Search Results for "das-ist-bei-uns-nicht-möglich"

Das Staatsarchiv

Das Staatsarchiv

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: History, Modern
  • Page: N.A
  • View: 2402
DOWNLOAD NOW »

Kritische Analekten

Kritische Analekten

  • Author: Carl Wilhelm KRUEGER
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category:
  • Page: N.A
  • View: 666
DOWNLOAD NOW »

Mach's Gut!

Mach's Gut!

  • Author: Gwen Berwick,Sydney Thorne
  • Publisher: Nelson Thornes
  • ISBN: 0748740333
  • Category: German language
  • Page: 96
  • View: 8983
DOWNLOAD NOW »
Caters for a wide-ability range through flexible resources to support lower attainers and to stretch the most able.Enables pupils to learn and absorb classroom language with ease as target language occurs naturally in the Pupils' Book.Students are supported in their language acquisition through strategy boxes which offer hints for more efficient language learning.Full teacher support is provided in the Teacher's Book through explanatory teaching notes, overview grids and page-by-page commentary with tapescripts and answers.

Musikstadt Linz - Musikland Oberösterreich

Musikstadt Linz - Musikland Oberösterreich

  • Author: Renate Grasberger,Anton-Bruckner-Institut Linz
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Music
  • Page: 343
  • View: 9196
DOWNLOAD NOW »

Soziologie als Möglichkeit

Soziologie als Möglichkeit

100 Jahre Georg Simmels Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung

  • Author: Cécile Rol,Christian Papilloud
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3531914375
  • Category: Social Science
  • Page: 400
  • View: 3799
DOWNLOAD NOW »
Georg Simmels "Soziologie" (1908) hat auf die Begrifflichkeit und auf die Methoden des Faches in Deutschland sowie im Ausland tief gewirkt. In diesem Buch, das Simmel fünfzehn Jahre Arbeit abverlangt hat, verbindet sich in der Analyse des Gegenstandes die Konstruktion des soziologischen Blicks mit dessen praktischer Anwendung. Was aber bleibt 100 Jahre später von der "Soziologie"? Wie wird sie von den unterschiedlichen Spezialisten der Sozial- und Geisteswissenschaften wahrgenommen? Diese Fragen haben die Herausgeber Geistes- und Gesellschaftswissenschaftlern in unterschiedlichen Ländern gestellt, um zu erfahren, wie sie Simmels "Soziologie" in ihre Arbeit und ihre tägliche Forschungspraxis einbeziehen. Wegen ihrer Konstruktion und ihrer thematischen Vielfalt erweist sich die Soziologie oft als unvollendetes Werk. Die Autoren in diesem Band tragen dieser Unabgeschlossenheit Rechnung, indem auch sie dem Leser keine fertigen Analysen und Konstruktionen, sondern Einblicke in laufende Arbeiten auf verschiedenen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens bieten. Damit zeigen sie, wie fruchtbar die "Soziologie" für die zeitgenössischen Untersuchungen der Kultur und der Gesellschaft bleibt, und bieten gleichzeitig eine Einführung in die großen Themen der Disziplin an.

Acta Germanica

Acta Germanica

  • Author: N.A
  • Publisher: N.A
  • ISBN: N.A
  • Category: Dutch philology
  • Page: N.A
  • View: 4077
DOWNLOAD NOW »

Eranos

Eranos

  • Author: Adolf Portmann,Rudolf Ritsema
  • Publisher: N.A
  • ISBN: 9789004060340
  • Category: Parapsychology
  • Page: 430
  • View: 5382
DOWNLOAD NOW »

Suchbild Europa

Suchbild Europa

künstlerische Konzepte der Moderne

  • Author: Jürgen Wertheimer
  • Publisher: Rodopi
  • ISBN: 9789051838534
  • Category: Literary Criticism
  • Page: 219
  • View: 9843
DOWNLOAD NOW »
Der Sammelband versucht, die unterschiedlichen Konstrukte des europäischen Szenariums auf textuelle bzw. poetologischer Ebene zu dokumentieren und zu entfalten. Dabei werden nicht nur philologische, sondern auch philosophische, kultursemiotische und literarische Stimmen Zentral- und Randeuropas berücksichtigt. Auch den zumeist kritischen Stimmen der Autorinnen und Autoren selbst gilt das Interesse.

