Search Results for "what-washington-gets-wrong-the-unelected-officials-who-actually-run-the-government-and-their-misconceptions-about-the-american-people"

What Washington Gets Wrong

What Washington Gets Wrong

The Unelected Officials Who Actually Run the Government and Their Misconceptions about the American People

  • Author: Jennifer Bachner,Benjamin Ginsberg
  • Publisher: Prometheus Books
  • ISBN: 1633882500
  • Category: Political Science
  • Page: 304
  • View: 3406
DOWNLOAD NOW »
Each year unelected federal administrators write thousands of regulations possessing the force of law. What do these civil servants know about the American people whom they ostensibly serve? Not much, according to this enlightening and disturbing study. The authors surveyed federal agency officials, congressional and White House staffers, and employees of various policy-making organizations about their attitudes toward and knowledge of the public. They found a significant chasm between what official Washington assumes they know about average Americans and the actual opinions and attitudes of American citizens. Even in such basic areas as life circumstances (e.g., income levels, employment, racial makeup) the surveys revealed surprising inaccuracies. And when it comes to policy issues--on such crucial issues as defense, crime, social security, welfare, public education, and the environment--officials' perceptions of the public's knowledge and positions are often wide of the mark. Compounding this ignorance is a pervasive attitude of smug dismissiveness toward the citizenry and little sense of accountability. As a result, bureaucrats tend to follow their own preferences without much reference to the opinions of the public. The authors conclude with recommendations to narrow the gap between official perceptions of the American public and the actual facts. These include shorter terms, rotation from the Washington beltway to local offices, compulsory training in the responsibilities of public office, and better civic education for ordinary citizens in the realities of government and politics. From the Hardcover edition.

The Fall of Western Civilization

The Fall of Western Civilization

How Liberalism is Destroying the West from Within

  • Author: Shivaji Lokam
  • Publisher: Entropy Works LLP
  • ISBN: 9353006708
  • Category: History
  • Page: 286
  • View: 1867
DOWNLOAD NOW »
Can Western civilization stop its decline? The West gave the World the light bulb, the internal combustion engine and much more that vastly improved the life on earth. But lately, the West is tired, hopeless, and dying. Author Shivaji Lokam says Western countries have been in a self-destruction mode for the past hundred years: first the two World Wars, then the Cold War, now the Experts-driven utopian pursuit of Open Borders and Multiculturalism. The unaccountable experts have been wrong more times than anybody can count. They were wrong on financial crisis, bailouts, stagnant wages, higher taxes, brexit, trump, global trade deals. The experts failed because they were part of the problem. This incredible book tells the story of why they get it wrong every time and their pivotal role in causing the irreversible Western decline. In The fall of Western Civilization you will learn: • How Classical Liberalism caused World Wars, Great Depression, Socialism, Fascism, Cold War, and Decolonization • Why Modern Liberalism wants nothing short of the full destruction of the West and its values • Why the West is becoming less free • How America and Europe’s destruction were long sown in the novel ideas that came out of the European Enlightenment two hundred years ago • Why the elites in the West are utterly clueless and how their fancy education never contributed anything positive • What were the ultimate causes of the 2008 Financial Crisis that crippled the western economies Based on extensive research and fresh understanding of economics, Author Shivaji Lokam weaves through the forces of industry, technology, human nature, religion, and nation-state, to tell how and why the West is collapsing. Original and fresh, The fall of Western Civilization is essential reading to understand why Liberalism has been the greatest hoax ever played on the West.

