Search Results for "das-beste-an-javascript"

A++ The Smallest Programming Language in the World

A++ The Smallest Programming Language in the World

An Educational Programming Language

  • Author: Georg P. Loczewski
  • Publisher: tredition
  • ISBN: 3746930235
  • Category: Science
  • Page: 292
  • View: 4084
DOWNLOAD NOW »
A++ has been developed in 2002 in the context of 'Programmierung pur' [Undiluted Programming] (ISBN 3-87820-108-7) with the purpose to serve as a learning instrument rather than as a programming language used to solve practical problems. A++ is supposed to be an efficient tool to become familiar with the core of programming and with programming patterns that can be applied in other languages needed to face the real world. This book does not only introduce A++ as a language, but also covers its implementation in Perl and C including an introduction to these languages using A++ itself. The book also contains an introduction to the Lambda-Calculus of Alonzo Church, which represents the theoretical foundation of A++.

Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012

Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012

  • Author: Dirk Christian Mattfeld,Susanne Robra-Bissantz
  • Publisher: GITO mbH Verlag
  • ISBN: 3942183633
  • Category:
  • Page: 2072
  • View: 6188
DOWNLOAD NOW »

Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 2 - Codicology and Palaeography in the Digital Age 2

Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 2 - Codicology and Palaeography in the Digital Age 2

Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik 3

  • Author: Franz Fischer,Christiane Fritze,Georg Vogeler
  • Publisher: BoD – Books on Demand
  • ISBN: 3848281317
  • Category: History
  • Page: 464
  • View: 6913
DOWNLOAD NOW »
Der Einsatz digitaler Technik verändert den wissenschaftlichen Umgang mit der handgeschriebenen Überlieferung. Dieser Band vertieft Fragen zu Digitalisierung und Katalogisierung, zu automatischer Schrifterkennung und Schriftanalyse, und er erweitert eine Diskussion, die mit dem im letzten Jahr erschienenen ersten Band zur digitalen Handschriftenforschung angestossen worden ist: Welche Erkentnisse können etwa naturwissenschaftliche Methoden liefern? Welche musik- und kunsthistorischen Fragestellungen lassen sich mit Hilfe moderner Informationstechnologien beantworten? Wie lassen sich Methoden einer digitalen Auswertung lateinischer Handschriften auf griechische, glagolithische oder ägyptische Texte anwenden? Der raum-zeitliche Rahmen der hier von einer internationalen Autorenschaft zusammengetragenen 22 wissenschaftlichen Beiträge reicht vom alten Ägypten bis ins Paris der Postmoderne. Digital technology changes the way scholars work with manuscripts. This volume deepens the questions raised by the first volume on palaeography and codicology in the digital age, published a year ago, particularly questions on digitisation and cataloguing, on character recognition and the analysis of script. Moreover, the focus has been widened to include the fields of computer-aided manuscript research in musicology and history of art, as well as to methodologies applied in computational and natural sciences. Besides Latin, this volume covers also Greek, Glagolitic, Judeo-Arabic and other scripts. The spatio-temporal frame stretches from ancient Egypt of 1800 BC to Paris of the 20th century. Mit Beiträgen von / With Contributions by: Pádraig Ó Macháin—Armand Tif—Alison Stones, Ken Sochats—Melissa Terras—Silke Schöttle, Ulrike Mehringer—Marilena Maniaci, Paolo Eleuteri—Ezio Ornato—Toby Burrows—Robert Kummer—Lior Wolf, Nachum Dershowitz, Liza Potikha, Tanya German, Roni Shweka, Yacov Choueka—Daniel Deckers, Leif Glaser—Timothy Stinson—Peter Meinlschmidt, Carmen Kämmerer, Volker Märgner—Peter Stokes—Dominique Stutzmann—Stephen Quirke—Markus Diem, Robert Sablatnig, Melanie Gau, Heinz Miklas—Julia Craig-McFeely—Isabelle Schürch, Martin Rüesch—Carole Dornier, Pierre-Yves Buard—Samantha Saidi, Jean-François Bert, Philippe Artières—Elena Pierazzo, Peter Stokes Einleitung von / Introduction by: Franz Fischer, Patrick Sahle Unter Mitarbeit von / In Collaboration with: Patrick Sahle, Malte Rehbein, Bernhard Assmann