Historische semitische Sprachwissenschaft

Historische semitische Sprachwissenschaft

  • Author: Burkhart Kienast
  • Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
  • ISBN: 9783447043595
  • Category: Foreign Language Study
  • Page: 641
  • View: 4320
DOWNLOAD NOW »
Am Nordrand der Arabischen Halbinsel treten in vorchristlicher Zeit in einem Zeitabstand von jeweils rund 700 Jahren neue semitische Volkerschaften mit eigener Sprache auf: die Akkader kurz nach 3000 v. Chr., die Kanaanaer ab ca. 2100 v. Chr., die Aramaer ab ca. 1400 v. Chr. und die Araber ab ca. 700 v. Chr. Auaerhalb dieser Abfolge steht das Sudarabisch-Athiopische, das aus sprachgeschichtlichen Grunden in die Mitte des 3. Jtd. v. Chr. zuruckreichen muss, auch wenn es erst ab ca. 1000 v. Chr. bezeugt ist. Aus diesen Tatsachen leitet Burkhart Kienast die Notwendigkeit einer historischen Betrachtung der semitischen Sprachen ab und folgt konsequent diesem Ansatz. Daraus resultieren neue Erkenntnisse auf fast allen Gebieten der Grammatik, etwa bei den aus dem Akkadischen gewonnenen Gesetzen der Nominalbildung, die grundsatzlich auch fur alle anderen semitischen Sprachen gelten, oder bei der Deutung der verbalen Tempora aus einem Nominalsatz, woraus sich der Zwang zur mehrfachen Umgestaltung des Verbalsystems ergibt. Verschiedene Punkte deuten darauf hin, dass das Semitisch im IV. Jahrtausend einen tiefgreifenden Wandel von einer Ergativsprache zu einer Sprache mit aktiver Verbalauffassung durchgemacht hat. Das Altsemitische (Akkadische) hat die typische Semitische Sprachstruktur noch nicht gefunden; sie konnte erst nach einigen Korrekturen (z.B. bei dem Status des Nomens und im Verbalsys-tem) ihre endgultige Auspragung erfahren.

Wissenschaftlicher Briefwechsel mit Bohr, Einstein, Heisenberg u.a. / Scientific Correspondence with Bohr, Einstein, Heisenberg a.o.

Wissenschaftlicher Briefwechsel mit Bohr, Einstein, Heisenberg u.a. / Scientific Correspondence with Bohr, Einstein, Heisenberg a.o.

Band IV, Teil II: 1953–1954 / Volume IV, Part II: 1953–1954

  • Author: Wolfgang Pauli
  • Publisher: Springer-Verlag
  • ISBN: 3540788042
  • Category: Science
  • Page: 1100
  • View: 3016
DOWNLOAD NOW »
Aus Paulis letztem Lebensjahrzehnt sind über 2000 Briefe erhalten und in diesem grundlegenden Werk zur Physikgeschichte der Nachkriegszeit zusammengefaßt. Neben der Physik wird hier auch der allgemeinere geistesgeschichtliche Hintergrund unserer Naturwissenschaft beleuchtet. Dieser Teilband enthält wissenschaftliche Korrespondez über grundlegende und andere allgemeine Fragen der Physik der 50er Jahre: Elementarteilchen, Erkenntnistheorie und Quantenfeldtheorie. Im besonderen wird hier die Geschichte der frühen Quantenfeldtheorie beleuchtet. Die reich annotierten und kommentierten Briefe sind chronologisch angeordnet und durch Verzeichnisse und Register erschlossen. From the last decade of Paulis life, more than 2000 of his letters have survived. Together they represent a remarkable contribution to the history of post-war physics. In addition to discussing questions of physics they provide illuminating insights into debates on the philosophical and human components of the history of science. This part of Volume IV contains scientific correspondence on foundational and other general problems of physics in the 1950s: elementary particles, epistemology, and quantum field theory. In particular, one can clearly trace the development of the early quantum field theory. Generous annotations and commentary accompany the letters, which are ordered chronologically and listed in registers and an index for easy access.