Populism Around the World

Populism Around the World

  • Author: Daniel Stockemer
  • Publisher: Springer
  • ISBN: 3319967584
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 2547
DOWNLOAD NOW »

Super-hubs

Super-hubs

Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren

  • Author: Sandra Navidi
  • Publisher: FinanzBuch Verlag
  • ISBN: 3862488691
  • Category: Business & Economics
  • Page: 320
  • View: 2821
DOWNLOAD NOW »
Gewinner der Silver Medal des Axiom Business Book Award 2016 Auf der Liste der Bloomberg Best Books 2016 Mit einem exklusiven Vorwort von Star-Ökonom Nouriel Roubini $uper-hubs enthüllt, wie die Finanzelite und ihre mächtigen Netzwerke das Weltgeschehen – und damit unser aller Leben – beherrschen. Super-hubs sind die am besten vernetzten Knotenpunkte innerhalb des Finanznetzwerks, wie Milliardär George Soros, JP-Morgan-Chef Jamie Dimon und Blackrock-Boss Larry Fink. Ihre persönlichen Beziehungen und globalen Netzwerke verleihen ihnen finanzielle, wirtschaftliche und politische "Super-Macht". Mit ihren Entscheidungen bewegen sie täglich Billionen auf den Finanzmärkten und haben somit direkten Einfluss auf Industrien, Arbeitsplätze, Wechselkurse, Rohstoffe oder sogar den Preis unserer Lebensmittel. Als Insiderin der Hochfinanz nimmt Sandra Navidi Sie mit hinter die Kulissen dieses Mikrokosmos der Macht: zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zum Internationalen Währungsfonds, zu Thinktanks, Benefizgalas und glamourösen Partys. Sie beleuchtet die Menschen, die hinter abstrakten Institutionen und Billionen an Kapital stehen, ihr Erfolgsgeheimnis, ihre privilegierte Existenz und die Auswirkungen auf unser Finanzsystem und damit auch auf die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Erstmals überhaupt gibt Sandra Navidi damit einen Einblick in die sonst hermetisch abgeriegelte Machtelite.

Unsere Revolution

Unsere Revolution

Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

  • Author: Bernie Sanders
  • Publisher: Ullstein Buchverlage
  • ISBN: 3843715750
  • Category: Political Science
  • Page: 464
  • View: 4929
DOWNLOAD NOW »
Bernie Sanders zeigt, dass eine wahre gesellschaftliche Erneuerung nur von links geschehen kann. Seine Ideen eines modernen demokratischen Sozialismus sind wichtiger als je zuvor – für die USA und für die ganze Welt. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch die des Umweltschutzes und der Minder heiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt — und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders’ Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.

Die Israel-Lobby

Die Israel-Lobby

wie die amerikanische Außenpolitik beeinflusst wird

  • Author: John J. Mearsheimer,Stephen M. Walt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783593383774
  • Category: Israel
  • Page: 503
  • View: 4107
DOWNLOAD NOW »

Bürokratie

Bürokratie

Die Utopie der Regeln

  • Author: David Graeber
  • Publisher: Klett-Cotta
  • ISBN: 3608109447
  • Category: Political Science
  • Page: 329
  • View: 7634
DOWNLOAD NOW »
David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt. Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße nimmt die Macht der Bürokratien über jeden Einzelnen von uns zu. Dabei machen sie unsere Gesellschaften keineswegs transparent und effizient, sondern dienen mittlerweile elitären Gruppeninteressen. Denn Kapitalismus und Bürokratie sind einen verhängnisvollen Pakt eingegangen und könnten die Welt in den Abgrund reißen.

Die Federalist papers

Die Federalist papers

  • Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
  • Publisher: C.H.Beck
  • ISBN: 9783406547546
  • Category: Constitutional history
  • Page: 583
  • View: 3890
DOWNLOAD NOW »

