Includes Noah Snyder's proof of the Mason-Stothers polynomial abc theorem New material included on product structure for matrices including descriptions of the conjugation representation of the diagonal group

Analysis 2

Analysis 2

Differentialrechnung im Rn, Gewöhnliche Differentialgleichungen

  • Author: Otto Forster
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 366314173X
  • Category: Mathematics
  • Page: 165
  • View: 3548
DOWNLOAD NOW »
Der vorliegende Band stellt den zweiten Teil eines Analysis-Kurses für Studenten der Mathematik und Physik dar. Das erste Kapitel befaßt sich mit der Differentialrechnung von Funktionen mehrerer reeller Veränderlichen. Nach einer Einführung in die topalogischen Grundbegriffe werden Kurven im IRn, partielle Ableitungen, totale Differenzierbarkeit, Taylorsche Formel, Maxima und Minima, implizite Funktionen und parameterabhängige Integrale behandelt. Das zweite Kapitel gibt eine kurze Einführung in die Theorie der gewöhnlichen Differentialgleichungen. Nach dem Beweis des allgemeinen Existenz- und Eindeutigkeitssatzes und der Besprechung der Methode der Trennung der Variablen wird besonders auf die Theorie der linearen Differentialgleichungen eingegangen. Wie im ersten Band wurde versucht, allzu große Abstraktionen zu vermeiden und die allgemeine Theorie durch viele konkrete Beispiele zu erläutern, insbesondere solche, die für die Physik relevant sind. Bei der Bemessung des Stoffumfangs wurde berücksichtigt, daß die Analysis 2 meist in einem Sommersemester gelesen wird, in dem weniger Zeit zur Verfugung steht als in einem Wintersemester. Wegen der Kürze des Sommersemesters ist nach meiner Meinung eine befriedigende Behandlung der mehrdimensionalen Integration im 2. Semester nicht möglich, die besser dem 3. Semester vorbehalten bleibt. Dies Buch ist entstanden aus der Ausarbeitung einer Vorlesung, die ich im Sommer semester 1971 an der Universität Regensburg gehalten habe. Die damalige Vor lesungs-Ausarbeitung wurde von Herrn R. Schimpl angefertigt, dem ich hierfür meinen Dank sage.

Paradoxien des Unendlichen

Paradoxien des Unendlichen

  • Author: Bernard Bolzano
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: 157
  • View: 2112
DOWNLOAD NOW »

Real Mathematical Analysis

Real Mathematical Analysis

  • Author: Charles C. Pugh
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 9780387952970
  • Category: Mathematics
  • Page: 440
  • View: 1615
DOWNLOAD NOW »
Was plane geometry your favourite math course in high school? Did you like proving theorems? Are you sick of memorising integrals? If so, real analysis could be your cup of tea. In contrast to calculus and elementary algebra, it involves neither formula manipulation nor applications to other fields of science. None. It is Pure Mathematics, and it is sure to appeal to the budding pure mathematician. In this new introduction to undergraduate real analysis the author takes a different approach from past studies of the subject, by stressing the importance of pictures in mathematics and hard problems. The exposition is informal and relaxed, with many helpful asides, examples and occasional comments from mathematicians like Dieudonne, Littlewood and Osserman. The author has taught the subject many times over the last 35 years at Berkeley and this book is based on the honours version of this course. The book contains an excellent selection of more than 500 exercises.

The Real Numbers

The Real Numbers

An Introduction to Set Theory and Analysis

  • Author: John Stillwell
  • Publisher: Springer Science & Business Media
  • ISBN: 331901577X
  • Category: Mathematics
  • Page: 244
  • View: 3836
DOWNLOAD NOW »
While most texts on real analysis are content to assume the real numbers, or to treat them only briefly, this text makes a serious study of the real number system and the issues it brings to light. Analysis needs the real numbers to model the line, and to support the concepts of continuity and measure. But these seemingly simple requirements lead to deep issues of set theory—uncountability, the axiom of choice, and large cardinals. In fact, virtually all the concepts of infinite set theory are needed for a proper understanding of the real numbers, and hence of analysis itself. By focusing on the set-theoretic aspects of analysis, this text makes the best of two worlds: it combines a down-to-earth introduction to set theory with an exposition of the essence of analysis—the study of infinite processes on the real numbers. It is intended for senior undergraduates, but it will also be attractive to graduate students and professional mathematicians who, until now, have been content to "assume" the real numbers. Its prerequisites are calculus and basic mathematics. Mathematical history is woven into the text, explaining how the concepts of real number and infinity developed to meet the needs of analysis from ancient times to the late twentieth century. This rich presentation of history, along with a background of proofs, examples, exercises, and explanatory remarks, will help motivate the reader. The material covered includes classic topics from both set theory and real analysis courses, such as countable and uncountable sets, countable ordinals, the continuum problem, the Cantor–Schröder–Bernstein theorem, continuous functions, uniform convergence, Zorn's lemma, Borel sets, Baire functions, Lebesgue measure, and Riemann integrable functions.