Die elektronische Welt mit Raspberry Pi entdecken

Die elektronische Welt mit Raspberry Pi entdecken

  • Author: Erik Bartmann
  • Publisher: O'Reilly Germany
  • ISBN: 3955611108
  • Category: Computers
  • Page: 992
  • View: 9303
DOWNLOAD NOW »
Der preiswerte Single-Board-Computer Raspberry Pi hat innerhalb kürzester Zeit die Herzen der Bastler und IT-Tüftler erobert. Das Board verfügt über zahlreiche Anschlussmöglickeiten, die einem großen PC in nichts nachstehen. Dass Linux als Betriebssystem gewählt wurde, trägt sicherlich zur großen Beliebtheit dieses kleinen Technikwunders bei und erlaubt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, die zuvor mit einem Mikrocontroller nicht möglich waren. Elektronisches Grundwissen, wann man es braucht. Der Erfolgsautor Erik Bartmann verbindet auch in seinem neuesten Buch Die elektronische Welt mit Raspberry Pi entdecken die faszinierende Mikrocontroller-Welt mit elektronischen Grundlagenthemen. So lernt der Leser quasi spielerisch die physikalischen Grundlagen der Elektronik – und zwar genau an der Stelle, an der er sie braucht. Fünf Bücher in einem großen Werk. Der Autor hat gleich fünf Bücher in einem geschrieben: Es ist eine ausführliche Einführung in den Single-Board-Computer Raspberry Pi mit allen denkbaren Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten; es ist gleichzeitig eine Einführung in die Elektronikgrundlagen. Um den Raspberry Pi selbst programmieren zu können, führt der Autor den Leser direkt in zwei Programmiersprachen ein: in Python und in C. Dabei setzt er keine Programmierkenntnisse voraus, sondern führt strukturiert in die Welt der Programmbefehle ein, und zwar von der geeignete Programmierumgebung über die Verwendung von Modulen bis hin zu eigenen, auf dem Raspberry Pi lauffähigen Programmen. Und wer noch nicht so firm in Linux ist, bekommt vom Autor eine Einführung in das Betriebssystem spendiert. Das Herz des Buches sind jedoch die fast 30 Elektronikprojekte, die der Autor mit zahlreichen vierfarbigen Abbildungen und Fotos, Schaltplänen und unzähligen wertvollen Insider-Tipps detailliert darstellt. Den Raspberry Pi erweitern. Zahlreiche Erweiterungs-Boards sind mittlerweile auf dem Markt, um die Funktions- und Leistungsmöglicheiten des Raspberry Pis zu erweitern. Der Autor zeigt dabei das Zusammenspiel vom Raspberry Pi mit dem Gertboard, dem PiFace-Board, dem Quick2Wire-Board, dem AlaMode-Board, dem Pi Cobbler-Board und dem Prototyping-Board auf. Wie Raspberry Pi mit dem Arduino-Mikrocontroller zusammen arbeiten kann, wird ebenso ausführlich dargestellt wie das Erstellen eines eigenen Simple-Boards, um noch mehr Leistung und Möglichkeiten aus dem Raspberry Pi herauszuholen. Server-Anwendungen für den Raspberry Pi. Mit einem Raspberry Pi und einer alten Festplatte kann man sich für kleines Geld einen voll funktionsfähigen Musik- oder Fileserver bauen. Wie Samba und die Web-Serversoftware Apache auf dem Raspberry Pi lauffähig gemacht wird, damit man sich den Single-Board-Computer zu einem Server oder Multimedia-Center ausbauen kann, stellt der Autor detailliert und umfassend dar. Langlebiges Raspberry-Pi-Nachschlagewerk in Farbe. Die elektronische Welt mit Raspberrry Pi entdecken ist komplett vierfarbig. Zahlreiche Farbfotos, farbige Abbildungen und farblich hervorgehobener Code machen das Lesen zu einem Augenschmaus. Detailfotos von Bauteilen helfen dir beim eigenen Zusammenbau ebenso wie farbige Schaltpläne. Noch nie war es so reizvoll, Elektronik zu verstehen – und anzuwenden.

Cyberarts 99

Cyberarts 99

  • Author: Hannes Leopoldseder
  • Publisher: Springer Verlag Wien
  • ISBN: N.A
  • Category: Art
  • Page: 240
  • View: 6672
DOWNLOAD NOW »
Over the past twenty years Ars Electronica has discussed, analyzed and commented upon the fundamental cultural changes that have been brought about by the digitalization of all spheres of life. The festival above serves to unite those creative spirits. The anthology Cyberarts 99 presents work from the domains of art, science and research, devoted to such fields as computer animation/visual effects, digital music, interactive art and the internet, and thus gives an up-to-date overview of the international digital media art scene.

Cyberarts

Cyberarts

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Arts, Modern
  • Page: N.A
  • View: 4635
DOWNLOAD NOW »
Compendium of computer arts from the competition Prix Ars Electronica.

KulturPoetik

KulturPoetik

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Civilization
  • Page: N.A
  • View: 9624
DOWNLOAD NOW »

Novum

Novum

  • Author: Renate Ulmer
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9783925369575
  • Category: Commercial art
  • Page: N.A
  • View: 2344
DOWNLOAD NOW »

QuarkXpress 6 for Print and Web Design

QuarkXpress 6 for Print and Web Design

  • Author: Michael Baumgardt
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Computers
  • Page: 346
  • View: 494
DOWNLOAD NOW »
Few designers have explored the intersecting worlds of design and QuarkXPress as thoroughly as bestselling author Baumgardt. He reveals his expertise here to show designers how they can create more effective designs using QuarkXPress.