Was man für Geld nicht kaufen kann

Was man für Geld nicht kaufen kann

Die moralischen Grenzen des Marktes

  • Author: Michael J. Sandel
  • Publisher: Ullstein eBooks
  • ISBN: 3843705097
  • Category: Philosophy
  • Page: 304
  • View: 3540
DOWNLOAD NOW »
Darf ein Staat Söldner verpflichten, um Kriege zu führen? Ist es moralisch vertretbar, Leute dafür zu bezahlen, dass sie Organe spenden? Dürfen Unternehmen gegen Geld das Recht erwerben, die Luft zu verpesten? Fast alles scheint heute käuflich zu sein. Wollten wir das so? Und was können wir dagegen tun? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele widmet sich Michael J. Sandel dieser wichtigen ethischen Frage. Die Regeln des Marktes haben fast alle Lebensbereiche infiltriert, auch jene, die eigentlich jenseits von Konsum und Mehrwert liegen sollten: Medizin, Erziehung, Politik, Recht und Gesetz, Kunst, Sport, sogar Familie und Partnerschaft. Ohne es zu merken, haben wir uns von einer Marktwirtschaft in eine Marktgesellschaft gewandelt. Ist da nicht etwas grundlegend schief gelaufen? Mit Verve und anhand prägnanter Beispiele wirft Michael Sandel eine der wichtigsten ethischen Fragen unserer Zeit auf: Wie können wir den Markt daran hindern, Felder zu beherrschen, in denen er nichts zu suchen hat? Wo liegen seine moralischen Grenzen? Und wie können wir zivilisatorische Errungenschaften bewahren, für die sich der Markt nicht interessiert und die man für kein Geld der Welt kaufen kann?

Der Selbstmord Europas

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

  • Author: Douglas Murray
  • Publisher: FinanzBuch Verlag
  • ISBN: 3960921802
  • Category: Political Science
  • Page: 384
  • View: 2671
DOWNLOAD NOW »
Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Goethe und die Demokratie

Goethe und die Demokratie

  • Author: Thomas Mann
  • Publisher: S. Fischer Verlag
  • ISBN: 3104015619
  • Category: Literary Collections
  • Page: 31
  • View: 5732
DOWNLOAD NOW »
Thomas Mann schrieb den politisch-literarischen Essays anlässlich des 200. Geburtstags von Goethe im Jahr 1949. Darin stellt er sich die Frage, wie Goethe, der »letzte Repräsentant und geistige Gebieter Europas«, zur Demokratie stehe. Mann diskutiert Goethes von Widersprüchen durchzogene Natur, der in mancher Hinsicht eine Opposition zum Demokratischen eigen sei. Doch letztlich sieht Thomas Mann in Goethes »Lebensfreundschaft«, seiner Gabe, aus den Dingen etwas zu machen, seinem »Willen zu überleben, statt poetisch in Stücke zu gehen, [...] das entscheidende Merkmal dafür [...], daß die europäische Demokratie ihn zu den ihren zählen darf.«

Das Heerlager der Heiligen

Das Heerlager der Heiligen

  • Author: Jean Raspail
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783944422121
  • Category:
  • Page: 416
  • View: 1415
DOWNLOAD NOW »

Slum. Eine Geschichte von Leben, Tod und Hoffnung

Slum. Eine Geschichte von Leben, Tod und Hoffnung

  • Author: Katherine Boo
  • Publisher: Droemer eBook
  • ISBN: 3426416158
  • Category: Social Science
  • Page: 352
  • View: 9934
DOWNLOAD NOW »
Annawadi ist ein Slum jenseits des luxuriösen Flughafens von Mumbai. Hier wohnen Tausende Menschen in notdürftig errichteten Hütten. Eng ist es hier und schmutzig. Und nicht selten fallen hungrige Ratten nachts über die Kinder her. In Annawadi lebt Abdul, der Müllsammler. Dass er geschickt ist in seinem Job, dass er Müll zu sammeln, zu sortieren und weiterzuverkaufen weiß wie kein Zweiter, ruft viele Neider auf den Plan. Denn der Erfolg des einen bedeutet den möglichen Ruin des anderen. Und jeder in dem Slum kämpft mit allen Mitteln um die pure Existenz. Katherine Boo erzählt nicht nur die Geschichten der Menschen in Annawadi – sie erzählt auch von ihrer Hoffnung und ihrem Streben nach einem besseren Leben und von den Auswirkungen des westlichen Konsums bis in dieses Eckchen der Welt.