Funktionentheorie

Funktionentheorie

  • Author: Eberhard Freitag,Rolf Busam
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3662073501
  • Category: Mathematics
  • Page: 477
  • View: 2289
DOWNLOAD NOW »
Die komplexen Zahlen haben ihre historischen Wurzeln im 16. Jahrhundert, sie entstanden bei dem Versuch, algebraische Gleichungen zu lösen. So führte schon G. CARDANO (1545) formale Ausdrücke wie zum Beispiel 5 ± V-15 ein, um Lösungen quadratischer und kubischer Gleichungen angeben zu können. R. BOMBELLI rechnete um 1560 bereits systematisch mit diesen Ausdrücken 3 und fand 4 als Lösung der Gleichung x = 15x + 4 in der verschlüsselten Form 4 = ~2 + V-121 + ~2 - V-121. Auch bei G. W. LEIBNIZ (1675) findet man Gleichungen dieser Art, wie z.B. J 1 + V-3 + J 1 - V-3 = v6. Im Jahre 1777 führte L. EULER die Bezeichnung i = yCI für die imaginäre Einheit ein. Der Fachausdruck "komplexe Zahl" stammt von C. F. GAUSS (1831). Die strenge Einführung der komplexen Zahlen als Paare reeller Zahlen geht auf W. R. HAMILTON (1837) zurück. Schon in der reellen Analysis ist es gelegentlich vorteilhaft, komplexe Zahlen einzuführen. Man denke beispielsweise an die Integration rationaler Funktio nen, die auf der Partialbruchentwicklung und damit auf dem Fundamentalsatz der Algebra beruht: Über dem Körper der komplexen Zahlen zerfällt jedes Polynom in ein Produkt von Linearfaktoren.

Statistik-Workshop für Programmierer

Statistik-Workshop für Programmierer

  • Author: Allen B. Downey
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 3868993436
  • Category: Computers
  • Page: 160
  • View: 6493
DOWNLOAD NOW »
Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.

Vollständige Anleitung zur Algebra

Vollständige Anleitung zur Algebra

  • Author: Leonhard Euler
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Algebra
  • Page: N.A
  • View: 6186
DOWNLOAD NOW »

Reelle und Komplexe Analysis

Reelle und Komplexe Analysis

  • Author: Walter Rudin
  • Publisher: Walter de Gruyter
  • ISBN: 9783486591866
  • Category: Analysis - Lehrbuch
  • Page: 499
  • View: 5329
DOWNLOAD NOW »
Besonderen Wert legt Rudin darauf, dem Leser die Zusammenhänge unterschiedlicher Bereiche der Analysis zu vermitteln und so die Grundlage für ein umfassenderes Verständnis zu schaffen. Das Werk zeichnet sich durch seine wissenschaftliche Prägnanz und Genauigkeit aus und hat damit die Entwicklung der modernen Analysis in nachhaltiger Art und Weise beeinflusst. Der "Baby-Rudin" gehört weltweit zu den beliebtesten Lehrbüchern der Analysis und ist in 13 Sprachen übersetzt. 1993 wurde es mit dem renommierten Steele Prize for Mathematical Exposition der American Mathematical Society ausgezeichnet. Übersetzt von Uwe Krieg.

Elementare Wahrscheinlichkeitstheorie und stochastische Prozesse

Elementare Wahrscheinlichkeitstheorie und stochastische Prozesse

  • Author: Kai L. Chung
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3642670334
  • Category: Mathematics
  • Page: 346
  • View: 6028
DOWNLOAD NOW »
Aus den Besprechungen: "Unter den zahlreichen Einführungen in die Wahrscheinlichkeitsrechnung bildet dieses Buch eine erfreuliche Ausnahme. Der Stil einer lebendigen Vorlesung ist über Niederschrift und Übersetzung hinweg erhalten geblieben. In jedes Kapitel wird sehr anschaulich eingeführt. Sinn und Nützlichkeit der mathematischen Formulierungen werden den Lesern nahegebracht. Die wichtigsten Zusammenhänge sind als mathematische Sätze klar formuliert." #FREQUENZ#1

Newsletter

Newsletter

  • Author: New Zealand Mathematical Society
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Mathematics
  • Page: N.A
  • View: 8069
DOWNLOAD NOW »