Bummel durch Europa

Bummel durch Europa

  • Author: Mark Twain
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3743187809
  • Category: Fiction
  • Page: 16
  • View: 8961
DOWNLOAD NOW »
"Bummel durch Europa" (Original: "A Tramp Abroad") ist ein halb-fiktiver, satirischer Reisebericht des amerikanischen Autors Mark Twain, der erstmals 1880 erschien. Das Buch beschreibt eine Reise von zwei Freunden durch Deutschland, die Alpen und Italien im Jahr 1878. Der Ich-Erzähler ist Mark Twain selbst, der Reisebegleiter seinem Freund Joseph Twichell nachgebildet. Beide Reisenden hatten sich eigentlich vorgenommen, den größten Teil des Weges zu Fuß zurückzulegen, finden dann aber doch ständig andere Möglichkeiten der Fortbewegung. Twain spielt auf dieser Reise den typischen amerikanischen Touristen jener Zeit, der angeblich alles sofort versteht, was er sieht, in Wahrheit aber häufig daneben liegt.

Liebe ohne Punkt und Komma

Liebe ohne Punkt und Komma

  • Author: Jodi Picoult,Samantha van Leer
  • Publisher: BASTEI LÜBBE
  • ISBN: 3732523861
  • Category: Juvenile Fiction
  • Page: 288
  • View: 7213
DOWNLOAD NOW »
Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben? Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück. Doch was wird dann aus Delilah und Oliver? Wird er je bei ihr in der realen Welt leben können, für immer? Die Fortsetzung des Bestsellers Mein Herz zwischen den Zeilen

Heimat

Heimat

Ein deutsches Familienalbum

  • Author: Nora Krug
  • Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH
  • ISBN: 3641221757
  • Category: Biography & Autobiography
  • Page: 288
  • View: 4928
DOWNLOAD NOW »
„Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt?“ Sie lebt seit über 12 Jahren in New York, ist verheiratet mit einem amerikanischen Juden und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich? Die preisgekrönte, 1977 in Karlsruhe geborene Autorin und Illustratorin Nora Krug fragt sich, was Heimat für sie bedeutet, und unternimmt eine literarisch-grafische Spurensuche in der Vergangenheit ihrer Familie: Was hatte Großvaters Fahrschule mit dem jüdischen Unternehmer zu tun, dessen Chauffeur er vor dem Krieg gewesen war? Und was sagen die mit Hakenkreuzen dekorierten Schulaufsätze über ihren Onkel, der mit 18 Jahren im Zweiten Weltkrieg fiel? Ihre gezeichneten und handgeschriebenen Bildergeschichten fügt Krug mit Fotografien, Archiv- und Flohmarktfunden zu einem völlig neuen Ganzen zusammen. „Heimat“ ist ein einzigartiges Erinnerungskunstwerk, in dem Familiengeschichte auf Zeitgeschichte trifft. Ein Graphic Memoir, lebendig, wahr und poetisch erzählt. Dieses eBook beinhaltet farbige Abbildungen und Illustrationen mit handgeletterten Texten. Es ist für die Darstellung auf Tablets optimiert.

Arpa Kadabra oder die Geschichte des Internet

Arpa Kadabra oder die Geschichte des Internet

  • Author: Katie Hafner,Matthew Lyon
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783932588594
  • Category: Internet
  • Page: 351
  • View: 2958
DOWNLOAD NOW »

Plattform-Kapitalismus

Plattform-Kapitalismus

  • Author: Nick Srnicek
  • Publisher: Hamburger Edition HIS
  • ISBN: 386854934X
  • Category: Political Science
  • Page: 144
  • View: 1669
DOWNLOAD NOW »
Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.